Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Zweite jährliche Verleihung der Digital Engineering Awards für Unternehmensgiganten und visionäre Ingenieure

07.12.2023, 12803 Zeichen

Über 90 globale Engineering Research & Development (ER&D)-Unternehmen und Einzelpersonen nahmen an den prestigeträchtigen Digital Engineering Awards 2023 teil. Mehr als 35 globale Unternehmen wurden während einer Galaveranstaltung in Dallas, Texas, USA, für ihre innovativen und transformativen Anwendungen von Digital Engineering-Prinzipien und -Technologien ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231206702577/de/

Winners of the second edition of the prestigious Digital Engineering Awards at Dallas, TX (Photo: Business Wire)

Winners of the second edition of the prestigious Digital Engineering Awards at Dallas, TX (Photo: Business Wire)

Das Preisverleihungsprogramm, das zum zweiten Mal durchgeführt wird, und die Veranstaltung, die gemeinsam von ISG, L&T Technology Services und CNBC-TV18 ausgerichtet wird, würdigt Unternehmen und Einzelpersonen aus zehn verschiedenen Branchen in Nordamerika, Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum. Die ausgezeichneten Unternehmen und Einzelpersonen wurden dafür gewürdigt, dass sie in ihren jeweiligen Bereichen neue Wege beschreiten und die transformative Kraft der digitalen Technik demonstrieren.

Die Digital Engineering Awards wurden konzipiert, um die bahnbrechenden Errungenschaften der Ingenieur- und F&E-Community auf der ganzen Welt zu feiern. Sie würdigen die innovativen Bemühungen von Ingenieurteams und Einzelpersonen, die kontinuierlich neue Maßstäbe setzen, fortschrittliche Technologien entwickeln und nachhaltige Veränderungen in ihren Bereichen vorantreiben. Bei der Preisverleihung wurden sowohl Innovationen von Unternehmen als auch einzelne Ingenieure ausgezeichnet, die in ihren Bereichen bemerkenswerte Fortschritte gemacht haben.

Für die Digital Engineering Awards gingen über 200 Nominierungen ein, darunter bemerkenswerte 127 Einreichungen aus Nordamerika, was auf das starke Engagement der Region für Innovation und digitale Transformation hinweist. Darüber hinaus gab es 35 Einreichungen aus Europa, was auf das wachsende Interesse des Kontinents an der Nutzung des Potenzials von Digital Engineering hinweist. Unternehmen aus Indien, Japan und dem asiatisch-pazifischen Raum reichten die restlichen Nominierungen ein.

Unter den Preisträgern befanden sich angesehene Unternehmen aus verschiedenen Branchen, darunter American Honda Motor Co. Inc., AT&T, BMW Group, CN, Caterpillar Inc., Chevron, Collins Aerospace, CYFIRMA, Delta Air Lines, Delta Flight Products, Doosan Group, Eaton, Epiroc, ExxonMobil, GE HealthCare, Grundfos, Henkel AG & Co. KGaA, Honeywell, Jaguar Land Rover, Johnson & Johnson MedTech, Marelli, Microsoft, Patna Smart City Limited, Philips, Pontosense Inc, Qualcomm Technologies, Inc, Rockwell Automation, Samsung Electronics, Vestas Wind Systems und Xylem.

Die Preise wurden in zwei unterschiedlichen Segmenten verliehen: „Engineering The Change“ und „Engineer At Heart“, um den Innovationsgeist auf organisatorischer bzw. individueller Ebene zu würdigen. Die Preisträger wurden in neun Kategorien ausgezeichnet, was den transformativen Einfluss der digitalen Technik und die wichtige Rolle, die sie bei der Revolutionierung der globalen Infrastruktur spielt, unterstreicht.

Die Gewinner wurden von einer hochkarätigen Jury ausgewählt, der Prof. Jim Austin, Wharton School of Business; Prof. Marcos Kauffman, Coventry University; Prof. Sameer Hasija, INSEAD; Debjani Ghosh, NASSCOM; Suja Chandra, Vorstandsmitglied mehrerer Unternehmen und Steven Hall, Prashant Kelker und Gaurav Gupta von ISG angehörten. Die Jury bewertete die Einreichungen auf der Grundlage von vier Kernpunkten: Innovation, Umsetzung, Wirkung und Geschäftswert.

„Digital Engineering verändert nach wie vor nahezu jeden Aspekt unseres täglichen Lebens, von nachhaltiger Energie über die Luft- und Raumfahrt bis hin zu medizinischen Geräten. Wir freuen uns, die herausragenden technischen Leistungen von Unternehmen und Einzelpersonen zu würdigen, die durch innovatives Design und den Einsatz von Technologie den Wandel anführen“, so Todd Lavieri, stellvertretender Vorsitzender von ISG. „Es war aufregend zu sehen, dass sich die Zahl der Nominierungen in diesem Jahr fast verdoppelt hat, was den weitreichenden Einfluss widerspiegelt, den die Ingenieur- und F&E-Gemeinschaft auf der globalen Bühne ausübt.“

S. Shivakumar, President von News18 Studios fügte hinzu: „Wir fühlen uns geehrt, Teil dieser Initiative zu sein, die das außergewöhnliche Talent und die innovativen Strategien im Bereich der digitalen Technik würdigt. Diese Partnerschaft steht im Einklang mit unserer Zielsetzung, unserem Publikum Einblicke in bahnbrechende Entwicklungen zu gewähren und diejenigen zu würdigen, die den Wandel in der Branche vorantreiben.“

„Das Kaliber der Nominierungen in diesem Jahr war wirklich beeindruckend,“ sagte Amit Chadha, CEO and Managing Director von L&T Technology Services (LTTS). „Die Beiträge sind ein Beleg für die Innovation, das Engagement und die transformative Kraft der digitalen Ingenieurgemeinschaft. Es ist ermutigend, dass die Zahl der Frauen in der Ingenieurgemeinschaft steigt, die die Technologie als Katalysator für positive Veränderungen nutzen. Wir werden weiterhin die außergewöhnlichen Unternehmen und Einrichtungen sowie die einzelnen Ingenieure, die durch ihre bahnbrechenden Innovationen eine vielversprechende Zukunft für alle gestalten, würdigen und auszeichnen.“

Marktführer aus den verschiedensten Branchen wurden mit Preisen ausgezeichnet. Die Unternehmen, Einrichtungen und Ingenieure, die als Preisträger hervorgingen, sind:

Engineering The Change [Team Awards]

1. Digitale Transformation des Jahres

Gewinner:

ExxonMobil (Reality First Project - Optimierung der Abläufe im Energiesektor durch Schaffung einer visuellen Arbeitsumgebung)

Herausforderer:

CN (CN One – Integration und Koordinierung der Lieferkette)
Honeywell (Durchgängiges Emissionsmanagement: Hilfe bei der Erreichung von Netto-Null)

Würdigung:

Johnson & Johnson MedTech (J&J MedTech: Plattform für digitale Chirurgie (Digital Surgery Platform - DSP)
Philips (Vorausschauendes Design)
Vestas Wind Systems (Einläuten einer neuen Ära der Exzellenz mit Vestas „BladeRunner“: Herausragende Innovationen bei Windturbinenblättern)

2. Digital Engineering-Projekt/Programm des Jahres

Gewinner:

Doosan Group (KI-gesteuerte Intelligente Lichtbogenöfen)

Herausforderer:

Chevron (Innovation: Skalierung des digitalen Zwillings auf mehreren Anlagen bei Chevron)
GE HealthCare (Digitale Transformation – Portrait Mobile)

Würdigung:

Caterpillar Inc. (Digitaler Zwilling auf der Grundlage von physikalischen Modellen reduzierter Ordnung)
Epiroc (Autonome Vorherrschaft im Bergbau!)
Microsoft (Connected Airport – Conveyance Awareness Solution)

3. Wichtigste Nachhaltigkeitsinitiative

Gewinner:

Rockwell Automation (Nachhaltigkeitsrechner für Reparaturen: Quantifizierung der Umweltauswirkungen einer Reparatur im Vergleich zu einem Neukauf)

Herausforderer:

Eaton (LCA-Programm: Förderung nachhaltiger Produkte und Betriebsabläufe)
Philips (Neudefinition Ihrer digitalen Radiographie mit nachhaltigen Lösungen)

Würdigung:

AT&T (Revolutionierung der Kommunikationsnetze: Ein nachhaltiger und energieeffizienter Ansatz)
Grundfos (PLM-Programm - Förderung einer nachhaltigen Agenda durch Nutzung digitaler Fähigkeiten)
Patna Smart City Limited (Veränderung der Abfallwirtschaftspraktiken in Patna durch innovative Technologie)

4. Ingenieurtechnisches Produkt des Jahres

Gewinner:

Henkel AG & Co. KGaA (Revolutionierung der industriellen Instandhaltung durch LOCTITE Pulse IIoT-Lösungen, bei denen chemisches Fachwissen zum Einsatz kommt)

Herausforderer:

CYFIRMA (External Threat Landscape Management (ETLM)-Plattform - ein kategoriebestimmendes Cybersecurity-Produkt)
Qualcomm Technologies, Inc. (Qualcomm Aware Platform)

Würdigung:

Delta Flight Products (Neuer rollstuhlgerechter Sitz für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität)
Marelli (Vollaktives elektromechanisches Federungssystem)
Pontosense Inc (Pontosense Kabinen-Intelligenz-Sensorik)

5. Wertschöpfung

Gewinner:

Caterpillar Inc. (Freisetzung der Wertschöpfung mit bedarfsgesteuerter Materialbedarfsplanung)

Herausforderer:

American Honda Motor Co., Inc. (Technologien der erweiterten Realität: Ein neues Konzept für die modelllose Fahrzeugentwicklung im Honda Design Studio)
Delta Air Lines (TDaaS Wertsteigerung für Delta TechOps)

Würdigung:

BMW Group (Alphabet 360 Fleet Portal)
Collins Aerospace (Integriertes Labornetz und Cloud-Initiativen zur Forschungsentwicklung)
Xylem (Live Tooling in der maschinellen Bearbeitung)

Engineer At Heart [Individual Awards]

1. Der herausragende Digitalingenieur

Dr. Luiz Fernando Huet de Bacellar, Eaton

2. Die Ingenieurin des Jahres

Alla Franklin, Rockwell Automation
Allison Bernard, ExxonMobil
Nancy Grossman, Chevron

3. Der Digitalingenieur des Jahres

Edward Smith, Jaguar Land Rover
Shamik Shah, Samsung Electronics America
Toks Omoniwa, Chevron

4. Der Innovator des Jahres

Amit Jain, Chevron
Krushna Chandra Mohapatra, Philips India Ltd

Über die Digital Engineering Awards

Die Digital Engineering Awards führen Branchenführer zusammen, um herausragende Leistungen im Bereich Forschung und Entwicklung zu würdigen und globale Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre transformativen Ideen zu verwirklichen. Die Awards wurden von L&T Technology Services in Zusammenarbeit mit ISG und mit CNBC-TV18 als Medienpartner ins Leben gerufen. Weitere Informationen zu den Awards finden Sie auf dieser Website oder kontaktieren Sie uns unter info@digitalengineeringawards.com.

Über die Information Services Group (ISG)

ISG (Information Services Group) (Nasdaq: III) ist ein weltweit führendes Technologieforschungs- und Beratungsunternehmen. Als zuverlässiger Geschäftspartner von mehr als 900 Kunden, darunter mehr als 75 der 100 größten Unternehmen der Welt, unterstützt ISG Unternehmen, Einrichtungen des öffentlichen Sektors sowie Dienstleistungs- und Technologieanbieter dabei, operative Spitzenleistungen und schnelleres Wachstum zu erzielen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Dienstleistungen für die digitale Transformation, einschließlich Automatisierung, Cloud und Datenanalyse, Beschaffungsberatung, verwaltete Governance- und Risikodienste, Netzbetreiberdienste, Strategie- und Betriebsdesign, Change-Management, Marktintelligenz sowie Technologieforschung und -analyse. ISG wurde 2006 gegründet und hat seinen Sitz in Stamford, Connecticut, USA. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.600 Fachleute in mehr als 20 Ländern – ein globales Team, das für sein innovatives Denken, seinen Einfluss auf den Markt, sein umfassendes Branchen- und Technologie-Know-how sowie seine erstklassigen Forschungs- und Analysefähigkeiten auf der Grundlage der umfassendsten Marktdaten der Branche bekannt ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.isg-one.com.

Über Network18

Network18 Media & Investments Limited (Network18 Group) ist eines der am stärksten diversifizierten Medien- und Unterhaltungskonglomerate Indiens mit Beteiligungen in den Bereichen Fernsehen, digitale Inhalte, Filmunterhaltung, E-Commerce, Print und verwandten Geschäftsbereichen. TV18 Broadcast Limited, eine Tochtergesellschaft von Network18, verwaltet das Hauptgeschäft von Network18, den Rundfunk. Das Unternehmen betreibt das größte Nachrichtensender-Netzwerk in Indien, das sich auf Wirtschaftsnachrichten, allgemeine Nachrichten und regionale Nachrichten erstreckt. Bekannte Marken wie CNBC-TV18, News18 India und CNN News18 gehören zu diesem News-Spektrum. Besuchen Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten: https://www.nw18.com/corporate.

Über L&T Technology Services

L&T Technology Services Limited (LTTS) ist eine börsennotierte Tochtergesellschaft von Larsen & Toubro Limited, ein Unternehmen, das sich auf Engineering- und F&E-Dienstleistungen (ER&D) konzentriert. Wir bieten Beratungs-, Design-, Entwicklungs- und Testdienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus der Produkt- und Prozessentwicklung. Zu unserem Kundenstamm gehören 69 Fortune-500-Unternehmen und 57 der weltweit führenden ER&D-Unternehmen aus den Bereichen Industrieprodukte, medizinische Geräte, Transportwesen, Telekommunikation und Hi-Tech sowie der Prozessindustrie. Wir haben unseren Hauptsitz in Indien und beschäftigen mehr als 23.800 Mitarbeitende in 22 globalen Entwicklungszentren, 28 globalen Vertriebsbüros und 102 Innovationslabors (Stand: 30. September 2023). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.LTTS.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX in week 8 down, while DAX shows new highs, Anti War Song with Klemens Eiter from Porr


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

VARTA AG
Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner