Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Suche "Stefan Doboczky" - 512 Treffer (Nur im Titel suchen: 13 Treffer)

21.10.2020

Lenzing gewinnt "Staatspreis Innovation“

Die Lenzing Gruppe wurde mit dem„Staatspreis Innovation“ ausgezeichnet. Lenzing ging mit dem Projekt LenzingTM Web Technology als Sieger hervor. Das neuartige Verfahren vereint die Faser- und Vliesherstellung in nur einem Schritt und setzt damit neue Standards in Hinblick auf Effizienz, Kreislaufwirtschaft und ökologische Nachhaltigkeit, erklärt Lenzing. „Dieser Preis ist eine tolle Anerkennung unserer Arbeit. Unser Ziel ist es stets, mit nachhaltigen Innovationen zu wachsen und dabei über unsere Fasern hinaus auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner sowie die Bedürfnisse der Konsumentinnen und Konsumenten weltweit zu schauen. Mit der LenzingTM Web Technology haben wir im Sinne unserer Unternehmensstrategie sCore TEN eine spannende und zukunftsträchtige Lösung für ökologisch verträgliche Produkte geschaffen und unterstützen die Verbraucher nachhaltig in ihren täglichen Bedürfnissen“, sagt Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe.


21.10.2020

Lenzing AG / Lenzing gewinnt Staatspreis Innovation für nachhaltige Vliesstoff-Technologie

... in ihren täglichen Bedürfnissen", sagt Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe. Zwtl ...


21.10.2020

Lenzing AG / Lenzing wins State Prize for Innovation with sustainable nonwovens technology

... needs in a sustainable way", says Stefan Doboczky, Chief Executive Officer of the ...


21.09.2020

Lenzing von Nachhaltigkeits-Agentur hochgestuft

Höheres Nachhaltigkeits-Rating für Lenzing. Die Ratingagentur ISS ESG hat in ihrem jüngsten Bericht das Nachhaltigkeitsrating der Lenzing Gruppe von „C+“ auf „B-“ gehoben, der höchsten Bewertung in der Kategorie „Paper & Forest Products“ (Papier- und Holzerzeugnisse). Bestätigt wurde zudem der „Prime Status“ der Lenzing Gruppe. In der Kategorie „Paper & Forest Products“ werden 40 Unternehmen aus der ganzen Welt bewertet. „Die Top-Performance im ISS ESG Ranking ist eine tolle Anerkennung unserer Arbeit. Wir sind stolz, uns unter den weltweit absoluten Top-Unternehmen beim Thema nachhaltiges Wirtschaften zu finden“, sagt Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe.


21.09.2020

Lenzing AG / Lenzing Group further improves its sustainability rating

... comes to sustainable business", says Stefan Doboczky, CEO of the Lenzing Group ...


21.09.2020

Lenzing AG / Lenzing Gruppe verbessert erneut ihr Nachhaltigkeits-Rating

... nachhaltiges Wirtschaften zu finden", sagt Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe. Ein ...


09.09.2020

Lenzing AG / First direct complete train with Austrian TENCEL™ fibers arrives in China ...

... 's Republic of China in Austria, Stefan Doboczky, Chief Executive Officer of the ...


09.09.2020

Lenzing AG / Ziel erreicht: Erster direkter Komplettzug mit österreichischen TENCEL™ Fa...

... der Volksrepublik China in Österreich, Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe, Thomas ...


23.08.2020

21st Austria weekly - Lenzing, Mayr-Melnhof, FACC, Uniqa, Andritz (20/08/2020)

... as by sea freight,” says Stefan Doboczky, CEO of the Lenzing Group ...


20.08.2020

Lenzing schickt 41 Container Fasern per Zug nach Shanghai

Lenzing liefert erstmalig Fasern der beiden österreichischen Produktionsstandorte Lenzing und Heiligenkreuz per Zugtransport direkt zu den Kunden nach China. Der Zug, der am 20. August losfuhr, ist mit Lenzing Fasern beladen und bringt 41 Container mit Lyocell- und Modalfasern der Marke TencelTM mit einem Gesamtwarenwert von 1,8 Mio. Euro direkt zu den Kunden nach China. Auf seiner 16-tägigen Reise nach Shanghai legt der Zug insgesamt 10.460 Kilometer zurück und passiert sieben Länder - Österreich, Tschechien, Polen, Weißrussland, Russland, Kasachstan und China. „Mit diesem neuen Transportweg können wir die hohe Nachfrage unserer Kunden nach nachhaltig produzierten Fasern schneller bedienen. Die dringend benötigten Fasern kommen dank Zugtransport doppelt so schnell als auf dem üblichen Seeweg bei unseren Kunden in China an“, so Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe.



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr