Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.08.2019

ams legt ein neues Datum für das geplante Übernahmeangebot vor: ams sieht gute Fortschritte bei den Verhandlungen mit Osram, wie das Unternehmem mitteilt. Und auch Osram spricht in einer Aussendung von konstruktiven Gesprächen über eine Zusammenschlussvereinbarung sowie weitere Themen. Auf Basis der jüngsten Gespräche mit dem Osram-Vorstand geht ams derzeit davon aus, sein Angebot während der Laufzeit des vorhandenen Übernahmeangebots von Bain Capital und The Carlyle Group, also vor Ablauf des 5. September 2019, starten zu können. Zuvor wurde das Datum 15. August in den Raum gestellt.
AMS ( Akt. Indikation:  36,50 /37,73, 1,82%)

Die Immofinanz verkauft Teilflächen am Warschauer Empark-Areal inklusive Baureserven zur Etablierung einer Wohnungsentwicklung an den polnischen Bauträger Echo Investment. Der vereinbarte Immobilienwert beträgt 48,9 Mio. Euro und basiert auf einer künftigen, bewilligten Nutzfläche, wie es seitens Immofinanz heißt.
Immofinanz ( Akt. Indikation:  24,01 /24,09, -0,20%)

Zuletzt gab es wieder einige Directors Dealings: Der S&T-CEO Hannes Niederhauser hat am 14. August 10.000 Aktie zu je 17,755 erworben. S Immo-Aufsichtsrat Wilhelm Rasinger hat am 13. August 1000 Aktien zu je 19,10 Euro gekauft.
S&T ( Akt. Indikation:  17,31 /17,35, 1,40%)
S Immo ( Akt. Indikation:  19,32 /19,40, 0,83%)

Die Analysten der Berenberg Bank bestätigen nach den jüngsten Zahlen die Kaufempfehlung für Do&Co, auch das Kursziel von 110,00 Euro bleibt unverändert. Das Catering-Unternehmen erzielte im 1. Quartal 2019/2020 einen Umsatz von 247,54 Mio. Euro (+15,6 Prozent) und ein EBIT von 15,59 Mio. Euro, was einem Plus von 37,4 Mio. Euro entspricht.
DO&CO ( Akt. Indikation:  79,30 /79,90, 1,14%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 16.08.)


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #61: Bei Harald Mahrer nachgefragt, Richard Schenz gratuliert und zitiert




AMS
Akt. Indikation:  13.84 / 14.33
Uhrzeit:  08:14:47
Veränderung zu letztem SK:  0.59%
Letzter SK:  14.00 ( 1.45%)

DO&CO
Akt. Indikation:  79.80 / 81.00
Uhrzeit:  08:12:07
Veränderung zu letztem SK:  0.50%
Letzter SK:  80.00 ( 1.65%)

Immofinanz
Akt. Indikation:  22.72 / 22.88
Uhrzeit:  08:12:11
Veränderung zu letztem SK:  0.62%
Letzter SK:  22.66 ( 0.09%)

S Immo
Akt. Indikation:  21.80 / 22.00
Uhrzeit:  08:02:28
Veränderung zu letztem SK:  0.46%
Letzter SK:  21.80 ( 0.23%)

S&T
Akt. Indikation:  16.40 / 16.54
Uhrzeit:  08:14:57
Veränderung zu letztem SK:  1.79%
Letzter SK:  16.18 ( 7.15%)



 

Bildnachweis

1. ATX Wiener Börse , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:S Immo, Palfinger, Amag, Marinomed Biotech, Warimpex, FACC, Lenzing, CA Immo, Rosenbauer, Mayr-Melnhof, voestalpine, Wienerberger, Rosgix, Strabag, Verbund, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frequentis, Kostad, RBI, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BKS Bank Stamm, Agrana, BTV AG, Immofinanz, Fresenius Medical Care, IBM.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TLJ4
AT0000A2SUX8
AT0000A2TJM2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Agrana
    BSN Vola-Event Agrana
    BSN Vola-Event Frequentis
    BSN Vola-Event Fresenius Medical Care
    #gabb #1017

    Featured Partner Video

    Sport kann episch sein!

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Jänner 2022 Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Jänner 2022
    Instagram: @das_sp...

    News gibt es zu ams, Immofinanz, S&T, S Immo und Do&Co (Christine Petzwinkler)


    16.08.2019

    ams legt ein neues Datum für das geplante Übernahmeangebot vor: ams sieht gute Fortschritte bei den Verhandlungen mit Osram, wie das Unternehmem mitteilt. Und auch Osram spricht in einer Aussendung von konstruktiven Gesprächen über eine Zusammenschlussvereinbarung sowie weitere Themen. Auf Basis der jüngsten Gespräche mit dem Osram-Vorstand geht ams derzeit davon aus, sein Angebot während der Laufzeit des vorhandenen Übernahmeangebots von Bain Capital und The Carlyle Group, also vor Ablauf des 5. September 2019, starten zu können. Zuvor wurde das Datum 15. August in den Raum gestellt.
    AMS ( Akt. Indikation:  36,50 /37,73, 1,82%)

    Die Immofinanz verkauft Teilflächen am Warschauer Empark-Areal inklusive Baureserven zur Etablierung einer Wohnungsentwicklung an den polnischen Bauträger Echo Investment. Der vereinbarte Immobilienwert beträgt 48,9 Mio. Euro und basiert auf einer künftigen, bewilligten Nutzfläche, wie es seitens Immofinanz heißt.
    Immofinanz ( Akt. Indikation:  24,01 /24,09, -0,20%)

    Zuletzt gab es wieder einige Directors Dealings: Der S&T-CEO Hannes Niederhauser hat am 14. August 10.000 Aktie zu je 17,755 erworben. S Immo-Aufsichtsrat Wilhelm Rasinger hat am 13. August 1000 Aktien zu je 19,10 Euro gekauft.
    S&T ( Akt. Indikation:  17,31 /17,35, 1,40%)
    S Immo ( Akt. Indikation:  19,32 /19,40, 0,83%)

    Die Analysten der Berenberg Bank bestätigen nach den jüngsten Zahlen die Kaufempfehlung für Do&Co, auch das Kursziel von 110,00 Euro bleibt unverändert. Das Catering-Unternehmen erzielte im 1. Quartal 2019/2020 einen Umsatz von 247,54 Mio. Euro (+15,6 Prozent) und ein EBIT von 15,59 Mio. Euro, was einem Plus von 37,4 Mio. Euro entspricht.
    DO&CO ( Akt. Indikation:  79,30 /79,90, 1,14%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 16.08.)


    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #61: Bei Harald Mahrer nachgefragt, Richard Schenz gratuliert und zitiert




    AMS
    Akt. Indikation:  13.84 / 14.33
    Uhrzeit:  08:14:47
    Veränderung zu letztem SK:  0.59%
    Letzter SK:  14.00 ( 1.45%)

    DO&CO
    Akt. Indikation:  79.80 / 81.00
    Uhrzeit:  08:12:07
    Veränderung zu letztem SK:  0.50%
    Letzter SK:  80.00 ( 1.65%)

    Immofinanz
    Akt. Indikation:  22.72 / 22.88
    Uhrzeit:  08:12:11
    Veränderung zu letztem SK:  0.62%
    Letzter SK:  22.66 ( 0.09%)

    S Immo
    Akt. Indikation:  21.80 / 22.00
    Uhrzeit:  08:02:28
    Veränderung zu letztem SK:  0.46%
    Letzter SK:  21.80 ( 0.23%)

    S&T
    Akt. Indikation:  16.40 / 16.54
    Uhrzeit:  08:14:57
    Veränderung zu letztem SK:  1.79%
    Letzter SK:  16.18 ( 7.15%)



     

    Bildnachweis

    1. ATX Wiener Börse , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:S Immo, Palfinger, Amag, Marinomed Biotech, Warimpex, FACC, Lenzing, CA Immo, Rosenbauer, Mayr-Melnhof, voestalpine, Wienerberger, Rosgix, Strabag, Verbund, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frequentis, Kostad, RBI, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BKS Bank Stamm, Agrana, BTV AG, Immofinanz, Fresenius Medical Care, IBM.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TLJ4
    AT0000A2SUX8
    AT0000A2TJM2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Agrana
      BSN Vola-Event Agrana
      BSN Vola-Event Frequentis
      BSN Vola-Event Fresenius Medical Care
      #gabb #1017

      Featured Partner Video

      Sport kann episch sein!

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Jänner 2022 Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Jänner 2022
      Instagram: @das_sp...