Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





In den News: Leitplanken von Alois Wögerbauer, bwin-Mutter erhält Übernahmeangebot, Optimismus für Aktien (Christine Petzwinkler)

3 Banken Generali KAG-Geschäftsführer und Fondsmanager Alois Wögerbauer hat seine bereits traditionellen Leitplanken für das neue Anlagejahr veröffentlicht. Die Grundaussage: "Seien Sie investiert". Zum Thema "Aktien" meint er: "Die vergangenen Jahre brachten eine massive Zweiteilung des Marktes. „Growth“ hat, getrieben von den USA und von Technologieriesen, alles überstrahlt. „Value“ – geprägt von Industrie, Energie, Banken & Co hat sich deutlich schlechter entwickelt. Alleine die richtige Entscheidung zwischen Value und Growth war zentrale Basis für Erfolg. Für 2021 gehen wir davon aus, dass diese Entscheidung an Bedeutung verliert. Setzen Sie nicht gegen Wachstumsaktien, die Digitalisierung wird weitergehen. Aber agieren Sie ausgewogener. Eine zyklische Erholung der Wirtschaft im Jahresverlauf sollte den Value-Titeln helfen. Auch die zuletzt schwache Wiener Börse sollte als reiner Value-Markt davon profitieren. Und achten Sie auf eine erhöhte Asiengewichtung im Depot. Die Stärke Chinas, gepaart mit dem Signal einer großen neuen Freihandelszone, sind eine gute Basis. Sollte die Welt der Indexfonds diese Region stärker entdecken, wird dies mächtige Kapitalströme nach sich ziehen." Die kompletten Leitplanken finden sie HIER

Der Gaming-Konzern Entain (früher GVC), zu dem auch die in Österreich gegründete bwin gehört, hat ein Übernahmeangebot vom US-Partner MGM erhalten. Die Entain-Aktie stieg am Montag mehr als 20 Prozent. Allerdings ist Entain mit der Höhe des Angebots nicht zufrieden. Das von MGM vorgeschlagene Angebot von 1.383 Pence pro Entain-Aktie impliziert einen Gesamtgeschäftswert von 8,09 Mrd. Pfund (11,08 Mrd. US-Dollar). Entain sagte am Montag, dass eine Übernahme zu 11 Mrd. US-Dollar durch den US-Casino-Betreiber MGM Resorts sein Geschäft erheblich unterbewerten würde. "Entain-Aktionäre werden aufgefordert, keine Maßnahmen zu ergreifen", empfiehlt Entain. MGM Resorts hat bis zum 1. Februar Zeit, um ein fixes Angebot zu machen.

Die Fondsgesellschaft Swisscanto reiht sich unter die Optimisten ein und rechnet mit einer positiven Entwicklung der Aktienmärkte. In einem Kurzbericht für Jänner heißt es: "Die Coronapandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff. In Europa ergriffen zahlreiche Regierungen wieder stark einschränkende Maßnahmen und in den USA dürfte der Kampf gegen Covid-19 unter dem neuen Präsidenten verschärft werden. Trotz dieser anhaltend schwierigen Lage blicken wir mit Zuversicht ins Jahr 2021, haben doch erste Länder mit der Impfung gegen Covid-19 begonnen. Die schrittweise Rückkehr zu einem weitgehend normalen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben scheint nicht mehr in allzu weiter Ferne zu liegen. Diejenigen Unternehmen, Branchen und Volkswirtschaften, die von der Pandemie besonders in Mitleidenschaft gezogen worden sind, dürften auch jene sein, die von der Normalisierung am meisten profitieren werden. Unterstützt durch eine anhaltend und außerordentlich expansive Geld- und Fiskalpolitik wird die wirtschaftliche Erholung im Laufe des Jahres 2021 deutlich an Fahrt gewinnen. Dadurch steigen auch die Renditen an den Anleihenmärkten moderat an. Wir erwarten den stärksten Anstieg in den zyklischen Regionen, wozu etwa die USA und Australien zählen. Die Unternehmensgewinne werden sich 2021 deutlich erholen – dies relativiert die hohe Bewertung der Aktienmärkte etwas. Insgesamt dürften auch in den nächsten Quartalen nur sehr beschränkt Alternativen zu Aktien bestehen."

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 04.01.)

(04.01.2021)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Wienerberger, Zumtobel, FACC, S Immo, Addiko Bank, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, Cleen Energy, Rosgix, UBM, Agrana, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, CA Immo.


Random Partner

Kathrein Privatbank
Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» 5er in 19:42 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» BSN Spitout AUT: Post übernimmt wieder die Führung in der ytd-Wertung

» Österreich-Depots: Wolftank Adisa als Hot Bet (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 12.5. (2): Erinnerung an Sanochemia und Gerhard Randa, E...

» Ort des Tages: Mercedes-Benz Österreich GmbH Headquarter (Kaya Hempel)

» PIR-News: UBM, Wienerberger, Post, Verbund, Knaus Tabbert, Polytec, Lenz...

» Erste Group nun wieder erster Verfolger der OMV bzw. "Hallo, OMV?" (Chri...

» Addiko Bank präsentiert als 12. Unternehmen in der Austrian Visual ...

» Windy (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» ATX TR zu Mittag schwächer: UBM, Post und Verbund gesucht


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2K9J2
AT0000A2J512
AT0000A2LTK2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Wienerberger 1.04%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.1%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), FACC(1)
    Star der Stunde: Wienerberger 1.28%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.7%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Immofinanz(1), Semperit(1), OMV(1), Österreichische Post(1), DO&CO(1), RBI(1), Verbund(1), S&T(1)
    Österreich-Depots: Wolftank Adisa als Hot Bet (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Delivery Hero
    Star der Stunde: Verbund 0.91%, Rutsch der Stunde: UBM -0.46%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Strabag(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Bawag 1.17%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.22%

    Featured Partner Video

    STRABAG: Projekt L76 Schlossgalerie – 3D-Mapping via Drohne

    Im Frühjahr 2020 begann nach nur eineinhalb Jahren Vorlaufzeit der Bau der Schlossgalerie in Tirol, Österreich. Das Projekt ist eine Kombination aus der talseitigen Hangbrücke, dem F...


    3 Banken Generali KAG-Geschäftsführer und Fondsmanager Alois Wögerbauer hat seine bereits traditionellen Leitplanken für das neue Anlagejahr veröffentlicht. Die Grundaussage: "Seien Sie investiert". Zum Thema "Aktien" meint er: "Die vergangenen Jahre brachten eine massive Zweiteilung des Marktes. „Growth“ hat, getrieben von den USA und von Technologieriesen, alles überstrahlt. „Value“ – geprägt von Industrie, Energie, Banken & Co hat sich deutlich schlechter entwickelt. Alleine die richtige Entscheidung zwischen Value und Growth war zentrale Basis für Erfolg. Für 2021 gehen wir davon aus, dass diese Entscheidung an Bedeutung verliert. Setzen Sie nicht gegen Wachstumsaktien, die Digitalisierung wird weitergehen. Aber agieren Sie ausgewogener. Eine zyklische Erholung der Wirtschaft im Jahresverlauf sollte den Value-Titeln helfen. Auch die zuletzt schwache Wiener Börse sollte als reiner Value-Markt davon profitieren. Und achten Sie auf eine erhöhte Asiengewichtung im Depot. Die Stärke Chinas, gepaart mit dem Signal einer großen neuen Freihandelszone, sind eine gute Basis. Sollte die Welt der Indexfonds diese Region stärker entdecken, wird dies mächtige Kapitalströme nach sich ziehen." Die kompletten Leitplanken finden sie HIER

    Der Gaming-Konzern Entain (früher GVC), zu dem auch die in Österreich gegründete bwin gehört, hat ein Übernahmeangebot vom US-Partner MGM erhalten. Die Entain-Aktie stieg am Montag mehr als 20 Prozent. Allerdings ist Entain mit der Höhe des Angebots nicht zufrieden. Das von MGM vorgeschlagene Angebot von 1.383 Pence pro Entain-Aktie impliziert einen Gesamtgeschäftswert von 8,09 Mrd. Pfund (11,08 Mrd. US-Dollar). Entain sagte am Montag, dass eine Übernahme zu 11 Mrd. US-Dollar durch den US-Casino-Betreiber MGM Resorts sein Geschäft erheblich unterbewerten würde. "Entain-Aktionäre werden aufgefordert, keine Maßnahmen zu ergreifen", empfiehlt Entain. MGM Resorts hat bis zum 1. Februar Zeit, um ein fixes Angebot zu machen.

    Die Fondsgesellschaft Swisscanto reiht sich unter die Optimisten ein und rechnet mit einer positiven Entwicklung der Aktienmärkte. In einem Kurzbericht für Jänner heißt es: "Die Coronapandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff. In Europa ergriffen zahlreiche Regierungen wieder stark einschränkende Maßnahmen und in den USA dürfte der Kampf gegen Covid-19 unter dem neuen Präsidenten verschärft werden. Trotz dieser anhaltend schwierigen Lage blicken wir mit Zuversicht ins Jahr 2021, haben doch erste Länder mit der Impfung gegen Covid-19 begonnen. Die schrittweise Rückkehr zu einem weitgehend normalen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben scheint nicht mehr in allzu weiter Ferne zu liegen. Diejenigen Unternehmen, Branchen und Volkswirtschaften, die von der Pandemie besonders in Mitleidenschaft gezogen worden sind, dürften auch jene sein, die von der Normalisierung am meisten profitieren werden. Unterstützt durch eine anhaltend und außerordentlich expansive Geld- und Fiskalpolitik wird die wirtschaftliche Erholung im Laufe des Jahres 2021 deutlich an Fahrt gewinnen. Dadurch steigen auch die Renditen an den Anleihenmärkten moderat an. Wir erwarten den stärksten Anstieg in den zyklischen Regionen, wozu etwa die USA und Australien zählen. Die Unternehmensgewinne werden sich 2021 deutlich erholen – dies relativiert die hohe Bewertung der Aktienmärkte etwas. Insgesamt dürften auch in den nächsten Quartalen nur sehr beschränkt Alternativen zu Aktien bestehen."

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 04.01.)

    (04.01.2021)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Wienerberger, Zumtobel, FACC, S Immo, Addiko Bank, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, Cleen Energy, Rosgix, UBM, Agrana, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, CA Immo.


    Random Partner

    Kathrein Privatbank
    Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » 5er in 19:42 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » BSN Spitout AUT: Post übernimmt wieder die Führung in der ytd-Wertung

    » Österreich-Depots: Wolftank Adisa als Hot Bet (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 12.5. (2): Erinnerung an Sanochemia und Gerhard Randa, E...

    » Ort des Tages: Mercedes-Benz Österreich GmbH Headquarter (Kaya Hempel)

    » PIR-News: UBM, Wienerberger, Post, Verbund, Knaus Tabbert, Polytec, Lenz...

    » Erste Group nun wieder erster Verfolger der OMV bzw. "Hallo, OMV?" (Chri...

    » Addiko Bank präsentiert als 12. Unternehmen in der Austrian Visual ...

    » Windy (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » ATX TR zu Mittag schwächer: UBM, Post und Verbund gesucht


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2K9J2
    AT0000A2J512
    AT0000A2LTK2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Wienerberger 1.04%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.1%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), FACC(1)
      Star der Stunde: Wienerberger 1.28%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.7%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Immofinanz(1), Semperit(1), OMV(1), Österreichische Post(1), DO&CO(1), RBI(1), Verbund(1), S&T(1)
      Österreich-Depots: Wolftank Adisa als Hot Bet (Depot Kommentar)
      BSN MA-Event Delivery Hero
      Star der Stunde: Verbund 0.91%, Rutsch der Stunde: UBM -0.46%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Strabag(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Bawag 1.17%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.22%

      Featured Partner Video

      STRABAG: Projekt L76 Schlossgalerie – 3D-Mapping via Drohne

      Im Frühjahr 2020 begann nach nur eineinhalb Jahren Vorlaufzeit der Bau der Schlossgalerie in Tirol, Österreich. Das Projekt ist eine Kombination aus der talseitigen Hangbrücke, dem F...