Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wacker Chemie, Evonik am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)

Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



07.07.2023, 6414 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:45 Uhr die Wacker Chemie-Aktie am besten: 3,16% Plus. Dahinter Evonik mit +2,15% , MorphoSys mit +1,69% , Aurubis mit +1,41% , BB Biotech mit +1,06% , Stratec Biomedical mit +0,66% , Salzgitter mit +0,64% , Rhoen-Klinikum mit +0,42% , Fielmann mit +0,31% , Klöckner mit +0,15% , Aixtron mit +0,14% und Aareal Bank mit -0% Pfeiffer Vacuum mit -0,07% , DMG Mori Seiki mit -0,12% , Bechtle mit -0,15% , Carl Zeiss Meditec mit -0,27% , Drägerwerk mit -0,29% , BayWa mit -0,33% , Rheinmetall mit -0,37% , Fraport mit -0,42% , Bilfinger mit -0,63% , ProSiebenSat1 mit -0,68% , Deutsche Wohnen mit -0,75% , Lufthansa mit -1,02% , Suess Microtec mit -1,29% , Hochtief mit -1,89% und SMA Solar mit -4,99% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Wacker Chemie Evonik
MorphoSys Aurubis
BB Biotech Stratec Biomedical
Salzgitter Rhoen-Klinikum
Fielmann Klöckner
Aixtron Aareal Bank
Dialog Semiconductor Fuchs Petrolub
  Pfeiffer Vacuum
DMG Mori Seiki Bechtle
Carl Zeiss Meditec Drägerwerk
Rheinmetall Fraport
Bilfinger ProSiebenSat1
Deutsche Wohnen Lufthansa
Suess Microtec Hochtief
SMA Solar

Weitere Highlights: Wacker Chemie ist nun 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), ebenso Klöckner 4 Tage im Minus (4,65% Verlust von 8,92 auf 8,51), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), Aixtron 3 Tage im Minus (10,83% Verlust von 31,22 auf 27,84), Rhoen-Klinikum 3 Tage im Minus (3,25% Verlust von 12,3 auf 11,9), ProSiebenSat1 3 Tage im Minus (4,88% Verlust von 8,66 auf 8,23), Salzgitter 3 Tage im Minus (8,18% Verlust von 33,98 auf 31,2), Bilfinger 3 Tage im Minus (2,79% Verlust von 35,9 auf 34,9), Fraport 3 Tage im Minus (4,91% Verlust von 49,26 auf 46,84).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 101,67% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Suess Microtec 53,9% (Vorjahr: -27,9 Prozent) und SMA Solar 53,78% (Vorjahr: 78,84 Prozent). BB Biotech -27,9% (Vorjahr: -28,45 Prozent) im Minus. Dahinter Stratec Biomedical -25,4% (Vorjahr: -41,15 Prozent) und Rhoen-Klinikum -22,22% (Vorjahr: 6,4 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: SMA Solar 10,3% vor Deutsche Wohnen 8,45% , Fuchs Petrolub 7,24% , Bilfinger 4,93% , MorphoSys 4,55% , Dialog Semiconductor 3,63% , ProSiebenSat1 3,16% , Fielmann 2,8% , Rheinmetall 2,12% , DMG Mori Seiki 0,71% , Aareal Bank 0,15% , Fraport 0,11% , Drägerwerk -0,57% , Stratec Biomedical -0,82% , Lufthansa -1,11% , Aurubis -2,24% , Pfeiffer Vacuum -2,37% , Hochtief -2,5% , Suess Microtec -3,92% , Klöckner -4,06% , Bechtle -4,13% , Wacker Chemie -4,39% , BayWa -4,82% , Aixtron -5,24% , Salzgitter -5,45% , BB Biotech -5,8% , Rhoen-Klinikum -7,03% , Evonik -8,33% , Carl Zeiss Meditec -10,29% und

In der Wochensicht ist vorne: Deutsche Wohnen 4,48% vor Carl Zeiss Meditec 2,42%, BB Biotech 2,18%, Bilfinger 1,28%, Rhoen-Klinikum 0,85%, Fuchs Petrolub 0,55%, DMG Mori Seiki 0,24%, Drägerwerk 0,12%, BayWa 0%, Dialog Semiconductor 0%, MorphoSys -0,52%, Bechtle -0,59%, Aareal Bank -0,59%, Evonik -0,7%, Hochtief -0,89%, Pfeiffer Vacuum -0,94%, Fielmann -1,85%, Wacker Chemie -2,22%, Aurubis -2,46%, SMA Solar -3,02%, Rheinmetall -3,4%, Stratec Biomedical -3,51%, Klöckner -3,95%, Lufthansa -4,68%, ProSiebenSat1 -5,12%, Salzgitter -5,4%, Fraport -5,64%, Aixtron -7,78%, Suess Microtec -9,51% und

Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 41,23%, SMA Solar 34,6% und Fielmann 23,41%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: BB Biotech -23,73%, Stratec Biomedical -19,19% und Carl Zeiss Meditec -18,69%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 11,08% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Big Greeks: 28,26% Show latest Report (01.07.2023)
2. Computer, Software & Internet : 23,04% Show latest Report (01.07.2023)
3. Bau & Baustoffe: 20,3% Show latest Report (01.07.2023)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 17,2% Show latest Report (01.07.2023)
5. Crane: 16,32% Show latest Report (01.07.2023)
6. IT, Elektronik, 3D: 15,82% Show latest Report (01.07.2023)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 15,3% Show latest Report (01.07.2023)
8. Stahl: 13,82% Show latest Report (01.07.2023)
9. Luftfahrt & Reise: 12,7% Show latest Report (01.07.2023)
10. Deutsche Nebenwerte: 11,46% Show latest Report (01.07.2023)
11. Post: 11,17% Show latest Report (01.07.2023)
12. Solar: 10,24% Show latest Report (01.07.2023)
13. Global Innovation 1000: 9,54% Show latest Report (01.07.2023)
14. MSCI World Biggest 10: 7,91% Show latest Report (01.07.2023)
15. Börseneulinge 2019: 7,75% Show latest Report (01.07.2023)
16. Zykliker Österreich: 4,51% Show latest Report (01.07.2023)
17. Versicherer: 3,75% Show latest Report (01.07.2023)
18. Sport: 3,63% Show latest Report (01.07.2023)
19. Immobilien: 3,17% Show latest Report (01.07.2023)
20. Runplugged Running Stocks: 2,92%
21. Gaming: 2,89% Show latest Report (01.07.2023)
22. Media: 1,15% Show latest Report (01.07.2023)
23. OÖ10 Members: 0,94% Show latest Report (01.07.2023)
24. Konsumgüter: -0,15% Show latest Report (01.07.2023)
25. Ölindustrie: -2,5% Show latest Report (01.07.2023)
26. Telekom: -3,09% Show latest Report (01.07.2023)
27. Aluminium: -3,46%
28. Banken: -4,26% Show latest Report (01.07.2023)
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,49% Show latest Report (01.07.2023)
30. Energie: -5,05% Show latest Report (01.07.2023)
31. Rohstoffaktien: -11,77% Show latest Report (01.07.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -14,55% Show latest Report (01.07.2023)

Social Trading Kommentare

Saftman
zu SMHN (06.07.)

Seit dem Tief im Oktober 2022 bis zur Spitze im Juni 2023 konnte der Kurs um ca. 200% zulegen. Das erste Kaufsignal nach den Handelsregeln gab die Aktie am 02.05.2023, musste allerdings kurz darauf wieder mit Verlust geschlossen werden. Wie im Chart ersichtlich, war der Kurs zuletzt relativ unruhig, wodurch es mehrere Kauf- und Verkaufssignale gab. Am 30.06.2023 verkündete die luxemburgische Beteiligungsgesellschaft Luxempart, dass sie gut 856 000 Aktien für 23,40 bis 25,75 Euro, dem Schlusskurs im Xetra-Hauptgeschäft anbiete. Der Markt reagierte mit einem Down Gap, was in letzter Konsequenz heute in ein erneutes Verkaufssignal mündete. https://www.tradingview.com/x/cVStUhdb/

cerea
zu S92 (04.07.)

Kauf wegen Allzeithoch



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 07.07.2023

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 07.07.2023


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2C5J0
AT0000A3AGF0
AT0000A39UT1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), SBO(1), AT&S(1), Amag(1), Semperit(1), Lenzing(1), UBM(1), Kapsch TrafficCom(1), Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1), VIG(1), Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: ams-Osram(1)
    CoVaCoRo zu Frequentis
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.17%
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.34%
    BSN MA-Event Hannover Rück
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.65%
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%

    Featured Partner Video

    Zertifikat des Tages #7: Neues Société Generale Produkt, das direkt und schnell von steigenden Zinsen profitiert, aber riskant ist

    Structures are my best Friends. Mein Name ist Christian Drastil und ich bin Host der Zertifikate Podcasts auf audio-cd.at, da gibt es die monatliche "Zertifikate Party" jeweils zum Verfalls...

