Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.11.2023, 6290 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: JinkoSolar 32,87% vor Canadian Solar 12,65%, Trina Solar 7,23%, First Solar 6,06%, Hanwha Q Cells 0,41%, Phoenix Solar 0%, SolarWorld -1,79%, SolarEdge -1,81%, SolarCity -3,63% und SMA Solar -4,51%.

In der Monatssicht ist vorne: JinkoSolar 16,77% vor Trina Solar 15,67% , Hanwha Q Cells 0,92% , First Solar 0,46% , SMA Solar -1,55% , Canadian Solar -3,61% , SolarCity -4,45% , SolarWorld -8,75% , Phoenix Solar -20% und SolarEdge -37,16% . Weitere Highlights: First Solar ist nun 4 Tage im Plus (11,46% Zuwachs von 136,32 auf 151,94).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SolarWorld 2,82% (Vorjahr: 3,4 Prozent) im Plus. Dahinter First Solar 1,44% (Vorjahr: 70,14 Prozent) und Hanwha Q Cells 0% (Vorjahr: 0 Prozent). SolarEdge -73,31% (Vorjahr: 0,33 Prozent) im Minus. Dahinter Canadian Solar -29,97% (Vorjahr: -1,59 Prozent) und JinkoSolar -21,82% (Vorjahr: -12,85 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SolarWorld 4%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: SolarCity -100%, Trina Solar -100% und Hanwha Q Cells -100%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:40 Uhr die Phoenix Solar-Aktie am besten: 156,25% Plus. Dahinter JinkoSolar mit +5,8% , SMA Solar mit +1,11% , SolarEdge mit +1,03% , SolarCity mit +0,26% , First Solar mit +0,23% und Trina Solar mit -0% Canadian Solar mit -0,98% und SolarWorld mit -68,04% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Solar ist -14% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

1. Computer, Software & Internet : 27,15% Show latest Report (04.11.2023)
2. Big Greeks: 26,06% Show latest Report (04.11.2023)
3. Bau & Baustoffe: 23,14% Show latest Report (04.11.2023)
4. Versicherer: 14,04% Show latest Report (28.10.2023)
5. Luftfahrt & Reise: 9,73% Show latest Report (04.11.2023)
6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 8,03% Show latest Report (04.11.2023)
7. Börseneulinge 2019: 7,48% Show latest Report (04.11.2023)
8. Deutsche Nebenwerte: 6,97% Show latest Report (04.11.2023)
9. Post: 5,45% Show latest Report (04.11.2023)
10. MSCI World Biggest 10: 5,39% Show latest Report (04.11.2023)
11. Immobilien: 4,6% Show latest Report (04.11.2023)
12. IT, Elektronik, 3D: 3,21% Show latest Report (04.11.2023)
13. Stahl: 2,58% Show latest Report (28.10.2023)
14. Crane: 1,82% Show latest Report (04.11.2023)
15. Global Innovation 1000: 0,17% Show latest Report (04.11.2023)
16. Telekom: 0,02% Show latest Report (28.10.2023)
17. Konsumgüter: -0,46% Show latest Report (04.11.2023)
18. Runplugged Running Stocks: -1,16%
19. Ölindustrie: -2,34% Show latest Report (04.11.2023)
20. Sport: -2,97% Show latest Report (28.10.2023)
21. Energie: -3,15% Show latest Report (04.11.2023)
22. Auto, Motor und Zulieferer: -3,42% Show latest Report (04.11.2023)
23. Media: -3,55% Show latest Report (04.11.2023)
24. Banken: -4,14% Show latest Report (04.11.2023)
25. Zykliker Österreich: -5,35% Show latest Report (28.10.2023)
26. Aluminium: -9,08%
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -9,53% Show latest Report (04.11.2023)
28. Rohstoffaktien: -10,24% Show latest Report (04.11.2023)
29. Gaming: -10,47% Show latest Report (04.11.2023)
30. OÖ10 Members: -12,1% Show latest Report (04.11.2023)
31. Solar: -13,4% Show latest Report (04.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -19,33% Show latest Report (04.11.2023)

Social Trading Kommentare

Silberpfeil60
zu ZJS1 (30.10.)

JINKOSOLAR - Es gibt doch noch Gewinne(r) im Solarsektor! von https://stock3.com/experten/bastian-galuschka-175529 16:28 Uhr, 30.10.2023 Nach zahlreichen negativen News im Solarsektor sorgt der Solarmodulproduzent Jinkosolar heute für positive Stimmung. https://stock3.com/news/jinkosolar-es-gibt-doch-noch-gewinner-im-solarsektor-13480650

Juliette
zu ZJS1 (30.10.)

JinkoSolar meldet hohen Gewinn und erhöht Prognose für Solarmodul-Auslieferungen   - Die Auslieferungen im dritten Quartal beliefen sich auf 22.597 MW (21.384 MW für Solarmodule und 1.213 MW für Zellen und Wafer), ein Plus von 21,4 % im Vergleich zum Vorquartal und von 108,2 % im Vergleich zum Vorjahr. - Der Umsatz betrug 4,36 Mrd. US$, ein Plus von 3,7 % im Vergleich zum Vorquartal und 63,1 % im Vergleich zum Vorjahr. - Der Bruttogewinn belief sich im dritten Quartal auf 840,6 Millionen US$, ein Anstieg um 28,2 % gegenüber dem Vorquartal und um 99,7 % gegenüber dem Vorjahr. - Die Bruttomarge betrug 19,3 % in Q3, verglichen mit 15,6 % im zweiten Quartal 2023 und 15,7 % im dritten Quartal 2022.   Ausblick: Für das vierte Quartal 2023 rechnet das Unternehmen mit Modullieferungen von rund 23 GW. Jinko ist zuversichtlich die Prognose von 70 bis 75 GW für das Gesamtjahr zu übertreffen.   https://ir.jinkosolar.com/news-releases/news-release-details/jinkosolar-announces-third-quarter-2023-financial-results

LugInvest
zu L5A (30.10.)

Canadian Solar investiert in Indiana/USA 800 Mio. USD für eine Solarzellenfabrik mit einer jährlichen Kapazität von 5 GW. Es sollen 1.200 neue Jobs entstehen. Die Fabrik soll Ende 2025 hochlaufen. http://investors.canadiansolar.com/news-releases/news-release-details/canadian-solar-announces-us-solar-cell-manufacturing-facility




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S11/18: Dominik Hojas




 

Bildnachweis

1. BSN Group Solar Performancevergleich YTD, Stand: 04.11.2023

2. Solar, Solaranlage, Dach, Haus, Energie, Sonnenenrgie, Strom, -constructed-houses-in-a-suburban-area.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37GE6
AT0000A2APC0
AT0000A2TTP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Siemens Energy
    Star der Stunde: Flughafen Wien 1.2%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.34%
    #gabb #1548

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Di.13.2.24: 7 DAX-Titel (Vorteil Rheinmetall, Siemens Energy scheitert zunächst) im Focus, FACC mit Momentum

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der ...

    Books josefchladek.com

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Andreas H. Bitesnich
    dots on paper
    2023
    teNeues Verlag GmbH

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    JinkoSolar und Canadian Solar vs. SMA Solar und SolarCity – kommentierter KW 44 Peer Group Watch Solar


    04.11.2023, 6290 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: JinkoSolar 32,87% vor Canadian Solar 12,65%, Trina Solar 7,23%, First Solar 6,06%, Hanwha Q Cells 0,41%, Phoenix Solar 0%, SolarWorld -1,79%, SolarEdge -1,81%, SolarCity -3,63% und SMA Solar -4,51%.

    In der Monatssicht ist vorne: JinkoSolar 16,77% vor Trina Solar 15,67% , Hanwha Q Cells 0,92% , First Solar 0,46% , SMA Solar -1,55% , Canadian Solar -3,61% , SolarCity -4,45% , SolarWorld -8,75% , Phoenix Solar -20% und SolarEdge -37,16% . Weitere Highlights: First Solar ist nun 4 Tage im Plus (11,46% Zuwachs von 136,32 auf 151,94).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SolarWorld 2,82% (Vorjahr: 3,4 Prozent) im Plus. Dahinter First Solar 1,44% (Vorjahr: 70,14 Prozent) und Hanwha Q Cells 0% (Vorjahr: 0 Prozent). SolarEdge -73,31% (Vorjahr: 0,33 Prozent) im Minus. Dahinter Canadian Solar -29,97% (Vorjahr: -1,59 Prozent) und JinkoSolar -21,82% (Vorjahr: -12,85 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: SolarWorld 4%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: SolarCity -100%, Trina Solar -100% und Hanwha Q Cells -100%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:40 Uhr die Phoenix Solar-Aktie am besten: 156,25% Plus. Dahinter JinkoSolar mit +5,8% , SMA Solar mit +1,11% , SolarEdge mit +1,03% , SolarCity mit +0,26% , First Solar mit +0,23% und Trina Solar mit -0% Canadian Solar mit -0,98% und SolarWorld mit -68,04% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Solar ist -14% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 27,15% Show latest Report (04.11.2023)
    2. Big Greeks: 26,06% Show latest Report (04.11.2023)
    3. Bau & Baustoffe: 23,14% Show latest Report (04.11.2023)
    4. Versicherer: 14,04% Show latest Report (28.10.2023)
    5. Luftfahrt & Reise: 9,73% Show latest Report (04.11.2023)
    6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 8,03% Show latest Report (04.11.2023)
    7. Börseneulinge 2019: 7,48% Show latest Report (04.11.2023)
    8. Deutsche Nebenwerte: 6,97% Show latest Report (04.11.2023)
    9. Post: 5,45% Show latest Report (04.11.2023)
    10. MSCI World Biggest 10: 5,39% Show latest Report (04.11.2023)
    11. Immobilien: 4,6% Show latest Report (04.11.2023)
    12. IT, Elektronik, 3D: 3,21% Show latest Report (04.11.2023)
    13. Stahl: 2,58% Show latest Report (28.10.2023)
    14. Crane: 1,82% Show latest Report (04.11.2023)
    15. Global Innovation 1000: 0,17% Show latest Report (04.11.2023)
    16. Telekom: 0,02% Show latest Report (28.10.2023)
    17. Konsumgüter: -0,46% Show latest Report (04.11.2023)
    18. Runplugged Running Stocks: -1,16%
    19. Ölindustrie: -2,34% Show latest Report (04.11.2023)
    20. Sport: -2,97% Show latest Report (28.10.2023)
    21. Energie: -3,15% Show latest Report (04.11.2023)
    22. Auto, Motor und Zulieferer: -3,42% Show latest Report (04.11.2023)
    23. Media: -3,55% Show latest Report (04.11.2023)
    24. Banken: -4,14% Show latest Report (04.11.2023)
    25. Zykliker Österreich: -5,35% Show latest Report (28.10.2023)
    26. Aluminium: -9,08%
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -9,53% Show latest Report (04.11.2023)
    28. Rohstoffaktien: -10,24% Show latest Report (04.11.2023)
    29. Gaming: -10,47% Show latest Report (04.11.2023)
    30. OÖ10 Members: -12,1% Show latest Report (04.11.2023)
    31. Solar: -13,4% Show latest Report (04.11.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -19,33% Show latest Report (04.11.2023)

    Social Trading Kommentare

    Silberpfeil60
    zu ZJS1 (30.10.)

    JINKOSOLAR - Es gibt doch noch Gewinne(r) im Solarsektor! von https://stock3.com/experten/bastian-galuschka-175529 16:28 Uhr, 30.10.2023 Nach zahlreichen negativen News im Solarsektor sorgt der Solarmodulproduzent Jinkosolar heute für positive Stimmung. https://stock3.com/news/jinkosolar-es-gibt-doch-noch-gewinner-im-solarsektor-13480650

    Juliette
    zu ZJS1 (30.10.)

    JinkoSolar meldet hohen Gewinn und erhöht Prognose für Solarmodul-Auslieferungen   - Die Auslieferungen im dritten Quartal beliefen sich auf 22.597 MW (21.384 MW für Solarmodule und 1.213 MW für Zellen und Wafer), ein Plus von 21,4 % im Vergleich zum Vorquartal und von 108,2 % im Vergleich zum Vorjahr. - Der Umsatz betrug 4,36 Mrd. US$, ein Plus von 3,7 % im Vergleich zum Vorquartal und 63,1 % im Vergleich zum Vorjahr. - Der Bruttogewinn belief sich im dritten Quartal auf 840,6 Millionen US$, ein Anstieg um 28,2 % gegenüber dem Vorquartal und um 99,7 % gegenüber dem Vorjahr. - Die Bruttomarge betrug 19,3 % in Q3, verglichen mit 15,6 % im zweiten Quartal 2023 und 15,7 % im dritten Quartal 2022.   Ausblick: Für das vierte Quartal 2023 rechnet das Unternehmen mit Modullieferungen von rund 23 GW. Jinko ist zuversichtlich die Prognose von 70 bis 75 GW für das Gesamtjahr zu übertreffen.   https://ir.jinkosolar.com/news-releases/news-release-details/jinkosolar-announces-third-quarter-2023-financial-results

    LugInvest
    zu L5A (30.10.)

    Canadian Solar investiert in Indiana/USA 800 Mio. USD für eine Solarzellenfabrik mit einer jährlichen Kapazität von 5 GW. Es sollen 1.200 neue Jobs entstehen. Die Fabrik soll Ende 2025 hochlaufen. http://investors.canadiansolar.com/news-releases/news-release-details/canadian-solar-announces-us-solar-cell-manufacturing-facility




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S11/18: Dominik Hojas




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Solar Performancevergleich YTD, Stand: 04.11.2023

    2. Solar, Solaranlage, Dach, Haus, Energie, Sonnenenrgie, Strom, -constructed-houses-in-a-suburban-area.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


    Random Partner

    S Immo
    Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37GE6
    AT0000A2APC0
    AT0000A2TTP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Siemens Energy
      Star der Stunde: Flughafen Wien 1.2%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.34%
      #gabb #1548

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Di.13.2.24: 7 DAX-Titel (Vorteil Rheinmetall, Siemens Energy scheitert zunächst) im Focus, FACC mit Momentum

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der ...

      Books josefchladek.com

      Daido Moriyama
      Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
      1994
      Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

      Elena Helfrecht
      Plexus
      2023
      Void

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas