Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Personensuche Achim Mautz - 587 Treffer

06.07.2020

Gilead Science (GILD): US-Großauftrag für 500.000 Behandlungen mit Remdesevir (Achim Ma...

Zulassungen für Conona-Medikament Remdesivir von Gilead Sciences in USA & Europa + Großauftrag. Jetzt Long Setup – aber was tun, wenn GILD mit Gap-Up startet? Symbol: GILD ISIN: US3453708600 Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate Rückblick: Die Aktie des Pharmaunternehmens weist im relativ volatilen Halbjahresverlauf ein Plus von über 18 Prozent aus. Das Jahreshoch wurde bereits im März erreicht, kurz bevor sich der S&P 500 am Jahrestief befand. Anschließend kam der Kurs noch zwei Mal in die Nähe des genannten Niveaus. Abschließend tauchte er unter die gleitenden Durchschnitte, notiert aber momentan knapp darüber. Chart vom 02.07.2020 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 76.35 USD Meine Expertenmeinung zu GILD Meinung: Gilead Sciences geriet mit dem ursprünglich zur Ebola-Behandlung vorgesehenen Medikament Remdesevir in die Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass dieses auch Corona-Patienten Linderung verschafft und die Behandlungszeit verkürzt. Zulassungen in den USA und Europa folgten. Die USA haben sich Wirkstoff ...


03.07.2020

Bechtle; der IT-Dienstleister bereitet den Breakout vor! (Achim Mautz)

Breakout Trading-Strategie Symbol: BC8 ISIN: DE0005158703 Rückblick: Die Bechtle AG ist einer der führenden Anbieter von Informationstechnologie für Gewerbekunden und bietet ganzheitliche effiziente IT-Konzepte, hochwertige und kostengünstige Produkte sowie einen kontinuierlichen After-Sales-Service. Die Aktie zog nach der Abverkaufspanik mit einer kurzen Seitwärtsphase wieder nach oben. Anfang Juni sahen wir einen Fehlausbruch über 160 EUR. Meinung: Bechtle nutzt das aktuelle Umfeld, um seine Position als IT-Dienstleister weiter zu stärken, teilte das Unternehmen auf seiner Online-Investorenveranstaltung mit. Die Aktie des IT-Dienstleisters befindet sich über dem EMA-20, kämpft aber noch immer mit der Marke von 160 EUR. Wenn das Bechtle-Papier noch 1-2 Tage über die Zeitachse korrigiert und dann der Breakout erfolgt, bekommen wir ein attraktives Setup. Sollte der Markt weiter Stärke zeigt, könnte diese Bewegung auch sehr dynamisch erfolgen. Intraday ist hier auf entsprechende Signale zu achten. Chart vom 02 ...


30.06.2020

2U Inc. (TWOU); der Bildungs-Dienstleister bereitet den Breakout vor! (Achim Mautz)

Breakout Trading-Strategie Symbol: TWOU ISIN: US90214J1016 Rückblick: 2U Inc. unterstützt gemeinnützige Hochschulen und Universitäten bei der Online-Bereitstellung von Studiengängen. Weiters bietet das Unternehmen Premium-Online-Kurzkurse und technische, kompetenzbasierte Bootcamps an. Nach einem kurzen Corona-Einbruch machte sich die Aktie wieder auf den Weg nach oben. Es folgte eine Beschleunigungsphase, die nun korrigiert wird. Meinung: Gerade in den USA sorgt die COVID-19 Pandemie noch für steigende Infektionszahlen und regionale Lock-Downs. Online-Lernen wird weiter verstärkt nachgefragt werden. Die Aktie versuchte bereits den Breakout aus dem Bereich bei 38 USD. Auf den Pullback zum EMA-20 folgte am Freitag, trotz des schwachen Gesamtmarktes, eine starke Bewegung nach oben. Wenn dem Lern-Dienstleister der Breakout gelingt, könnte eine dynamische Bewegung erfolgen. Das hohe Short-Float von fast 19% sollte einige Anleger am falschen Fuß erwischen und zur raschen Eindeckung ihrer Short-Position führen. ...


29.06.2020

Ford (F): geht die Talfahrt der Aktie weiter? Jetzt Leerverkauf starten? (Achim Mautz)

Pleiten, Pech & Pannen bei Ford: Werkschließungen in Nordamerika und Europa, Rückrufaktionen und miese Quartalszahlen. Trigger, Stopp Loss & Kursziel HIER! Symbol: F ISIN: US3453708600 Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate Rückblick: Die Aktie des Automobilherstellers hatte sich nach dem Absturz im Februar und März erholt und war kurzfristig auf der Oberseite der gleitenden Durchschnitte gelandet, notiert jetzt aber wieder darunter. Klare Abgrenzungen nach oben und unten liefern ein sauberes Setup. Im Halbjahresverlauf ist ein Kursverlust von rund 37 Prozent zu verzeichnen. Chart vom 25.06.2020 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 5.91 USD Meine Expertenmeinung zu F Meinung: Ford wird seit Jahren dafür kritisiert, dass die Modellpalette zu wenig Fahrzeuge mit innovativen Antrieben enthält. Jetzt kamen neben der Corona-Krise mit der Schließung sämtlicher Werke in Nordamerika und Europa noch Probleme mit Türverriegelungen und der Gefahr auslaufender Bremsflüssigkeiten hinzu, so dass Rückrufaktionen gestartet werden ...


25.06.2020

Apple (AAPL) - Pullback als Einstiegschance in die Aktie des iPhone-Konzerns (Achim Mautz)

Pullback Trading-Strategie Symbol: AAPL ISIN: US0378331005 Rückblick: Wenn man nach Qualitätsaktien Ausschau hält, stößt man sehr schnell auf Apple. Das Big-Tech zu den Corona-Gewinnern gehört, haben wir auch in unserer Sonderausgabe der Corona-Profiteure betont. In letzter Zeit ist kaum ein Tag vergangen, an dem die iPhone-Aktie kein neues Allzeithoch erreicht. Seit Ende April läuft das Apple-Papier über dem EMA-20 nach oben. Meinung: Apple kündigte nun im Zuge der Entwicklerkonferenz WWDC 2020 an, von Intels x86-Prozessoren auf eigene Chips auf ARM-Basis umzusteigen. Wenn der iPhone-Konzern die Technik aus den iPhones und iPads jetzt in Notebooks und Desktops verbaut, werden wir wohl bald dünne, stylische und lüfterlose Designs sehen. Nicht zuletzt wegen der starken iPhone SE2 Nachfrage, hat die Schweizer Großbank UBS das Kursziel für Apple von 325 auf 400 US-Dollar angehoben. Der Einstieg in eine starke Aktie ist nicht immer leicht. Ein Pullback in den Bereich des EMA-20 könnte sich zum Positionsaufbau ...


21.06.2020

US Steel (X): schwache Quartalszahlen & schlechte Aussichten (Achim Mautz)

Fehlende Wettbewerbsfähigkeit und Nachfragerückgang aus Automobil- und Baubranche könnten weiteren Abverkauf bei United States Steel (X) auslösen. Symbol: X ISIN: US9129091081 Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate Rückblick: Die Aktie erreichte im März ein langjähriges Tief und verlor in den vergangen sechs Monaten über 31 Prozent ihres Kurswertes. Die zwischenzeitliche Erholung ging über den 20er-EMA hinaus. Die jüngsten Quartalszahlen fielen jedoch schlechter aus als erwartet und der Ausblick fürs zweite Quartal war eher düster. Momentan notiert das Wertpapier wieder unter den EMAs an einer Unterstützung bei circa 8 USD. Chart vom 19.06.2020 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 8.11 USD Meine Expertenmeinung zu X Meinung: Der Stahlhersteller mit Hauptsitz in Pittsburgh schreibt rote Zahlen und leidet darunter, dass Wettbewerber, zum Teil mit staatlichen Beihilfen, deutlich günstiger produzieren. Aktuell kommt noch die schwache Konjunktur mit starken Nachfragerückgängen, insbesondere aus dem Automobil- und ...


19.06.2020

Zalando; auf den Pullback folgt der Breakout! (Achim Mautz)

Pullback Trading-Strategie Symbol: ZAL ISIN: DE000ZAL1111 Rückblick: Zalando ist ein Online-Versandhändler für Schuhe und Mode. Zalando’s Angebot für Damen, Herren und Kinder reicht von bekannten Trendmarken bis hin zu gefragten Designerlabels. Nach einer kurzen Schwächephase legte die Aktie des Onlinehändlers in der Lock-Down-Phase stark zu. Zalando gehört zu den Profiteuren der Corona-Pandemie. Meinung: Auch nach der COVID-19 Pandemie werden die Menschen vermehrt im Internet einkaufen. Der Weg ins Shopping-Center und warten an der Kassa, muss nicht immer in Kauf genommen werden. Bei Bekleidung kann man die Anprobe auch viel bequemer zu Hause erledigen. Nach einer Verschnaufpause in Form eines Pullback`s zum EMA-20, könnte die Aktie des Onlinehändlers den nächsten Schwung nach oben starten. Ideal wäre es, wenn das Papier noch 1-2 Tage über die Zeitachse korrigieren würde. Es ist aber auch gut möglich, dass die Aktie dynamisch durchstartet. Hier ist Intraday auf Setups zu achten. Chart vom 17.06.2020 Kurs: ...


