Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bestätigtes Buy für Telekom Austria

Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.11.2023, 793 Zeichen

Die Analysten von Raiffeisen Research bestätigen die Kauf-Empfehlung für Telekom Austria und passen das Kursziel von 10,0 Euro auf 9,40 Euro an, da sie ihr Modell um die Ausgliederung von EuroTeleSites bereinigen und die Ergebnisse vom 3. Quartal 2023 einbeziehen, die robuste zugrunde liegende Trends zeigen, wie es in dem Research-Update heißt. Die Raiffeisen-Experten meinen: "Wir gehen davon aus, dass die Ausgliederung des Tower-Geschäfts dem Management von Telekom Austria eine stärkere Fokussierung auf wertschöpfende Aktivitäten ermöglichen wird. Die Aussichten für die Zukunft sehen solide aus: Wir rechnen damit, dass das stabile und profitable österreichische Geschäft durch ein dynamischeres Wachstum in CEE ergänzt wird, das durch den steigenden Appetit auf Daten getrieben wird."



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




 

Bildnachweis

1. A1 Telekom Austria, Funkturm Arsenal, Credit: A1 Telekom Austria , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger, Siemens Energy.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


A1 Telekom Austria, Funkturm Arsenal, Credit: A1 Telekom Austria, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37GE6
AT0000A2VYD6
AT0000A2TTP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Siemens Energy
    #gabb #1549

    Featured Partner Video

    Sporthalle ohne Fenster

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

    Books josefchladek.com

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Maria Sturm
    You Don't Look Native to Me
    2023
    Void

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Bestätigtes Buy für Telekom Austria


    29.11.2023, 793 Zeichen

    Die Analysten von Raiffeisen Research bestätigen die Kauf-Empfehlung für Telekom Austria und passen das Kursziel von 10,0 Euro auf 9,40 Euro an, da sie ihr Modell um die Ausgliederung von EuroTeleSites bereinigen und die Ergebnisse vom 3. Quartal 2023 einbeziehen, die robuste zugrunde liegende Trends zeigen, wie es in dem Research-Update heißt. Die Raiffeisen-Experten meinen: "Wir gehen davon aus, dass die Ausgliederung des Tower-Geschäfts dem Management von Telekom Austria eine stärkere Fokussierung auf wertschöpfende Aktivitäten ermöglichen wird. Die Aussichten für die Zukunft sehen solide aus: Wir rechnen damit, dass das stabile und profitable österreichische Geschäft durch ein dynamischeres Wachstum in CEE ergänzt wird, das durch den steigenden Appetit auf Daten getrieben wird."



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




     

    Bildnachweis

    1. A1 Telekom Austria, Funkturm Arsenal, Credit: A1 Telekom Austria , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger, Siemens Energy.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    A1 Telekom Austria, Funkturm Arsenal, Credit: A1 Telekom Austria, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37GE6
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2TTP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Siemens Energy
      #gabb #1549

      Featured Partner Video

      Sporthalle ohne Fenster

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

      Books josefchladek.com

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void