Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Xinhua Silk Road: Neues Buch enthüllt wichtige archäologische Entdeckungen in den Ruinen von Shimao in China

25.05.2022, 2003 Zeichen
Peking (ots/PRNewswire) - Ein neues Buch, das in der nordwestchinesischen Provinz Shaanxi veröffentlicht wurde, hat wichtige archäologische Entdeckungen in Chinas Shimao-Ruinen offenbart.
Laut Xiong Hui, dem Direktor des Büros für Lokalchronik in Shaanxi, könnte die Lokalchronik von Shimao als Enzyklopädie der Shimao-Ruinen archäologische Entdeckungen festhalten, den Schutz und die Verwaltung von Kulturdenkmälern widerspiegeln und zur Bewerbung für die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes beitragen.
Die Stätte von Shimao, die größte bisher in China entdeckte Stadtanlage aus der Longshan-Periode bis zur Xia-Dynastie (Jungsteinzeit), ist von großer Bedeutung für die Suche nach den Quellen der frühen chinesischen Zivilisation.
Die 4 Millionen Quadratmeter große verlorene Stadt aus dem Jahr 2.300 v. Chr. befindet sich am Rande der Muus-Wüste in der Stadt Gaojiabao, Shenmu City.
Die Anlage besteht aus drei Teilen, darunter die Kernpyramide der kaiserlichen Stadt, die innere Stadt und die äußere Stadt. Die drei aus Stein errichteten Anlagen waren ein großartiges architektonisches Beispiel für Chinas alte Hauptstädte.
In den vergangenen Jahren haben Ausgräber eine steinerne Stadt mit gewaltigen Befestigungsanlagen und einer ausgeklügelten Infrastruktur sowie Tausende von luxuriösen Artefakten wie Jade, Töpferwaren, Knochenartefakte, Steinskulpturen und Wandmalereien freigelegt.
Die Fundstätte von Shimao gilt als eine der wichtigsten prähistorischen archäologischen Entdeckungen in China in diesem Jahrhundert. Sein akademischer Wert ist im In- und Ausland anerkannt.
Im April 2019 wurden sechs Projekte, darunter die Shimao-Ruinen, in Chinas Vorschlagsliste für Welterbestätten aufgenommen. Darüber hinaus wurde die neolithische Stadt Shimao im Dezember 2020 von der US-amerikanischen Zeitschrift Archaeology in die Liste der zehn wichtigsten archäologischen Funde des vergangenen Jahrzehnts aufgenommen.
Original Link: https://en.imsilkroad.com/p/328070.html
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1824330/Shimao.jpg

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/58: CPI ist nicht CPI, Ärger über Leute von Michael Ludwig (leider no Deep Fake)


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, voestalpine, Mayr-Melnhof, Warimpex, Amag, Immofinanz, ATX, ATX Prime, ATX TR, Zumtobel, Porr, Pierer Mobility, Rosgix, Lenzing, OMV, SBO, Uniqa, AMS, Athos Immobilien, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, S Immo, Nike, salesforce.com, Qiagen, Fresenius Medical Care, Fresenius, BASF, BMW.


Random Partner

OeKB
Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28S90
AT0000A2T4E5
AT0000A2VDC2

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event S Immo
    #gabb #1124