15.06.2020

Abverkauf nach Regieplan; und nun? #videoanalyse (Achim Mautz)

Den Letzten beißen die Hunde Wer in den letzten Tagen zu gierig geworden ist und nicht rechtzeitig auf die Signale des Markt gehört hat, der hat nun wieder einen Großteil seiner Gewinne verspielt. So schnell kanns gehen. Bereits zum Beginn der vorigen Woche haben wir auf die Extremsituation in den globalen Indizes hingewiesen. Auf Grund dessen haben wir unsere Long-Positionen fast zur Gänze verkauft, die Cash-Quote massive erhöht und ein paar nette Index Shorts aufgebaut, wo wir nun unsere Gewinne teilweise wieder vom Tisch nehmen werden. Weiterhin läuft an den Börsen alles nach Regieplan. Weitere Videos, Analysen, so wie Trading Ideen erhalten Sie tagtäglich auf unserer Plattform ratgebergeld.at. Download TC2000® Version 19 Die Chartsoftware, die ich täglich benutze $25 Bonuscode erhältlich über diesen Link TC 2000 Download und Bonuscode LIVE TRADING STREAM ! DI-MI um 17:00 Uhr LIVE von der Wall Street hier Offenlegung gemäß §48f BörseG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist LONG BNTX und SHORT ...


15.06.2020

Novavax (NVAX): über 1000% Plus in 6 Monaten. Jetzt neues Long Setup! (Achim Mautz)

10 Mio. Impfdosen NVX-CoV2373 gegen Covid-19 für US-Army. Studienergebnisse schon im Juli 2020 erwartet. Kursexplosion bei Novavax (NVAX) möglich. Symbol: NVAX ISIN: US6700024010 Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate Rückblick: Die Novavax-Aktie hat auf der Jagd nach einem Corona-Impfstoff in den vergangenen 6 Monaten über 1000% zugelegt. Nach dem Pivot-Hoch vom 18. Mai gibt es jetzt einen Rücksetzer zum 20-EMA, der ein lukratives Pullback Setup liefert. Bei einer längerfristigen Betrachtung erkennen wir, dass das Wertpapier schon wesentlich höher notiert hat und eine branchentypische Volatilität aufweist. Chart vom 12.06.2020 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 45.57 USD Meine Expertenmeinung zu NVAX Meinung: Das Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Gaithersburg, Maryland, hat einen Auftrag vom US-Verteidigungsministerium zur Entwicklung und Lieferung von 10 Millionen Dosen eines Covid-19-Impfstoff erhalten. Basis ist der Kandidat NVX-CoV2373, zu dem im Mai diesen Jahres eine klinische Phase-1-Studie gestartet ...


10.06.2020

Varta; der Batteriehersteller ist voll geladen! (Achim Mautz)

Breakout Trading-Strategie Symbol: VAR1 ISIN: DE000A0TGJ55 Rückblick: Die VARTA AG als Muttergesellschaft der Gruppe ist über ihre operativen Tochtergesellschaften in den Geschäftssegmenten Microbatteries und Energy Storage Solutions tätig. Nach dem Höhenflug im Vorjahr ging es mit der Aktie Anfang des Jahres in Richtung Süden. Am 28.04. habe ich hier im Alpha Trader bereits ein Setup mit Trigger 74.65 geteilt, welches nach wie vor aktiv ist. Nun bietet sich erneut eine Chance. Meinung: Varta ist eines der wenigen Unternehmen aus Deutschland, die weltweit aktiv sind. Zu den Großkunden des deutschen Batterieherstellers gehört auch der iPhone-Konzern Apple. Varta dürfte aufgrund der hohen Nachfrage nach Wearables und Stromspeichern für Solaranlagen kein Absatzproblem haben. Die Aktie korrigiert aktuell über die Zeitachse im Bereich des EMA-20. Eine dynamische Bewegung nach oben könnte kurz bevor stehen. Das Short-Float hat sich zum letzten Setup sogar nochmals erhöht und sollte hier als starker Katalysator ...



Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr