Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



28.07.2017, 2300 Zeichen

Christoph Scherbaum: Hübsche Daten...MarkteinblickeChristoph Scherbaum: Immer wieder erstaunlich, wie Unternehmen aus dem ATX nicht auf Mails - auch nur kurz - antworten können... #Standortfrage #Aktienkultur2 Kommentare Christian...

...so gehts mir bei den DAX-Unternehmen, SirChristoph Scherbaum: :-) auch nicht gut...Christian Drastil: Die SPÖ Kampagnen für die Nationalratswahl übernimmt nun Ex- OMV -Mann Johannes Vetter . Damit sollte ein besserer Stil garantiert sein. Wenn Kurz Kern nicht anpatzt, braucht auch Kern Kurz nicht a...SPÖ verliert Sengl als Kampagnenmanager2 KommentareChristoph Scherbaum: anpatzen... ich liebe den Austria-Slang :-)Michael Fischer: Dafür hamma ja das Trenzbatterl, dass es net so arg wird mit dem Anpatzen :-)Christian Drastil: Dass sich Haselsteiner zehn Jahre nach dem IPO einen zweiten grossen Schritt an die Börse vorstellen kann, ist gut. Strabag wird übrigens bei unserem 2. Stammtisch für Abonnenten des Börse Social M...Haselsteiner kann sich "zweiten Börsengang" bei Strabag vorstellen9 KommentareAndreas Knipp: wie oft war ein IPO und dann ein Rückzug?Christian Drastil: das stimmt schon, mit der bau holding oftAndreas Knipp: inkl. der Bauholding sind wir jetzt bei IPO Nr. 3.Andreas Knipp: technisch wirds wohl so laufen, dass die Strabag die eigenen 10 % veräussert. Die 3 Aktionärsblöcke wollen wohl die Sperrminorität behalten.Michael Fischer: Der Börserückzug der deutschen Strabag hat ja ewig gedauert. Für die Geduldigen war´s am End aber eine gewinnbringende Sache. Ralph Gollner: Interessant wäre es, denn Unterschied zwischen VINCI und der STRABAG noch detailierter herauszuarbeiten. Ansonsten bin und bleibe ich STRABAG-Aktionär :-) Unter 20 Augen darf man ja wohl dann auch ...Christian Drastil: Ralph - Du wirst die Möglichkeit haben, mit CEO Thomas Birtel und Kommunikations-/IR-Chefin Diana Klein persönlich über diese Themen zu sprechenRalph Gollner: Genial !Michael Fischer: Der echte Chef ist aber nach wie vor der "Generalbevollmächtigte", der Herr Haselsteiner :-)Holger Struck: Ich hätte jetzt fast geschrieben das Jahrestief bei 12142 ist nun in unmittelbarer Gefahr. Aber natürlich ist das nicht das Jahrestief (das wäre 11414 bzw. der DAX startete bei 11481 ins neue Jahr ...HSLIVETRADING Tradingsignale - HSLIVETRADING

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: A good week for ATX TR and a wild week for S Immo Shareholder




 

Bildnachweis

1. Investieren in Österreich, Geldanlage Network

Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


Random Partner

DADAT Bank
Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T4E5
AT0000A2GHJ9
AT0000A2XLE7


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1231

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/44: Christoph Boschan ist kein Industriemanager, UBM-Boss drückt Uniqa Daumen, Anrechte S Immo

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Greg Girard
    JAL 76 88
    2022
    Kominek

    Lars Tunbjörk
    I love Borås
    2006
    Max Ström

    Amin El Dib
    Artaud Mappen
    2022
    Collection Regard

    Momo Okabe
    Bible
    2014
    Session Press

    Kishin Shinoyama
    A Fine Day (篠山 紀信
    1977
    Heibon-Sha

    Diskussion über weitere Börseschritte der Strabag (FB-Gruppe "Investieren in Österreich")


    28.07.2017, 2300 Zeichen

    Christoph Scherbaum: Hübsche Daten...MarkteinblickeChristoph Scherbaum: Immer wieder erstaunlich, wie Unternehmen aus dem ATX nicht auf Mails - auch nur kurz - antworten können... #Standortfrage #Aktienkultur2 Kommentare Christian...

    ...so gehts mir bei den DAX-Unternehmen, SirChristoph Scherbaum: :-) auch nicht gut...Christian Drastil: Die SPÖ Kampagnen für die Nationalratswahl übernimmt nun Ex- OMV -Mann Johannes Vetter . Damit sollte ein besserer Stil garantiert sein. Wenn Kurz Kern nicht anpatzt, braucht auch Kern Kurz nicht a...SPÖ verliert Sengl als Kampagnenmanager2 KommentareChristoph Scherbaum: anpatzen... ich liebe den Austria-Slang :-)Michael Fischer: Dafür hamma ja das Trenzbatterl, dass es net so arg wird mit dem Anpatzen :-)Christian Drastil: Dass sich Haselsteiner zehn Jahre nach dem IPO einen zweiten grossen Schritt an die Börse vorstellen kann, ist gut. Strabag wird übrigens bei unserem 2. Stammtisch für Abonnenten des Börse Social M...Haselsteiner kann sich "zweiten Börsengang" bei Strabag vorstellen9 KommentareAndreas Knipp: wie oft war ein IPO und dann ein Rückzug?Christian Drastil: das stimmt schon, mit der bau holding oftAndreas Knipp: inkl. der Bauholding sind wir jetzt bei IPO Nr. 3.Andreas Knipp: technisch wirds wohl so laufen, dass die Strabag die eigenen 10 % veräussert. Die 3 Aktionärsblöcke wollen wohl die Sperrminorität behalten.Michael Fischer: Der Börserückzug der deutschen Strabag hat ja ewig gedauert. Für die Geduldigen war´s am End aber eine gewinnbringende Sache. Ralph Gollner: Interessant wäre es, denn Unterschied zwischen VINCI und der STRABAG noch detailierter herauszuarbeiten. Ansonsten bin und bleibe ich STRABAG-Aktionär :-) Unter 20 Augen darf man ja wohl dann auch ...Christian Drastil: Ralph - Du wirst die Möglichkeit haben, mit CEO Thomas Birtel und Kommunikations-/IR-Chefin Diana Klein persönlich über diese Themen zu sprechenRalph Gollner: Genial !Michael Fischer: Der echte Chef ist aber nach wie vor der "Generalbevollmächtigte", der Herr Haselsteiner :-)Holger Struck: Ich hätte jetzt fast geschrieben das Jahrestief bei 12142 ist nun in unmittelbarer Gefahr. Aber natürlich ist das nicht das Jahrestief (das wäre 11414 bzw. der DAX startete bei 11481 ins neue Jahr ...HSLIVETRADING Tradingsignale - HSLIVETRADING

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: A good week for ATX TR and a wild week for S Immo Shareholder




     

    Bildnachweis

    1. Investieren in Österreich, Geldanlage Network

    Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


    Random Partner

    DADAT Bank
    Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2T4E5
    AT0000A2GHJ9
    AT0000A2XLE7


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1231

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/44: Christoph Boschan ist kein Industriemanager, UBM-Boss drückt Uniqa Daumen, Anrechte S Immo

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Lars Tunbjörk
      I love Borås
      2006
      Max Ström

      Martin Ogolter
      BG 15
      2020
      Self published

      Raymond Meeks
      Orchard Volume Two / Not Seen | Not Said
      2011
      Silas Finch

      Trine Søndergaard
      Now That You Are Mine
      2003
      Steidl

      Yoshihiro Tatsuki
      Girl (立木 義浩 | 映像の現代2)
      1972
      Chuo-koron-sha