Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Zumtobel integriert Sensoren von Siemens-Tochter in das Lichtportfolio

29.02.2024, 882 Zeichen

Zumtobel startet eine strategische Kooperation mit Enlighted, einer zu Siemens gehörenden Gebäudetechnik-Firma. Gemeinsam sollen die Einführung von Smart-Building-Technologien, einschließlich intelligenter IoT-Beleuchtung, vorangetrieben werden. „Der Zusammenschluss von zwei führenden Anbietern intelligenter Beleuchtungstechnologien bietet die Möglichkeit, Innovationen zu entwickeln“, sagt Zumtobel-CEO Alfred Felder. „Die Kombination dieser beiden Marken wird den Markt für intelligente Gebäude aufwerten und zusätzliche Optionen in Bezug auf Funktionalität, Effizienz und Benutzererlebnis schaffen.“

Im Fokus der Partnerschaft steht die technische Integration der Sensoren von Enlighted in das Lichtportfolio der Zumtobel Group-Marken Zumtobel und Thorn. Die Partnerschaft konzentriert sich vor allem auf Gewerbegebäude, Hochschulen und intelligente Krankenhäuser, wie es heißt.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden


 

Bildnachweis

1. ie Lichtmarke Zumtobel erhielt ihre erste Bronze Cradle to Cradle Certified® Zertifizierung für die neue Stehleuchte ARTELEA. Credit: Zumtobel , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


ie Lichtmarke Zumtobel erhielt ihre erste Bronze Cradle to Cradle Certified® Zertifizierung für die neue Stehleuchte ARTELEA. Credit: Zumtobel, (© Aussendung)