Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Zweifarbige WICOP Bi-color LED von Seoul Semiconductor leuchten im Audi A4 Scheinwerfer des Modelljahres 2020

24.09.2020

Seoul Semiconductor Co., Ltd. („Seoul“) (KOSDAQ 046890), ein weltweit führender Innovator von Produkten und Technologien im LED-Sektor, gab bekannt, dass er WICOP Bi-Color LED-Produkte (zwei Farben in einem Gehäuse) für das Tagfahrlicht und die vorderen Blinkleuchten des 2020er Audi A4 (B9 Facelift) Scheinwerfers liefert.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200923005984/de/

2020 Audi A4 mit WICOP Bi-Color LEDs von Seoul Semiconductor (Quelle: Audi)

2020 Audi A4 mit WICOP Bi-Color LEDs von Seoul Semiconductor (Quelle: Audi)

Dies ist das erste Mal, dass ein WICOP-Produkt von Seoul Semiconductor in einen Audi-Scheinwerfer integriert wird. Die zweifarbig WICOP LED ist eine patentierte Kerntechnologie von Seoul Semiconductor, die weißes und gelbes Licht in einer einzigen Komponente bietet. Dabei kann der LED-Chip ohne zusätzliches Gehäuse direkt auf der Platine installiert werden.

„Aufgrund des engen Abstands zwischen den lichtemittierenden Oberflächen der zweifarbigen LED ist es technisch vorteilhaft, eine Kammer mit Gelb für das Blinklicht und eine mit Weiß für das Tagfahrlicht zu beleuchten. Dieser Vorteil eröffnet die Möglichkeit schlankerer Scheinwerferdesigns“, erklärte Dr. Michael Hamm, Entwicklungsleiter für Scheinwerfer bei Audi.

In der Zwischenzeit hat Seoul Semiconductor bereits den noch kompakteren Emitter WICOP Gen2 Mini-Bi-Color entwickelt, der die Vorteile des vorhandenen WICOP bei gleichzeitig noch geringerem Platzbedarf bietet.

„Die WICOP-Gen2-Familie wurde als Lichtquelle entwickelt, die für die Hauptfunktionen von Kraftfahrzeugen, Tagfahrlicht und Blinkleuchten, geeignet ist. Tatsächlich entwickeln wir WICOP UHL (Ultra High Luminance) mit einer hervorragenden Leistung bei hoher Leuchtdichte und hervorragender Wärmeableitung für die nächste Generation von schlanken Scheinwerfern. Dementsprechend haben die Kundenanfragen für europäische Scheinwerfer für unsere innovativen Produkte zugenommen und wir haben gemeinsam mit Kunden mehr als 20 Scheinwerferprojekte für Autos der nächsten Generation durchgeführt“, sagte In Heum Park, Vizepräsident der Automobilsparte von Seoul Semiconductor.

Die WICOP-Technologie wird häufig nicht nur für die Fahrzeugbeleuchtung, sondern auch für Fernseher und als LCD-Hintergrundbeleuchtung für Mobiltelefone mit hoher Helligkeit, Smartphonekamera-Blitzgerät und Hochleistungsbeleuchtung im Allgemeinen eingesetzt, da sie eine ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit bietet und sich damit leichte, dünne und kompakte Linsen auf einfache Weise konfigurieren lassen.

Über Seoul Semiconductor

Seoul Semiconductor ist der zweitgrößte globale LED-Hersteller der Welt, ein Ranking ohne den Captive-Markt, und verfügt über mehr als 14.000 Patente. Basierend auf einem differenzierten Produktportfolio bietet Seoul eine breite Palette von Technologien und produziert in Massenproduktion innovative LED-Produkte für Innen- und Außenbeleuchtung, die Automobilindustrie, IT-Produkte wie Mobiltelefone, Computerbildschirme und andere Anwendungen sowie den UV-Bereich. Die weltweit ersten Entwicklungs- und Massenproduktionsprodukte des Unternehmens werden zum LED-Industriestandard. Sie führen den globalen Markt an mit: einer gehäuselosen LED, WICOP; einer AC-betriebenen LED-Technologie für hohe Spannung, Acrich; einer LED mit dem 10-fachen Ausgang einer herkömmlichen LED, nPola; einer hochmodernen LED mit sauberer Ultraviolett-Technologie, Violeds; einer Allrichtungs-Lichtemissionstechnologie, filament LED (Glühfaden-LED); einer LED mit natürlichem Spektrum, SunLike; und mehr. Weitere Informationen finden Sie unter www.seoulsemicon.com/en.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Verbund, Kapsch TrafficCom, Warimpex, SBO, DO&CO, Bawag, VIG, Telekom Austria, UBM, CA Immo, S Immo, Wienerberger, Zumtobel, Strabag, OMV, Porr, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner