Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wir bitten zur Club-Diskussion , Thema: AT&S
Wie mitmachen? Mail to office@boerse-social.com ...

Sie besitzen noch keinen Nickname, um im Board zu posten.
Bitte wählen Sie hier einen. Sie können diesen Nickname jedoch nachträglich nicht mehr ändern

Posting/Reply verfassen
Bilder hinzufügen...
 
Login

Um im Board posten zu können, benötigen Sie einen Account, den wir für Sie anlegen - bitte wenden Sie sich per Mail an uns.

Aktuelle Diskussion zur Aktie23.05.2018 13:27

AT&S (AT0000969985)

susi_müller, 8 Postings

Heute ist die Apple-Entwicklerkonferenz. Man hat immer Hoffnung und Sorge zugleich, daß die Apple-Produktideen für AT&S in eine richtige oder falsche Richtung gehen.


me@josefchladek.com, 6 Postings

Siehe Dialog Semiconductor - eine schlechte Apple Nachricht (kaufen weniger Chips) und schon bricht der kurs bzw. Geschäftsmodell ein. bleib aber trotzdem positiv bei AT&S


wikifolio Guestinput, 51 Postings
investMS(WF01DACH)05.06.2018 16:18

investMS(WF01DACH)
Das österreichische Unternehmen AT&S produziert in Österreich, Deutschland, China, Korea und Indien Leiterplatten und IC-Substrate. Die Leiterplatten werden in der Telekommunikation, Mess- & Regeltechnik sowie in der Computer- & Automobilindustrie verwendet.


wikifolio Guestinput, 51 Postings
Th96tr(TH96TR)07.06.2018 08:30

Th96tr(TH96TR)
Der doch deutliche Zukauf war wohl ein paar Tage zu früh gewählt, Mittel- Langfristig sehe ich aber noch deutliches Potenzial, vor Allem auch durch die Erfolgreiche Führung der Werke in China.


wikifolio Guestinput, 51 Postings
HBecker(ESI893)15.06.2018 16:57

HBecker(ESI893)
AT+S ist Nebenwert der Woche in der neuen Euro am Sonntag. Bei einen Börsenkurs unter Buchwert und einem 11er KGV sieht die EURAMS in dem Wert einen klaren Kauf. Kursziel 22,50 EUR.


Martin Walcher, 15 Postings

schönes signal. tut fast kein vorstand mehr. AT&S-CFO Monika Stoisser hat sich per heute (20.6.) 1000 Aktien zu einem Durchschnittspreis von 15,74 Euro je Stück ins Depot gelegt.


wikifolio Guestinput, 51 Postings
Belvedere(BLAUERZW)26.06.2018 16:21

Belvedere(BLAUERZW)
Das Downside- Potential des TECH-Sektors ist beträchtlich, dessen bin ich mir schon auch bewusst. Das heißt es ist keine sichere Bank dass die AT&S wieder durchstartet, denn auch unternehmensspezifische Probleme können natürlich auftreten, ohne dass die weltweite Nachfrage nach Leiterplatten stark einbricht. Leiterplatten sind jetzt meiner Anschauung nach schon ein Grundprodukt, dass ständig nachgefragt wird, unabhängig der weltpolitischen Ereignisse, somit ist es viell. gar nicht einmal so ein zyklischer Titel wie er am Markt gesehen wird.


Christian Drastil, 49 Postings


Selected Tweets

Zerohedge bringt Tesla mit VW in Zusammenhang
Wäre ich VW, würde ich Tesla nicht kaufen. bezogen auf: http://bit.ly/2Zkhw4T

Mir gefällt die Frequentis-Story
Mit dem wikifolio habe ich die Position laufend vergrössert, der Deal-Flow passt, wenn jetzt auch die Quartalsergebnisse passen, sind wir zurück beim Emissionskurs, denke ich. Es ist eine Wette. bezogen auf: Inbox: Frequentis: Auf Argentinien und Brasilien folgt Neuseeland

Gefunden: Hedgefonds bei Zyklikern übergewichtet
Gefunden: Laut Daten von Goldman Sachs glauben Hedgefonds nicht an eine bevorstehende Rezession in den USA. Die Bank analysierte die Beteiligungen von 835 Hedgefonds im Gesamtvolumen von 2,1 Billionen US-Dollar im Juli. Dabei stellte sich heraus, dass diese Finanzmarktakteure in zyklischen Sektoren übergewichtet sind……

Suche nach Pharma und Konsumgüter für den ATX
"Die Presse" schreibt, dass dem ATX Pharmatitel und Konsumgüterwerte fehlen, er daher nachhinkt.

Gefunden: Vonovia und die Mietpreisbremse
laut einem Beschluss des Deutschen Bundesverfassungserichts verstößt die Mietpreisbremse nicht gegen das Grundgesetz. Die Regelungen verstoßen demnach weder gegen die Eigentumsgarantie noch gegen die Vertragsfreiheit oder den allgemeinen Gleichheitssatz. Vonovia sieht keine Auswirkungen des Mietbremse-Gerichtsurteils……Der deutsche Mietwohnungsmarkt sei stark reguliert, Vonovia halte sich an die 2015 eingeführte Mietpreisbremse Das Urteil des Verfassungsgerichts stehe nicht in Verbindung mit der aktuellen Diskussion um einen Mietendeckel in Berlin



Board-Chrono

Alle Threads, bei denen zuletzt gepostet wurde

Neueste Postings