Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wipro präsentiert das Programm AWS Skills Guild: Step Up

28.11.2022, 7175 Zeichen

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO), ein führendes Unternehmen für Technologiedienstleistungen und Beratung, hat auf der AWS re:Invent 2022 den Start seiner neuen Skills Guild mit Amazon Web Services (AWS) angekündigt. AWS Skills Guild ist ein auf große Unternehmen ausgerichtetes umfassendes Qualifizierungsprogramm, das die Cloud-Kompetenz durch integrierte Bereitstellung von AWS-Lernmöglichkeiten fördert. Wipro Step Up wird das AWS Skills Guild Framework nutzen, um Art des Dialogs der Mitarbeiter von Wipro mit den Kunden im Verlauf der AWS-Cloud-Prozesse zu transformieren.

„Während die Welt sich weiter entwickelt und die Cloud das Fundament für den Geschäftserfolg wird, verdoppeln wir unsere strategischen Partnerschaften, um die Geschäftsziele unserer Kunden voranzubringen und ihnen zu helfen, neue Wettbewerbsvorteile in einer sich schnell verändernden Welt zu erzielen“, sagte Jason Eichenholz, Senior Vice President und Global Head of Ecosystems and Partnerships, Wipro Limited. „Unsere Skills Guild knüpft an unsere bestehenden Cloud-Fähigkeiten an und vertieft unsere AWS-Kompetenzen, um Kunden dabei zu helfen, den ROI von AWS-Cloud-Investitionen zu beschleunigen.“

Aufbauend auf der Cloud-Sachkenntnis der Wipro FullStride Cloud Services wird die AWS Skills Guild technische Experten bei Wipro mit den Kompetenzen im Bereich AWS Cloud ausstatten, die erforderlich sind, um einen vertieften Dialog mit den Kunden zu fördern. Das Programm wird die Art des Dialogs und der Zusammenarbeit der Wipro-Mitarbeiter mit den Kunden transformieren und ihnen helfen, zukunftsfähige Unternehmen aufzubauen und kontinuierliche Innovationen in der AWS Cloud voranzubringen.

„Die Nutzung der Cloud hilft einem Unternehmen bei Wachstum, Skalierung und Innovation mit erhöhter Agilität und fördert einen Kulturwandel, der sich auf alle Abteilungen eines Unternehmens auswirkt“, sagte Maureen Lonergan, Vice President of Training and Certification, AWS Inc. „Wipro schafft eine Kultur, in der qualifizierte Mitarbeiter mit Zuversicht schneller innovativ sein, mehr experimentieren, Kundenbedürfnisse in technische Lösungen umwandeln und auf breiter Ebene die digitale Transformation im gesamten Unternehmen voranbringen können.“

Step Up AWS Skills Guild beginnt im Dezember 2022 mit der ersten Phase und wird nach und nach auf alle Mitarbeiter ausgeweitet, was die Anzahl der Mitarbeiter mit AWS-Zertifizierungen deutlich erhöhen wird.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit AWS bei dieser groß angelegten Schulungsinitiative, die unsere Mitarbeiter bei der Förderung der unternehmensweiten Cloud-Kenntnisse unterstützt und uns dabei hilft, unseren Dialog mit unseren Kunden zu vertiefen, damit wir uns besser auf ihre sich ändernden Bedürfnisse einstellen können“, sagte Arun Kumar Melkote, Vice President & Practice Head, Wipro FullStride Cloud Services, Wipro Limited. „Wir wollen bei Wipro eine Kultur des kontinuierlichen Lernens fördern, und das Programm AWS Skills Guild unterstreicht, dass wir uns für die Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter einsetzen, damit sie einen besseren Wert und bessere Ergebnisse für unsere Kunden ermöglichen können.“

Über Wipro Limited

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO) ist ein führendes Unternehmen für Technologiedienstleistungen und Beratung, das sich auf die Entwicklung innovativer Lösungen für die komplexesten Anforderungen der digitalen Transformation seiner Kunden konzentriert. Mit unserem ganzheitlichen Kompetenzportfolio in den Bereichen Beratung, Design, Technik und Geschäftsabläufe helfen wir unseren Kunden, ihre kühnsten Ziele zu verwirklichen und zukunftsfähige, nachhaltige Unternehmen aufzubauen. Mit über 250.000 Mitarbeitern und Geschäftspartnern in 66 Ländern lösen wir das Versprechen ein, unseren Kunden, Kollegen und Gemeinschaften zu helfen, in einer sich ständig verändernden Welt erfolgreich zu sein. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.wipro.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Überzeugungen von Wipro in Bezug auf zukünftige Ereignisse wider, von denen viele von Natur aus ungewiss sind und außerhalb der Kontrolle von Wipro liegen. Diese Aussagen betreffen unter anderem die Wachstumsaussichten von Wipro, die künftigen finanzielle Betriebsergebnisse sowie die Pläne, Erwartungen und Absichten des Unternehmens. Wipro weist die Leser darauf hin, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem Risiken und Unwägbarkeiten in Bezug auf Schwankungen unserer Erträge, Umsätze und Gewinne, unsere Fähigkeit, Wachstum zu generieren und zu managen, vorgeschlagene Unternehmensmaßnahmen abzuschließen, intensiver Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorteil aufrechtzuerhalten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachkräfte zu gewinnen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei Verträgen mit festen Preisen und festen Zeitrahmen, Kundenkonzentration, Beschränkungen bei der Einwanderung, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Aktivitäten zu managen, geringere Nachfrage nach Technologie in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen in den Telekommunikationsnetzen, unsere Fähigkeit, potenzielle Akquisitionen erfolgreich abzuschließen und zu integrieren, die Haftung für Schäden aus unseren Dienstleistungsverträgen, der Erfolg der Unternehmen, in die wir strategisch investieren, die Rücknahme steuerlicher staatlicher Anreize, politische Instabilität, Krieg, rechtliche Beschränkungen bei der Kapitalbeschaffung oder dem Erwerb von Unternehmen außerhalb Indiens, die unbefugte Nutzung unseres geistigen Eigentums und die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, die unser Geschäft und unsere Branche betreffen.

Weitere Risiken, die sich auf unsere künftigen Betriebsergebnisse auswirken könnten, sind in den von uns bei der United States Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen, insbesondere in den Jahresberichten auf Formular 20-F, ausführlicher beschrieben. Diese Unterlagen sind verfügbar unter www.sec.gov. Wir können von Zeit zu Zeit zusätzliche schriftliche und mündliche zukunftsgerichtete Aussagen treffen, einschließlich Aussagen, die in den Unterlagen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission und in unseren Berichten an die Aktionäre enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, zukunftsgerichtete Aussagen, die von Zeit zu Zeit von uns oder in unserem Namen gemacht werden, zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S4/23: Christian von Banhans


 

Aktien auf dem Radar:AT&S, Strabag, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Warimpex, RHI Magnesita, Wienerberger, EVN, UBM, Rosgix, DO&CO, Österreichische Post, Telekom Austria, RBI, AMS, Cleen Energy, Lenzing, Marinomed Biotech, OMV, Pierer Mobility, Porr, Rosenbauer, SBO, S Immo, Palfinger, FACC, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Frequentis.


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner