Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



19.11.2020

Der europäische Credit Primärmarkt wurde gestern von der ersten Emission 2020 aus China geprägt. So platzierte China mit EUR 4 Mrd. die Hälfte des gestrigen Emissionsvolumens von EUR 8 Mrd. In Summe platzierten gestern 11 Emittenten EUR 8 Mrd. Im Corporate Bereich waren insbesondere die Benchmark Emissionen des Videoherstellers Ubisoft (EUR 600 Mio., 7 Jahre, MS+125 BP) und des Automobilzulieferers ZF (EUR 500 Mio., 6,5 Jahre, Kupon 6,5 %, Ba1/BB) erwähnenswert, ebenso wie das grüne Debüt von Vinci mit einer EUR 500 Mio. schweren Emission (A3/A), welche bei MS+27 BP gepreist wurde. Alle Corporate Emissionen hatten gemein, dass ihre ursprünglichen IPTs in einem konstruktiven Marktumfeld deutlich eingezogen werden konnten. Der Sekundärmarkt zeigte sich sowohl im High Yield wie auch im Investmentgrade Bereich nahezu unverändert mit leicht engeren Tendenzen.

Deutlich nachgegeben haben gestern die Anleihen von Walt Disney, nachdem S&P das Rating von A- auf BBB+ herabgestuft und dieses weiterhin mit einem negativen Ausblick versehen hat. Somit notiert Disney das erste Mal in seiner Geschichte im niedrigsten IG- Segment. S&P führte an, dass es für Disney in den nächsten 2 Jahren nicht möglich sein wird ihr Verschuldungsniveau auf ein adäquates Level für ein A Rating zurückzufahren.

Bilder zu Raiffeisen: HIER.

Mehr Credit-MärkteHIER.




 

Bildnachweis

1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/

Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Marinomed Biotech, FACC, Palfinger, Österreichische Post, Polytec Group, Wienerberger, Mayr-Melnhof, SBO, Rosenbauer, Verbund, Addiko Bank, Frequentis, RHI Magnesita, Agrana, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, CA Immo, Porr, S Immo, VIG.


Random Partner

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2PWT8
AT0000A2BYH9
AT0000A2MMP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(5), Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Agrana(1), OMV(1), Fabasoft(1), Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), voestalpine(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(2)
    BSN Vola-Event Siemens Energy
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 0.92%, Rutsch der Stunde: Amag -0.72%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Kapsch TrafficCom(1), Strabag(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: OMV 1.03%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.08%

    Featured Partner Video

    Problemlösungsorientiert, Oida!

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 26. Mai 2021

    Credit-Märkte 19.11.: Walt Disney, Vinci, Ubisoft ...


    19.11.2020

    Der europäische Credit Primärmarkt wurde gestern von der ersten Emission 2020 aus China geprägt. So platzierte China mit EUR 4 Mrd. die Hälfte des gestrigen Emissionsvolumens von EUR 8 Mrd. In Summe platzierten gestern 11 Emittenten EUR 8 Mrd. Im Corporate Bereich waren insbesondere die Benchmark Emissionen des Videoherstellers Ubisoft (EUR 600 Mio., 7 Jahre, MS+125 BP) und des Automobilzulieferers ZF (EUR 500 Mio., 6,5 Jahre, Kupon 6,5 %, Ba1/BB) erwähnenswert, ebenso wie das grüne Debüt von Vinci mit einer EUR 500 Mio. schweren Emission (A3/A), welche bei MS+27 BP gepreist wurde. Alle Corporate Emissionen hatten gemein, dass ihre ursprünglichen IPTs in einem konstruktiven Marktumfeld deutlich eingezogen werden konnten. Der Sekundärmarkt zeigte sich sowohl im High Yield wie auch im Investmentgrade Bereich nahezu unverändert mit leicht engeren Tendenzen.

    Deutlich nachgegeben haben gestern die Anleihen von Walt Disney, nachdem S&P das Rating von A- auf BBB+ herabgestuft und dieses weiterhin mit einem negativen Ausblick versehen hat. Somit notiert Disney das erste Mal in seiner Geschichte im niedrigsten IG- Segment. S&P führte an, dass es für Disney in den nächsten 2 Jahren nicht möglich sein wird ihr Verschuldungsniveau auf ein adäquates Level für ein A Rating zurückzufahren.

    Bilder zu Raiffeisen: HIER.

    Mehr Credit-MärkteHIER.




     

    Bildnachweis

    1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Marinomed Biotech, FACC, Palfinger, Österreichische Post, Polytec Group, Wienerberger, Mayr-Melnhof, SBO, Rosenbauer, Verbund, Addiko Bank, Frequentis, RHI Magnesita, Agrana, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, CA Immo, Porr, S Immo, VIG.


    Random Partner

    Corum
    Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2PWT8
    AT0000A2BYH9
    AT0000A2MMP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(5), Uniqa(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Agrana(1), OMV(1), Fabasoft(1), Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), voestalpine(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(2)
      BSN Vola-Event Siemens Energy
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 0.92%, Rutsch der Stunde: Amag -0.72%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Kapsch TrafficCom(1), Strabag(1), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: OMV 1.03%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.08%

      Featured Partner Video

      Problemlösungsorientiert, Oida!

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 26. Mai 2021