Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Depot bei bankdirekt.at: Gier, Angst, Gier; eine Idee dazu, die ich nicht umsetze heute (Depot Kommentar)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Schnell gehts. Gestern war mein wikifolio noch auf 103, heute auf 112. Das Depot-Minus (Cashanteil 60 Prozent) ist auf 17,4 Prozent zurückgegangen. Es kommen jetzt viele Mails, ob man denn jetzt nicht zukaufen solle. Ich wiederhole mich: Wer glaubt, dass das Corona-Ding rasch bezwungen wird, sollte sogar dringend kaufen. Ich bin selbst auch guter Dinge, lasse aber lieber Vorsicht walten. Leute, der Wechsel zwischen Gier (2019), Angst (bis gestern?), Gier (ab heute?) ist gefährlich. Freilich wäre es aus heutiger Sicht super gewesen, vorgestern zu kaufen. Es wäre aber auch super gewesen, Mitte Februar zu verkaufen. Was ich heute in normalen Zeiten gemacht hätte: Bawag auf den Schlusskurs-Effekt hin verstärken, weil die Aufnahme in den Stoxx-600 erfolgt. Da ich Bawag long bin, erhöhe ich nicht. Gesundes Wochenende!
Bawag ( Akt. Indikation:  23,64 /24,16, 5,66%)

Bezeichnung Aktueller Kurs Schlusskurs seit Kauf Kurswert    
ISIN vom Differenz Differenz Menge    
DO + CO. AKT. O.N.
AT0000818802
37,400 EUR
20.03.20 11:50
42,60 EUR
10,49 %
-582,00 EUR
-56,46 %
448,80 EUR
12,000 STK
 
Erste Group Bank AG Bonus ZT.2019/18.09.2020 BG
AT0000A2C2T6
22,390 EUR
20.03.20 11:25
331,20 EUR
22,69 %
-1.303,20 EUR
-42,11 %
1.791,20 EUR
80,000 STK
 
Erste Group Bank AG Bonus ZT.2019/18.09.2020 LEN
AT0000A2C8V9
35,140 EUR
16.03.20 15:25
-208,00 EUR
-10,59 %
-1.989,50 EUR
-53,10 %
1.757,00 EUR
50,000 STK
 
EVN STAMMAKT. O.N.
AT0000741053
12,640 EUR
20.03.20 11:50
53,10 EUR
7,67 %
-286,74 EUR
-27,77 %
745,76 EUR
59,000 STK
 
Lang & Schwarz AG O.End 13(13/unl.) WFDRASTIL1
DE000LS9BHW2
110,790 EUR
20.03.20 11:31
702,00 EUR
6,77 %
-4.955,00 EUR
-30,90 %
11.079,00 EUR
100,000 STK
 
RAIFF.BK.INT. AG INH.AKT.
AT0000606306
13,405 EUR
20.03.20 11:50
78,98 EUR
15,46 %
-401,94 EUR
-40,53 %
589,82 EUR
44,000 STK
 
Raiffeisen Centrobank AG Discount ZT.19/23.09.2020 DOC
AT0000A26H04
36,280 EUR
20.03.20 11:33
297,70 EUR
14,45 %
-2.579,85 EUR
-52,24 %
2.358,20 EUR
65,000 STK
 
RCBOS/C VOE 25 03/21
AT0000A2AMF0
0,049 EUR
20.03.20 11:00
140,00 EUR
133,33 %
-755,00 EUR
-75,50 %
245,00 EUR
5.000,000 STK
 
SCHOELLER-BL.OIL EUR 1,-
AT0000946652
22,550 EUR
20.03.20 11:49
122,50 EUR
12,19 %
-760,00 EUR
-40,27 %
1.127,50 EUR
50,000 STK
 
UniCredit Bank AG HVB CA.BO.Z 28.12.20 OMV
DE000HZ4AZL7
17,530 EUR
19.03.20 18:53
42,00 EUR
3,54 %
-2.057,30 EUR
-62,64 %
1.227,10 EUR
70,000 STK
 
UniCredit Bank AG HVB Open End Index Zertifikat
DE000HX0JTN7
11,020 EUR
20.03.20 09:31
240,00 EUR
7,83 %
-2.484,00 EUR
-42,90 %
3.306,00 EUR
300,000 STK
 

 

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 20.03.)

(20.03.2020)



Bawag
Akt. Indikation:  30.12 / 30.58
Uhrzeit:  12:37:17
Veränderung zu letztem SK:  2.19%
Letzter SK:  29.70 ( -2.50%)



 

Bildnachweis

1. BAWAG Group - Österreichs größter Börsengang: Mit mehr als 2,5 Mio. Privat- und Firmenkunden ist die Bawag P.S.K. eine der größten heimischen Banken. Dabei deckt sie die klassischen Bankdienstleistungen von Kreditvergabe bis hin zu Anlage- und Versicherungsprodukten ab. Im Oktober 2017 ging die Bawag um knapp zwei Milliarden an die Wiener Börse. Das ist Rekord für den österreischischen Markt.   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Zumtobel, Porr, Andritz, Semperit, RBI, Wienerberger, Athos Immobilien, BKS Bank Stamm, Erste Group, EVN, OMV, SBO, UBM, voestalpine, AT&S.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


BAWAG Group - Österreichs größter Börsengang: Mit mehr als 2,5 Mio. Privat- und Firmenkunden ist die Bawag P.S.K. eine der größten heimischen Banken. Dabei deckt sie die klassischen Bankdienstleistungen von Kreditvergabe bis hin zu Anlage- und Versicherungsprodukten ab. Im Oktober 2017 ging die Bawag um knapp zwei Milliarden an die Wiener Börse. Das ist Rekord für den österreischischen Markt.


 Latest Blogs

» 7,5k in Pace 3:59, damit ist ein Juni-Ziel klar (Christian Drastil via R...

» Mit Krautrock läuft es sich auch im Regen gut (Christian Drastil via Run...

» Post-Corona-Spendierhosen - u.a. mit Tencent, JD, Nemetschek, Bechtle, ....

» Win-Win-Situation für KMU und IT-Talente (Sabina Haas)

» Erstmals seit über 100 Jahren: Boston-Marathon fällt aus (Vienna City Ma...

» Yes, we run: Große Zustimmung zum VCM 2021 (Vienna City Marathon)

» BSN Spitout AUT: AT&S und EVN gehen über ihre MA100

» Ort des Tages: CSL Behring Österreich Headquarter (Leya Hempel)

» News zu Pierer Mobility, Atrium, Valneva, Cleen Energy, dazu Research zu...

» Technogym (Nina Burger via Facebook)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event AT&S
    BSN Vola-Event Lufthansa
    #gabb #597

    Featured Partner Video

    HIIT #7

    Depot bei bankdirekt.at: Gier, Angst, Gier; eine Idee dazu, die ich nicht umsetze heute (Depot Kommentar)


    Schnell gehts. Gestern war mein wikifolio noch auf 103, heute auf 112. Das Depot-Minus (Cashanteil 60 Prozent) ist auf 17,4 Prozent zurückgegangen. Es kommen jetzt viele Mails, ob man denn jetzt nicht zukaufen solle. Ich wiederhole mich: Wer glaubt, dass das Corona-Ding rasch bezwungen wird, sollte sogar dringend kaufen. Ich bin selbst auch guter Dinge, lasse aber lieber Vorsicht walten. Leute, der Wechsel zwischen Gier (2019), Angst (bis gestern?), Gier (ab heute?) ist gefährlich. Freilich wäre es aus heutiger Sicht super gewesen, vorgestern zu kaufen. Es wäre aber auch super gewesen, Mitte Februar zu verkaufen. Was ich heute in normalen Zeiten gemacht hätte: Bawag auf den Schlusskurs-Effekt hin verstärken, weil die Aufnahme in den Stoxx-600 erfolgt. Da ich Bawag long bin, erhöhe ich nicht. Gesundes Wochenende!
    Bawag ( Akt. Indikation:  23,64 /24,16, 5,66%)

    Bezeichnung Aktueller Kurs Schlusskurs seit Kauf Kurswert    
    ISIN vom Differenz Differenz Menge    
    DO + CO. AKT. O.N.
    AT0000818802
    37,400 EUR
    20.03.20 11:50
    42,60 EUR
    10,49 %
    -582,00 EUR
    -56,46 %
    448,80 EUR
    12,000 STK
     
    Erste Group Bank AG Bonus ZT.2019/18.09.2020 BG
    AT0000A2C2T6
    22,390 EUR
    20.03.20 11:25
    331,20 EUR
    22,69 %
    -1.303,20 EUR
    -42,11 %
    1.791,20 EUR
    80,000 STK
     
    Erste Group Bank AG Bonus ZT.2019/18.09.2020 LEN
    AT0000A2C8V9
    35,140 EUR
    16.03.20 15:25
    -208,00 EUR
    -10,59 %
    -1.989,50 EUR
    -53,10 %
    1.757,00 EUR
    50,000 STK
     
    EVN STAMMAKT. O.N.
    AT0000741053
    12,640 EUR
    20.03.20 11:50
    53,10 EUR
    7,67 %
    -286,74 EUR
    -27,77 %
    745,76 EUR
    59,000 STK
     
    Lang & Schwarz AG O.End 13(13/unl.) WFDRASTIL1
    DE000LS9BHW2
    110,790 EUR
    20.03.20 11:31
    702,00 EUR
    6,77 %
    -4.955,00 EUR
    -30,90 %
    11.079,00 EUR
    100,000 STK
     
    RAIFF.BK.INT. AG INH.AKT.
    AT0000606306
    13,405 EUR
    20.03.20 11:50
    78,98 EUR
    15,46 %
    -401,94 EUR
    -40,53 %
    589,82 EUR
    44,000 STK
     
    Raiffeisen Centrobank AG Discount ZT.19/23.09.2020 DOC
    AT0000A26H04
    36,280 EUR
    20.03.20 11:33
    297,70 EUR
    14,45 %
    -2.579,85 EUR
    -52,24 %
    2.358,20 EUR
    65,000 STK
     
    RCBOS/C VOE 25 03/21
    AT0000A2AMF0
    0,049 EUR
    20.03.20 11:00
    140,00 EUR
    133,33 %
    -755,00 EUR
    -75,50 %
    245,00 EUR
    5.000,000 STK
     
    SCHOELLER-BL.OIL EUR 1,-
    AT0000946652
    22,550 EUR
    20.03.20 11:49
    122,50 EUR
    12,19 %
    -760,00 EUR
    -40,27 %
    1.127,50 EUR
    50,000 STK
     
    UniCredit Bank AG HVB CA.BO.Z 28.12.20 OMV
    DE000HZ4AZL7
    17,530 EUR
    19.03.20 18:53
    42,00 EUR
    3,54 %
    -2.057,30 EUR
    -62,64 %
    1.227,10 EUR
    70,000 STK
     
    UniCredit Bank AG HVB Open End Index Zertifikat
    DE000HX0JTN7
    11,020 EUR
    20.03.20 09:31
    240,00 EUR
    7,83 %
    -2.484,00 EUR
    -42,90 %
    3.306,00 EUR
    300,000 STK
     

     

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 20.03.)

    (20.03.2020)



    Bawag
    Akt. Indikation:  30.12 / 30.58
    Uhrzeit:  12:37:17
    Veränderung zu letztem SK:  2.19%
    Letzter SK:  29.70 ( -2.50%)



     

    Bildnachweis

    1. BAWAG Group - Österreichs größter Börsengang: Mit mehr als 2,5 Mio. Privat- und Firmenkunden ist die Bawag P.S.K. eine der größten heimischen Banken. Dabei deckt sie die klassischen Bankdienstleistungen von Kreditvergabe bis hin zu Anlage- und Versicherungsprodukten ab. Im Oktober 2017 ging die Bawag um knapp zwei Milliarden an die Wiener Börse. Das ist Rekord für den österreischischen Markt.   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Zumtobel, Porr, Andritz, Semperit, RBI, Wienerberger, Athos Immobilien, BKS Bank Stamm, Erste Group, EVN, OMV, SBO, UBM, voestalpine, AT&S.


    Random Partner

    S Immo
    Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    BAWAG Group - Österreichs größter Börsengang: Mit mehr als 2,5 Mio. Privat- und Firmenkunden ist die Bawag P.S.K. eine der größten heimischen Banken. Dabei deckt sie die klassischen Bankdienstleistungen von Kreditvergabe bis hin zu Anlage- und Versicherungsprodukten ab. Im Oktober 2017 ging die Bawag um knapp zwei Milliarden an die Wiener Börse. Das ist Rekord für den österreischischen Markt.


     Latest Blogs

    » 7,5k in Pace 3:59, damit ist ein Juni-Ziel klar (Christian Drastil via R...

    » Mit Krautrock läuft es sich auch im Regen gut (Christian Drastil via Run...

    » Post-Corona-Spendierhosen - u.a. mit Tencent, JD, Nemetschek, Bechtle, ....

    » Win-Win-Situation für KMU und IT-Talente (Sabina Haas)

    » Erstmals seit über 100 Jahren: Boston-Marathon fällt aus (Vienna City Ma...

    » Yes, we run: Große Zustimmung zum VCM 2021 (Vienna City Marathon)

    » BSN Spitout AUT: AT&S und EVN gehen über ihre MA100

    » Ort des Tages: CSL Behring Österreich Headquarter (Leya Hempel)

    » News zu Pierer Mobility, Atrium, Valneva, Cleen Energy, dazu Research zu...

    » Technogym (Nina Burger via Facebook)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event AT&S
      BSN Vola-Event Lufthansa
      #gabb #597

      Featured Partner Video

      HIIT #7