Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Palfinger macht die Inspektion von Brücken unbeschwerlicher und kürzer

21.02.2019

Die Palfinger AG hat gemeinsam mit VCE Vienna Consulting Engineers ZT GmbH und der Angst Group die in Wien ansässige Palfinger Structural Inspection GmbH (Structuinspect) gegründet. "Diese Gesellschaft wird ab sofort die Inspektion vor allem von Eisenbahn- und Straßenbrücken revolutionieren. Durch den kombinierten Einsatz von Drohnen, multispektraler Sensorik, künstlicher Intelligenz und dreidimensionaler Datenverarbeitung wird die Überprüfung von Bauwerken nicht nur in wesentlich kürzerer Zeit erfolgen können, sondern es wird auch die Sperre der Bauwerke für den Verkehr nicht mehr erforderlich sein", heißt es in einer Aussendung. Der Zustand des Bauwerks sowie die Veränderung der Materialien können umfassend digitalisiert werden, so dass Bestandsaufnahme, erforderliche Instandhaltung sowie Lebenszyklusplanung präzise, wirtschaftlich und nachhaltig realisiert werden können.

Palfinger ist zu 51 Prozent und die beiden Technologiepartner zu je 24,5 Prozent beteiligt. „Wir sehen alleine in Österreich und Deutschland großes Potenzial für Structuinspect“, gibt sich Palfinger-CEO Andreas Klauser zuversichtlich. Er ergänzt: „Mehr als 40.000 Straßenbrücken und mehr als 25.000 Eisenbahnbrücken müssen regelmäßig inspiziert werden, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.“ Der Marktwert von Brückeninspektionen liegt den Angaben zufolge in Europa derzeit bei mindestens 100 Mio. Euro.

Structuinspect ist das erste konkrete Ergebnis von Palfinger 21st, dem vor rund einem Jahr gegründeten Innovationshub des Konzerns. „Wir rücken mit diesen neuen Services näher an den Endkunden und werden zum Komplettanbieter, der neben der Hardware auch Dienstleistungen anbietet. Um dies zu ermöglichen, arbeiten wir mit den besten Partnern am Markt zusammen.“

 




Intel
Akt. Indikation:  59.45 / 59.48
Uhrzeit:  16:10:08
Veränderung zu letztem SK:  -0.64%
Letzter SK:  59.85 ( 1.47%)

Palfinger
Akt. Indikation:  25.60 / 25.80
Uhrzeit:  16:10:07
Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
Letzter SK:  25.80 ( 0.00%)



 

Bildnachweis

1. Palfinger optimiert Service mit Smart Eye: Mit der Assistenzlösung von EVOLARIS profitieren Servicetechniker von Live-Support per Datenbrille, Credit: Palfinger , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Palfinger , UBM , Zumtobel , Porr , SBO , Telekom Austria , Uniqa , Erste Group , S Immo , Österreichische Staatsdruckerei Holding , SW Umwelttechnik , Verbund , Warimpex , Semperit , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , Kapsch TrafficCom , RHI Magnesita , Deutsche Telekom , MTU Aero Engines , Deutsche Bank , Allianz , LINDE , Fresenius Medical Care , Siemens .


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Palfinger optimiert Service mit Smart Eye: Mit der Assistenzlösung von EVOLARIS profitieren Servicetechniker von Live-Support per Datenbrille, Credit: Palfinger, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Frequentis 0.81%, Rutsch der Stunde: SBO -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Wolford(1), Kapsch TrafficCom(1)
    Star der Stunde: Warimpex 0.71%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(1), Strabag(1)
    GoldeselTrading zu S&T
    Star der Stunde: Palfinger 1.54%, Rutsch der Stunde: Andritz -0.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(18), DO&CO(2), Fabasoft(2), Andritz(2), Österreichische Post(1), AT&S(1)
    Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief
    Star der Stunde: Verbund 0.71%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.68%

    Featured Partner Video

    Mark Ireton, Direktor von Noram Ventures (WKN A2JE8T)

    - Lithium ist derzeit nicht wirklich im Fokus der Anleger. Warum ist das so? - Kommen wir zu eurem Projekt. Wie schaut das aus? - Wie sieht eure Ressource derzeit aus? - Kommt nach dem Bohrprogramm...

    Palfinger macht die Inspektion von Brücken unbeschwerlicher und kürzer


    21.02.2019

    Die Palfinger AG hat gemeinsam mit VCE Vienna Consulting Engineers ZT GmbH und der Angst Group die in Wien ansässige Palfinger Structural Inspection GmbH (Structuinspect) gegründet. "Diese Gesellschaft wird ab sofort die Inspektion vor allem von Eisenbahn- und Straßenbrücken revolutionieren. Durch den kombinierten Einsatz von Drohnen, multispektraler Sensorik, künstlicher Intelligenz und dreidimensionaler Datenverarbeitung wird die Überprüfung von Bauwerken nicht nur in wesentlich kürzerer Zeit erfolgen können, sondern es wird auch die Sperre der Bauwerke für den Verkehr nicht mehr erforderlich sein", heißt es in einer Aussendung. Der Zustand des Bauwerks sowie die Veränderung der Materialien können umfassend digitalisiert werden, so dass Bestandsaufnahme, erforderliche Instandhaltung sowie Lebenszyklusplanung präzise, wirtschaftlich und nachhaltig realisiert werden können.

    Palfinger ist zu 51 Prozent und die beiden Technologiepartner zu je 24,5 Prozent beteiligt. „Wir sehen alleine in Österreich und Deutschland großes Potenzial für Structuinspect“, gibt sich Palfinger-CEO Andreas Klauser zuversichtlich. Er ergänzt: „Mehr als 40.000 Straßenbrücken und mehr als 25.000 Eisenbahnbrücken müssen regelmäßig inspiziert werden, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.“ Der Marktwert von Brückeninspektionen liegt den Angaben zufolge in Europa derzeit bei mindestens 100 Mio. Euro.

    Structuinspect ist das erste konkrete Ergebnis von Palfinger 21st, dem vor rund einem Jahr gegründeten Innovationshub des Konzerns. „Wir rücken mit diesen neuen Services näher an den Endkunden und werden zum Komplettanbieter, der neben der Hardware auch Dienstleistungen anbietet. Um dies zu ermöglichen, arbeiten wir mit den besten Partnern am Markt zusammen.“

     




    Intel
    Akt. Indikation:  59.45 / 59.48
    Uhrzeit:  16:10:08
    Veränderung zu letztem SK:  -0.64%
    Letzter SK:  59.85 ( 1.47%)

    Palfinger
    Akt. Indikation:  25.60 / 25.80
    Uhrzeit:  16:10:07
    Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
    Letzter SK:  25.80 ( 0.00%)



     

    Bildnachweis

    1. Palfinger optimiert Service mit Smart Eye: Mit der Assistenzlösung von EVOLARIS profitieren Servicetechniker von Live-Support per Datenbrille, Credit: Palfinger , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Frequentis , Palfinger , UBM , Zumtobel , Porr , SBO , Telekom Austria , Uniqa , Erste Group , S Immo , Österreichische Staatsdruckerei Holding , SW Umwelttechnik , Verbund , Warimpex , Semperit , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , Kapsch TrafficCom , RHI Magnesita , Deutsche Telekom , MTU Aero Engines , Deutsche Bank , Allianz , LINDE , Fresenius Medical Care , Siemens .


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Palfinger optimiert Service mit Smart Eye: Mit der Assistenzlösung von EVOLARIS profitieren Servicetechniker von Live-Support per Datenbrille, Credit: Palfinger, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Frequentis 0.81%, Rutsch der Stunde: SBO -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Wolford(1), Kapsch TrafficCom(1)
      Star der Stunde: Warimpex 0.71%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(1), Strabag(1)
      GoldeselTrading zu S&T
      Star der Stunde: Palfinger 1.54%, Rutsch der Stunde: Andritz -0.32%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(18), DO&CO(2), Fabasoft(2), Andritz(2), Österreichische Post(1), AT&S(1)
      Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief
      Star der Stunde: Verbund 0.71%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.68%

      Featured Partner Video

      Mark Ireton, Direktor von Noram Ventures (WKN A2JE8T)

      - Lithium ist derzeit nicht wirklich im Fokus der Anleger. Warum ist das so? - Kommen wir zu eurem Projekt. Wie schaut das aus? - Wie sieht eure Ressource derzeit aus? - Kommt nach dem Bohrprogramm...