Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



12.12.2023, 7585 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:03 Uhr die Aixtron-Aktie am besten: 3,71% Plus. Dahinter Carl Zeiss Meditec mit +3,57% , Rhoen-Klinikum mit +1,38% , BB Biotech mit +0,8% , Evonik mit +0,29% , Wacker Chemie mit +0,29% , Aareal Bank mit +0,23% , DMG Mori Seiki mit +0,23% , Fraport mit +0,2% , Aurubis mit +0,13% , Bilfinger mit +0,12% , Salzgitter mit +0,11% , Rheinmetall mit +0,11% , Drägerwerk mit +0,1% und Hochtief mit +0,05% Pfeiffer Vacuum mit -0% , Klöckner mit -0,08% , Bechtle mit -0,2% , Fielmann mit -0,25% , ProSiebenSat1 mit -0,26% , SMA Solar mit -0,38% , Stratec Biomedical mit -0,44% , Deutsche Wohnen mit -0,46% , Lufthansa mit -0,48% , Suess Microtec mit -0,68% , BayWa mit -1,72% und MorphoSys mit -3,01% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Aixtron Carl Zeiss Meditec
Rhoen-Klinikum BB Biotech
Evonik Wacker Chemie
Aareal Bank DMG Mori Seiki
Fraport Aurubis
Bilfinger Salzgitter
Rheinmetall Drägerwerk
Hochtief Dialog Semiconductor
Fuchs Petrolub  
Pfeiffer Vacuum Klöckner
Bechtle Fielmann
ProSiebenSat1 SMA Solar
Stratec Biomedical Deutsche Wohnen
Lufthansa Suess Microtec
MorphoSys

Weitere Highlights: Aixtron ist nun 5 Tage im Plus (9,97% Zuwachs von 32,8 auf 36,07), ebenso Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), SMA Solar 3 Tage im Minus (3,24% Verlust von 61,8 auf 59,8), Bechtle 3 Tage im Minus (1,31% Verlust von 43,48 auf 42,91), Hochtief 3 Tage im Minus (3,63% Verlust von 103,3 auf 99,55), Lufthansa 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 8,59 auf 8,16).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 152,69% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 88,97% (Vorjahr: -25,8 Prozent) und Suess Microtec 70,08% (Vorjahr: -27,9 Prozent). Stratec Biomedical -51,29% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter Klöckner -32,38% (Vorjahr: -13,85 Prozent) und BB Biotech -29,89% (Vorjahr: -28,45 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Aixtron 28,64% vor ProSiebenSat1 19,47% , Suess Microtec 16,52% , MorphoSys 15,1% , SMA Solar 12,2% , Fraport 11,2% , Fielmann 9,63% , Lufthansa 7,94% , Fuchs Petrolub 7,24% , Salzgitter 6,48% , Klöckner 4,61% , Deutsche Wohnen 4,28% , Hochtief 4,02% , Carl Zeiss Meditec 3,95% , Rheinmetall 3,76% , Dialog Semiconductor 3,63% , BB Biotech 3,48% , Pfeiffer Vacuum 1,33% , DMG Mori Seiki 0,46% , Aareal Bank 0,3% , Bechtle -0,44% , Aurubis -0,89% , Bilfinger -2,49% , Evonik -3,49% , BayWa -3,64% , Rhoen-Klinikum -4,39% , Drägerwerk -5,24% , Wacker Chemie -5,38% , Stratec Biomedical -13,28% und

In der Wochensicht ist vorne: MorphoSys 34,81% vor Aixtron 9,97%, Carl Zeiss Meditec 6,55%, ProSiebenSat1 4,75%, BB Biotech 3,06%, BayWa 2,87%, Fraport 2,57%, Fielmann 2,45%, Stratec Biomedical 2,33%, Suess Microtec 2,18%, Wacker Chemie 1,49%, Pfeiffer Vacuum 1,06%, Aurubis 1,04%, Klöckner 0,73%, Fuchs Petrolub 0,55%, SMA Solar 0,42%, Evonik 0,35%, Bechtle 0,33%, DMG Mori Seiki 0,23%, Rheinmetall 0,18%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,15%, Hochtief -0,95%, Salzgitter -1,25%, Rhoen-Klinikum -1,8%, Lufthansa -1,84%, Bilfinger -1,94%, Drägerwerk -2,69%, Deutsche Wohnen -2,92% und

Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 37,78%, Aixtron 16,79% und Hochtief 15,16%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Stratec Biomedical -27,4%, SMA Solar -24,93% und Klöckner -23,96%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 11,87% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

1. Computer, Software & Internet : 34,42% Show latest Report (09.12.2023)
2. Bau & Baustoffe: 32,32% Show latest Report (09.12.2023)
3. Big Greeks: 29,34% Show latest Report (09.12.2023)
4. Börseneulinge 2019: 21,48% Show latest Report (09.12.2023)
5. Versicherer: 19,32% Show latest Report (09.12.2023)
6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,05% Show latest Report (09.12.2023)
7. Luftfahrt & Reise: 13,15% Show latest Report (09.12.2023)
8. IT, Elektronik, 3D: 12,82% Show latest Report (09.12.2023)
9. Deutsche Nebenwerte: 12,27% Show latest Report (09.12.2023)
10. Post: 9,37% Show latest Report (09.12.2023)
11. MSCI World Biggest 10: 9% Show latest Report (09.12.2023)
12. Crane: 8,68% Show latest Report (09.12.2023)
13. Runplugged Running Stocks: 8,25%
14. Immobilien: 8,07% Show latest Report (09.12.2023)
15. Telekom: 4,59% Show latest Report (09.12.2023)
16. Konsumgüter: 3,79% Show latest Report (09.12.2023)
17. Global Innovation 1000: 3,66% Show latest Report (09.12.2023)
18. Stahl: 3,02% Show latest Report (09.12.2023)
19. Banken: 2,65% Show latest Report (09.12.2023)
20. Auto, Motor und Zulieferer: 2,52% Show latest Report (09.12.2023)
21. Energie: 0,09% Show latest Report (09.12.2023)
22. Media: -0,45% Show latest Report (09.12.2023)
23. Sport: -1,82% Show latest Report (09.12.2023)
24. Zykliker Österreich: -3,19% Show latest Report (09.12.2023)
25. Ölindustrie: -4,53% Show latest Report (09.12.2023)
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -8,79% Show latest Report (09.12.2023)
27. Aluminium: -11,24%
28. Rohstoffaktien: -12,41% Show latest Report (09.12.2023)
29. Gaming: -14,37% Show latest Report (09.12.2023)
30. OÖ10 Members: -15,74% Show latest Report (09.12.2023)
31. Solar: -17,54% Show latest Report (09.12.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18,27% Show latest Report (09.12.2023)

Social Trading Kommentare

Thomasius
zu AIXA (11.12.)

Die Hälfte von Aixtron und drei Viertel von Talanx verkauft -- Gewinnmitnahme!

Scheid
zu AIXA (11.12.)

Geht es nach den Analysten von Jefferies, steht die Aixtron-Aktie vor dem Durchbruch. In einer neuen Studie bezeichnen sie den Titel als „Top Pick in European Semiconductors for 2024“. Ihrer Ansicht nach unterschätzen viele Anleger die SiC-Aussichten des Konzerns. Jefferies geht aufgrund von Bestellungen von Neukunden in Japan, Südkorea und Europa für 2024 von einem Segmentwachstum von 20 Prozent aus – mit zusätzlichen Überraschungspotenzial, sollte Aixtron noch Aufträge von Infineon übernehmen. „Wir sehen viel Spielraum für eine weitere Neubewertung“, schreiben die Experten und setzen ein Kursziel von 52 Euro an. Die Aktie ist weiter kaufenswert.

TFimNetz
zu AFX (12.12.)

