Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



24.10.2022, 7794 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:28 Uhr die BayWa-Aktie am besten: 2,06% Plus. Dahinter BB Biotech mit +1,85% , Hochtief mit +1,65% , Bechtle mit +1,45% , Carl Zeiss Meditec mit +0,9% , Suess Microtec mit +0,9% , Fraport mit +0,68% , Fielmann mit +0,64% , Bilfinger mit +0,45% , Pfeiffer Vacuum mit +0,37% , Evonik mit +0,2% , Deutsche Wohnen mit +0,16% , Stratec Biomedical mit +0,12% , ProSiebenSat1 mit +0,06% und Aareal Bank mit -0% Lufthansa mit -0,08% , Klöckner mit -0,1% , Wacker Chemie mit -0,11% , DMG Mori Seiki mit -0,12% , Drägerwerk mit -0,44% , Rhoen-Klinikum mit -0,68% , Aixtron mit -0,79% , Salzgitter mit -0,94% , Aurubis mit -1,35% , Rheinmetall mit -1,37% , SMA Solar mit -2,79% und MorphoSys mit -8,69% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
BB Biotech Hochtief
Bechtle Carl Zeiss Meditec
Suess Microtec Fraport
Fielmann Bilfinger
Pfeiffer Vacuum Evonik
Deutsche Wohnen Stratec Biomedical
ProSiebenSat1 Aareal Bank
Dialog Semiconductor Fuchs Petrolub
  Lufthansa
Klöckner Wacker Chemie
DMG Mori Seiki Drägerwerk
Rhoen-Klinikum Aixtron
Salzgitter Aurubis
Rheinmetall SMA Solar
MorphoSys

Weitere Highlights: Aixtron ist nun 5 Tage im Plus (12,44% Zuwachs von 24,75 auf 27,83), ebenso Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), Hochtief 3 Tage im Minus (1,84% Verlust von 49,97 auf 49,05), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (3,85% Verlust von 140,4 auf 135).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 88,72% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 55,74% (Vorjahr: 25,27 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Fielmann -50,09% (Vorjahr: -10,99 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -49,99% (Vorjahr: 1,85 Prozent) und Deutsche Wohnen -48,67% (Vorjahr: -15,36 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Aixtron 13,13% vor MorphoSys 11,24% , Aurubis 9,34% , Lufthansa 7,53% , Fuchs Petrolub 7,24% , Pfeiffer Vacuum 5,47% , Rhoen-Klinikum 4,64% , Rheinmetall 4,22% , Dialog Semiconductor 3,63% , Stratec Biomedical 3,17% , Evonik 2,77% , Carl Zeiss Meditec 1,78% , Hochtief 0,43% , Aareal Bank 0,3% , DMG Mori Seiki -0,48% , BayWa -1,79% , BB Biotech -2,89% , Salzgitter -3,48% , Bilfinger -4,69% , Deutsche Wohnen -5,71% , ProSiebenSat1 -6,51% , Wacker Chemie -9,16% , Bechtle -10,37% , Drägerwerk -11,01% , Suess Microtec -11,24% , Klöckner -14,96% , Fielmann -15,12% , Fraport -18,74% , SMA Solar -21,42% und

In der Wochensicht ist vorne: Wacker Chemie 12,54% vor Aixtron 12,44%, Suess Microtec 9,72%, Salzgitter 8,97%, Rheinmetall 7,69%, Aurubis 6,69%, Stratec Biomedical 5,31%, Klöckner 5,22%, Pfeiffer Vacuum 5,14%, Deutsche Wohnen 5,07%, ProSiebenSat1 4,91%, Evonik 4,63%, SMA Solar 2,25%, Hochtief 2,04%, BayWa 1,73%, Lufthansa 1,4%, Bilfinger 0,84%, BB Biotech 0,56%, Fuchs Petrolub 0,55%, Rhoen-Klinikum 0,34%, DMG Mori Seiki 0%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank 0%, Fielmann -0,81%, MorphoSys -1,64%, Carl Zeiss Meditec -1,76%, Bechtle -2,09%, Fraport -3%, Drägerwerk -3,73% und

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 22,59%, Dialog Semiconductor 10,52% und Aareal Bank 8,72%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Fielmann -34,93%, ProSiebenSat1 -30,29% und Deutsche Wohnen -29,46%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -14,81% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

1. Ölindustrie: 17,06% Show latest Report (22.10.2022)
2. Rohstoffaktien: 9,17% Show latest Report (22.10.2022)
3. MSCI World Biggest 10: 1,48% Show latest Report (22.10.2022)
4. Big Greeks: 0,17% Show latest Report (22.10.2022)
5. Solar: -0,61% Show latest Report (22.10.2022)
6. Konsumgüter: -11,47% Show latest Report (22.10.2022)
7. Versicherer: -11,54% Show latest Report (22.10.2022)
8. Luftfahrt & Reise: -14,22% Show latest Report (22.10.2022)
9. Deutsche Nebenwerte: -15,32% Show latest Report (22.10.2022)
10. IT, Elektronik, 3D: -17,27% Show latest Report (22.10.2022)
11. Aluminium: -17,56%
12. Banken: -17,79% Show latest Report (22.10.2022)
13. Sport: -18,48% Show latest Report (22.10.2022)
14. Media: -18,51% Show latest Report (22.10.2022)
15. Gaming: -18,95% Show latest Report (22.10.2022)
16. Crane: -19,92% Show latest Report (22.10.2022)
17. Licht und Beleuchtung: -20,09% Show latest Report (22.10.2022)
18. Telekom: -20,6% Show latest Report (22.10.2022)
19. Zykliker Österreich: -22,59% Show latest Report (22.10.2022)
20. Bau & Baustoffe: -23,03% Show latest Report (22.10.2022)
21. Energie: -23,88% Show latest Report (22.10.2022)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -24,75% Show latest Report (22.10.2022)
23. Stahl: -26,29% Show latest Report (22.10.2022)
24. Post: -27,3% Show latest Report (22.10.2022)
25. Global Innovation 1000: -29,2% Show latest Report (22.10.2022)
26. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -29,4% Show latest Report (22.10.2022)
27. Immobilien: -30,53% Show latest Report (22.10.2022)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -30,83% Show latest Report (22.10.2022)
29. OÖ10 Members: -31,14% Show latest Report (22.10.2022)
30. Börseneulinge 2019: -33,85% Show latest Report (22.10.2022)
31. Runplugged Running Stocks: -35,26%
32. Computer, Software & Internet : -42,83% Show latest Report (22.10.2022)

Social Trading Kommentare

CoVaCoRo
zu GBF (21.10.)

Die Analystin von Oddo BHF hat Bilfinger zuletzt ein "OUTPERFORM" Rating und Kursziel von 38 Euro verpaßt (knapp 50% über derzeitigen Kurs!). Ihre Begründung: "für den Industriedienstleister sei man in einer Rezession vergleichsweise optimistisch" und "die Positionierung bei den Themen Effizienzsteigerung und Digitalisierung sowie in robusten Bereichen wie Energie und Pharma dürften helfen, den Abschwung zu meistern."   Beiden Punkten stimme ich zu und ergänze: Bilfinger sollte als Dienstleister auch in der Lage sein, sämtliche Kosten-Steigerungen bei Vorprodukten weiterzugeben, was in einem inflationären Umfeld ja wichtig ist. Diese 3 Punkte waren von Anfang an der Investment Case für ein Engagement in der Aktie in 2022/23.   Aber man muss leider konstatieren, dass der Abgang der CFO ein Rückschlag für das Unternehmen war und anscheinend im Markt das Vertrauen beschädigt hat, dass die "neue" Bilfinger profitabel wirtschaften wird. Sobald diese Unsicherheit verschwindet, könnte die Aktie deutlich höher notieren. https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-10/57350202-oddo-bhf-stuft-bilfinger-auf-outperform-322.htm

HagbardCeline
zu NDA (21.10.)

Immerhin ein Anfang....   https://www.eqs-news.com/news/corporate/aurubis-ag-decarbonizing-production-aurubis-begins-test-series-for-the-use-of-blue-ammonia-in-copper-rod-production/1676505

Silberpfeil60
zu NDA (21.10.)

Aurubis startet Testreihe für blauen Ammoniak in Kupferdrahtherstellung FRANKFURT (Dow Jones) - Aurubis geht einen weiteren Schritt in Richtung Klimaneutralität und testet den industriellen Einsatz von blauem Ammoniak als Brennstoff. "Wir wollen klimaneutral produzieren - und das deutlich vor 2050. Ammoniak kann ein wichtiger Baustein in der Wasserstoff-Lieferkette sein, um dieses Ziel zu erreichen", erklärte Aurubis-CEO Roland Harings.   https://stock3.com/news/aurubis-startet-testreihe-fuer-blauen-ammoniak-in-kupferdrahtherstellung-11414682  

oekethic
zu MOR (24.10.)

Es geht weiter bergauf mit Morphosys. Seit dem Zwischentief im September sind es nun mehr als 40% beim Aktienkurs. Meine Hoffnung lebt - JP Morgan ist auch positiv gestimmt. Bin auf die Präsentation zu den klinischen Daten aus der dritten Phase für das Alzheimer Medikament Gantenerumab Ende November gespannt. Ich hoffe sehr, dass das für weiteren Auftrieb sorgt.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

ABC Audio Business Chart #101: Die verborgene 13-Billionen-Welt der Private Markets (Josef Obergantschnig)




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 24.10.2022

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Palfinger, Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, EVN, Erste Group, Mayr-Melnhof, Pierer Mobility, UBM, AT&S, Cleen Energy, Lenzing, Rosenbauer, RWT AG, Warimpex, Oberbank AG Stamm, SW Umwelttechnik, Athos Immobilien, Kapsch TrafficCom, Agrana, Amag, CA Immo, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U2W8
AT0000A2VYD6
AT0000A2C5F8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Mayr-Melnhof
    #gabb #1585

    Featured Partner Video

    ABC – Audio Business Chart #100: Worüber sich CEOs den Kopf zerbrechen

    CEOs tragen die Verantwortung für die Unternehmensstrategie. In unserer schnelllebigen Zeit, in der sich vieles wandelt, ist es essentiell, sich mit den Kernthemen auseinanderzusetzen. Aber was sin...

    Books josefchladek.com

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    BayWa, BB Biotech und Hochtief am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    24.10.2022, 7794 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:28 Uhr die BayWa-Aktie am besten: 2,06% Plus. Dahinter BB Biotech mit +1,85% , Hochtief mit +1,65% , Bechtle mit +1,45% , Carl Zeiss Meditec mit +0,9% , Suess Microtec mit +0,9% , Fraport mit +0,68% , Fielmann mit +0,64% , Bilfinger mit +0,45% , Pfeiffer Vacuum mit +0,37% , Evonik mit +0,2% , Deutsche Wohnen mit +0,16% , Stratec Biomedical mit +0,12% , ProSiebenSat1 mit +0,06% und Aareal Bank mit -0% Lufthansa mit -0,08% , Klöckner mit -0,1% , Wacker Chemie mit -0,11% , DMG Mori Seiki mit -0,12% , Drägerwerk mit -0,44% , Rhoen-Klinikum mit -0,68% , Aixtron mit -0,79% , Salzgitter mit -0,94% , Aurubis mit -1,35% , Rheinmetall mit -1,37% , SMA Solar mit -2,79% und MorphoSys mit -8,69% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    BB Biotech Hochtief
    Bechtle Carl Zeiss Meditec
    Suess Microtec Fraport
    Fielmann Bilfinger
    Pfeiffer Vacuum Evonik
    Deutsche Wohnen Stratec Biomedical
    ProSiebenSat1 Aareal Bank
    Dialog Semiconductor Fuchs Petrolub
      Lufthansa
    Klöckner Wacker Chemie
    DMG Mori Seiki Drägerwerk
    Rhoen-Klinikum Aixtron
    Salzgitter Aurubis
    Rheinmetall SMA Solar
    MorphoSys

    Weitere Highlights: Aixtron ist nun 5 Tage im Plus (12,44% Zuwachs von 24,75 auf 27,83), ebenso Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), Hochtief 3 Tage im Minus (1,84% Verlust von 49,97 auf 49,05), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (3,85% Verlust von 140,4 auf 135).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 88,72% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 55,74% (Vorjahr: 25,27 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Fielmann -50,09% (Vorjahr: -10,99 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -49,99% (Vorjahr: 1,85 Prozent) und Deutsche Wohnen -48,67% (Vorjahr: -15,36 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Aixtron 13,13% vor MorphoSys 11,24% , Aurubis 9,34% , Lufthansa 7,53% , Fuchs Petrolub 7,24% , Pfeiffer Vacuum 5,47% , Rhoen-Klinikum 4,64% , Rheinmetall 4,22% , Dialog Semiconductor 3,63% , Stratec Biomedical 3,17% , Evonik 2,77% , Carl Zeiss Meditec 1,78% , Hochtief 0,43% , Aareal Bank 0,3% , DMG Mori Seiki -0,48% , BayWa -1,79% , BB Biotech -2,89% , Salzgitter -3,48% , Bilfinger -4,69% , Deutsche Wohnen -5,71% , ProSiebenSat1 -6,51% , Wacker Chemie -9,16% , Bechtle -10,37% , Drägerwerk -11,01% , Suess Microtec -11,24% , Klöckner -14,96% , Fielmann -15,12% , Fraport -18,74% , SMA Solar -21,42% und

    In der Wochensicht ist vorne: Wacker Chemie 12,54% vor Aixtron 12,44%, Suess Microtec 9,72%, Salzgitter 8,97%, Rheinmetall 7,69%, Aurubis 6,69%, Stratec Biomedical 5,31%, Klöckner 5,22%, Pfeiffer Vacuum 5,14%, Deutsche Wohnen 5,07%, ProSiebenSat1 4,91%, Evonik 4,63%, SMA Solar 2,25%, Hochtief 2,04%, BayWa 1,73%, Lufthansa 1,4%, Bilfinger 0,84%, BB Biotech 0,56%, Fuchs Petrolub 0,55%, Rhoen-Klinikum 0,34%, DMG Mori Seiki 0%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank 0%, Fielmann -0,81%, MorphoSys -1,64%, Carl Zeiss Meditec -1,76%, Bechtle -2,09%, Fraport -3%, Drägerwerk -3,73% und

    Am weitesten über dem MA200: Aixtron 22,59%, Dialog Semiconductor 10,52% und Aareal Bank 8,72%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Fielmann -34,93%, ProSiebenSat1 -30,29% und Deutsche Wohnen -29,46%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -14,81% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

    1. Ölindustrie: 17,06% Show latest Report (22.10.2022)
    2. Rohstoffaktien: 9,17% Show latest Report (22.10.2022)
    3. MSCI World Biggest 10: 1,48% Show latest Report (22.10.2022)
    4. Big Greeks: 0,17% Show latest Report (22.10.2022)
    5. Solar: -0,61% Show latest Report (22.10.2022)
    6. Konsumgüter: -11,47% Show latest Report (22.10.2022)
    7. Versicherer: -11,54% Show latest Report (22.10.2022)
    8. Luftfahrt & Reise: -14,22% Show latest Report (22.10.2022)
    9. Deutsche Nebenwerte: -15,32% Show latest Report (22.10.2022)
    10. IT, Elektronik, 3D: -17,27% Show latest Report (22.10.2022)
    11. Aluminium: -17,56%
    12. Banken: -17,79% Show latest Report (22.10.2022)
    13. Sport: -18,48% Show latest Report (22.10.2022)
    14. Media: -18,51% Show latest Report (22.10.2022)
    15. Gaming: -18,95% Show latest Report (22.10.2022)
    16. Crane: -19,92% Show latest Report (22.10.2022)
    17. Licht und Beleuchtung: -20,09% Show latest Report (22.10.2022)
    18. Telekom: -20,6% Show latest Report (22.10.2022)
    19. Zykliker Österreich: -22,59% Show latest Report (22.10.2022)
    20. Bau & Baustoffe: -23,03% Show latest Report (22.10.2022)
    21. Energie: -23,88% Show latest Report (22.10.2022)
    22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -24,75% Show latest Report (22.10.2022)
    23. Stahl: -26,29% Show latest Report (22.10.2022)
    24. Post: -27,3% Show latest Report (22.10.2022)
    25. Global Innovation 1000: -29,2% Show latest Report (22.10.2022)
    26. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -29,4% Show latest Report (22.10.2022)
    27. Immobilien: -30,53% Show latest Report (22.10.2022)
    28. Auto, Motor und Zulieferer: -30,83% Show latest Report (22.10.2022)
    29. OÖ10 Members: -31,14% Show latest Report (22.10.2022)
    30. Börseneulinge 2019: -33,85% Show latest Report (22.10.2022)
    31. Runplugged Running Stocks: -35,26%
    32. Computer, Software & Internet : -42,83% Show latest Report (22.10.2022)

    Social Trading Kommentare

    CoVaCoRo
    zu GBF (21.10.)

    Die Analystin von Oddo BHF hat Bilfinger zuletzt ein "OUTPERFORM" Rating und Kursziel von 38 Euro verpaßt (knapp 50% über derzeitigen Kurs!). Ihre Begründung: "für den Industriedienstleister sei man in einer Rezession vergleichsweise optimistisch" und "die Positionierung bei den Themen Effizienzsteigerung und Digitalisierung sowie in robusten Bereichen wie Energie und Pharma dürften helfen, den Abschwung zu meistern."   Beiden Punkten stimme ich zu und ergänze: Bilfinger sollte als Dienstleister auch in der Lage sein, sämtliche Kosten-Steigerungen bei Vorprodukten weiterzugeben, was in einem inflationären Umfeld ja wichtig ist. Diese 3 Punkte waren von Anfang an der Investment Case für ein Engagement in der Aktie in 2022/23.   Aber man muss leider konstatieren, dass der Abgang der CFO ein Rückschlag für das Unternehmen war und anscheinend im Markt das Vertrauen beschädigt hat, dass die "neue" Bilfinger profitabel wirtschaften wird. Sobald diese Unsicherheit verschwindet, könnte die Aktie deutlich höher notieren. https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-10/57350202-oddo-bhf-stuft-bilfinger-auf-outperform-322.htm

    HagbardCeline
    zu NDA (21.10.)

    Immerhin ein Anfang....   https://www.eqs-news.com/news/corporate/aurubis-ag-decarbonizing-production-aurubis-begins-test-series-for-the-use-of-blue-ammonia-in-copper-rod-production/1676505

    Silberpfeil60
    zu NDA (21.10.)

    Aurubis startet Testreihe für blauen Ammoniak in Kupferdrahtherstellung FRANKFURT (Dow Jones) - Aurubis geht einen weiteren Schritt in Richtung Klimaneutralität und testet den industriellen Einsatz von blauem Ammoniak als Brennstoff. "Wir wollen klimaneutral produzieren - und das deutlich vor 2050. Ammoniak kann ein wichtiger Baustein in der Wasserstoff-Lieferkette sein, um dieses Ziel zu erreichen", erklärte Aurubis-CEO Roland Harings.   https://stock3.com/news/aurubis-startet-testreihe-fuer-blauen-ammoniak-in-kupferdrahtherstellung-11414682  

    oekethic
    zu MOR (24.10.)

    Es geht weiter bergauf mit Morphosys. Seit dem Zwischentief im September sind es nun mehr als 40% beim Aktienkurs. Meine Hoffnung lebt - JP Morgan ist auch positiv gestimmt. Bin auf die Präsentation zu den klinischen Daten aus der dritten Phase für das Alzheimer Medikament Gantenerumab Ende November gespannt. Ich hoffe sehr, dass das für weiteren Auftrieb sorgt.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    ABC Audio Business Chart #101: Die verborgene 13-Billionen-Welt der Private Markets (Josef Obergantschnig)




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 24.10.2022

    Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Palfinger, Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, EVN, Erste Group, Mayr-Melnhof, Pierer Mobility, UBM, AT&S, Cleen Energy, Lenzing, Rosenbauer, RWT AG, Warimpex, Oberbank AG Stamm, SW Umwelttechnik, Athos Immobilien, Kapsch TrafficCom, Agrana, Amag, CA Immo, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    FACC
    Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U2W8
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2C5F8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Mayr-Melnhof
      #gabb #1585

      Featured Partner Video

      ABC – Audio Business Chart #100: Worüber sich CEOs den Kopf zerbrechen

      CEOs tragen die Verantwortung für die Unternehmensstrategie. In unserer schnelllebigen Zeit, in der sich vieles wandelt, ist es essentiell, sich mit den Kernthemen auseinanderzusetzen. Aber was sin...

      Books josefchladek.com

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop