Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





WKNÖ: Berichtigung zu Medienaussagen WK-Wahl Grüne Wirtschaft

21.02.2020
St. Pölten (OTS) - Bezugnehmend auf Medien-Berichte von einer heute stattgefundenen Pressekonferenz der Grünen Wirtschaft, wonach 25 Prozent der Mitglieder der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) keine Stimme abgeben könnten, ist festzuhalten:
Das ist falsch. In Summe gibt es bei der WK-Wahl 2020 in Niederösterreich 145.863 Stimmrechte, der 94 unterschiedlich großen Fachorganisationen. Davon entfallen lediglich 1.324 Stimmrechte auf Fachorganisationen, wo es eine sogenannte Friedenswahl gibt und daher nicht gewählt wird. Das sind 0,9 Prozent der Stimmrechte und nicht 25 Prozent.
 

Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Addiko Bank , AT&S , Österreichische Post , S Immo , SBO , Verbund , Rosgix , AMS , Bawag , CA Immo , Erste Group , Linz Textil Holding , Josef Manner & Comp. AG , Palfinger , Porr , Polytec , RBI , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Telekom Austria , UBM.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER