Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.08.2021

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:23 Uhr die Fuchs Petrolub-Aktie am besten: 2,5% Plus. Dahinter Rheinmetall mit +2,12% , Bilfinger mit +1,58% , BB Biotech mit +1,25% , Fraport mit +1,14% , Hochtief mit +0,97% , Wacker Chemie mit +0,83% , ProSiebenSat1 mit +0,79% , Evonik mit +0,78% , Sartorius mit +0,67% , SMA Solar mit +0,59% , BayWa mit +0,52% , Aurubis mit +0,19% , DMG Mori Seiki mit +0,18% , Deutsche Wohnen mit +0,13% , Carl Zeiss Meditec mit +0,12% , Pfeiffer Vacuum mit +0,12% , Bechtle mit +0,11% , Aareal Bank mit +0,09% , Salzgitter mit +0,06% und Rhoen-Klinikum mit -0% Fielmann mit -0,08% , Klöckner mit -0,08% , Dialog Semiconductor mit -0,09% , Drägerwerk mit -0,19% , Aixtron mit -0,38% , Suess Microtec mit -0,38% , Stratec Biomedical mit -0,99% und MorphoSys mit -1,5% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Fuchs Petrolub Rheinmetall
Bilfinger BB Biotech
Fraport Hochtief
Wacker Chemie ProSiebenSat1
Evonik Sartorius
SMA Solar Aurubis
DMG Mori Seiki Deutsche Wohnen
Carl Zeiss Meditec Pfeiffer Vacuum
Bechtle Aareal Bank
Salzgitter Rhoen-Klinikum
Qiagen Fielmann
Klöckner Dialog Semiconductor
Drägerwerk Aixtron
Suess Microtec Stratec Biomedical
MorphoSys

Weitere Highlights: Salzgitter ist nun 9 Tage im Plus (25,59% Zuwachs von 26,1 auf 32,78), ebenso Carl Zeiss Meditec 4 Tage im Plus (2,93% Zuwachs von 182,45 auf 187,8), Fuchs Petrolub 4 Tage im Plus (2,99% Zuwachs von 40,8 auf 42,02), Sartorius 4 Tage im Plus (3,07% Zuwachs von 494,6 auf 509,8), Stratec Biomedical 4 Tage im Plus (5,83% Zuwachs von 123,6 auf 130,8), Bilfinger 3 Tage im Plus (3,59% Zuwachs von 25,04 auf 25,94), Bechtle 3 Tage im Plus (3,63% Zuwachs von 168,05 auf 174,15), Klöckner 3 Tage im Plus (8,84% Zuwachs von 11,77 auf 12,81), ProSiebenSat1 5 Tage im Minus (5,06% Verlust von 16,9 auf 16,05).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Carl Zeiss Meditec 72,45% (Vorjahr: -4,22 Prozent) im Plus. Dahinter Klöckner 60,02% (Vorjahr: 27,47 Prozent) und Salzgitter 51,06% (Vorjahr: 9,82 Prozent). MorphoSys -49,94% (Vorjahr: -26,01 Prozent) im Minus. Dahinter SMA Solar -21,07% (Vorjahr: 61,89 Prozent) und Hochtief -15,93% (Vorjahr: -30,04 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 29,46% vor Sartorius 14,85% , Carl Zeiss Meditec 13,41% , Bechtle 11,63% , Stratec Biomedical 9,92% , Klöckner 9,49% , Aurubis 9,22% , Aareal Bank 8,08% , Pfeiffer Vacuum 7,09% , BayWa 6,18% , Evonik 4,05% , Bilfinger 2,61% , Qiagen 2,58% , Hochtief 2,17% , Deutsche Wohnen 1,98% , Fuchs Petrolub 1,4% , DMG Mori Seiki 0,48% , BB Biotech 0,35% , Rhoen-Klinikum -0,5% , Fielmann -0,63% , Dialog Semiconductor -1,25% , Suess Microtec -2,03% , Rheinmetall -4,08% , Drägerwerk -4,44% , ProSiebenSat1 -4,92% , Fraport -5,64% , Wacker Chemie -6,09% , SMA Solar -9,4% , Aixtron -11,08% und MorphoSys -31,51% .

In der Wochensicht ist vorne: Salzgitter 14,94% vor Klöckner 12,96%, Aareal Bank 5,24%, Bilfinger 3,1%, Deutsche Wohnen 2,97%, Rhoen-Klinikum 2,58%, Fuchs Petrolub 2,39%, Stratec Biomedical 2,19%, Hochtief 2,17%, Bechtle 2,08%, Sartorius 2,08%, Carl Zeiss Meditec 2,01%, Fraport 1,54%, Aurubis 1,52%, Drägerwerk 1,17%, Wacker Chemie 0,81%, Rheinmetall 0,77%, BayWa 0,65%, BB Biotech 0,63%, SMA Solar 0,41%, Evonik 0,24%, Qiagen 0%, DMG Mori Seiki -0,48%, Dialog Semiconductor -0,49%, Pfeiffer Vacuum -0,58%, Aixtron -2,03%, Suess Microtec -2,74%, Fielmann -3,51%, ProSiebenSat1 -5,06% und MorphoSys -14,1%.

Am weitesten über dem MA200: Salzgitter 43,28%, Carl Zeiss Meditec 39,52% und Klöckner 38,48%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, MorphoSys -41,69% und SMA Solar -10,76%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 14,47% und reiht sich damit auf Platz 17 ein:

1. Ölindustrie: 46,95% Show latest Report (31.07.2021)
2. Gaming: 36,78% Show latest Report (31.07.2021)
3. Auto, Motor und Zulieferer: 32,15% Show latest Report (31.07.2021)
4. Zykliker Österreich: 31,12% Show latest Report (31.07.2021)
5. Licht und Beleuchtung: 31,03% Show latest Report (31.07.2021)
6. Crane: 30,46% Show latest Report (31.07.2021)
7. Post: 27,65% Show latest Report (31.07.2021)
8. IT, Elektronik, 3D: 27,39% Show latest Report (31.07.2021)
9. Bau & Baustoffe: 22,73% Show latest Report (31.07.2021)
10. Stahl: 22,21% Show latest Report (31.07.2021)
11. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 21,94% Show latest Report (31.07.2021)
12. MSCI World Biggest 10: 21,16% Show latest Report (31.07.2021)
13. Global Innovation 1000: 21,13% Show latest Report (31.07.2021)
14. Rohstoffaktien: 18,8% Show latest Report (31.07.2021)
15. Banken: 17,56% Show latest Report (31.07.2021)
16. Energie: 16,83% Show latest Report (31.07.2021)
17. Deutsche Nebenwerte: 14,47% Show latest Report (31.07.2021)
18. OÖ10 Members: 13,74% Show latest Report (31.07.2021)
19. Aluminium: 12,04%
20. Runplugged Running Stocks: 11,61%
21. Computer, Software & Internet : 11,34% Show latest Report (31.07.2021)
22. Immobilien: 11,08% Show latest Report (31.07.2021)
23. Media: 8,4% Show latest Report (31.07.2021)
24. Telekom: 8,31% Show latest Report (31.07.2021)
25. Big Greeks: 8,02% Show latest Report (31.07.2021)
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,83% Show latest Report (31.07.2021)
27. Versicherer: 7,02% Show latest Report (31.07.2021)
28. Börseneulinge 2019: 6,19% Show latest Report (31.07.2021)
29. Sport: 4,9% Show latest Report (31.07.2021)
30. Luftfahrt & Reise: 4,62% Show latest Report (31.07.2021)
31. Konsumgüter: 2,82% Show latest Report (31.07.2021)
32. Solar: -11,1% Show latest Report (31.07.2021)

Social Trading Kommentare

Alasi
zu WCH (02.08.)

Verkauf wegen Trendschwäche

JohnMichaels
zu BYW6 (30.07.)

Baywa wurde mit Ziel 40,60€ eingekauft und entsprechend limitiert. -J.M.

Strategieplus
zu AFX (30.07.)

Neu im Depot Carl Zeiss Meditec AG ist auf Produktion und Vermarktung von Systemen und Materialien zur Augendiagnose spezialisiert. Außerdem fabriziert und vertreibt der Konzern Systeme für mikrochirurgische Visualisierung und Materialien für Augenchirurgie. Der Umsatz verteilt sich auf die verschiedenen Produktfamilien wie folgt: - Systeme und Materialien zur Augendiagnose (73.2%): Spaltlampen, Systeme für Hornhauttopographie, Systeme für Netzhautabbildung, Keratometer, Pupillometer, usw. Außerdem bietet der Konzern optische Produkte (Lupen, Teleskopfernrohre, monokulare Teleskope, Brillengläser, usw.) und Materialien für Augenchirugie (Systeme der refraktiven Chirurgie, ophthalmologische Laser, Operationsmikroskope, Intraokularlinsen, usw.); - Systeme für mikrochirurgische Visualisierung (26.7%): für die HNO Bereiche, die Wirbelsäulenchirurgie, die Neurochirurgie, die Zahnchirurgie, die Plastische Chirurgie, usw.; Der Umsatz je nach Einnahmequelle verteilt sich auf Vertriebe von Produkten 91.3%), von Dienstleistungen (8,6%) und von Lizenzen (0,1%). Geographisch gesehen verteilt sich der Umsatz wie folgt: Deutschland (52,4%), Europa (8.7%), USA (30.9%) und Japan (8%).   Mitarbeiteranzahl : 3 290 Personen.

JRUJRU
zu SZG (30.07.)

Seit April diesen Jahres befinnden sich die Stahlpreise nochmals in einem starken Anstieg auf wie hier angegeben 1490.63 €/t - fast eine Verdopplung gegenüber den letzten Jahren: https://www.stahlfertiger.de/stahlpreisindex/ Auch wenn nur Insider wissen, welche Preise derzeit in neuen Lieferverträgen in welchem Lieferumfang vereinbart werden - alle länger zurückliegenden Prognosen für den Gewinn bzw. das KGV für 2022 dürften einen solchen Preisanstieg nicht vorhergesehen und zugrundegelgt haben. Wenn trotz des (von mir bis jetzt verpassten) Kursanstieges der Salzgitteraktie eine KGV-Schätzung von nur ca. 4 z.B. bei comdirect zu finden ist, so dürfte das KGV 2022 tatsächlich noch niedriger sein, legt man den aktuellen Kurs von ca. 33 Euro seiner Berechnung zugrunde. Aus heutiger Sicht erwarte ich deshalb in den nächsten Wochen bis Monaten eine Kursverdopplung und für die Jahre 2021 und 2022 eine hohe Dividendenrendite und einen weiteren Anstieg der bereits soliden EK-Quote.   

JohnMichaels
zu AIXA (02.08.)

Positionsangabe Aixtron wurde durch zwei Limit orders aufgelöst. -J.M.

JohnMichaels
zu AIXA (30.07.)

Aixtron wurde gehebelt als Long Position aufgebaut und mit Limits und Stopp versehen. -J.M

yannikYBbretzel
zu MOR (30.07.)

Zukauf einer weiteren Position... MORPHOSYS AG O.N. , Gewichtung + 0,48 %




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 02.08.2021

Aktien auf dem Radar:.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A20DP5
AT0000A284P0
AT0000A2MJG9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: SBO 0.38%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(3), AT&S(1)
    Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali
    Persons: Franz Jurkowitsch, Peter Haidenek und eine Wohltat für Paul Rettenbacher
    Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.27%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: AT&S(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.86%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.18%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Erste Group(1), S&T(1)

    Featured Partner Video

    Man muss beobachten

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. August 2021

    Fuchs Petrolub und Rheinmetall am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    02.08.2021

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:23 Uhr die Fuchs Petrolub-Aktie am besten: 2,5% Plus. Dahinter Rheinmetall mit +2,12% , Bilfinger mit +1,58% , BB Biotech mit +1,25% , Fraport mit +1,14% , Hochtief mit +0,97% , Wacker Chemie mit +0,83% , ProSiebenSat1 mit +0,79% , Evonik mit +0,78% , Sartorius mit +0,67% , SMA Solar mit +0,59% , BayWa mit +0,52% , Aurubis mit +0,19% , DMG Mori Seiki mit +0,18% , Deutsche Wohnen mit +0,13% , Carl Zeiss Meditec mit +0,12% , Pfeiffer Vacuum mit +0,12% , Bechtle mit +0,11% , Aareal Bank mit +0,09% , Salzgitter mit +0,06% und Rhoen-Klinikum mit -0% Fielmann mit -0,08% , Klöckner mit -0,08% , Dialog Semiconductor mit -0,09% , Drägerwerk mit -0,19% , Aixtron mit -0,38% , Suess Microtec mit -0,38% , Stratec Biomedical mit -0,99% und MorphoSys mit -1,5% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Fuchs Petrolub Rheinmetall
    Bilfinger BB Biotech
    Fraport Hochtief
    Wacker Chemie ProSiebenSat1
    Evonik Sartorius
    SMA Solar Aurubis
    DMG Mori Seiki Deutsche Wohnen
    Carl Zeiss Meditec Pfeiffer Vacuum
    Bechtle Aareal Bank
    Salzgitter Rhoen-Klinikum
    Qiagen Fielmann
    Klöckner Dialog Semiconductor
    Drägerwerk Aixtron
    Suess Microtec Stratec Biomedical
    MorphoSys

    Weitere Highlights: Salzgitter ist nun 9 Tage im Plus (25,59% Zuwachs von 26,1 auf 32,78), ebenso Carl Zeiss Meditec 4 Tage im Plus (2,93% Zuwachs von 182,45 auf 187,8), Fuchs Petrolub 4 Tage im Plus (2,99% Zuwachs von 40,8 auf 42,02), Sartorius 4 Tage im Plus (3,07% Zuwachs von 494,6 auf 509,8), Stratec Biomedical 4 Tage im Plus (5,83% Zuwachs von 123,6 auf 130,8), Bilfinger 3 Tage im Plus (3,59% Zuwachs von 25,04 auf 25,94), Bechtle 3 Tage im Plus (3,63% Zuwachs von 168,05 auf 174,15), Klöckner 3 Tage im Plus (8,84% Zuwachs von 11,77 auf 12,81), ProSiebenSat1 5 Tage im Minus (5,06% Verlust von 16,9 auf 16,05).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Carl Zeiss Meditec 72,45% (Vorjahr: -4,22 Prozent) im Plus. Dahinter Klöckner 60,02% (Vorjahr: 27,47 Prozent) und Salzgitter 51,06% (Vorjahr: 9,82 Prozent). MorphoSys -49,94% (Vorjahr: -26,01 Prozent) im Minus. Dahinter SMA Solar -21,07% (Vorjahr: 61,89 Prozent) und Hochtief -15,93% (Vorjahr: -30,04 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 29,46% vor Sartorius 14,85% , Carl Zeiss Meditec 13,41% , Bechtle 11,63% , Stratec Biomedical 9,92% , Klöckner 9,49% , Aurubis 9,22% , Aareal Bank 8,08% , Pfeiffer Vacuum 7,09% , BayWa 6,18% , Evonik 4,05% , Bilfinger 2,61% , Qiagen 2,58% , Hochtief 2,17% , Deutsche Wohnen 1,98% , Fuchs Petrolub 1,4% , DMG Mori Seiki 0,48% , BB Biotech 0,35% , Rhoen-Klinikum -0,5% , Fielmann -0,63% , Dialog Semiconductor -1,25% , Suess Microtec -2,03% , Rheinmetall -4,08% , Drägerwerk -4,44% , ProSiebenSat1 -4,92% , Fraport -5,64% , Wacker Chemie -6,09% , SMA Solar -9,4% , Aixtron -11,08% und MorphoSys -31,51% .

    In der Wochensicht ist vorne: Salzgitter 14,94% vor Klöckner 12,96%, Aareal Bank 5,24%, Bilfinger 3,1%, Deutsche Wohnen 2,97%, Rhoen-Klinikum 2,58%, Fuchs Petrolub 2,39%, Stratec Biomedical 2,19%, Hochtief 2,17%, Bechtle 2,08%, Sartorius 2,08%, Carl Zeiss Meditec 2,01%, Fraport 1,54%, Aurubis 1,52%, Drägerwerk 1,17%, Wacker Chemie 0,81%, Rheinmetall 0,77%, BayWa 0,65%, BB Biotech 0,63%, SMA Solar 0,41%, Evonik 0,24%, Qiagen 0%, DMG Mori Seiki -0,48%, Dialog Semiconductor -0,49%, Pfeiffer Vacuum -0,58%, Aixtron -2,03%, Suess Microtec -2,74%, Fielmann -3,51%, ProSiebenSat1 -5,06% und MorphoSys -14,1%.

    Am weitesten über dem MA200: Salzgitter 43,28%, Carl Zeiss Meditec 39,52% und Klöckner 38,48%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, MorphoSys -41,69% und SMA Solar -10,76%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 14,47% und reiht sich damit auf Platz 17 ein:

    1. Ölindustrie: 46,95% Show latest Report (31.07.2021)
    2. Gaming: 36,78% Show latest Report (31.07.2021)
    3. Auto, Motor und Zulieferer: 32,15% Show latest Report (31.07.2021)
    4. Zykliker Österreich: 31,12% Show latest Report (31.07.2021)
    5. Licht und Beleuchtung: 31,03% Show latest Report (31.07.2021)
    6. Crane: 30,46% Show latest Report (31.07.2021)
    7. Post: 27,65% Show latest Report (31.07.2021)
    8. IT, Elektronik, 3D: 27,39% Show latest Report (31.07.2021)
    9. Bau & Baustoffe: 22,73% Show latest Report (31.07.2021)
    10. Stahl: 22,21% Show latest Report (31.07.2021)
    11. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 21,94% Show latest Report (31.07.2021)
    12. MSCI World Biggest 10: 21,16% Show latest Report (31.07.2021)
    13. Global Innovation 1000: 21,13% Show latest Report (31.07.2021)
    14. Rohstoffaktien: 18,8% Show latest Report (31.07.2021)
    15. Banken: 17,56% Show latest Report (31.07.2021)
    16. Energie: 16,83% Show latest Report (31.07.2021)
    17. Deutsche Nebenwerte: 14,47% Show latest Report (31.07.2021)
    18. OÖ10 Members: 13,74% Show latest Report (31.07.2021)
    19. Aluminium: 12,04%
    20. Runplugged Running Stocks: 11,61%
    21. Computer, Software & Internet : 11,34% Show latest Report (31.07.2021)
    22. Immobilien: 11,08% Show latest Report (31.07.2021)
    23. Media: 8,4% Show latest Report (31.07.2021)
    24. Telekom: 8,31% Show latest Report (31.07.2021)
    25. Big Greeks: 8,02% Show latest Report (31.07.2021)
    26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,83% Show latest Report (31.07.2021)
    27. Versicherer: 7,02% Show latest Report (31.07.2021)
    28. Börseneulinge 2019: 6,19% Show latest Report (31.07.2021)
    29. Sport: 4,9% Show latest Report (31.07.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: 4,62% Show latest Report (31.07.2021)
    31. Konsumgüter: 2,82% Show latest Report (31.07.2021)
    32. Solar: -11,1% Show latest Report (31.07.2021)

    Social Trading Kommentare

    Alasi
    zu WCH (02.08.)

    Verkauf wegen Trendschwäche

    JohnMichaels
    zu BYW6 (30.07.)

    Baywa wurde mit Ziel 40,60€ eingekauft und entsprechend limitiert. -J.M.

    Strategieplus
    zu AFX (30.07.)

    Neu im Depot Carl Zeiss Meditec AG ist auf Produktion und Vermarktung von Systemen und Materialien zur Augendiagnose spezialisiert. Außerdem fabriziert und vertreibt der Konzern Systeme für mikrochirurgische Visualisierung und Materialien für Augenchirurgie. Der Umsatz verteilt sich auf die verschiedenen Produktfamilien wie folgt: - Systeme und Materialien zur Augendiagnose (73.2%): Spaltlampen, Systeme für Hornhauttopographie, Systeme für Netzhautabbildung, Keratometer, Pupillometer, usw. Außerdem bietet der Konzern optische Produkte (Lupen, Teleskopfernrohre, monokulare Teleskope, Brillengläser, usw.) und Materialien für Augenchirugie (Systeme der refraktiven Chirurgie, ophthalmologische Laser, Operationsmikroskope, Intraokularlinsen, usw.); - Systeme für mikrochirurgische Visualisierung (26.7%): für die HNO Bereiche, die Wirbelsäulenchirurgie, die Neurochirurgie, die Zahnchirurgie, die Plastische Chirurgie, usw.; Der Umsatz je nach Einnahmequelle verteilt sich auf Vertriebe von Produkten 91.3%), von Dienstleistungen (8,6%) und von Lizenzen (0,1%). Geographisch gesehen verteilt sich der Umsatz wie folgt: Deutschland (52,4%), Europa (8.7%), USA (30.9%) und Japan (8%).   Mitarbeiteranzahl : 3 290 Personen.

    JRUJRU
    zu SZG (30.07.)

    Seit April diesen Jahres befinnden sich die Stahlpreise nochmals in einem starken Anstieg auf wie hier angegeben 1490.63 €/t - fast eine Verdopplung gegenüber den letzten Jahren: https://www.stahlfertiger.de/stahlpreisindex/ Auch wenn nur Insider wissen, welche Preise derzeit in neuen Lieferverträgen in welchem Lieferumfang vereinbart werden - alle länger zurückliegenden Prognosen für den Gewinn bzw. das KGV für 2022 dürften einen solchen Preisanstieg nicht vorhergesehen und zugrundegelgt haben. Wenn trotz des (von mir bis jetzt verpassten) Kursanstieges der Salzgitteraktie eine KGV-Schätzung von nur ca. 4 z.B. bei comdirect zu finden ist, so dürfte das KGV 2022 tatsächlich noch niedriger sein, legt man den aktuellen Kurs von ca. 33 Euro seiner Berechnung zugrunde. Aus heutiger Sicht erwarte ich deshalb in den nächsten Wochen bis Monaten eine Kursverdopplung und für die Jahre 2021 und 2022 eine hohe Dividendenrendite und einen weiteren Anstieg der bereits soliden EK-Quote.   

    JohnMichaels
    zu AIXA (02.08.)

    Positionsangabe Aixtron wurde durch zwei Limit orders aufgelöst. -J.M.

    JohnMichaels
    zu AIXA (30.07.)

    Aixtron wurde gehebelt als Long Position aufgebaut und mit Limits und Stopp versehen. -J.M

    yannikYBbretzel
    zu MOR (30.07.)

    Zukauf einer weiteren Position... MORPHOSYS AG O.N. , Gewichtung + 0,48 %




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 02.08.2021

    Aktien auf dem Radar:.


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A20DP5
    AT0000A284P0
    AT0000A2MJG9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: SBO 0.38%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(3), AT&S(1)
      Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali
      Persons: Franz Jurkowitsch, Peter Haidenek und eine Wohltat für Paul Rettenbacher
      Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.27%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: AT&S(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.86%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.18%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Erste Group(1), S&T(1)

      Featured Partner Video

      Man muss beobachten

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. August 2021