Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Gerresheimer setzt dynamisches Wachstum im 1. Halbjahr 2023 fort

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.07.2023, 3614 Zeichen

Düsseldorf (ots) - Gerresheimer setzt dynamisches Wachstum im 1. Halbjahr 2023 fort
* Umsatz wächst im 1. Halbjahr 2023 organisch um 16,6 %
* Adjusted EBITDA steigt organisch um 23,0 %
* Ausweitung der Produktionskapazitäten in Europa, USA und Mexiko
* Prognose für das Gesamtjahr 2023 bestätigt
Gerresheimer, innovativer System- und Lösungsanbieter und globaler Partner für die Pharma- und Biotech-Branche, setzt den eingeschlagenen profitablen Wachstumskurs konsequent fort und überzeugt mit einem guten Halbjahresergebnis. Der Umsatz wuchs organisch, ohne Berücksichtigung von Währungseffekten, um 16,6 %. Der Umsatz erreichte 957,4 Mio. Euro, das Adjusted EBITDA lag bei 185,2 Mio. Euro. Gerresheimer profitiert nach der erfolgreichen Neuausrichtung des Produktmixes deutlich von globalen Megatrends im Pharma- und Biotech-Markt. Insbesondere für Biopharmazeutika, darunter auch die neuen, auf dem Peptidhormon GLP-1 (Glucagon-like Peptide 1) basierten Medikamente zur Behandlung von Adipositas, bietet Gerresheimer ein breites Lösungsportfolio und konnte sich bereits langfristige Aufträge sichern. Für das geplante weitere Wachstum baut das Unternehmen aktuell seine Produktionskapazitäten in Europa, USA und Mexiko aus. Im Fokus stehen dabei vor allem Medical Systems, darunter Spritzen, Pens und Autoinjektoren sowie High Value Solutions.
"Mit unserem Fokus auf Innovation, Exzellenz und Nachhaltigkeit sind wir heute der strategische Partner der Wahl für die globale Pharma- und Biotech-Industrie. Davon profitieren wir sowohl im Bereich Containment Solutions als auch mit innovativen Drug Delivery Systemen für neue Biopharmazeutika", so Dietmar Siemssen, CEO der Gerresheimer AG. "Wir haben die richtigen Systeme, Lösungen und Dienstleistungen und investieren heute bereits in das profitable Wachstum von morgen."
Plastics & Devices: Hohe Nachfrage bei Containment Solutions aus Kunststoff, Inhalatoren und Pens
Der Geschäftsbereich Plastics & Devices erzielte im 1. Halbjahr 2023 Umsatzerlöse in Höhe von 494,1 Mio. Euro (1. HJ 2022: 414,0 Mio. Euro) und legte damit organisch (ohne Berücksichtigung von Währungseffekten) um 18,2 % zu. Zu der sehr guten Entwicklung trug vor allem die Nachfrage nach Containment Solutions aus Kunststoff und nach Medical Devices, insbesondere Inhalatoren und Pens bei.
Das Adjusted EBITDA lag mit einem organischen Plus von 25,1 % deutlich über dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Die Adjusted EBITDA-Marge verbesserte sich um 1,1 Prozentpunkte auf 23,5 % (1. HJ 2022: 22,4 %). Der Profitabilitätsanstieg ist vor allem auf einen verbesserten Produktmix zurückzuführen.
Primary Packaging Glass profitierte von positiver Marktdynamik
Der Geschäftsbereich Primary Packaging Glass erzielte im 1. Halbjahr 2023 ein Umsatzplus von 15,5 % auf 461,7 Mio. Euro (1. HJ 2022: 399,9 Mio. Euro).
Dabei profitierte der Geschäftsbereich von der starken Entwicklung in den beiden Geschäftsfeldern Moulded Glass und Tubular Glass. Die Nachfrage nach High Value Solutions blieb auf hohem Niveau.
Das Adjusted EBITDA ist im Vergleich zur Vorjahresperiode organisch um 25,2 % sehr deutlich gestiegen. Die Adjusted EBITDA-Marge verbesserte sich um 1,2 Prozentpunkte auf 19,5 % (1. HJ 2022: 18,3 %). Der Anstieg war neben der generell guten Geschäftsentwicklung auch auf einen verbesserten Produktmix in den Geschäftsfeldern zurückzuführen.
Ausblick bestätigt
Für die zweite Jahreshälfte 2023 rechnet Gerresheimer mit einer weiterhin positiven Geschäftsentwicklung und bestätigte seine Gesamtjahresprognose.
Der Halbjahresbericht ist auf der Gerresheimer Webseite hier verfügbar:
www.gerresheimer.com/unternehmen/investor-relations/berichte

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #630: Zu Mittag kündigt sich zweitschwächster Handelstag 2024 an, Hoffnung bei Polytec und Marinomed




 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Flughafen Wien, EVN, Telekom Austria, Immofinanz, VIG, Bawag, Erste Group, Marinomed Biotech, Uniqa, Cleen Energy, Kostad, Lenzing, Porr, voestalpine, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Wienerberger.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TVZ9
AT0000A2QS86
AT0000A2U2W8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Porr(1), Verbund(1)
    specialvalue zu Porr
    BSN MA-Event Fresenius
    BSN Vola-Event Warimpex
    Star der Stunde: Semperit 1.35%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.42%
    Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.03%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.56%

    Featured Partner Video

    D-Roadshow Österreich: Sonderfolge zu ATX vs. DAX, RBI/Strabag, Signa AT&S (Deutsches Börsenradio interviewt Christian Drastil)

    Seit Jänner gibt es einen täglichen Live-Blick in den aktuellen Handelstag der Börsen Frankfurt und Wien, dies von Audio-CD-Macher Christian Drastil im deutschen Börsenradio 2 Go Podcast des deuts...

    Books josefchladek.com

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Gerresheimer setzt dynamisches Wachstum im 1. Halbjahr 2023 fort


    06.07.2023, 3614 Zeichen

    Düsseldorf (ots) - Gerresheimer setzt dynamisches Wachstum im 1. Halbjahr 2023 fort
    * Umsatz wächst im 1. Halbjahr 2023 organisch um 16,6 %
    * Adjusted EBITDA steigt organisch um 23,0 %
    * Ausweitung der Produktionskapazitäten in Europa, USA und Mexiko
    * Prognose für das Gesamtjahr 2023 bestätigt
    Gerresheimer, innovativer System- und Lösungsanbieter und globaler Partner für die Pharma- und Biotech-Branche, setzt den eingeschlagenen profitablen Wachstumskurs konsequent fort und überzeugt mit einem guten Halbjahresergebnis. Der Umsatz wuchs organisch, ohne Berücksichtigung von Währungseffekten, um 16,6 %. Der Umsatz erreichte 957,4 Mio. Euro, das Adjusted EBITDA lag bei 185,2 Mio. Euro. Gerresheimer profitiert nach der erfolgreichen Neuausrichtung des Produktmixes deutlich von globalen Megatrends im Pharma- und Biotech-Markt. Insbesondere für Biopharmazeutika, darunter auch die neuen, auf dem Peptidhormon GLP-1 (Glucagon-like Peptide 1) basierten Medikamente zur Behandlung von Adipositas, bietet Gerresheimer ein breites Lösungsportfolio und konnte sich bereits langfristige Aufträge sichern. Für das geplante weitere Wachstum baut das Unternehmen aktuell seine Produktionskapazitäten in Europa, USA und Mexiko aus. Im Fokus stehen dabei vor allem Medical Systems, darunter Spritzen, Pens und Autoinjektoren sowie High Value Solutions.
    "Mit unserem Fokus auf Innovation, Exzellenz und Nachhaltigkeit sind wir heute der strategische Partner der Wahl für die globale Pharma- und Biotech-Industrie. Davon profitieren wir sowohl im Bereich Containment Solutions als auch mit innovativen Drug Delivery Systemen für neue Biopharmazeutika", so Dietmar Siemssen, CEO der Gerresheimer AG. "Wir haben die richtigen Systeme, Lösungen und Dienstleistungen und investieren heute bereits in das profitable Wachstum von morgen."
    Plastics & Devices: Hohe Nachfrage bei Containment Solutions aus Kunststoff, Inhalatoren und Pens
    Der Geschäftsbereich Plastics & Devices erzielte im 1. Halbjahr 2023 Umsatzerlöse in Höhe von 494,1 Mio. Euro (1. HJ 2022: 414,0 Mio. Euro) und legte damit organisch (ohne Berücksichtigung von Währungseffekten) um 18,2 % zu. Zu der sehr guten Entwicklung trug vor allem die Nachfrage nach Containment Solutions aus Kunststoff und nach Medical Devices, insbesondere Inhalatoren und Pens bei.
    Das Adjusted EBITDA lag mit einem organischen Plus von 25,1 % deutlich über dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Die Adjusted EBITDA-Marge verbesserte sich um 1,1 Prozentpunkte auf 23,5 % (1. HJ 2022: 22,4 %). Der Profitabilitätsanstieg ist vor allem auf einen verbesserten Produktmix zurückzuführen.
    Primary Packaging Glass profitierte von positiver Marktdynamik
    Der Geschäftsbereich Primary Packaging Glass erzielte im 1. Halbjahr 2023 ein Umsatzplus von 15,5 % auf 461,7 Mio. Euro (1. HJ 2022: 399,9 Mio. Euro).
    Dabei profitierte der Geschäftsbereich von der starken Entwicklung in den beiden Geschäftsfeldern Moulded Glass und Tubular Glass. Die Nachfrage nach High Value Solutions blieb auf hohem Niveau.
    Das Adjusted EBITDA ist im Vergleich zur Vorjahresperiode organisch um 25,2 % sehr deutlich gestiegen. Die Adjusted EBITDA-Marge verbesserte sich um 1,2 Prozentpunkte auf 19,5 % (1. HJ 2022: 18,3 %). Der Anstieg war neben der generell guten Geschäftsentwicklung auch auf einen verbesserten Produktmix in den Geschäftsfeldern zurückzuführen.
    Ausblick bestätigt
    Für die zweite Jahreshälfte 2023 rechnet Gerresheimer mit einer weiterhin positiven Geschäftsentwicklung und bestätigte seine Gesamtjahresprognose.
    Der Halbjahresbericht ist auf der Gerresheimer Webseite hier verfügbar:
    www.gerresheimer.com/unternehmen/investor-relations/berichte

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #630: Zu Mittag kündigt sich zweitschwächster Handelstag 2024 an, Hoffnung bei Polytec und Marinomed




     

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Flughafen Wien, EVN, Telekom Austria, Immofinanz, VIG, Bawag, Erste Group, Marinomed Biotech, Uniqa, Cleen Energy, Kostad, Lenzing, Porr, voestalpine, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Wienerberger.


    Random Partner

    S Immo
    Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TVZ9
    AT0000A2QS86
    AT0000A2U2W8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Porr(1), Verbund(1)
      specialvalue zu Porr
      BSN MA-Event Fresenius
      BSN Vola-Event Warimpex
      Star der Stunde: Semperit 1.35%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.42%
      Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.03%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.56%

      Featured Partner Video

      D-Roadshow Österreich: Sonderfolge zu ATX vs. DAX, RBI/Strabag, Signa AT&S (Deutsches Börsenradio interviewt Christian Drastil)

      Seit Jänner gibt es einen täglichen Live-Blick in den aktuellen Handelstag der Börsen Frankfurt und Wien, dies von Audio-CD-Macher Christian Drastil im deutschen Börsenradio 2 Go Podcast des deuts...

      Books josefchladek.com

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox