Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.06.2019, 9413 Zeichen

Lufthansa 
0.97%

GesundeSkepsis (STATT): Sollte langsam den Boden gefunden haben. Schaden kann der aktuelle Ölpreisrückgang auch nicht. (06.06. 11:01)

SLM Solutions 
7.85%

TraderOnkel (AAABEST): Bei SLM habe ich leider nicht gewünschte Anzahl an Stücken bekommen, obwohl auf Xetra einige Stücke zu meinem gewünschten Preis gehandelt wurden. Schade das hier L&S nicht vernünftig arbitragiert.... (06.06. 10:31)

>> mehr comments zu SLM Solutions: www.boerse-social.com/launch/aktie/slm_solutions

Wirecard 
-0.59%

MavTrade (FMEUR100): Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, unterstützt Doka, einem der weltweit führenden Unternehmen für Schalungstechnik, das Potenzial im Bereich E-Commerce optimal zu nutzen. Wirecard hat für das Unternehmen die Payment-Integration in den Online Shop konzipiert und unterstützt den Anbieter von Schalungstechnik bei der Umsetzung seiner Internationalisierungsstrategie. Aktuell greifen Kunden aus rund 14 Ländern auf das Online-Angebot von Doka zu. Jährlich sollen nun zwischen sechs und acht Länder neu angebunden werden. Eine Besonderheit von Doka und seinem Online-Angebot ist das umfangreiche Mietgeschäft, das in einigen Ländern angeboten wird. So können Wand- und Deckenschalungen, Bauzubehör und Sicherheitsprodukte des Herstellers nicht nur gekauft, sondern auch gemietet werden. Dabei stehen für den Transaktionsabschluss sämtliche aktuelle Payment-Funktionen, darunter Kreditkarte wie auch Apple Pay und Google Pay, zur Verfügung. Wirecard übernimmt hierbei die Zahlungsabwicklung. Damit können Doka-Kunden noch einfacher von dem umfassenden Lösungsportfolio rund um Entwicklung, Produktion und Bereitstellung von Schalungstechnik für alle Bereiche am Bau profitieren. Überall dort, wo die höchsten Gebäude, die längsten Brücken und wegweisende Bauwerke errichtet werden, sind die Schalungslösungen des Unternehmens aus Holz, Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe, Stahl und Aluminium gefragt. Doka beschäftigt über 6.700 Mitarbeiter in über 70 Ländern und gehört zur familiengeführten Umdasch Group, die auf eine 150-jährige Firmengeschichte zurückblickt. Mit seinem Online Shop setzt Doka ein für die Baubranche wichtiges Zeichen. Während heute gerade einmal fünf Prozent der Baustoffe und -produkte im Internet gekauft werden, sollen 2030 bereits 25 Prozent aller Umsätze in der Baubranche online erwirtschaftet werden. Das ist das Ergebnis der Studie „Veränderung der B2C/B2B Marktstrukturen durch E-Commerce“ der Unternehmensberatung Roland Berger. „Wir haben uns bewusst für Wirecard entschieden, einen der führenden und größten Anbieter für digitale Zahlungslösungen mit internationaler Erfahrung. In der Baubranche steigt der Bedarf nach innovativen Produkten, Lösungen und Dienstleistungen über Ländergrenzen hinweg. Dabei spielt die Digitalisierung eine entscheidende Rolle, um Produktivitätssteigerungen zu erzielen. Umso wichtiger ist es, auch beim Payment mit einem Partner zusammenzuarbeiten, der sowohl technologisch als auch in Bezug auf Internationalisierung an der Spitze steht“, sagt Gerald Haring, Head of Department E-Commerce bei Doka. „Die Zusammenarbeit mit einem der führenden Bauunternehmen mit Sitz in Österreich zeigt eindeutig, wie sich die Digitalisierung auf die Industrie auswirkt – denn auch hier werden digitale Verkaufsstrategien künftig den Erfolg von Herstellern und Service-Anbietern mitbestimmen. Wir freuen uns, die Entwicklung in diese Richtung mit voranzutreiben, um das Geschäft weiter rasant von 14 Ländern auf rund 40 Länder abzudecken, in denen Doka seine Services künftig digital anbietet“, sagt Roland Toch, Managing Director CEE bei Wirecard. (06.06. 09:32)

>> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

Wirecard 
-0.59%

MavTrade (FUTMARK1): Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, unterstützt Doka, einem der weltweit führenden Unternehmen für Schalungstechnik, das Potenzial im Bereich E-Commerce optimal zu nutzen. Wirecard hat für das Unternehmen die Payment-Integration in den Online Shop konzipiert und unterstützt den Anbieter von Schalungstechnik bei der Umsetzung seiner Internationalisierungsstrategie. Aktuell greifen Kunden aus rund 14 Ländern auf das Online-Angebot von Doka zu. Jährlich sollen nun zwischen sechs und acht Länder neu angebunden werden. Eine Besonderheit von Doka und seinem Online-Angebot ist das umfangreiche Mietgeschäft, das in einigen Ländern angeboten wird. So können Wand- und Deckenschalungen, Bauzubehör und Sicherheitsprodukte des Herstellers nicht nur gekauft, sondern auch gemietet werden. Dabei stehen für den Transaktionsabschluss sämtliche aktuelle Payment-Funktionen, darunter Kreditkarte wie auch Apple Pay und Google Pay, zur Verfügung. Wirecard übernimmt hierbei die Zahlungsabwicklung. Damit können Doka-Kunden noch einfacher von dem umfassenden Lösungsportfolio rund um Entwicklung, Produktion und Bereitstellung von Schalungstechnik für alle Bereiche am Bau profitieren. Überall dort, wo die höchsten Gebäude, die längsten Brücken und wegweisende Bauwerke errichtet werden, sind die Schalungslösungen des Unternehmens aus Holz, Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe, Stahl und Aluminium gefragt. Doka beschäftigt über 6.700 Mitarbeiter in über 70 Ländern und gehört zur familiengeführten Umdasch Group, die auf eine 150-jährige Firmengeschichte zurückblickt. Mit seinem Online Shop setzt Doka ein für die Baubranche wichtiges Zeichen. Während heute gerade einmal fünf Prozent der Baustoffe und -produkte im Internet gekauft werden, sollen 2030 bereits 25 Prozent aller Umsätze in der Baubranche online erwirtschaftet werden. Das ist das Ergebnis der Studie „Veränderung der B2C/B2B Marktstrukturen durch E-Commerce“ der Unternehmensberatung Roland Berger. „Wir haben uns bewusst für Wirecard entschieden, einen der führenden und größten Anbieter für digitale Zahlungslösungen mit internationaler Erfahrung. In der Baubranche steigt der Bedarf nach innovativen Produkten, Lösungen und Dienstleistungen über Ländergrenzen hinweg. Dabei spielt die Digitalisierung eine entscheidende Rolle, um Produktivitätssteigerungen zu erzielen. Umso wichtiger ist es, auch beim Payment mit einem Partner zusammenzuarbeiten, der sowohl technologisch als auch in Bezug auf Internationalisierung an der Spitze steht“, sagt Gerald Haring, Head of Department E-Commerce bei Doka. „Die Zusammenarbeit mit einem der führenden Bauunternehmen mit Sitz in Österreich zeigt eindeutig, wie sich die Digitalisierung auf die Industrie auswirkt – denn auch hier werden digitale Verkaufsstrategien künftig den Erfolg von Herstellern und Service-Anbietern mitbestimmen. Wir freuen uns, die Entwicklung in diese Richtung mit voranzutreiben, um das Geschäft weiter rasant von 14 Ländern auf rund 40 Länder abzudecken, in denen Doka seine Services künftig digital anbietet“, sagt Roland Toch, Managing Director CEE bei Wirecard. (06.06. 09:32)

>> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

Netflix 
0.39%

loslos (93321100): Netflix hat gestern ein starkes technisches Kaufsignal generiert.  (06.06. 09:28)

Alibaba Group Holding 
0.71%

MaAnBu (MAB2509): Das Portfolio hat aufgrund der starken China Ausrichtung stark verloren. Jedoch sollte es zwischen China and die USA zum einen bald zu einem möglichen Deal kommen. Zum anderen sind die chinesischen Unternehmen in diesem Portfolio stark auf den eigenen chinesischen Markt ausgerichtet und setzen wenig bis kaum in den USA um.  (06.06. 09:22)

>> mehr comments zu Alibaba Group Holding: www.boerse-social.com/launch/aktie/alibaba

