Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



27.02.2019
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Führungswechsel
Ranshofen -
Victor Breguncci, MBA wird neuer Vertriebsvorstand der AMAG\nDr. Josef Krenner, Dr. Hanno Bästlein und Dr. Franz Gasselsberger ziehen sich auf eigenen Wunsch aus dem Aufsichtsrat zurück\nDr. Wolfgang Bernhard, Dipl.-Betriebswirt Peter Edelmann und Mag. Thomas Zimpfer werden der Hauptversammlung als neue Aufsichtsräte vorgeschlagen\nDer Nominierungsausschuss der börsenotierten AMAG Austria Metall AG ("AMAG", ISIN AT00000AMAG3) hat sich im Vorfeld der am 10. April 2019 stattfindenden Hauptversammlung intensiv mit der künftigen Zusammensetzung des AMAG Vorstands und Aufsichtsrats befasst.
Zur Unterstützung des Wachstumskurses der AMAG hat der Aufsichtsrat im November 2018 beschlossen, die Funktion eines Vertriebsvorstandes zu besetzen. Mit Victor Breguncci konnte ein anerkannter Industrie- und Vertriebsexperte für diese Funktion gefunden werden. Victor Breguncci nahm viele Jahre Managementpositionen bei großen Aluminiumkonzernen wie Vale, Companhia Brasileira de Aluminio und Constellium ein. Das Vorstandsteam der AMAG unter der Leitung von CEO Mag. Gerald Mayer (ab 1. März 2019), mit Technikvorstand Priv.- Doz. Dr. Helmut Kaufmann und Vertriebsvorstand Victor Breguncci, MBA (ab Juni 2019) wird sich auf die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die Fortführung des eingeschlagenen Wachstumskurses konzentrieren.
Wie bereits bekannt gegeben, legt der langjährige AMAG-Aufsichtsrat und Vorstandsvorsitzende der Oberbank AG, Generaldirektor Dr. Franz Gasselsberger, sein Aufsichtsratsmandat bei der AMAG mit der kommenden Hauptversammlung zurück. An seiner Stelle soll Dr. Wolfgang Bernhard, ehemals Vorstandsmitglied der Daimler AG, in den Aufsichtsrat einziehen. Zeitgleich werden auch die Funktionen des bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden, Dr. Josef Krenner, und des stellvertretenden AR-Vorsitzenden, Dr. Hanno Bästlein, auf deren eigenen Wunsch enden.
Der Aufsichtsrat der AMAG schlägt der Hauptversammlung daher vor, neben Dr. Wolfgang Bernhard, auch den CEO der B&C Gruppe, Dipl.-Betriebswirt Peter Edelmann, sowie Mag. Thomas Zimpfer, Geschäftsführer der B&C Innovation Investments, neu in den Aufsichtsrat zu wählen. Die B&C-Gruppe ist die Mehrheitsaktionärin der AMAG Austria Metall AG.
Nach der Wahl des neuen Aufsichtsrats am 10. April 2019 wird dieser aus seinen Mitgliedern einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wählen.
Mag. Gerald Mayer (CEO ab 1. März 2019): "Wir danken Josef Krenner, Hanno Bästlein und Franz Gasselsberger für ihre engagierte und erfolgreiche Arbeit im Aufsichtsrat der AMAG und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Vertriebsvorstand Victor Breguncci sowie dem Aufsichtsrat in seiner zukünftigen Zusammensetzung."

Emittent: AMAG Austria Metall AG Lamprechtshausenerstraße 61 A-5282 Ranshofen Telefon: +43 7722 801 0 FAX: +43 7722 809 498 Email: investorrelations@amag.at WWW: www.amag.at ISIN: AT00000AMAG3 Indizes: WBI, ATX GP, ATX BI, VÖNIX Börsen: Wien Sprache: Deutsch


Amag
Akt. Indikation:  34.80 / 36.70
Uhrzeit:  22:53:50
Veränderung zu letztem SK:  -0.14%
Letzter SK:  35.80 ( -0.56%)



 

Bildnachweis

1. Amag-Chef Helmut Wieser als Star der Stunde auf der Gewinn Messe   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag, Wienerberger, Uniqa, Marinomed Biotech, Rosenbauer, Addiko Bank, voestalpine, Zumtobel, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Bawag, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, RBI, S Immo, Cleen Energy, DO&CO, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, Frequentis, Athos Immobilien, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, VIG.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2Q2W4
AT0000A2PWT8
AT0000A23LF3
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Agrana(1), EVN(1), Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AMS(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Österreichische Post(2), Zumtobel(1), Verbund(1), EVN(1), Strabag(1), Semperit(1), Polytec Group(1), Palfinger(1), Agrana(1), Lenzing(1), voestalpine(1), Kapsch TrafficCom(1)
    Star der Stunde: Porr 1.19%, Rutsch der Stunde: OMV -1.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), voestalpine(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: DO&CO 3.35%, Rutsch der Stunde: RBI -1.3%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(3), VIG(3), S&T(1), Agrana(1), Marinomed Biotech(1), AMS(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.94%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.17%

    Featured Partner Video

    Wo ist das EM-Fieber?

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. Mai 2021

    AMAG Austria Metall AG / Neubesetzungen im Vorstand und Aufsichtsrat in Vorbereitung


    27.02.2019
    Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
    Führungswechsel
    Ranshofen -
    Victor Breguncci, MBA wird neuer Vertriebsvorstand der AMAG\nDr. Josef Krenner, Dr. Hanno Bästlein und Dr. Franz Gasselsberger ziehen sich auf eigenen Wunsch aus dem Aufsichtsrat zurück\nDr. Wolfgang Bernhard, Dipl.-Betriebswirt Peter Edelmann und Mag. Thomas Zimpfer werden der Hauptversammlung als neue Aufsichtsräte vorgeschlagen\nDer Nominierungsausschuss der börsenotierten AMAG Austria Metall AG ("AMAG", ISIN AT00000AMAG3) hat sich im Vorfeld der am 10. April 2019 stattfindenden Hauptversammlung intensiv mit der künftigen Zusammensetzung des AMAG Vorstands und Aufsichtsrats befasst.
    Zur Unterstützung des Wachstumskurses der AMAG hat der Aufsichtsrat im November 2018 beschlossen, die Funktion eines Vertriebsvorstandes zu besetzen. Mit Victor Breguncci konnte ein anerkannter Industrie- und Vertriebsexperte für diese Funktion gefunden werden. Victor Breguncci nahm viele Jahre Managementpositionen bei großen Aluminiumkonzernen wie Vale, Companhia Brasileira de Aluminio und Constellium ein. Das Vorstandsteam der AMAG unter der Leitung von CEO Mag. Gerald Mayer (ab 1. März 2019), mit Technikvorstand Priv.- Doz. Dr. Helmut Kaufmann und Vertriebsvorstand Victor Breguncci, MBA (ab Juni 2019) wird sich auf die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die Fortführung des eingeschlagenen Wachstumskurses konzentrieren.
    Wie bereits bekannt gegeben, legt der langjährige AMAG-Aufsichtsrat und Vorstandsvorsitzende der Oberbank AG, Generaldirektor Dr. Franz Gasselsberger, sein Aufsichtsratsmandat bei der AMAG mit der kommenden Hauptversammlung zurück. An seiner Stelle soll Dr. Wolfgang Bernhard, ehemals Vorstandsmitglied der Daimler AG, in den Aufsichtsrat einziehen. Zeitgleich werden auch die Funktionen des bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden, Dr. Josef Krenner, und des stellvertretenden AR-Vorsitzenden, Dr. Hanno Bästlein, auf deren eigenen Wunsch enden.
    Der Aufsichtsrat der AMAG schlägt der Hauptversammlung daher vor, neben Dr. Wolfgang Bernhard, auch den CEO der B&C Gruppe, Dipl.-Betriebswirt Peter Edelmann, sowie Mag. Thomas Zimpfer, Geschäftsführer der B&C Innovation Investments, neu in den Aufsichtsrat zu wählen. Die B&C-Gruppe ist die Mehrheitsaktionärin der AMAG Austria Metall AG.
    Nach der Wahl des neuen Aufsichtsrats am 10. April 2019 wird dieser aus seinen Mitgliedern einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wählen.
    Mag. Gerald Mayer (CEO ab 1. März 2019): "Wir danken Josef Krenner, Hanno Bästlein und Franz Gasselsberger für ihre engagierte und erfolgreiche Arbeit im Aufsichtsrat der AMAG und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Vertriebsvorstand Victor Breguncci sowie dem Aufsichtsrat in seiner zukünftigen Zusammensetzung."

    Emittent: AMAG Austria Metall AG Lamprechtshausenerstraße 61 A-5282 Ranshofen Telefon: +43 7722 801 0 FAX: +43 7722 809 498 Email: investorrelations@amag.at WWW: www.amag.at ISIN: AT00000AMAG3 Indizes: WBI, ATX GP, ATX BI, VÖNIX Börsen: Wien Sprache: Deutsch


    Amag
    Akt. Indikation:  34.80 / 36.70
    Uhrzeit:  22:53:50
    Veränderung zu letztem SK:  -0.14%
    Letzter SK:  35.80 ( -0.56%)



     

    Bildnachweis

    1. Amag-Chef Helmut Wieser als Star der Stunde auf der Gewinn Messe   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Wienerberger, Uniqa, Marinomed Biotech, Rosenbauer, Addiko Bank, voestalpine, Zumtobel, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Bawag, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, RBI, S Immo, Cleen Energy, DO&CO, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, Frequentis, Athos Immobilien, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, VIG.


    Random Partner

    S Immo
    Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2Q2W4
    AT0000A2PWT8
    AT0000A23LF3
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Agrana(1), EVN(1), Uniqa(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AMS(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Österreichische Post(2), Zumtobel(1), Verbund(1), EVN(1), Strabag(1), Semperit(1), Polytec Group(1), Palfinger(1), Agrana(1), Lenzing(1), voestalpine(1), Kapsch TrafficCom(1)
      Star der Stunde: Porr 1.19%, Rutsch der Stunde: OMV -1.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), voestalpine(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: DO&CO 3.35%, Rutsch der Stunde: RBI -1.3%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(3), VIG(3), S&T(1), Agrana(1), Marinomed Biotech(1), AMS(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.94%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.17%

      Featured Partner Video

      Wo ist das EM-Fieber?

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. Mai 2021