Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



03.08.2020

 

HSBA LN - HSBC verzeichnet Gewinneinbruch wegen hoher Risikovorsorge
BEAN SW - Belimo H1 Ebit 4,2% unter Erwartungen

SHL - Handelsblatt: Siemens Healthineers steuert mit Milliardenübernahme auf den Dax zu
DAI - Daimler wird wohl mehr als EU450 Mio einsparen: Automobilwoche
HYQ - Hypoport SE H1 Ebit EU17,1 Mio, +8,2% Vj
STM - Stabilus Q3 ber. Ebit EU5,7 Mio, -85% Vj

RWE/NDX1 - RWE vereinbart Entwicklungsportfolio-Deal mit Nordex

WDI - Die Finanzaufsicht Bafin und die Financial Intelligence Unit (FIU) des Zolls gehen dem Verdacht der Geldwäsche bei dem Zahlungsabwickler Wirecard nach. Der FIU liegen Hinweise vor, die sich gegen den insolventen Zahlungsdienstleister richten. Es würden "72 Meldungen in einem möglichen Zusammenhang mit aktuellen Vorwürfen gegen die Wirecard AG" stehen, heißt es in einer Unterlage des Finanzministeriums für den Finanzausschuss. Nach Handelsblatt-Informationen richten sich Verdachtshinweise auch gegen einen früheren Vorstand. (Handelsblatt S. 6)

CBK - Deutschlands zweitgrößte Privatbank könnte am Montag bei der Suche nach einem neuen Aufsichtsratschef einen entscheidenden Schritt vorankommen. Bei dem Treffen des Kontrollgremiums soll nach dem Doppelrücktritt von Vorstandschef Martin Zielke und Aufsichtsratschef Stefan Schmittmann darüber diskutiert werden, ob Ex-LBBW-Chef Hans-Jörg Vetter ein geeigneter Kandidat ist. Vonseiten des Großaktionärs Cerberus gibt es allerdings Zweifel an der Qualifikation Vetters. Am Mittwoch legt die Bank dann Zahlen für das zweite Quartal vor. (Handelsblatt S. 30/FAZ S. 20)

VARTA - Die Varta AG aus dem schwäbischen Ellwangen, Weltmarktführer für Hörgeräte- und Kopfhörerbatterien, will künftig auch Elektroautos ausrüsten. "Für die nächste Generation der E-Mobilität sind Ladezeit, hohe Leistung, hohe Energie und Langlebigkeit der Batterie die limitierenden Faktoren", sagte Varta-Chef Herbert Schein dem Tagesspiegel. "Die Technologie, die wir heute entwickeln, könnte auch bei Anwendungen im Bereich der Elektromobilität Vorteile bieten. Wir freuen uns, wenn wir im Bereich Automotive eine Rolle spielen dürfen." Die Autohersteller selbst machten "große Fortschritte bei der Batterietechnologie und sehen die Batteriezelle als strategische Komponente für die Zukunft". Varta sei offen für Partnerschaften auch mit Autoherstellern, die bislang ihre Batteriezellen ausschließlich von asiatischen Herstellern beziehen. (Tagesspiegel)

BURDA - Der Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen kritisiert in einem Interview, dass die US-Tech-Konzerne die Spielregeln diktieren. Er plädiert außerdem für den Aufbau einer eigenen digitalen Infrastruktur und fordert, dass Europa seine Rechte und
Werte durchsetzt. "Wir brauchen einen Kraftakt", sagt er weiter. (Handelsblatt S. 18)

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.




 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Erste Group, Amag, Uniqa, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Wienerberger, AMS, Immofinanz, Heid AG, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, UIAG, Cleen Energy, Zumtobel, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Polytec Group, UBM, Deutsche Wohnen, Vonovia SE, MTU Aero Engines, Deutsche Bank, Allianz, BMW, Fresenius Medical Care, Tomorrow Focus, adidas, Siemens.


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2NXW5
AT0000A2PWT8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(2), S&T(1)
    Star der Stunde: Uniqa 1.21%, Rutsch der Stunde: FACC -0.8%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), AMS(1), Strabag(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 0.51%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.05%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(2), Strabag(1)
    Star der Stunde: Palfinger 0.35%, Rutsch der Stunde: OMV -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(5), Marinomed Biotech(1), S&T(1), Frequentis(1)
    Erste Group kommt der OMV immer näher
    Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast: Die sechs Gründungsmitglieder stehen fest

    Featured Partner Video

    55. Laufheld Online Workout für Läufer

    ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 1:30 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 9:28 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...

    Guten Morgen mit Varta, Wirecard, Siemens Healthineers, Commerzbank ...


    03.08.2020

     

    HSBA LN - HSBC verzeichnet Gewinneinbruch wegen hoher Risikovorsorge
    BEAN SW - Belimo H1 Ebit 4,2% unter Erwartungen

    SHL - Handelsblatt: Siemens Healthineers steuert mit Milliardenübernahme auf den Dax zu
    DAI - Daimler wird wohl mehr als EU450 Mio einsparen: Automobilwoche
    HYQ - Hypoport SE H1 Ebit EU17,1 Mio, +8,2% Vj
    STM - Stabilus Q3 ber. Ebit EU5,7 Mio, -85% Vj

    RWE/NDX1 - RWE vereinbart Entwicklungsportfolio-Deal mit Nordex

    WDI - Die Finanzaufsicht Bafin und die Financial Intelligence Unit (FIU) des Zolls gehen dem Verdacht der Geldwäsche bei dem Zahlungsabwickler Wirecard nach. Der FIU liegen Hinweise vor, die sich gegen den insolventen Zahlungsdienstleister richten. Es würden "72 Meldungen in einem möglichen Zusammenhang mit aktuellen Vorwürfen gegen die Wirecard AG" stehen, heißt es in einer Unterlage des Finanzministeriums für den Finanzausschuss. Nach Handelsblatt-Informationen richten sich Verdachtshinweise auch gegen einen früheren Vorstand. (Handelsblatt S. 6)

    CBK - Deutschlands zweitgrößte Privatbank könnte am Montag bei der Suche nach einem neuen Aufsichtsratschef einen entscheidenden Schritt vorankommen. Bei dem Treffen des Kontrollgremiums soll nach dem Doppelrücktritt von Vorstandschef Martin Zielke und Aufsichtsratschef Stefan Schmittmann darüber diskutiert werden, ob Ex-LBBW-Chef Hans-Jörg Vetter ein geeigneter Kandidat ist. Vonseiten des Großaktionärs Cerberus gibt es allerdings Zweifel an der Qualifikation Vetters. Am Mittwoch legt die Bank dann Zahlen für das zweite Quartal vor. (Handelsblatt S. 30/FAZ S. 20)

    VARTA - Die Varta AG aus dem schwäbischen Ellwangen, Weltmarktführer für Hörgeräte- und Kopfhörerbatterien, will künftig auch Elektroautos ausrüsten. "Für die nächste Generation der E-Mobilität sind Ladezeit, hohe Leistung, hohe Energie und Langlebigkeit der Batterie die limitierenden Faktoren", sagte Varta-Chef Herbert Schein dem Tagesspiegel. "Die Technologie, die wir heute entwickeln, könnte auch bei Anwendungen im Bereich der Elektromobilität Vorteile bieten. Wir freuen uns, wenn wir im Bereich Automotive eine Rolle spielen dürfen." Die Autohersteller selbst machten "große Fortschritte bei der Batterietechnologie und sehen die Batteriezelle als strategische Komponente für die Zukunft". Varta sei offen für Partnerschaften auch mit Autoherstellern, die bislang ihre Batteriezellen ausschließlich von asiatischen Herstellern beziehen. (Tagesspiegel)

    BURDA - Der Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen kritisiert in einem Interview, dass die US-Tech-Konzerne die Spielregeln diktieren. Er plädiert außerdem für den Aufbau einer eigenen digitalen Infrastruktur und fordert, dass Europa seine Rechte und
    Werte durchsetzt. "Wir brauchen einen Kraftakt", sagt er weiter. (Handelsblatt S. 18)

    Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.




     

    Bildnachweis

    1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Erste Group, Amag, Uniqa, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Wienerberger, AMS, Immofinanz, Heid AG, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, UIAG, Cleen Energy, Zumtobel, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Polytec Group, UBM, Deutsche Wohnen, Vonovia SE, MTU Aero Engines, Deutsche Bank, Allianz, BMW, Fresenius Medical Care, Tomorrow Focus, adidas, Siemens.


    Random Partner

    Wiener Privatbank
    Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RA44
    AT0000A2NXW5
    AT0000A2PWT8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(2), S&T(1)
      Star der Stunde: Uniqa 1.21%, Rutsch der Stunde: FACC -0.8%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), AMS(1), Strabag(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 0.51%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.05%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(2), Strabag(1)
      Star der Stunde: Palfinger 0.35%, Rutsch der Stunde: OMV -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(5), Marinomed Biotech(1), S&T(1), Frequentis(1)
      Erste Group kommt der OMV immer näher
      Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast: Die sechs Gründungsmitglieder stehen fest

      Featured Partner Video

      55. Laufheld Online Workout für Läufer

      ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 1:30 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 9:28 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...