Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Baader zu Polytec: Ergebnisenttäuschungen nicht auszuschließen, aber sehr attraktive mittel- bis langfristige Investition

30.07.2019

Die Analysten der Baader Bank bestätigen Polytec mit Buy und Kursziel 12,0 Euro. In Anbetracht der jüngsten negativen Nachrichten von OEMs und anderen Automobilzulieferern rechnen die Analysten damit, dass Polytec schwache Zahlen für das 2. Quartal vorlegen wird. Das Unternehmen leidet unter einer geringen Automobilproduktion, einem starken Rückgang des Dieselabsatzes (wo Polytec relativ stark exponiert ist) sowie anhaltenden WLTP-Problemen. Infolgedessen sei es zu einer Unterauslastung in einigen Werken gekommen, so die Analysten. Das Unternehmen hat für das Geschäftsjahr 2019 Umsatz und Ergebnis auf dem Niveau des Vorjahres erwartet und insbesondere für das 2. Halbjahr 2019 eine Erholung des Automobilgeschäfts angenommen. Angesichts der Schwäche der Automobilproduktion im 2. Quartal 19 (-13% gegenüber dem Vorjahr in Deutschland nach einem Rückgang von 11,3% im 1. Quartal 19) und der geringeren Erwartungen für die weltweite Automobilproduktion im Jahr 2019 halten die Analysten die für äußerst schwierig.

Die Baader-Analysten halten Polytec nach wie vor für eine sehr attraktive mittel- bis langfristige Investition. Das Unternehmen wird nach Meinung der Experten einer der Gewinner des aktuellen Konsolidierungsprozesses in der Zulieferindustrie sein. Kurzfristig können die Analysten jedoch weitere Ergebnisenttäuschungen angesichts des sehr herausfordernden Umfelds nicht ausschließen.




Polytec
Akt. Indikation:  8.44 / 8.56
Uhrzeit:  10:02:13
Veränderung zu letztem SK:  1.19%
Letzter SK:  8.40 ( 1.08%)



 

Bildnachweis

1. Polytec Group, Hörsching, Credit: Börse Social Network , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Immofinanz , OMV , Andritz , Marinomed Biotech , Semperit , Frequentis , CA Immo , EVN , Fabasoft , Erste Group , AMS , Bawag , Lenzing , SBO , FACC , Kapsch TrafficCom , Österreichische Post , Verbund , AT&S , DO&CO , Management Trust Holding , Porr .


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Polytec Group, Hörsching, Credit: Börse Social Network, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Frag Richy: Wie gebe ich eine Order auf? | Börse Stuttgart

    Wie und wo gebe ich eine Wertpapierorder auf? Was gilt es zu beachten? Das erklärt Richy im Interview Schritt für Schritt anhand eines comdirect-Depots (Sieger in der Anlegerabstimmung).

    Baader zu Polytec: Ergebnisenttäuschungen nicht auszuschließen, aber sehr attraktive mittel- bis langfristige Investition


    30.07.2019

    Die Analysten der Baader Bank bestätigen Polytec mit Buy und Kursziel 12,0 Euro. In Anbetracht der jüngsten negativen Nachrichten von OEMs und anderen Automobilzulieferern rechnen die Analysten damit, dass Polytec schwache Zahlen für das 2. Quartal vorlegen wird. Das Unternehmen leidet unter einer geringen Automobilproduktion, einem starken Rückgang des Dieselabsatzes (wo Polytec relativ stark exponiert ist) sowie anhaltenden WLTP-Problemen. Infolgedessen sei es zu einer Unterauslastung in einigen Werken gekommen, so die Analysten. Das Unternehmen hat für das Geschäftsjahr 2019 Umsatz und Ergebnis auf dem Niveau des Vorjahres erwartet und insbesondere für das 2. Halbjahr 2019 eine Erholung des Automobilgeschäfts angenommen. Angesichts der Schwäche der Automobilproduktion im 2. Quartal 19 (-13% gegenüber dem Vorjahr in Deutschland nach einem Rückgang von 11,3% im 1. Quartal 19) und der geringeren Erwartungen für die weltweite Automobilproduktion im Jahr 2019 halten die Analysten die für äußerst schwierig.

    Die Baader-Analysten halten Polytec nach wie vor für eine sehr attraktive mittel- bis langfristige Investition. Das Unternehmen wird nach Meinung der Experten einer der Gewinner des aktuellen Konsolidierungsprozesses in der Zulieferindustrie sein. Kurzfristig können die Analysten jedoch weitere Ergebnisenttäuschungen angesichts des sehr herausfordernden Umfelds nicht ausschließen.




    Polytec
    Akt. Indikation:  8.44 / 8.56
    Uhrzeit:  10:02:13
    Veränderung zu letztem SK:  1.19%
    Letzter SK:  8.40 ( 1.08%)



     

    Bildnachweis

    1. Polytec Group, Hörsching, Credit: Börse Social Network , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Immofinanz , OMV , Andritz , Marinomed Biotech , Semperit , Frequentis , CA Immo , EVN , Fabasoft , Erste Group , AMS , Bawag , Lenzing , SBO , FACC , Kapsch TrafficCom , Österreichische Post , Verbund , AT&S , DO&CO , Management Trust Holding , Porr .


    Random Partner

    BNP Paribas
    BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Polytec Group, Hörsching, Credit: Börse Social Network, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Frag Richy: Wie gebe ich eine Order auf? | Börse Stuttgart

      Wie und wo gebe ich eine Wertpapierorder auf? Was gilt es zu beachten? Das erklärt Richy im Interview Schritt für Schritt anhand eines comdirect-Depots (Sieger in der Anlegerabstimmung).