Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Palfinger - Neue Guidance überrascht positiv


19.09.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Palfinger hat seine Ganzjahresprognose für 2020 leicht angehoben und erwartet nun einen Umsatz von EUR 1,5 Mrd. (zuvor: EUR 1,4 Mrd.) – ein Minus von knapp 15% gegenüber 2019. Das Management gibt nun auch eine Guidance für die EBIT-Marge, welche bei 6% liegen soll nach 8,3% im Jahr 2019. Für das 3. Quartal erwartet Palfinger ein leichtes Minus zum Vorjahreswert bei einer deutlich schwächeren EBIT-Marge. Die Q3-Zahlen werden am 30. Oktober 2020 veröffentlicht.

Ausblick. Die neue Guidance für heuer überrascht positiv, besonders bei der Profitabilität, die über unseren und den Konsensus-Schätzungen liegt. Wir stufen die Meldung dennoch eher kursneutral ein, da die Hauptfrage bleibt, wie sich die Nachfrage 2021 weiterentwickeln wird. Wir fühlen uns mit unseren Schätzungen für 2021 und die Folgejahre weiter wohl, und bleiben daher bei unserer Halten-Empfehlung.


Palfinger-PK, 19.2. 2020, K47; Foto: BSM


Aktien auf dem Radar:Lenzing, Marinomed Biotech, Semperit, Addiko Bank, FACC, SBO, Strabag, Rosgix, Rosenbauer, AT&S, Erste Group, EVN, Verbund, Immofinanz, Mayr-Melnhof, OMV, Uniqa, ATX, Polytec Group, ATX Prime, S Immo, voestalpine, Wienerberger, UBM, Bawag, AMS, Andritz, Flughafen Wien, Wolford, Zumtobel, Signature AG.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Novomatic
Die Novomatic-Gruppe ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiter. Die Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 70 Staaten.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner