Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





S Immo startet Aktienplatzierung - Großaktionär will mehr als die Hälfte zeichnen

15.01.2020

Die S Immo legt mit der bereits angekündigten Kapitalerhöhung los. Der Vorstand habe beschlossen, bis zu 6.691.717 junge Aktien - entsprechend einer möglichen Erhöhung des Grundkapitals um bis zu 10 Prozent - im Rahmen einer Privatplatzierung im Wege eines Accelerated Bookbuilding Verfahrens ("ABB") auszugeben. Die neuen Aktien sind für das Geschäftsjahr 2019 gewinnberechtigt und werden voraussichtlich ab 20.01.2020 in den Handel an der Wiener Börse einbezogen.

Das ABB wird umgehend gestartet. Ein Großaktionär der Gesellschaft habe sein Interesse am Erwerb von mehr als der Hälfte des Transaktionsvolumens angedeutet, teilt die S Immo mit. Die Anzahl der neu auszugebenden Aktien und der Bezugspreis werden vom Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats festgelegt und umgehend nach Abschluss des ABB veröffentlicht werden.

Die S IMMO AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös für weiteres Wachstum, insbesondere durch Akquisitionen zu verwenden. Im Rahmen eines Placement Agreements hat die S Immo AG - den Angaben zufolge - gegenüber dem globalen Koordinator (Sole Global Coordinator) des ABB eine marktübliche Lock Up-Verpflichtung von 90 Tagen abgegeben, gemäß der sie sich verpflichtet hat, während dieses Zeitraums keine Aktien oder Instrumente mit Wandlungsrecht in Aktien der Gesellschaft gegen Bareinlage auszugeben.




S Immo
Akt. Indikation:  24.10 / 24.35
Uhrzeit:  10:02:10
Veränderung zu letztem SK:  -1.52%
Letzter SK:  24.60 ( -4.28%)



 

Bildnachweis

1. S Immo, Gewerbeimmobilie, alte Gewehrfabrik, Erfurt, beigestellt   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: UBM , Palfinger , Warimpex , Lenzing , Addiko Bank , Frequentis , Uniqa , Erste Group , Wienerberger , ATX , Andritz , CA Immo , Immofinanz , ATX Prime , Österreichische Post , RBI , Polytec , Rosenbauer , Zumtobel , FACC , Pierer Mobility AG , DO&CO , Josef Manner & Comp. AG , Mayr-Melnhof , OMV , Österreichische Staatsdruckerei Holding , S Immo , UIAG , EVN , Strabag , Flughafen Wien.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


S Immo, Gewerbeimmobilie, alte Gewehrfabrik, Erfurt, beigestellt


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Fabasoft(3), OMV(3), Flughafen Wien(2), AMS(2), S&T(2), Österreichische Post(1), AT&S(1), Wolford(1)
    Wien nach einer Viertelstunde
    BSN MA-Event Telekom Austria
    Star der Stunde: UBM 0.77%, Rutsch der Stunde: FACC -7.41%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Verbund(1)
    BSN MA-Event Rosenbauer
    BSN MA-Event Immofinanz
    BSN MA-Event Uniqa
    BSN MA-Event SAP

    Featured Partner Video

    Chris Verrico (Rio Silver) und Jeff Reeder (Peruvian Metals)

    Achtung Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie von Rio Silver / I own the stock of Rio Silver - conflict of interest! Interviewpartner: Chris Verrico, President & CEO von Rio Silver (WKN A1...

    S Immo startet Aktienplatzierung - Großaktionär will mehr als die Hälfte zeichnen


    15.01.2020

    Die S Immo legt mit der bereits angekündigten Kapitalerhöhung los. Der Vorstand habe beschlossen, bis zu 6.691.717 junge Aktien - entsprechend einer möglichen Erhöhung des Grundkapitals um bis zu 10 Prozent - im Rahmen einer Privatplatzierung im Wege eines Accelerated Bookbuilding Verfahrens ("ABB") auszugeben. Die neuen Aktien sind für das Geschäftsjahr 2019 gewinnberechtigt und werden voraussichtlich ab 20.01.2020 in den Handel an der Wiener Börse einbezogen.

    Das ABB wird umgehend gestartet. Ein Großaktionär der Gesellschaft habe sein Interesse am Erwerb von mehr als der Hälfte des Transaktionsvolumens angedeutet, teilt die S Immo mit. Die Anzahl der neu auszugebenden Aktien und der Bezugspreis werden vom Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats festgelegt und umgehend nach Abschluss des ABB veröffentlicht werden.

    Die S IMMO AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös für weiteres Wachstum, insbesondere durch Akquisitionen zu verwenden. Im Rahmen eines Placement Agreements hat die S Immo AG - den Angaben zufolge - gegenüber dem globalen Koordinator (Sole Global Coordinator) des ABB eine marktübliche Lock Up-Verpflichtung von 90 Tagen abgegeben, gemäß der sie sich verpflichtet hat, während dieses Zeitraums keine Aktien oder Instrumente mit Wandlungsrecht in Aktien der Gesellschaft gegen Bareinlage auszugeben.




    S Immo
    Akt. Indikation:  24.10 / 24.35
    Uhrzeit:  10:02:10
    Veränderung zu letztem SK:  -1.52%
    Letzter SK:  24.60 ( -4.28%)



     

    Bildnachweis

    1. S Immo, Gewerbeimmobilie, alte Gewehrfabrik, Erfurt, beigestellt   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: UBM , Palfinger , Warimpex , Lenzing , Addiko Bank , Frequentis , Uniqa , Erste Group , Wienerberger , ATX , Andritz , CA Immo , Immofinanz , ATX Prime , Österreichische Post , RBI , Polytec , Rosenbauer , Zumtobel , FACC , Pierer Mobility AG , DO&CO , Josef Manner & Comp. AG , Mayr-Melnhof , OMV , Österreichische Staatsdruckerei Holding , S Immo , UIAG , EVN , Strabag , Flughafen Wien.


    Random Partner

    VIG
    Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    S Immo, Gewerbeimmobilie, alte Gewehrfabrik, Erfurt, beigestellt


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Fabasoft(3), OMV(3), Flughafen Wien(2), AMS(2), S&T(2), Österreichische Post(1), AT&S(1), Wolford(1)
      Wien nach einer Viertelstunde
      BSN MA-Event Telekom Austria
      Star der Stunde: UBM 0.77%, Rutsch der Stunde: FACC -7.41%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Verbund(1)
      BSN MA-Event Rosenbauer
      BSN MA-Event Immofinanz
      BSN MA-Event Uniqa
      BSN MA-Event SAP

      Featured Partner Video

      Chris Verrico (Rio Silver) und Jeff Reeder (Peruvian Metals)

      Achtung Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie von Rio Silver / I own the stock of Rio Silver - conflict of interest! Interviewpartner: Chris Verrico, President & CEO von Rio Silver (WKN A1...