Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Voraussetzungen für einen weiteren Anstieg sind fundamental und technisch intakt


S&P 500 Letzter SK:  0.00 ( 0.70%)

14.07.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die positiven Kommentare der US-Fed Chefin Janet Yellen zur US- Wirtschaft waren unter anderem ein postiver Katalysator für den Aktienmarkt in der letzten Woche. Der S&P 500 stieg um 1,6% auf 2.448 Punkte. In den USA waren zyklische Werte wie Automobilaktien (+6%) sowie Technologieaktien (+4%) gefragt. Der 600 Index legte um 1,5% zu. Die Marktbreite war auch hier stark. 18 der 19 Sektoren konnten Zugewinne verzeichnen.

Nächste Woche publizieren eine Vielzahl von Unternehmen im S&P 500 ihre Q2 Ergebnisse. Der erwartete Gewinnanstieg im Vergleich zum Vorjahr beträgt 6,5%. Die Umsätze sollen um 4,8% steigen. Besonders die Sektoren Technologie, Finanzen und Telekom sollten dabei auch verbesserte Nettogewinnmargen erreichen.

Ausblick: Die Voraussetzungen für einen weiteren Anstieg der Aktienmärkte sind fundamental und technisch intakt. Wir erwarten dass die globalen Aktienmärkte vom starken Gewinnwachstum der US-Firmen in Q2 profitieren werden und daher neue All-Time-Highs erreichen werden.

Company im Artikel

S&P 500

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (08.07.2017)
 



Aktien, Aktie © Martina Draper/photaq



Aktien auf dem Radar:SBO, S Immo, Marinomed Biotech, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Amag, voestalpine, Frequentis, EuroTeleSites AG, ATX, ATX Prime, Kostad, Linz Textil Holding, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Wiener Privatbank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U2W8
AT0000A2H9F5
AT0000A37NX2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(1), Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1), Semperit(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Porr(2), CA Immo(1), Verbund(1), Uniqa(1), Polytec Group(1)
    BSN MA-Event UBM
    Star der Stunde: Pierer Mobility 2.5%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.13%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 0.97%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(3)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.17%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.66%

    Featured Partner Video

    MMM Matejkas Market Memos #36: Gedanken über die Arroganz der Politik, die für Kapitalmarktinvolvierte unfassbar teuer ist

    Herzlich willkommen zu Triple M - Matejkas Market Memos Donnerstags auf Audio CD at. Heute macht sich Wolfgang Matejka Gedanken über die Arroganz der Politik, die für Kapitalmarktinvovierte unfass...

    Books josefchladek.com

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Inbox: Voraussetzungen für einen weiteren Anstieg sind fundamental und technisch intakt


    14.07.2017, 1633 Zeichen

    14.07.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die positiven Kommentare der US-Fed Chefin Janet Yellen zur US- Wirtschaft waren unter anderem ein postiver Katalysator für den Aktienmarkt in der letzten Woche. Der S&P 500 stieg um 1,6% auf 2.448 Punkte. In den USA waren zyklische Werte wie Automobilaktien (+6%) sowie Technologieaktien (+4%) gefragt. Der 600 Index legte um 1,5% zu. Die Marktbreite war auch hier stark. 18 der 19 Sektoren konnten Zugewinne verzeichnen.

    Nächste Woche publizieren eine Vielzahl von Unternehmen im S&P 500 ihre Q2 Ergebnisse. Der erwartete Gewinnanstieg im Vergleich zum Vorjahr beträgt 6,5%. Die Umsätze sollen um 4,8% steigen. Besonders die Sektoren Technologie, Finanzen und Telekom sollten dabei auch verbesserte Nettogewinnmargen erreichen.

    Ausblick: Die Voraussetzungen für einen weiteren Anstieg der Aktienmärkte sind fundamental und technisch intakt. Wir erwarten dass die globalen Aktienmärkte vom starken Gewinnwachstum der US-Firmen in Q2 profitieren werden und daher neue All-Time-Highs erreichen werden.

    Company im Artikel

    S&P 500

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (08.07.2017)
     



    Aktien, Aktie © Martina Draper/photaq





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsenradio Live-Blick, Di. 28.5.24: Danke an den unveränderten DAX, VW top, Bayer flop, Immofinanz zeigt in Wien auf




    S&P 500 Letzter SK:  0.00 ( 0.70%)


     

    Bildnachweis

    1. Aktien, Aktie , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:SBO, S Immo, Marinomed Biotech, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Amag, voestalpine, Frequentis, EuroTeleSites AG, ATX, ATX Prime, Kostad, Linz Textil Holding, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Wiener Privatbank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Fabasoft
    Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Aktien, Aktie , (© Martina Draper/photaq)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U2W8
    AT0000A2H9F5
    AT0000A37NX2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(1), Uniqa(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1), Semperit(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Porr(2), CA Immo(1), Verbund(1), Uniqa(1), Polytec Group(1)
      BSN MA-Event UBM
      Star der Stunde: Pierer Mobility 2.5%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.13%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 0.97%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.04%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(3)
      Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.17%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.66%

      Featured Partner Video

      MMM Matejkas Market Memos #36: Gedanken über die Arroganz der Politik, die für Kapitalmarktinvolvierte unfassbar teuer ist

      Herzlich willkommen zu Triple M - Matejkas Market Memos Donnerstags auf Audio CD at. Heute macht sich Wolfgang Matejka Gedanken über die Arroganz der Politik, die für Kapitalmarktinvovierte unfass...

      Books josefchladek.com

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Martin Parr
      The Last Resort
      1986
      Promenade Press