Facebook 
1.02%

MaAnBu (MAB2509): Neu im Depot Facebook liegt bereits im Plus. Die Überlegung einer eigenen Kryptowährung könnte sich zu einem absoluten "Game-Changer" entwickeln. Damit würde Facebook nicht nut "lock-in" Effecte schaffen, sondern auch seine hoche Marketshare aufrecht erhalten.  Mit einem aktuellen ROA von17.86% gehört Facebook zudem zu den Besten in der Branche.  (06.06. 09:19)

SAP 
0.35%

ballroomfritz (DMFG2019): Referenz-Index: DAX Die letzten Tage waren etwas unruhig. Der S&P fiel sogar unter die 200-Tage-Linie. Der Dax hat sich erstaunlich stabil gehalten. Daher auch gute Vorzeichen für einen der wenigen Fast Grower. (06.06. 09:14)

Johnson & Johnson 
0.79%

Daka (DAKAAKWW): Rückzug bei J+J bei 120 ohne nennenswerte Kursgewinne. Aktuelle Lage etwas undurchsichtig. Preis aktuell etwas zu teuer, wiedereinstieg in Range 110 geplant. (06.06. 08:17)

>> mehr comments zu Johnson & Johnson: www.boerse-social.com/launch/aktie/johnson_johnson

Vodafone 
-2.93%

Alber (ETHIKMIX): Vodafone zahlte heute eine Netto-Dividende von EUR 0,04 pro Aktie. (06.06. 07:48)

>> mehr comments zu Vodafone: www.boerse-social.com/launch/aktie/vodafone




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger




 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Warimpex, Immofinanz, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, Amag, Semperit, Rosgix, EVN, Frequentis, Telekom Austria, Rosenbauer, ams-Osram, EuroTeleSites AG, Flughafen Wien, RBI, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Wolford, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Siemens Energy, SAP, Hannover Rück, E.ON .


Random Partner

OeKB
Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37NX2
AT0000A2WCB4
AT0000A39UT1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1628

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Mi. 29.5.24: DAX sehr müde und leichter, 16x Siemens Energy, adidas top, Sartorius flop, Wien/Gold auch müde

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Mikael Siirilä
    Here, In Absence
    2024
    IIKKI

    Regina Anzenberger
    Imperfections
    2024
    AnzenbergerEdition

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    wikifolio whispers p.m. zu Lufthansa, SLM Solutions, Wirecard, Netflix, Alibaba Group Holding, Facebook, SAP, Johnson & Johnson und Vodafone


    06.06.2019, 9413 Zeichen

    Lufthansa 
    0.97%

    GesundeSkepsis (STATT): Sollte langsam den Boden gefunden haben. Schaden kann der aktuelle Ölpreisrückgang auch nicht. (06.06. 11:01)

    SLM Solutions 
    7.85%

    TraderOnkel (AAABEST): Bei SLM habe ich leider nicht gewünschte Anzahl an Stücken bekommen, obwohl auf Xetra einige Stücke zu meinem gewünschten Preis gehandelt wurden. Schade das hier L&S nicht vernünftig arbitragiert.... (06.06. 10:31)

    >> mehr comments zu SLM Solutions: www.boerse-social.com/launch/aktie/slm_solutions

    Wirecard 
    -0.59%

    MavTrade (FMEUR100): Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, unterstützt Doka, einem der weltweit führenden Unternehmen für Schalungstechnik, das Potenzial im Bereich E-Commerce optimal zu nutzen. Wirecard hat für das Unternehmen die Payment-Integration in den Online Shop konzipiert und unterstützt den Anbieter von Schalungstechnik bei der Umsetzung seiner Internationalisierungsstrategie. Aktuell greifen Kunden aus rund 14 Ländern auf das Online-Angebot von Doka zu. Jährlich sollen nun zwischen sechs und acht Länder neu angebunden werden. Eine Besonderheit von Doka und seinem Online-Angebot ist das umfangreiche Mietgeschäft, das in einigen Ländern angeboten wird. So können Wand- und Deckenschalungen, Bauzubehör und Sicherheitsprodukte des Herstellers nicht nur gekauft, sondern auch gemietet werden. Dabei stehen für den Transaktionsabschluss sämtliche aktuelle Payment-Funktionen, darunter Kreditkarte wie auch Apple Pay und Google Pay, zur Verfügung. Wirecard übernimmt hierbei die Zahlungsabwicklung. Damit können Doka-Kunden noch einfacher von dem umfassenden Lösungsportfolio rund um Entwicklung, Produktion und Bereitstellung von Schalungstechnik für alle Bereiche am Bau profitieren. Überall dort, wo die höchsten Gebäude, die längsten Brücken und wegweisende Bauwerke errichtet werden, sind die Schalungslösungen des Unternehmens aus Holz, Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe, Stahl und Aluminium gefragt. Doka beschäftigt über 6.700 Mitarbeiter in über 70 Ländern und gehört zur familiengeführten Umdasch Group, die auf eine 150-jährige Firmengeschichte zurückblickt. Mit seinem Online Shop setzt Doka ein für die Baubranche wichtiges Zeichen. Während heute gerade einmal fünf Prozent der Baustoffe und -produkte im Internet gekauft werden, sollen 2030 bereits 25 Prozent aller Umsätze in der Baubranche online erwirtschaftet werden. Das ist das Ergebnis der Studie „Veränderung der B2C/B2B Marktstrukturen durch E-Commerce“ der Unternehmensberatung Roland Berger. „Wir haben uns bewusst für Wirecard entschieden, einen der führenden und größten Anbieter für digitale Zahlungslösungen mit internationaler Erfahrung. In der Baubranche steigt der Bedarf nach innovativen Produkten, Lösungen und Dienstleistungen über Ländergrenzen hinweg. Dabei spielt die Digitalisierung eine entscheidende Rolle, um Produktivitätssteigerungen zu erzielen. Umso wichtiger ist es, auch beim Payment mit einem Partner zusammenzuarbeiten, der sowohl technologisch als auch in Bezug auf Internationalisierung an der Spitze steht“, sagt Gerald Haring, Head of Department E-Commerce bei Doka. „Die Zusammenarbeit mit einem der führenden Bauunternehmen mit Sitz in Österreich zeigt eindeutig, wie sich die Digitalisierung auf die Industrie auswirkt – denn auch hier werden digitale Verkaufsstrategien künftig den Erfolg von Herstellern und Service-Anbietern mitbestimmen. Wir freuen uns, die Entwicklung in diese Richtung mit voranzutreiben, um das Geschäft weiter rasant von 14 Ländern auf rund 40 Länder abzudecken, in denen Doka seine Services künftig digital anbietet“, sagt Roland Toch, Managing Director CEE bei Wirecard. (06.06. 09:32)

    >> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

    Wirecard 
    -0.59%

    MavTrade (FUTMARK1): Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, unterstützt Doka, einem der weltweit führenden Unternehmen für Schalungstechnik, das Potenzial im Bereich E-Commerce optimal zu nutzen. Wirecard hat für das Unternehmen die Payment-Integration in den Online Shop konzipiert und unterstützt den Anbieter von Schalungstechnik bei der Umsetzung seiner Internationalisierungsstrategie. Aktuell greifen Kunden aus rund 14 Ländern auf das Online-Angebot von Doka zu. Jährlich sollen nun zwischen sechs und acht Länder neu angebunden werden. Eine Besonderheit von Doka und seinem Online-Angebot ist das umfangreiche Mietgeschäft, das in einigen Ländern angeboten wird. So können Wand- und Deckenschalungen, Bauzubehör und Sicherheitsprodukte des Herstellers nicht nur gekauft, sondern auch gemietet werden. Dabei stehen für den Transaktionsabschluss sämtliche aktuelle Payment-Funktionen, darunter Kreditkarte wie auch Apple Pay und Google Pay, zur Verfügung. Wirecard übernimmt hierbei die Zahlungsabwicklung. Damit können Doka-Kunden noch einfacher von dem umfassenden Lösungsportfolio rund um Entwicklung, Produktion und Bereitstellung von Schalungstechnik für alle Bereiche am Bau profitieren. Überall dort, wo die höchsten Gebäude, die längsten Brücken und wegweisende Bauwerke errichtet werden, sind die Schalungslösungen des Unternehmens aus Holz, Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe, Stahl und Aluminium gefragt. Doka beschäftigt über 6.700 Mitarbeiter in über 70 Ländern und gehört zur familiengeführten Umdasch Group, die auf eine 150-jährige Firmengeschichte zurückblickt. Mit seinem Online Shop setzt Doka ein für die Baubranche wichtiges Zeichen. Während heute gerade einmal fünf Prozent der Baustoffe und -produkte im Internet gekauft werden, sollen 2030 bereits 25 Prozent aller Umsätze in der Baubranche online erwirtschaftet werden. Das ist das Ergebnis der Studie „Veränderung der B2C/B2B Marktstrukturen durch E-Commerce“ der Unternehmensberatung Roland Berger. „Wir haben uns bewusst für Wirecard entschieden, einen der führenden und größten Anbieter für digitale Zahlungslösungen mit internationaler Erfahrung. In der Baubranche steigt der Bedarf nach innovativen Produkten, Lösungen und Dienstleistungen über Ländergrenzen hinweg. Dabei spielt die Digitalisierung eine entscheidende Rolle, um Produktivitätssteigerungen zu erzielen. Umso wichtiger ist es, auch beim Payment mit einem Partner zusammenzuarbeiten, der sowohl technologisch als auch in Bezug auf Internationalisierung an der Spitze steht“, sagt Gerald Haring, Head of Department E-Commerce bei Doka. „Die Zusammenarbeit mit einem der führenden Bauunternehmen mit Sitz in Österreich zeigt eindeutig, wie sich die Digitalisierung auf die Industrie auswirkt – denn auch hier werden digitale Verkaufsstrategien künftig den Erfolg von Herstellern und Service-Anbietern mitbestimmen. Wir freuen uns, die Entwicklung in diese Richtung mit voranzutreiben, um das Geschäft weiter rasant von 14 Ländern auf rund 40 Länder abzudecken, in denen Doka seine Services künftig digital anbietet“, sagt Roland Toch, Managing Director CEE bei Wirecard. (06.06. 09:32)

    >> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

    Netflix 
    0.39%

    loslos (93321100): Netflix hat gestern ein starkes technisches Kaufsignal generiert.  (06.06. 09:28)

    Alibaba Group Holding 
    0.71%

    MaAnBu (MAB2509): Das Portfolio hat aufgrund der starken China Ausrichtung stark verloren. Jedoch sollte es zwischen China and die USA zum einen bald zu einem möglichen Deal kommen. Zum anderen sind die chinesischen Unternehmen in diesem Portfolio stark auf den eigenen chinesischen Markt ausgerichtet und setzen wenig bis kaum in den USA um.  (06.06. 09:22)

    >> mehr comments zu Alibaba Group Holding: www.boerse-social.com/launch/aktie/alibaba

    Facebook 
    1.02%

    MaAnBu (MAB2509): Neu im Depot Facebook liegt bereits im Plus. Die Überlegung einer eigenen Kryptowährung könnte sich zu einem absoluten "Game-Changer" entwickeln. Damit würde Facebook nicht nut "lock-in" Effecte schaffen, sondern auch seine hoche Marketshare aufrecht erhalten.  Mit einem aktuellen ROA von17.86% gehört Facebook zudem zu den Besten in der Branche.  (06.06. 09:19)

    SAP 
    0.35%

    ballroomfritz (DMFG2019): Referenz-Index: DAX Die letzten Tage waren etwas unruhig. Der S&P fiel sogar unter die 200-Tage-Linie. Der Dax hat sich erstaunlich stabil gehalten. Daher auch gute Vorzeichen für einen der wenigen Fast Grower. (06.06. 09:14)

    Johnson & Johnson 
    0.79%

    Daka (DAKAAKWW): Rückzug bei J+J bei 120 ohne nennenswerte Kursgewinne. Aktuelle Lage etwas undurchsichtig. Preis aktuell etwas zu teuer, wiedereinstieg in Range 110 geplant. (06.06. 08:17)

    >> mehr comments zu Johnson & Johnson: www.boerse-social.com/launch/aktie/johnson_johnson

    Vodafone 
    -2.93%

    Alber (ETHIKMIX): Vodafone zahlte heute eine Netto-Dividende von EUR 0,04 pro Aktie. (06.06. 07:48)

    >> mehr comments zu Vodafone: www.boerse-social.com/launch/aktie/vodafone




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger




     

    Bildnachweis

    1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, Immofinanz, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, Amag, Semperit, Rosgix, EVN, Frequentis, Telekom Austria, Rosenbauer, ams-Osram, EuroTeleSites AG, Flughafen Wien, RBI, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Wolford, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Siemens Energy, SAP, Hannover Rück, E.ON .


    Random Partner

    OeKB
    Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37NX2
    AT0000A2WCB4
    AT0000A39UT1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1628

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Mi. 29.5.24: DAX sehr müde und leichter, 16x Siemens Energy, adidas top, Sartorius flop, Wien/Gold auch müde

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Regina Anzenberger
      Imperfections
      2024
      AnzenbergerEdition

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Mimi Plumb
      Landfall
      2018
      TBW Books