BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: CMC begrüsst BaFin-Entscheid zu CFDs


09.05.2017

Zugemailt von / gefunden bei: CMC (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

CMC Markets begrüßt die Allgemeinverfügung der BaFin für CFDs

Frankfurt am Main, 09. Mai 2017 – CMC Markets (www.cmcmarkets.de), ein weltweit führender Anbieter von CFDs, begrüßt die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) veröffentlichte Allgemeinverfügung für CFDs, die ab dem 10. August 2017 den Schutz vor einer Nachschusspflicht fordert, so dass Kunden nicht mehr Geld verlieren können als sie auf ihr Konto eingezahlt haben. 

Wie schon am 09. Dezember mitgeteilt, ist diese Funktionalität für Kunden von CMC Markets bereits auf der technologisch führenden NextGeneration Handelsplattform verfügbar. CMC Markets wird daher die Vorschläge der BaFin in der gesetzten Frist in vollem Umfang umsetzen können. Darüberhinaus fordert die BaFin keine weiteren Änderungen, auch keine Begrenzung des Hebels.

CMC Markets begrüßt die Tatsache, dass die BaFin sowohl die Art und Weise als auch das Tempo beibehalten hat, die Zeit der regulatorischen Unsicherheit für den CFD-Handel In Deutschland zu beenden.

CMC Markets ist laut des jüngsten Investment Trends Reports Marktführer in Deutschland und geht davon aus, dass die regulatorischen Änderungen diese Position durch die schnelle Implementierung der Änderungen und den Fokus auf Kunden und Service weiter stärken werden.

CMC Markets © Martina Draper/photaq


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3316 -0.34 % 3311 -0.16% 02:45:13
DAX 13015 -1.16 % 12969 -0.36% 02:58:31
Dow 23526 -0.27 % 23516 -0.04% 02:55:31
Nikkei 22523 0.48 % 22320 -0.91% 02:57:25
Gold 1288 0.41 % 1290 0.14% 02:59:42



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: CMC begrüsst BaFin-Entscheid zu CFDs


09.05.2017

09.05.2017

Zugemailt von / gefunden bei: CMC (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

CMC Markets begrüßt die Allgemeinverfügung der BaFin für CFDs

Frankfurt am Main, 09. Mai 2017 – CMC Markets (www.cmcmarkets.de), ein weltweit führender Anbieter von CFDs, begrüßt die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) veröffentlichte Allgemeinverfügung für CFDs, die ab dem 10. August 2017 den Schutz vor einer Nachschusspflicht fordert, so dass Kunden nicht mehr Geld verlieren können als sie auf ihr Konto eingezahlt haben. 

Wie schon am 09. Dezember mitgeteilt, ist diese Funktionalität für Kunden von CMC Markets bereits auf der technologisch führenden NextGeneration Handelsplattform verfügbar. CMC Markets wird daher die Vorschläge der BaFin in der gesetzten Frist in vollem Umfang umsetzen können. Darüberhinaus fordert die BaFin keine weiteren Änderungen, auch keine Begrenzung des Hebels.

CMC Markets begrüßt die Tatsache, dass die BaFin sowohl die Art und Weise als auch das Tempo beibehalten hat, die Zeit der regulatorischen Unsicherheit für den CFD-Handel In Deutschland zu beenden.

CMC Markets ist laut des jüngsten Investment Trends Reports Marktführer in Deutschland und geht davon aus, dass die regulatorischen Änderungen diese Position durch die schnelle Implementierung der Änderungen und den Fokus auf Kunden und Service weiter stärken werden.

CMC Markets © Martina Draper/photaq



Was noch interessant sein dürfte:


Abgeordnete, die mit dem Börsechef diskutieren (FB-Gruppe "Investieren in Österreich")

DAX: Jammern auf hohem Niveau und Deutsche Bank löst „Leistung aus Leidenschaft“ ab (Top Media Extended)

Inbox: Vive la France, es lebe Europa und seine Aktien

Polytec und Andritz vs. Mayr-Melnhof und RHI – kommentierter KW 18 Peer Group Watch Zykliker Österreich

Polytec und bet-at-home.com vs. KTM Industries und Fabasoft – kommentierter KW 18 Peer Group Watch OÖ10 Members

Beghelli und Osram Licht vs. Cleen Energy und Dialight – kommentierter KW 18 Peer Group Watch Licht und Beleuchtung

Inbox: Agrana mit starkem Zahlenmaterial

Audio: Ipreo nennt die grössten Investoren an der Wiener Börse

Audio: Fragen rund um den Börsentag Wien am 20.5.

Inbox: Wer errät, wer der grösste Anleger an der Wiener Börse ist?

Audio: Fragen an Wienerberger-CEO Scheuch

Audio: Fragan an AT&S-CEO Gerstenmayer




Random Partner #goboersewien

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


CMC Markets, (© Martina Draper/photaq)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3316 -0.34 % 3311 -0.16% 02:45:13
DAX 13015 -1.16 % 12969 -0.36% 02:58:31
Dow 23526 -0.27 % 23516 -0.04% 02:55:31
Nikkei 22523 0.48 % 22320 -0.91% 02:57:25
Gold 1288 0.41 % 1290 0.14% 02:59:42



Magazine aktuell

Geschäftsberichte