    Books josefchladek.com

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Wacker Chemie, Evonik am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    07.07.2023, 6414 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:45 Uhr die Wacker Chemie-Aktie am besten: 3,16% Plus. Dahinter Evonik mit +2,15% , MorphoSys mit +1,69% , Aurubis mit +1,41% , BB Biotech mit +1,06% , Stratec Biomedical mit +0,66% , Salzgitter mit +0,64% , Rhoen-Klinikum mit +0,42% , Fielmann mit +0,31% , Klöckner mit +0,15% , Aixtron mit +0,14% und Aareal Bank mit -0% Pfeiffer Vacuum mit -0,07% , DMG Mori Seiki mit -0,12% , Bechtle mit -0,15% , Carl Zeiss Meditec mit -0,27% , Drägerwerk mit -0,29% , BayWa mit -0,33% , Rheinmetall mit -0,37% , Fraport mit -0,42% , Bilfinger mit -0,63% , ProSiebenSat1 mit -0,68% , Deutsche Wohnen mit -0,75% , Lufthansa mit -1,02% , Suess Microtec mit -1,29% , Hochtief mit -1,89% und SMA Solar mit -4,99% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Wacker Chemie Evonik
    MorphoSys Aurubis
    BB Biotech Stratec Biomedical
    Salzgitter Rhoen-Klinikum
    Fielmann Klöckner
    Aixtron Aareal Bank
    Dialog Semiconductor Fuchs Petrolub
      Pfeiffer Vacuum
    DMG Mori Seiki Bechtle
    Carl Zeiss Meditec Drägerwerk
    Rheinmetall Fraport
    Bilfinger ProSiebenSat1
    Deutsche Wohnen Lufthansa
    Suess Microtec Hochtief
    SMA Solar

    Weitere Highlights: Wacker Chemie ist nun 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), ebenso Klöckner 4 Tage im Minus (4,65% Verlust von 8,92 auf 8,51), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), Aixtron 3 Tage im Minus (10,83% Verlust von 31,22 auf 27,84), Rhoen-Klinikum 3 Tage im Minus (3,25% Verlust von 12,3 auf 11,9), ProSiebenSat1 3 Tage im Minus (4,88% Verlust von 8,66 auf 8,23), Salzgitter 3 Tage im Minus (8,18% Verlust von 33,98 auf 31,2), Bilfinger 3 Tage im Minus (2,79% Verlust von 35,9 auf 34,9), Fraport 3 Tage im Minus (4,91% Verlust von 49,26 auf 46,84).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 101,67% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Suess Microtec 53,9% (Vorjahr: -27,9 Prozent) und SMA Solar 53,78% (Vorjahr: 78,84 Prozent). BB Biotech -27,9% (Vorjahr: -28,45 Prozent) im Minus. Dahinter Stratec Biomedical -25,4% (Vorjahr: -41,15 Prozent) und Rhoen-Klinikum -22,22% (Vorjahr: 6,4 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: SMA Solar 10,3% vor Deutsche Wohnen 8,45% , Fuchs Petrolub 7,24% , Bilfinger 4,93% , MorphoSys 4,55% , Dialog Semiconductor 3,63% , ProSiebenSat1 3,16% , Fielmann 2,8% , Rheinmetall 2,12% , DMG Mori Seiki 0,71% , Aareal Bank 0,15% , Fraport 0,11% , Drägerwerk -0,57% , Stratec Biomedical -0,82% , Lufthansa -1,11% , Aurubis -2,24% , Pfeiffer Vacuum -2,37% , Hochtief -2,5% , Suess Microtec -3,92% , Klöckner -4,06% , Bechtle -4,13% , Wacker Chemie -4,39% , BayWa -4,82% , Aixtron -5,24% , Salzgitter -5,45% , BB Biotech -5,8% , Rhoen-Klinikum -7,03% , Evonik -8,33% , Carl Zeiss Meditec -10,29% und

    In der Wochensicht ist vorne: Deutsche Wohnen 4,48% vor Carl Zeiss Meditec 2,42%, BB Biotech 2,18%, Bilfinger 1,28%, Rhoen-Klinikum 0,85%, Fuchs Petrolub 0,55%, DMG Mori Seiki 0,24%, Drägerwerk 0,12%, BayWa 0%, Dialog Semiconductor 0%, MorphoSys -0,52%, Bechtle -0,59%, Aareal Bank -0,59%, Evonik -0,7%, Hochtief -0,89%, Pfeiffer Vacuum -0,94%, Fielmann -1,85%, Wacker Chemie -2,22%, Aurubis -2,46%, SMA Solar -3,02%, Rheinmetall -3,4%, Stratec Biomedical -3,51%, Klöckner -3,95%, Lufthansa -4,68%, ProSiebenSat1 -5,12%, Salzgitter -5,4%, Fraport -5,64%, Aixtron -7,78%, Suess Microtec -9,51% und

    Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 41,23%, SMA Solar 34,6% und Fielmann 23,41%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: BB Biotech -23,73%, Stratec Biomedical -19,19% und Carl Zeiss Meditec -18,69%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 11,08% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Big Greeks: 28,26% Show latest Report (01.07.2023)
    2. Computer, Software & Internet : 23,04% Show latest Report (01.07.2023)
    3. Bau & Baustoffe: 20,3% Show latest Report (01.07.2023)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 17,2% Show latest Report (01.07.2023)
    5. Crane: 16,32% Show latest Report (01.07.2023)
    6. IT, Elektronik, 3D: 15,82% Show latest Report (01.07.2023)
    7. Auto, Motor und Zulieferer: 15,3% Show latest Report (01.07.2023)
    8. Stahl: 13,82% Show latest Report (01.07.2023)
    9. Luftfahrt & Reise: 12,7% Show latest Report (01.07.2023)
    10. Deutsche Nebenwerte: 11,46% Show latest Report (01.07.2023)
    11. Post: 11,17% Show latest Report (01.07.2023)
    12. Solar: 10,24% Show latest Report (01.07.2023)
    13. Global Innovation 1000: 9,54% Show latest Report (01.07.2023)
    14. MSCI World Biggest 10: 7,91% Show latest Report (01.07.2023)
    15. Börseneulinge 2019: 7,75% Show latest Report (01.07.2023)
    16. Zykliker Österreich: 4,51% Show latest Report (01.07.2023)
    17. Versicherer: 3,75% Show latest Report (01.07.2023)
    18. Sport: 3,63% Show latest Report (01.07.2023)
    19. Immobilien: 3,17% Show latest Report (01.07.2023)
    20. Runplugged Running Stocks: 2,92%
    21. Gaming: 2,89% Show latest Report (01.07.2023)
    22. Media: 1,15% Show latest Report (01.07.2023)
    23. OÖ10 Members: 0,94% Show latest Report (01.07.2023)
    24. Konsumgüter: -0,15% Show latest Report (01.07.2023)
    25. Ölindustrie: -2,5% Show latest Report (01.07.2023)
    26. Telekom: -3,09% Show latest Report (01.07.2023)
    27. Aluminium: -3,46%
    28. Banken: -4,26% Show latest Report (01.07.2023)
    29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,49% Show latest Report (01.07.2023)
    30. Energie: -5,05% Show latest Report (01.07.2023)
    31. Rohstoffaktien: -11,77% Show latest Report (01.07.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -14,55% Show latest Report (01.07.2023)

    Social Trading Kommentare

    Saftman
    zu SMHN (06.07.)

    Seit dem Tief im Oktober 2022 bis zur Spitze im Juni 2023 konnte der Kurs um ca. 200% zulegen. Das erste Kaufsignal nach den Handelsregeln gab die Aktie am 02.05.2023, musste allerdings kurz darauf wieder mit Verlust geschlossen werden. Wie im Chart ersichtlich, war der Kurs zuletzt relativ unruhig, wodurch es mehrere Kauf- und Verkaufssignale gab. Am 30.06.2023 verkündete die luxemburgische Beteiligungsgesellschaft Luxempart, dass sie gut 856 000 Aktien für 23,40 bis 25,75 Euro, dem Schlusskurs im Xetra-Hauptgeschäft anbiete. Der Markt reagierte mit einem Down Gap, was in letzter Konsequenz heute in ein erneutes Verkaufssignal mündete. https://www.tradingview.com/x/cVStUhdb/

    cerea
    zu S92 (04.07.)

    Kauf wegen Allzeithoch



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 07.07.2023

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Addiko Group
    Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 07.07.2023


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2C5J0
    AT0000A3AGF0
    AT0000A39UT1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), SBO(1), AT&S(1), Amag(1), Semperit(1), Lenzing(1), UBM(1), Kapsch TrafficCom(1), Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1), VIG(1), Strabag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: ams-Osram(1)
      CoVaCoRo zu Frequentis
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.17%
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.34%
      BSN MA-Event Hannover Rück
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.65%
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%

      Featured Partner Video

      Zertifikat des Tages #7: Neues Société Generale Produkt, das direkt und schnell von steigenden Zinsen profitiert, aber riskant ist

      Structures are my best Friends. Mein Name ist Christian Drastil und ich bin Host der Zertifikate Podcasts auf audio-cd.at, da gibt es die monatliche "Zertifikate Party" jeweils zum Verfalls...

      Books josefchladek.com

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas