Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Wiener Börse-Chef Christoph Boschan zu 250 Jahre-Jubiläum, Brexit, Kryptowährungen und Zukunft


04.02.2021

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com. Bitte weitersagen: https://www.boerse-social.com/gabb.)

15:17 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Christoph Boschan, Wiener Börse AG. Thema: Der Performance Index der "ATX total Return" liegt jetzt bei 5.867 Punkten, also der Index, der auch die Dividendenzahlungen berücksichtigt. Auswirkungen Brexit: "Keine!" Durch gute Vorarbeit. 86 % der Orders kommen aus dem Ausland und die meisten Handelsaktivitäten kommen aus London. CEO Christoph Boschan : "Der Kryptohandel, den wir gerade sehen, das ist der ewig frische Blumenstrauß vom Feld der Tulpenzwiebel! Nichts an dem, was da läuft, hat mit reguliertem Börsenhandel, mit regulierten Instrumenten zu tun." 250 Jahre Wiener Börse: "Zeitgeist - Start war 1771 mit der Regulierung des Handels der Staatspapiere der Habsburger. Das war die Zielrichtung, doch mehr Vertrauen in der Staatshaushalt der Habsburger zu etablieren. Somit war es auch nicht verwunderlich, dass Staatsanleihen die ersten Handelsinstrumente an der Börse waren." Ludwig van Beethoven war übrigens mit einer der ersten Aktionäre. 1869 gingen Porr und Wienerberger an die Börse. Wohin muss sich die Börse entwickeln, wenn Sie zukunftsfähig bleiben will?

>> Beitrag hören



Christoph Boschan



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Continental, adidas, Travelers Companies, Fresenius.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2C5J0
AT0000A347X9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.77%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    BSN MA-Event Sartorius
    Smeilinho zu Lenzing
    BSN MA-Event Fresenius
    Chartbreaker66 zu voestalpine
    BSN Vola-Event adidas
    #gabb #1582

    Featured Partner Video

    Jeder Schlag ist wertvoll

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15....

    Books josefchladek.com

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Audio: Wiener Börse-Chef Christoph Boschan zu 250 Jahre-Jubiläum, Brexit, Kryptowährungen und Zukunft


    04.02.2021, 1733 Zeichen

    04.02.2021

    Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com. Bitte weitersagen: https://www.boerse-social.com/gabb.)

    15:17 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Christoph Boschan, Wiener Börse AG. Thema: Der Performance Index der "ATX total Return" liegt jetzt bei 5.867 Punkten, also der Index, der auch die Dividendenzahlungen berücksichtigt. Auswirkungen Brexit: "Keine!" Durch gute Vorarbeit. 86 % der Orders kommen aus dem Ausland und die meisten Handelsaktivitäten kommen aus London. CEO Christoph Boschan : "Der Kryptohandel, den wir gerade sehen, das ist der ewig frische Blumenstrauß vom Feld der Tulpenzwiebel! Nichts an dem, was da läuft, hat mit reguliertem Börsenhandel, mit regulierten Instrumenten zu tun." 250 Jahre Wiener Börse: "Zeitgeist - Start war 1771 mit der Regulierung des Handels der Staatspapiere der Habsburger. Das war die Zielrichtung, doch mehr Vertrauen in der Staatshaushalt der Habsburger zu etablieren. Somit war es auch nicht verwunderlich, dass Staatsanleihen die ersten Handelsinstrumente an der Börse waren." Ludwig van Beethoven war übrigens mit einer der ersten Aktionäre. 1869 gingen Porr und Wienerberger an die Börse. Wohin muss sich die Börse entwickeln, wenn Sie zukunftsfähig bleiben will?

    >> Beitrag hören



    Christoph Boschan





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    MMM Matejkas Market Memos #34: Gedanken über das Kapitalmarktverständnis in Österreich




     

    Bildnachweis

    1. Christoph Boschan   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Continental, adidas, Travelers Companies, Fresenius.


    Random Partner

    Porr
    Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Christoph Boschan


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2C5J0
    AT0000A347X9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.77%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      BSN MA-Event Sartorius
      Smeilinho zu Lenzing
      BSN MA-Event Fresenius
      Chartbreaker66 zu voestalpine
      BSN Vola-Event adidas
      #gabb #1582

      Featured Partner Video

      Jeder Schlag ist wertvoll

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15....

      Books josefchladek.com

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void