CarlZeissMeditec: Umsatzsprung von 10% führt zu steilem Kursanstieg!   Nach Meldung seiner Jahreszahlen (nicht Quartalszahlen) mit einem Umsatzsprung von 10% bei niedrigerem Betriebsergebnis sprang die Aktie um 9% nach oben. Für mich in dieser Deutlichkeit übertrieben, denn gleichzeitig sank das Ergebnis aufgrund von Investitionen sowie "eines ungünstigeren Produktmixes".    Auch wenn ich von der Aktie überzeugt bin und ihr mittelfristig ein Potenzial von 50% zutraue, ist der heutige Kurssprung für mich nicht überzeugend. Ich habe daher aus Rebalancing-Gründen die Position mit einem Gewinn von +13% etwas reduziert.

MLA
zu RHM (11.12.)

Kurszielerhöhung: JPMorgan hebt Kursziel von 370 EUR auf 420 EUR an ('Overweight')

DanielLimper
zu S92 (11.12.)

11.12.2023: 60 Absicherung gg. droh. Verluste

Koala
zu LHA (11.12.)

Ergebnisse lassen Lufthansa aus dem Abwärtstrend laufen

HugoBrock
zu MOR (12.12.)

Bei MOR kam es gestern zweimal zu einem Short Spueeze. Einmal vor US Open bei uns. Und später zu US Open hat es noch die Shorties drüben erwischt.  Nach Xetra Schluss gab es einen rutsch von über 2€. Ich habe im Wikifolio mit zwei Tranchen zugeschlagen.  Die Position wurde heute mit einem Gewinn von 5,2% bei einer Gewichtung von über 7% vor Xetra Open verkauft. 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 12.12.2023

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex.


Random Partner

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2VYD6
AT0000A34CV6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Erste Group(1), Uniqa(1), Bawag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Uniqa(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 2.34%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Telekom Austria(1), Kontron(1), ams-Osram(1), Wienerberger(1), voestalpine(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Österreichische Post 0.87%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Strabag(2), Wienerberger(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 6.87%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.6%
    BSN Vola-Event Addiko Bank
    Star der Stunde: Wienerberger 0.97%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.46%

    Featured Partner Video

    Tagespresse im Sport

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. A...

    Books josefchladek.com

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Aixtron, Carl Zeiss Meditec am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    12.12.2023, 7585 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:03 Uhr die Aixtron-Aktie am besten: 3,71% Plus. Dahinter Carl Zeiss Meditec mit +3,57% , Rhoen-Klinikum mit +1,38% , BB Biotech mit +0,8% , Evonik mit +0,29% , Wacker Chemie mit +0,29% , Aareal Bank mit +0,23% , DMG Mori Seiki mit +0,23% , Fraport mit +0,2% , Aurubis mit +0,13% , Bilfinger mit +0,12% , Salzgitter mit +0,11% , Rheinmetall mit +0,11% , Drägerwerk mit +0,1% und Hochtief mit +0,05% Pfeiffer Vacuum mit -0% , Klöckner mit -0,08% , Bechtle mit -0,2% , Fielmann mit -0,25% , ProSiebenSat1 mit -0,26% , SMA Solar mit -0,38% , Stratec Biomedical mit -0,44% , Deutsche Wohnen mit -0,46% , Lufthansa mit -0,48% , Suess Microtec mit -0,68% , BayWa mit -1,72% und MorphoSys mit -3,01% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Aixtron Carl Zeiss Meditec
    Rhoen-Klinikum BB Biotech
    Evonik Wacker Chemie
    Aareal Bank DMG Mori Seiki
    Fraport Aurubis
    Bilfinger Salzgitter
    Rheinmetall Drägerwerk
    Hochtief Dialog Semiconductor
    Fuchs Petrolub  
    Pfeiffer Vacuum Klöckner
    Bechtle Fielmann
    ProSiebenSat1 SMA Solar
    Stratec Biomedical Deutsche Wohnen
    Lufthansa Suess Microtec
    MorphoSys

    Weitere Highlights: Aixtron ist nun 5 Tage im Plus (9,97% Zuwachs von 32,8 auf 36,07), ebenso Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), SMA Solar 3 Tage im Minus (3,24% Verlust von 61,8 auf 59,8), Bechtle 3 Tage im Minus (1,31% Verlust von 43,48 auf 42,91), Hochtief 3 Tage im Minus (3,63% Verlust von 103,3 auf 99,55), Lufthansa 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 8,59 auf 8,16).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 152,69% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 88,97% (Vorjahr: -25,8 Prozent) und Suess Microtec 70,08% (Vorjahr: -27,9 Prozent). Stratec Biomedical -51,29% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter Klöckner -32,38% (Vorjahr: -13,85 Prozent) und BB Biotech -29,89% (Vorjahr: -28,45 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Aixtron 28,64% vor ProSiebenSat1 19,47% , Suess Microtec 16,52% , MorphoSys 15,1% , SMA Solar 12,2% , Fraport 11,2% , Fielmann 9,63% , Lufthansa 7,94% , Fuchs Petrolub 7,24% , Salzgitter 6,48% , Klöckner 4,61% , Deutsche Wohnen 4,28% , Hochtief 4,02% , Carl Zeiss Meditec 3,95% , Rheinmetall 3,76% , Dialog Semiconductor 3,63% , BB Biotech 3,48% , Pfeiffer Vacuum 1,33% , DMG Mori Seiki 0,46% , Aareal Bank 0,3% , Bechtle -0,44% , Aurubis -0,89% , Bilfinger -2,49% , Evonik -3,49% , BayWa -3,64% , Rhoen-Klinikum -4,39% , Drägerwerk -5,24% , Wacker Chemie -5,38% , Stratec Biomedical -13,28% und

    In der Wochensicht ist vorne: MorphoSys 34,81% vor Aixtron 9,97%, Carl Zeiss Meditec 6,55%, ProSiebenSat1 4,75%, BB Biotech 3,06%, BayWa 2,87%, Fraport 2,57%, Fielmann 2,45%, Stratec Biomedical 2,33%, Suess Microtec 2,18%, Wacker Chemie 1,49%, Pfeiffer Vacuum 1,06%, Aurubis 1,04%, Klöckner 0,73%, Fuchs Petrolub 0,55%, SMA Solar 0,42%, Evonik 0,35%, Bechtle 0,33%, DMG Mori Seiki 0,23%, Rheinmetall 0,18%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,15%, Hochtief -0,95%, Salzgitter -1,25%, Rhoen-Klinikum -1,8%, Lufthansa -1,84%, Bilfinger -1,94%, Drägerwerk -2,69%, Deutsche Wohnen -2,92% und

    Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 37,78%, Aixtron 16,79% und Hochtief 15,16%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Stratec Biomedical -27,4%, SMA Solar -24,93% und Klöckner -23,96%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 11,87% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 34,42% Show latest Report (09.12.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 32,32% Show latest Report (09.12.2023)
    3. Big Greeks: 29,34% Show latest Report (09.12.2023)
    4. Börseneulinge 2019: 21,48% Show latest Report (09.12.2023)
    5. Versicherer: 19,32% Show latest Report (09.12.2023)
    6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,05% Show latest Report (09.12.2023)
    7. Luftfahrt & Reise: 13,15% Show latest Report (09.12.2023)
    8. IT, Elektronik, 3D: 12,82% Show latest Report (09.12.2023)
    9. Deutsche Nebenwerte: 12,27% Show latest Report (09.12.2023)
    10. Post: 9,37% Show latest Report (09.12.2023)
    11. MSCI World Biggest 10: 9% Show latest Report (09.12.2023)
    12. Crane: 8,68% Show latest Report (09.12.2023)
    13. Runplugged Running Stocks: 8,25%
    14. Immobilien: 8,07% Show latest Report (09.12.2023)
    15. Telekom: 4,59% Show latest Report (09.12.2023)
    16. Konsumgüter: 3,79% Show latest Report (09.12.2023)
    17. Global Innovation 1000: 3,66% Show latest Report (09.12.2023)
    18. Stahl: 3,02% Show latest Report (09.12.2023)
    19. Banken: 2,65% Show latest Report (09.12.2023)
    20. Auto, Motor und Zulieferer: 2,52% Show latest Report (09.12.2023)
    21. Energie: 0,09% Show latest Report (09.12.2023)
    22. Media: -0,45% Show latest Report (09.12.2023)
    23. Sport: -1,82% Show latest Report (09.12.2023)
    24. Zykliker Österreich: -3,19% Show latest Report (09.12.2023)
    25. Ölindustrie: -4,53% Show latest Report (09.12.2023)
    26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -8,79% Show latest Report (09.12.2023)
    27. Aluminium: -11,24%
    28. Rohstoffaktien: -12,41% Show latest Report (09.12.2023)
    29. Gaming: -14,37% Show latest Report (09.12.2023)
    30. OÖ10 Members: -15,74% Show latest Report (09.12.2023)
    31. Solar: -17,54% Show latest Report (09.12.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18,27% Show latest Report (09.12.2023)

