Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





WKÖ: Zahl der Arbeitsunfälle auf Rekordtief

17.07.2019
Wien (OTS) - „Die Unternehmen sind sich der höheren Belastung bei Hitze sowie bei sehr langer Arbeitszeit bewusst. Das zeigen auch die Zahlen zur Arbeitsunfall-Statistik“, weist Rolf Gleißner, Leiter der Abteilung für Sozialpolitik und Gesundheit in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), den Ruf der Gewerkschaft nach Arbeitszeitbegrenzung bei Hitze zurück. Konkret sinkt die Zahl der Arbeitsunfälle seit Jahren kontinuierlich. Im Vorjahr kamen auf 1.000 Beschäftigungsverhältnisse durchschnittlich 24,4 Arbeitsunfälle. „Die Unfallrate liegt auf einem Rekordtief und hat sich seit den 1970er Jahren halbiert. Das zeigt, dass wir bereits umfassende Maßnahmen zum Schutz der Arbeitnehmer getroffen haben und diese auch greifen“, so Gleißner.
Zwtl.: Lösungen am Bau vorhanden
Zudem habe man für zum Beispiel für die Baubranche, die von der Hitze besonders betroffen ist, bereits spezielle Lösungen getroffen. „Für alle Branchen und Betriebsgrößen Arbeitszeitbegrenzungen ab einer bestimmten Temperatur zu gewähren, würde vor allem kleinstrukturierte Branchen massiv überfordern“, warnt Gleißner. (PWK387/DFS)
 

Aktien auf dem Radar: S Immo , Amag , Agrana , DO&CO , Flughafen Wien , Uniqa , Oberbank AG Stamm , Andritz , Lenzing , Wienerberger , Rosenbauer , Wolford , Mayr-Melnhof , Athos Immobilien , BKS Bank Stamm , Cleen Energy .


Random Partner

Instone Real Estate
Instone Real Estate ist ein deutschlandweiter Wohnentwickler und im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Das Unternehmen entwickelt Wohn- und Mehrfamilienhäuser sowie öffentlich geförderten Wohnungsbau, konzipiert Stadtquartiere und saniert denkmalgeschützte Objekte. Die Vermarktung erfolgt maßgeblich an Eigennutzer, private Kapitalanleger und institutionelle Investoren.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER