Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Red Bull - Bestmarken bei Absatz, Umsatz und Betriebsgewinn

Magazine aktuell


#gabb aktuell



25.01.2023, 1319 Zeichen

Red Bull hat im abgelaufenen Jahr weltweit 11,582 Mrd. Dosen Red Bull verkauft, das bedeutet ein Plus von 18,1 Prozent gegenüber 2021, wie das Unternehmen auf seiner Website mitteilt. Der Konzernumsatz wurde um 23,9 Prozent von 7,816 Mrd. auf 9,684 Mrd. Euro erhöht. Absatz, Umsatz und Betriebsgewinn würden "bisherige Bestmarken in der Firmengeschichte darstellen", so das Unternehmen. Konkrete Angaben zum Gewinn wurden auf der Website nicht gemacht.

Hauptgründe für die positiven Zahlen sind laut Red Bull die hervorragende Absatzentwicklung in nahezu allen Red Bull-Märkten, sowie weiterhin sehr konsequentes Kostenmanagement und die fortlaufende Intensivierung entsprechender Markeninvestitionen.

Den Fokus zukünftiger Expansion legt Red Bull auf die Kernmärkte Westeuropa und USA, auf die Zukunftsmärkte in den Entwicklungsländern sowie auf die weitere Stärkung der Original-250ml-Verpackungseinheit und den Roll-out der Red Bull Organics Range. "Unsere Wachstums- und Investitionspläne sind auch für das Geschäftsjahr 2023 wieder sehr ambitioniert, sehen eine Fortsetzung der bisherigen positiven Entwicklung vor und werden – wie bei Red Bull üblich – aus dem operativen Cash Flow finanziert", wie es heißt.  Das Unternehmen beschäftigte per Ende 2022 in 175 Ländern 15.779 Mitarbeiter (Ende 2021: 13.610 in 172 Ländern).

 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/106: Ich mache die Telekom/ATX-Ansage, RBI vs. Mercedes, Dickinger-Lob für UBM und Polytec




 

Bildnachweis

1. 4GameChangers-Festival 2019: Red Bull   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Marinomed Biotech, OMV, FACC, Pierer Mobility, Kapsch TrafficCom, Frequentis, AMS, Cleen Energy, Polytec Group, SBO, S Immo, VAS AG, Palfinger, Rosenbauer, Zumtobel, Wolford, Addiko Bank, Oberbank AG Stamm, EVN.


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


4GameChangers-Festival 2019: Red Bull


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2Z8Z3
AT0000A2QDR0
AT0000A2REB0


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: RBI(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.14%, Rutsch der Stunde: Agrana -1.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), AT&S(2)
    BSN Vola-Event Bayer
    Star der Stunde: Frequentis 1.65%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(4), AMS(2), OMV(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.66%, Rutsch der Stunde: SBO -1.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: SBO(1), Marinomed Biotech(1), RBI(1)
    BSN Vola-Event S Immo

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart #17: Was uns 2023 erwartet (Josef Obergantschnig)

    In dieser vernetzten Welt drohen wir, im Datendschungel und ewig anhaltenden Newsflow unterzugehen. In dieser Folge beschäftigen wir und mit den heißesten Vorhersagen für 2023. Wir werden die Theme...

    Books josefchladek.com

    Ismo Höltto
    People in the Lead Role : Photographs of Finns
    1991
    Self published

    Dimitra Dede
    Metaphors
    2022
    Void

    Katrien de Blauwer
    You Could At Least Pretend to Like Yellow
    2020
    Libraryman

    Tanja Lažetić
    100 Flowers
    2022
    Galerija Fotografija

    Otto Steinert
    Subjektive Fotografie
    1952
    Brüder Auer Verlag

    Red Bull - Bestmarken bei Absatz, Umsatz und Betriebsgewinn


    25.01.2023, 1319 Zeichen

    Red Bull hat im abgelaufenen Jahr weltweit 11,582 Mrd. Dosen Red Bull verkauft, das bedeutet ein Plus von 18,1 Prozent gegenüber 2021, wie das Unternehmen auf seiner Website mitteilt. Der Konzernumsatz wurde um 23,9 Prozent von 7,816 Mrd. auf 9,684 Mrd. Euro erhöht. Absatz, Umsatz und Betriebsgewinn würden "bisherige Bestmarken in der Firmengeschichte darstellen", so das Unternehmen. Konkrete Angaben zum Gewinn wurden auf der Website nicht gemacht.

    Hauptgründe für die positiven Zahlen sind laut Red Bull die hervorragende Absatzentwicklung in nahezu allen Red Bull-Märkten, sowie weiterhin sehr konsequentes Kostenmanagement und die fortlaufende Intensivierung entsprechender Markeninvestitionen.

    Den Fokus zukünftiger Expansion legt Red Bull auf die Kernmärkte Westeuropa und USA, auf die Zukunftsmärkte in den Entwicklungsländern sowie auf die weitere Stärkung der Original-250ml-Verpackungseinheit und den Roll-out der Red Bull Organics Range. "Unsere Wachstums- und Investitionspläne sind auch für das Geschäftsjahr 2023 wieder sehr ambitioniert, sehen eine Fortsetzung der bisherigen positiven Entwicklung vor und werden – wie bei Red Bull üblich – aus dem operativen Cash Flow finanziert", wie es heißt.  Das Unternehmen beschäftigte per Ende 2022 in 175 Ländern 15.779 Mitarbeiter (Ende 2021: 13.610 in 172 Ländern).

     



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/106: Ich mache die Telekom/ATX-Ansage, RBI vs. Mercedes, Dickinger-Lob für UBM und Polytec




     

    Bildnachweis

    1. 4GameChangers-Festival 2019: Red Bull   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Marinomed Biotech, OMV, FACC, Pierer Mobility, Kapsch TrafficCom, Frequentis, AMS, Cleen Energy, Polytec Group, SBO, S Immo, VAS AG, Palfinger, Rosenbauer, Zumtobel, Wolford, Addiko Bank, Oberbank AG Stamm, EVN.


    Random Partner

    RCB
    Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    4GameChangers-Festival 2019: Red Bull


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2Z8Z3
    AT0000A2QDR0
    AT0000A2REB0


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: RBI(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.14%, Rutsch der Stunde: Agrana -1.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), AT&S(2)
      BSN Vola-Event Bayer
      Star der Stunde: Frequentis 1.65%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.87%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(4), AMS(2), OMV(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.66%, Rutsch der Stunde: SBO -1.61%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: SBO(1), Marinomed Biotech(1), RBI(1)
      BSN Vola-Event S Immo

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart #17: Was uns 2023 erwartet (Josef Obergantschnig)

      In dieser vernetzten Welt drohen wir, im Datendschungel und ewig anhaltenden Newsflow unterzugehen. In dieser Folge beschäftigen wir und mit den heißesten Vorhersagen für 2023. Wir werden die Theme...

      Books josefchladek.com

      Lars Borges & Luzie Kurth
      We Share the Meal
      2022
      Kehrer Verlag

      Paul Graham
      Empty Heaven
      1995
      Scalo

      Katrien de Blauwer
      I Close My Eyes, Then I Drift Away
      2019
      Libraryman

      Jens Olof Lasthein
      Far — Near
      2022
      Diep Publishing

      Julieta Averbuj
      El juego de la madalena
      2022
      Fuego Books