BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: Heimisches Biotech Marinomed kann sich offenbar IPO vorstellen


17.07.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Börse Veröffentlichung (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Marinomed Biotech AG
Handelsaufnahme für die untenstehend angeführten Schuldverschreibungen: 18.07.2017

4 % Bonds 2017-2021 with Conditional Conversion Rights (Underlying: Wandlung in Stammaktien
der Marinomed Biotech AG im Falle eines IPO)
ISIN AT0000A1WD52
Gesamtnominale:     derzeit EUR 7.000.000,--
Stückelung:         EUR 10.000,-- Nennwert
Zinssatz:           4,0 % p.a. (gültig vom 14.07.2017 bis inkl. 13.07.2021)
Marktsegment:       corporate sector (corporates standard)
Handel:             Notiz in Prozenten des Nennwertes,
                   XETRA-Instrumentengruppe: CBS
Abwicklung:         CCP-fähiges Wertpapier

Wiener Börse, Bulle, Bär © Martina Draper/photaq


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

BKS
Die börsenotierte BKS Bank mit Sitz in Klagenfurt, Österreich, beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und betreibt ihr Bank- und Leasinggeschäft in den Ländern Österreich, Slowenien, Kroatien und der Slowakei. Die BKS Bank verfügt zudem über Repräsentanzen in Ungarn und Italien. Mit der Oberbank AG und der Bank für Tirol und Vorarlberg AG bildet die BKS Bank AG die 3 Banken Gruppe.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3327 0.42 % 3329 0.04% 20:09:04
DAX 13059 0.50 % 13172 0.86% 20:14:18
Dow 23430 0.31 % 23592 0.69% 20:14:02
Nikkei 22416 0.70 % 22620 0.90% 20:14:09
Gold 1286 0.07 % 1281 -0.39% 20:14:23



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Heimisches Biotech Marinomed kann sich offenbar IPO vorstellen


17.07.2017

17.07.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Börse Veröffentlichung (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Marinomed Biotech AG
Handelsaufnahme für die untenstehend angeführten Schuldverschreibungen: 18.07.2017

4 % Bonds 2017-2021 with Conditional Conversion Rights (Underlying: Wandlung in Stammaktien
der Marinomed Biotech AG im Falle eines IPO)
ISIN AT0000A1WD52
Gesamtnominale:     derzeit EUR 7.000.000,--
Stückelung:         EUR 10.000,-- Nennwert
Zinssatz:           4,0 % p.a. (gültig vom 14.07.2017 bis inkl. 13.07.2021)
Marktsegment:       corporate sector (corporates standard)
Handel:             Notiz in Prozenten des Nennwertes,
                   XETRA-Instrumentengruppe: CBS
Abwicklung:         CCP-fähiges Wertpapier

Wiener Börse, Bulle, Bär © Martina Draper/photaq



Was noch interessant sein dürfte:


Der Markt für nachhaltige Kapitalanlagen boomt und Großteil der Europa-Aktienmanager schlägt Benchmark (Social Feeds Extended)

Inbox: Kräftiger Aufschwung in Österreich wird in der zweiten Jahreshälfte anhalten

Inbox: Mehrwert für Kunden wichtiger als Steigerung der Aktienkurse

Inbox: Bawag kauft in Deutschland zu

Inbox: Bewirtungsdienstleistungen wichtigster Preistreiber - Inflation bleibt im Juni 2017 bei 1,9 Prozent

EZB will Deutsche Bank-Anteilseigner aus China und Katar unter die Lupe nehmen und Anstieg von Ethereum kann Bitcoin Miners helfen (Top Media Extended)

Inbox: Österreichische Wirtschaft erlebt ersten Konjunktursommer seit sechs Jahren

Audio: Herr Wagner, kaufen oder verkaufen: Morphosys, Apple, Fresenius, D. Bank, Amazon, GEA nach Gewinnwarnung? …

Inbox: Sanochemia freut sich über Studie

Inbox: Crowdinvesting als Anlageform gewinnt an Bedeutung

Inbox: Allianz Österreich: Wolfram Littich übergibt den Vorstandsvorsitz

Audio: Morphosys erreicht mit ihrer Anitkörper-Bibliothek erstes zugelassenes Medikament

Audio: Value-Stockpicking: Warum kaufen wir Deutz, BMW, Polytec, Yara, Maersk, Schaltbau, Elringklinger, HugoBoss?




Random Partner #goboersewien

BKS
Die börsenotierte BKS Bank mit Sitz in Klagenfurt, Österreich, beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und betreibt ihr Bank- und Leasinggeschäft in den Ländern Österreich, Slowenien, Kroatien und der Slowakei. Die BKS Bank verfügt zudem über Repräsentanzen in Ungarn und Italien. Mit der Oberbank AG und der Bank für Tirol und Vorarlberg AG bildet die BKS Bank AG die 3 Banken Gruppe.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Wiener Börse, Bulle, Bär, (© Martina Draper/photaq)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3327 0.42 % 3329 0.04% 20:09:04
DAX 13059 0.50 % 13172 0.86% 20:14:18
Dow 23430 0.31 % 23592 0.69% 20:14:02
Nikkei 22416 0.70 % 22620 0.90% 20:14:09
Gold 1286 0.07 % 1281 -0.39% 20:14:23



Magazine aktuell

Geschäftsberichte