Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Valneva - EMA-Prüfung des Covid-Impfstoffs soll in Kürze starten - Wirkstoff wird u.a. in Deutschland produziert

Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.11.2021

Valneva SE und IDT Biologika arbeiten bei der Produktion des inaktivierten Covid-19-Impfstoffkandidaten VLA2001 zusammen. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird IDT Biologika den Wirkstoff von VLA2001 in seinen Anlagen der Biosicherheitsstufe 3 in Dessau-Roßlau, Deutschland, herstellen – zusätzlich zum Produktionsstandort von Valneva in Livingston, Schottland, wie Valneva mitteilt. Man habe seine Produktionsstrategie nach Gesprächen mit der britischen Regierung im Sommer und erneut nach der Beendigung des Vertrags mit dem Vereinigten Königreich im September 2021 überprüft und plane eine Kombination aus externer und interner Herstellung von VLA2001, teilt das Unternehmen mit. Die Valneva-Standorte in Livingston (Schottland) und Solna (Schweden) werden weiterhin Teil der zentralen Produktionsstrategie des Unternehmens sein, so das Unternehmen.

Valneva hat, wie berichtet, vergangenen Woche mit der Europäischen Kommission eine Vereinbarung über den vorsorglichen Ankauf von bis zu 60 Millionen Dosen von VLA2001 über zwei Jahre unterzeichnet. Es wird erwartet, dass die Auslieferung des Impfstoffs im April 2022 beginnen sollte, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Europäische Arzneimittelagentur (EMA). Zudem wird seitens Valneva erwartet, dass die rollierende Prüfung von VLA2001 in Kürze starten wird.

Thomas Lingelbach, Chief Executive Officer von Valneva, kommentierte: “Diese Zusammenarbeit wird dazu beitragen, dass unser inaktivierter Impfstoff für einen schnellen Einsatz zur Verfügung steht, da wir weiterhin davon überzeugt sind, dass unser differenzierter Impfstoffkandidat einen wichtigen Beitrag zum weltweiten Kampf gegen die COVID-19-Pandemie leisten kann.”

 

 

 


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #59: Steuerfrei von Bitcoin in Ether, aber nicht von Erste in RBI?




 

Bildnachweis

1. Valneva startet an der Nasdaq, Fotoquelle: Screenshot von Nasdaq.com , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:UBM, SBO, Palfinger, Amag, Rosenbauer, Addiko Bank, Oberbank AG Stamm, Lenzing, ATX, ATX Prime, ATX TR, CA Immo, VIG, Uniqa, RBI, Polytec Group, AT&S, Erste Group, Zumtobel, Bawag, AMS, Andritz, EVN, Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, OMV, Porr, voestalpine, Marinomed Biotech, Telekom Austria, Frauenthal.


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Valneva startet an der Nasdaq, Fotoquelle: Screenshot von Nasdaq.com, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2UVV6
AT0000A2UWP6
AT0000A2UVT0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event AT&S
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN MA-Event Infineon
    BSN MA-Event Infineon
    BSN MA-Event AT&S
    BSN MA-Event Airbus Group
    #gabb #1015

    Featured Partner Video

    Ein verrückter Sprint

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Jänner 2022

    Valneva - EMA-Prüfung des Covid-Impfstoffs soll in Kürze starten - Wirkstoff wird u.a. in Deutschland produziert


    29.11.2021

    Valneva SE und IDT Biologika arbeiten bei der Produktion des inaktivierten Covid-19-Impfstoffkandidaten VLA2001 zusammen. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird IDT Biologika den Wirkstoff von VLA2001 in seinen Anlagen der Biosicherheitsstufe 3 in Dessau-Roßlau, Deutschland, herstellen – zusätzlich zum Produktionsstandort von Valneva in Livingston, Schottland, wie Valneva mitteilt. Man habe seine Produktionsstrategie nach Gesprächen mit der britischen Regierung im Sommer und erneut nach der Beendigung des Vertrags mit dem Vereinigten Königreich im September 2021 überprüft und plane eine Kombination aus externer und interner Herstellung von VLA2001, teilt das Unternehmen mit. Die Valneva-Standorte in Livingston (Schottland) und Solna (Schweden) werden weiterhin Teil der zentralen Produktionsstrategie des Unternehmens sein, so das Unternehmen.

    Valneva hat, wie berichtet, vergangenen Woche mit der Europäischen Kommission eine Vereinbarung über den vorsorglichen Ankauf von bis zu 60 Millionen Dosen von VLA2001 über zwei Jahre unterzeichnet. Es wird erwartet, dass die Auslieferung des Impfstoffs im April 2022 beginnen sollte, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Europäische Arzneimittelagentur (EMA). Zudem wird seitens Valneva erwartet, dass die rollierende Prüfung von VLA2001 in Kürze starten wird.

    Thomas Lingelbach, Chief Executive Officer von Valneva, kommentierte: “Diese Zusammenarbeit wird dazu beitragen, dass unser inaktivierter Impfstoff für einen schnellen Einsatz zur Verfügung steht, da wir weiterhin davon überzeugt sind, dass unser differenzierter Impfstoffkandidat einen wichtigen Beitrag zum weltweiten Kampf gegen die COVID-19-Pandemie leisten kann.”

     

     

     


    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #59: Steuerfrei von Bitcoin in Ether, aber nicht von Erste in RBI?




     

    Bildnachweis

    1. Valneva startet an der Nasdaq, Fotoquelle: Screenshot von Nasdaq.com , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:UBM, SBO, Palfinger, Amag, Rosenbauer, Addiko Bank, Oberbank AG Stamm, Lenzing, ATX, ATX Prime, ATX TR, CA Immo, VIG, Uniqa, RBI, Polytec Group, AT&S, Erste Group, Zumtobel, Bawag, AMS, Andritz, EVN, Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, OMV, Porr, voestalpine, Marinomed Biotech, Telekom Austria, Frauenthal.


    Random Partner

    RCB
    Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Valneva startet an der Nasdaq, Fotoquelle: Screenshot von Nasdaq.com, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2UVV6
    AT0000A2UWP6
    AT0000A2UVT0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event AT&S
      BSN MA-Event Airbus Group
      BSN MA-Event Infineon
      BSN MA-Event Infineon
      BSN MA-Event AT&S
      BSN MA-Event Airbus Group
      #gabb #1015

      Featured Partner Video

      Ein verrückter Sprint

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Jänner 2022