Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



09.08.2023, 2164 Zeichen

Die voestalpine hat im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2023/24 einen leicht schwächeren Umsatz und ein deutlich tieferes Ergebnis als in der Vorjahresperiode zu Buche stehen. CEO Herbert Eibensteiner erklärt: „Das 1. Quartal des aktuellen Geschäftsjahres war insgesamt gesehen gut. Beim Vorjahresvergleich gilt es zu bedenken, dass wir uns hier mit dem besten Quartal der Konzerngeschichte messen. Unser Alleinstellungsmerkmal ist die Diversifikation sowohl nach Branchen wie auch nach Regionen. Damit sind wir für die Zukunft robust aufgestellt." Der Umsatz ging um 4,3 Prozent auf 4,4 Mrd. Euro zurück. Das EBITDA verringerte sich um 42,6 Prozent auf 505 Mio. Euro bei einer Marge von 11,3 Prozent (Vorjahr 18,9 Prozent). Für das Geschäftsjahr 2023/24 wird weiterhin von einem EBITDA in einer Bandbreite von 1,7 bis 1,9 Mrd. Euro ausgegangen.Seitens der Baader Bank-Analysten heißt es zu den voestalpine-Zahlen: "voestalpine lieferte ein 1. Quartal 2023/24 nahe den Markterwartungen ab. Das Eigenkapital erreichte mit 7,9 Mrd. Euro einen weiteren Rekordwert und die Nettoverschuldung stieg gegenüber dem Vorquartal nur leicht auf 1,9 Mrd. Euro, so dass die Gearing Ratio bei sehr komfortablen 25 Prozent liegt. Der Konsens 2023/24 liegt in der Mitte der Prognose und erwartet einen leichten Rückgang bis 2024/25. Das aktuelle KGV auf Basis dieser Schätzungen liegt bei etwa 8, was die skeptische Markteinschätzung hinsichtlich der Branchenaussichten widerspiegelt." Das Rating der Baader Bank liegt bei Buy und Kursziel 40 Euro.

Der Getränkekonzern Ottakringer strebt den Rückzug von der Börse an. Den Aktionären soll ein Delisting-Angebot unterbreitet werden und zwar in Höhe von 85,00 Euro je Stammaktie und 70,00 Euro je Vorzugsaktie (jeweils inklusive der Dividende für das laufende Geschäftsjahr). Nur ca. drei Prozent des Aktienvolumens der Gesellschaft würden aktuell im Streubesitz gehalten, weshalb seit vielen Jahren kein nennenswerter Handel mehr stattfindet, so die Begründung. Dem würden hohe Kosten und der regulatorische Aufwand der Börsennotierung gegenüberstehen.

(Der Input von BSNgine für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 09.08.)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37GE6
AT0000A2APC0
AT0000A2TTP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Kontron(1), Uniqa(1), Strabag(1), VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Erste Group(1), Andritz(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.47%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Addiko Bank(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Do.15.2.24: DAX in noch nie gesehenen Höhen, Zalando top, Traders Place Tournament bringt adidas 1. Wildcard

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der ...

    Books josefchladek.com

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Kurze zu voestalpine, Ottakringer (BSNgine )


    09.08.2023, 2164 Zeichen

    Die voestalpine hat im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2023/24 einen leicht schwächeren Umsatz und ein deutlich tieferes Ergebnis als in der Vorjahresperiode zu Buche stehen. CEO Herbert Eibensteiner erklärt: „Das 1. Quartal des aktuellen Geschäftsjahres war insgesamt gesehen gut. Beim Vorjahresvergleich gilt es zu bedenken, dass wir uns hier mit dem besten Quartal der Konzerngeschichte messen. Unser Alleinstellungsmerkmal ist die Diversifikation sowohl nach Branchen wie auch nach Regionen. Damit sind wir für die Zukunft robust aufgestellt." Der Umsatz ging um 4,3 Prozent auf 4,4 Mrd. Euro zurück. Das EBITDA verringerte sich um 42,6 Prozent auf 505 Mio. Euro bei einer Marge von 11,3 Prozent (Vorjahr 18,9 Prozent). Für das Geschäftsjahr 2023/24 wird weiterhin von einem EBITDA in einer Bandbreite von 1,7 bis 1,9 Mrd. Euro ausgegangen.Seitens der Baader Bank-Analysten heißt es zu den voestalpine-Zahlen: "voestalpine lieferte ein 1. Quartal 2023/24 nahe den Markterwartungen ab. Das Eigenkapital erreichte mit 7,9 Mrd. Euro einen weiteren Rekordwert und die Nettoverschuldung stieg gegenüber dem Vorquartal nur leicht auf 1,9 Mrd. Euro, so dass die Gearing Ratio bei sehr komfortablen 25 Prozent liegt. Der Konsens 2023/24 liegt in der Mitte der Prognose und erwartet einen leichten Rückgang bis 2024/25. Das aktuelle KGV auf Basis dieser Schätzungen liegt bei etwa 8, was die skeptische Markteinschätzung hinsichtlich der Branchenaussichten widerspiegelt." Das Rating der Baader Bank liegt bei Buy und Kursziel 40 Euro.

    Der Getränkekonzern Ottakringer strebt den Rückzug von der Börse an. Den Aktionären soll ein Delisting-Angebot unterbreitet werden und zwar in Höhe von 85,00 Euro je Stammaktie und 70,00 Euro je Vorzugsaktie (jeweils inklusive der Dividende für das laufende Geschäftsjahr). Nur ca. drei Prozent des Aktienvolumens der Gesellschaft würden aktuell im Streubesitz gehalten, weshalb seit vielen Jahren kein nennenswerter Handel mehr stattfindet, so die Begründung. Dem würden hohe Kosten und der regulatorische Aufwand der Börsennotierung gegenüberstehen.

    (Der Input von BSNgine für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 09.08.)



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37GE6
    AT0000A2APC0
    AT0000A2TTP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Kontron(1), Uniqa(1), Strabag(1), VIG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Erste Group(1), Andritz(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.47%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.29%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Addiko Bank(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Do.15.2.24: DAX in noch nie gesehenen Höhen, Zalando top, Traders Place Tournament bringt adidas 1. Wildcard

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der ...

      Books josefchladek.com

      Elena Helfrecht
      Plexus
      2023
      Void

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Maria Sturm
      You Don't Look Native to Me
      2023
      Void

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun