BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: Strabag baut knapp 12 km langen Abwasser-Tunnel in Singapur


13.09.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Strabag (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

ZÜBLIN, eine Tochter des europäischen Baukonzerns STRABAG SE, hat von PUB, der nationalen Wasserbehörde Singapurs, den Auftrag erhalten, insgesamt 11,9 km Tunnel für das Abwassersystem der Stadt zu bauen. Der Auftrag im Wert von € 309 Mio. ist Teil der Projektphase 2 des Deep Tunnel Sewerage Systems (DTSS). Die Bauarbeiten sollen laut Plan im März 2018 starten und im September 2023 abgeschlossen sein. Vier Tunnelbohrmaschinen werden die 3,5 bis 6 m Durchmesser umfassenden Tunnelröhren auffahren.

Über das Deep Tunnel Sewerage System (DTSS)
Das DTSS nutzt tiefliegende Abwasserkanäle, um das Schmutzwasser mittels Schwerkraft zentralisierten Wasser-Aufbereitungsanlagen zur Reinigung zuzuführen. Das DTSS-Projekt ist in zwei Phasen geteilt: Phase eins wurde 2008 abgeschlossen. ZÜBLIN hat auch hierfür ein Projekt-Los erfolgreich ausgeführt. Phase zwei soll 2025 fertiggestellt sein. Danach wird Singapur über ein zusätzliches Abwasser-Sammelsystem bestehend aus über 60 km Verbindungskanälen und 40 km tiefliegenden Abwasserkanälen verfügen.

Company im Artikel

Strabag

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (09.09.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Strabag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Strabag Teams Work, Baustelle, Zaun (Bild: Michael Plos)


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3315 -0.52 % 3310 -0.15% 23:46:42
DAX 12994 -0.41 % 12966 -0.21% 23:46:42
Dow 23358 -0.43 % 23338 -0.09% 23:46:42
Nikkei 22397 0.20 % 22320 -0.34% 23:46:42
Gold 1285 0.38 % 1294 0.67% 22:59:46



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Strabag baut knapp 12 km langen Abwasser-Tunnel in Singapur


13.09.2017

13.09.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Strabag (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

ZÜBLIN, eine Tochter des europäischen Baukonzerns STRABAG SE, hat von PUB, der nationalen Wasserbehörde Singapurs, den Auftrag erhalten, insgesamt 11,9 km Tunnel für das Abwassersystem der Stadt zu bauen. Der Auftrag im Wert von € 309 Mio. ist Teil der Projektphase 2 des Deep Tunnel Sewerage Systems (DTSS). Die Bauarbeiten sollen laut Plan im März 2018 starten und im September 2023 abgeschlossen sein. Vier Tunnelbohrmaschinen werden die 3,5 bis 6 m Durchmesser umfassenden Tunnelröhren auffahren.

Über das Deep Tunnel Sewerage System (DTSS)
Das DTSS nutzt tiefliegende Abwasserkanäle, um das Schmutzwasser mittels Schwerkraft zentralisierten Wasser-Aufbereitungsanlagen zur Reinigung zuzuführen. Das DTSS-Projekt ist in zwei Phasen geteilt: Phase eins wurde 2008 abgeschlossen. ZÜBLIN hat auch hierfür ein Projekt-Los erfolgreich ausgeführt. Phase zwei soll 2025 fertiggestellt sein. Danach wird Singapur über ein zusätzliches Abwasser-Sammelsystem bestehend aus über 60 km Verbindungskanälen und 40 km tiefliegenden Abwasserkanälen verfügen.

Company im Artikel

Strabag

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (09.09.2017)
 
 
 
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Strabag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Strabag Teams Work, Baustelle, Zaun (Bild: Michael Plos)



Was noch interessant sein dürfte:


Inbox: Hausdurchsuchung bei voestalpine

OÖ10: Rosenbauer-Serie hält an

Nebenwerte-Blick: Agrana, FACC und S Immo gut unterwegs

ATX auf Jahreshoch

Welche Auswirkungen auf die Wirtschaft hat denn jetzt Irma? Und Dieter Zetsche: "Wir heben das Auto auf das nächste Level - die dritte Dimension.“ (Social Feeds Extended)

DAX ist nicht aufzuhalten und Finanzmarktexperten werten Euro-Politik der FDP als Risiko (Top Media Extended)

Inbox: Wiener Privatbank: Gewinn im Halbjahr leicht gestiegen

Inbox: Kontron-Manager Carlos Queiroz kommt in den S&T-Vorstand

Inbox: FMA warnt vor YF Asset Management Limited




Random Partner #goboersewien

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Strabag Teams Work, Baustelle, Zaun (Bild: Michael Plos)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3315 -0.52 % 3310 -0.15% 23:46:42
DAX 12994 -0.41 % 12966 -0.21% 23:46:42
Dow 23358 -0.43 % 23338 -0.09% 23:46:42
Nikkei 22397 0.20 % 22320 -0.34% 23:46:42
Gold 1285 0.38 % 1294 0.67% 22:59:46



Magazine aktuell

Geschäftsberichte