Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



12.04.2022, 1995 Zeichen

DEUTSCHE BANK/COMMERZBANK - Nach dem Teilrückzug des US-Hedgefonds Cerberus bei der Deutschen Bank und der Commerzbank folgen andere Großinvestoren diesem Beispiel. Seit Montagabend bieten Investmentbanken im Auftrag nicht genannter institutioneller Investoren rund 116 Millionen Deutsche-Bank-Aktien und 72,5 Millionen Commerzbank-Papiere an, wie eines der beauftragten Institute mitteilte. Das entspricht Aktienpaketen von 5,6 Prozent an der Deutschen Bank und von 5,8 Prozent an der Commerzbank. Vermutet wird, dass der Auftraggeber für die Verkäufe Capital Group ist, der Initiator des EuroPacific Growth Fund. Der Investor hielt zuletzt an beiden Banken Anteile von jeweils mehr als 5 Prozent. (Börsen-Zeitung/Reuters) CBK -4.7%; DBK -6,6%

ADJ - Adler-Anleihen fallen mit schwindender Aussicht auf Übernahme

EVT - EVOTEC SE GJ BER. EBITDA EU107,3 MIO, ERW. EU109,4 MIO

IFX - Inficon ernennt Oliver Wyrsch zum CEO ab 1. Januar 2023

MÜNCHENER HYP - Nach einem Rekordjahr im Neugeschäft ist die Münchener Hyp bei ihrer Prognose für 2022 wegen des Ukraine-Kriegs vorsichtiger geworden. Für das vergangene Jahr kann sie aber einen Rekord verbuchen. (Börsen-Zeitung)

GIVN SW - Givaudan Q1 Umsatz entspricht Erwartungen
HOLN SW - HOLCIM PH: NEUES ZEMENTPRODUKT MIT 30% WENIGER CO2-FUSSABDRUCK
KENDR NA - Kendrion mit €72,5 Mio Schuldschein und EU102,5 Mio Revolver
SIKA SW - SIKA SIEHT GJ UMSATZ LOKAL-FX ÜBER +10%

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, S Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, UBM, Wolford, SBO, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Heid AG, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Marinomed Biotech, Oberbank AG Stamm.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T4E5
AT0000A2YNS1
AT0000A26J44


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: RBI(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1), Flughafen Wien(1), Österreichische Post(1), Frequentis(1), Fabasoft(1)
    PIC zu RBI
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.59%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.37%
    Star der Stunde: DO&CO 0.35%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.74%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.7%, Rutsch der Stunde: FACC -1.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Verbund(1), Erste Group(1), Österreichische Post(1)

    Featured Partner Video

    Austrian Stocks in English: In Week 39 we saw Longtime Lows, a Qualifying and Elvis Costello

    Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the new and weekly english spoken Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german langu...

    Books josefchladek.com

    Jörg Brüggemann
    Metalheads
    2012
    Gestalten

    Garry Winogrand
    Women are beautiful
    1975
    Light Gallery Books

    Joselito Verschaeve
    If I call stones blue it is because blue is the precise word
    2022
    Void

    Raymond Meeks
    Orchard Volume Two / Not Seen | Not Said
    2011
    Silas Finch

    Robert Frank
    The Americans (Chinese Edition
    2008
    Steidl

    Guten Morgen mit Deutsche Bank, Commerzbank, Adler, Evotec ...


    12.04.2022, 1995 Zeichen

    DEUTSCHE BANK/COMMERZBANK - Nach dem Teilrückzug des US-Hedgefonds Cerberus bei der Deutschen Bank und der Commerzbank folgen andere Großinvestoren diesem Beispiel. Seit Montagabend bieten Investmentbanken im Auftrag nicht genannter institutioneller Investoren rund 116 Millionen Deutsche-Bank-Aktien und 72,5 Millionen Commerzbank-Papiere an, wie eines der beauftragten Institute mitteilte. Das entspricht Aktienpaketen von 5,6 Prozent an der Deutschen Bank und von 5,8 Prozent an der Commerzbank. Vermutet wird, dass der Auftraggeber für die Verkäufe Capital Group ist, der Initiator des EuroPacific Growth Fund. Der Investor hielt zuletzt an beiden Banken Anteile von jeweils mehr als 5 Prozent. (Börsen-Zeitung/Reuters) CBK -4.7%; DBK -6,6%

    ADJ - Adler-Anleihen fallen mit schwindender Aussicht auf Übernahme

    EVT - EVOTEC SE GJ BER. EBITDA EU107,3 MIO, ERW. EU109,4 MIO

    IFX - Inficon ernennt Oliver Wyrsch zum CEO ab 1. Januar 2023

    MÜNCHENER HYP - Nach einem Rekordjahr im Neugeschäft ist die Münchener Hyp bei ihrer Prognose für 2022 wegen des Ukraine-Kriegs vorsichtiger geworden. Für das vergangene Jahr kann sie aber einen Rekord verbuchen. (Börsen-Zeitung)

    GIVN SW - Givaudan Q1 Umsatz entspricht Erwartungen
    HOLN SW - HOLCIM PH: NEUES ZEMENTPRODUKT MIT 30% WENIGER CO2-FUSSABDRUCK
    KENDR NA - Kendrion mit €72,5 Mio Schuldschein und EU102,5 Mio Revolver
    SIKA SW - SIKA SIEHT GJ UMSATZ LOKAL-FX ÜBER +10%

    Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




     

    Bildnachweis

    1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, S Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, UBM, Wolford, SBO, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Heid AG, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Marinomed Biotech, Oberbank AG Stamm.


    Random Partner

    Knaus Tabbert
    Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2T4E5
    AT0000A2YNS1
    AT0000A26J44


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: RBI(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1), Flughafen Wien(1), Österreichische Post(1), Frequentis(1), Fabasoft(1)
      PIC zu RBI
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.59%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.37%
      Star der Stunde: DO&CO 0.35%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.74%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.7%, Rutsch der Stunde: FACC -1.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Verbund(1), Erste Group(1), Österreichische Post(1)

      Featured Partner Video

      Austrian Stocks in English: In Week 39 we saw Longtime Lows, a Qualifying and Elvis Costello

      Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the new and weekly english spoken Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german langu...

      Books josefchladek.com

      Lewis Baltz
      Park City
      1980
      Artspace Press and Castelli Graphics

      Raymond Meeks
      ciprian honey cathedral
      2020
      MACK

      Christian Kasners
      Woodward
      2022
      Self published

      Aldo Henggeler
      Die Stadt als offenes System
      1973
      Birkhäuser Verlag

      Raymond Meeks
      Orchard Volume Two / Not Seen | Not Said
      2011
      Silas Finch