    Social Trading Kommentare

    Thomasius
    zu AIXA (11.12.)

    Die Hälfte von Aixtron und drei Viertel von Talanx verkauft -- Gewinnmitnahme!

    Scheid
    zu AIXA (11.12.)

    Geht es nach den Analysten von Jefferies, steht die Aixtron-Aktie vor dem Durchbruch. In einer neuen Studie bezeichnen sie den Titel als „Top Pick in European Semiconductors for 2024“. Ihrer Ansicht nach unterschätzen viele Anleger die SiC-Aussichten des Konzerns. Jefferies geht aufgrund von Bestellungen von Neukunden in Japan, Südkorea und Europa für 2024 von einem Segmentwachstum von 20 Prozent aus – mit zusätzlichen Überraschungspotenzial, sollte Aixtron noch Aufträge von Infineon übernehmen. „Wir sehen viel Spielraum für eine weitere Neubewertung“, schreiben die Experten und setzen ein Kursziel von 52 Euro an. Die Aktie ist weiter kaufenswert.

    TFimNetz
    zu AFX (12.12.)

    CarlZeissMeditec: Umsatzsprung von 10% führt zu steilem Kursanstieg!   Nach Meldung seiner Jahreszahlen (nicht Quartalszahlen) mit einem Umsatzsprung von 10% bei niedrigerem Betriebsergebnis sprang die Aktie um 9% nach oben. Für mich in dieser Deutlichkeit übertrieben, denn gleichzeitig sank das Ergebnis aufgrund von Investitionen sowie "eines ungünstigeren Produktmixes".    Auch wenn ich von der Aktie überzeugt bin und ihr mittelfristig ein Potenzial von 50% zutraue, ist der heutige Kurssprung für mich nicht überzeugend. Ich habe daher aus Rebalancing-Gründen die Position mit einem Gewinn von +13% etwas reduziert.

    MLA
    zu RHM (11.12.)

    Kurszielerhöhung: JPMorgan hebt Kursziel von 370 EUR auf 420 EUR an ('Overweight')

    DanielLimper
    zu S92 (11.12.)

    11.12.2023: 60 Absicherung gg. droh. Verluste

    Koala
    zu LHA (11.12.)

    Ergebnisse lassen Lufthansa aus dem Abwärtstrend laufen

    HugoBrock
    zu MOR (12.12.)

    Bei MOR kam es gestern zweimal zu einem Short Spueeze. Einmal vor US Open bei uns. Und später zu US Open hat es noch die Shorties drüben erwischt.  Nach Xetra Schluss gab es einen rutsch von über 2€. Ich habe im Wikifolio mit zwei Tranchen zugeschlagen.  Die Position wurde heute mit einem Gewinn von 5,2% bei einer Gewichtung von über 7% vor Xetra Open verkauft. 



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 12.12.2023

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex.


    Random Partner

    KTM
    Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2VYD6
    AT0000A34CV6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Erste Group(1), Uniqa(1), Bawag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Uniqa(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 2.34%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.66%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Telekom Austria(1), Kontron(1), ams-Osram(1), Wienerberger(1), voestalpine(1), EVN(1)
      Star der Stunde: Österreichische Post 0.87%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.71%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Strabag(2), Wienerberger(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 6.87%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.6%
      BSN Vola-Event Addiko Bank
      Star der Stunde: Wienerberger 0.97%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.46%

      Featured Partner Video

      Tagespresse im Sport

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. A...

      Books josefchladek.com

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH