Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.01.2024, 3676 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor ThyssenKrupp -2,12%, Salzgitter -3,71% und voestalpine -3,71%.

In der Monatssicht ist vorne: ArcelorMittal 7,06% vor voestalpine 4,17% , Salzgitter -0,59% und ThyssenKrupp -8,5% . Weitere Highlights: Salzgitter ist nun 6 Tage im Minus (6,78% Verlust von 28,92 auf 26,96).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ArcelorMittal 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter ThyssenKrupp -2,12% (Vorjahr: 10,81 Prozent) und Salzgitter -3,71% (Vorjahr: -1,82 Prozent). voestalpine -3,71% (Vorjahr: 15,25 Prozent) im Minus. Dahinter Salzgitter -3,71% (Vorjahr: -1,82 Prozent) und ThyssenKrupp -2,12% (Vorjahr: 10,81 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: keiner.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -100%, ThyssenKrupp -9,44% und Salzgitter -9,08%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:39 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: -0,15% Minus. Dahinter Salzgitter mit -0,26% und ThyssenKrupp mit -0,37% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist -2,38% und reiht sich damit auf Platz 24 ein:

1. Gaming: 7,73% Show latest Report (06.01.2024)
2. Aluminium: 4,12%
3. Immobilien: 3,71% Show latest Report (06.01.2024)
4. OÖ10 Members: 3,46% Show latest Report (06.01.2024)
5. Telekom: 1,72% Show latest Report (30.12.2023)
6. MSCI World Biggest 10: 1,19% Show latest Report (06.01.2024)
7. Versicherer: 1,11% Show latest Report (30.12.2023)
8. IT, Elektronik, 3D: 0,86% Show latest Report (06.01.2024)
9. Big Greeks: 0,68% Show latest Report (06.01.2024)
10. Media: 0,44% Show latest Report (06.01.2024)
11. Ölindustrie: 0,34% Show latest Report (06.01.2024)
12. Sport: -0,18% Show latest Report (06.01.2024)
13. Konsumgüter: -0,24% Show latest Report (06.01.2024)
14. Bau & Baustoffe: -0,36% Show latest Report (06.01.2024)
15. Deutsche Nebenwerte: -0,43% Show latest Report (06.01.2024)
16. Zykliker Österreich: -0,47% Show latest Report (30.12.2023)
17. Post: -0,98% Show latest Report (06.01.2024)
18. Global Innovation 1000: -1,21% Show latest Report (06.01.2024)
19. Computer, Software & Internet : -1,3% Show latest Report (06.01.2024)
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -1,35% Show latest Report (06.01.2024)
21. Energie: -1,57% Show latest Report (06.01.2024)
22. Börseneulinge 2019: -2,1% Show latest Report (06.01.2024)
23. Crane: -2,29% Show latest Report (06.01.2024)
24. Stahl: -2,38% Show latest Report (30.12.2023)
25. Licht und Beleuchtung: -3,47% Show latest Report (06.01.2024)
26. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,41% Show latest Report (06.01.2024)
27. Auto, Motor und Zulieferer: -4,58% Show latest Report (06.01.2024)
28. Runplugged Running Stocks: -4,75%
29. Rohstoffaktien: -5,27% Show latest Report (06.01.2024)
30. Solar: -5,77% Show latest Report (06.01.2024)
31. Luftfahrt & Reise: -6,76% Show latest Report (06.01.2024)
32. Banken: -7,2% Show latest Report (06.01.2024)

Social Trading Kommentare



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 06.01.2024

2. Stahl, Giesswerk, heiss, flüssig, schmelzen, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-170226392/stock-photo-hot-steel-pouring-in-steel-plant.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A36G37
AT0000A2VYE4
AT0000A2UVV6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    #gabb #1579

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart Folge #96: Die Dominanz der glorreichen Sieben (Josef Obergantschnig)

    Die glorreichen Sieben dominieren das Börsengeschehen und zählen zu den absoluten Lieblingen der Investoren. Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, ob und wenn ja in welcher Höhe diese Untern...

    Books josefchladek.com

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    ArcelorMittal und ThyssenKrupp vs. voestalpine und Salzgitter – kommentierter KW 1 Peer Group Watch Stahl


    06.01.2024, 3676 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor ThyssenKrupp -2,12%, Salzgitter -3,71% und voestalpine -3,71%.

    In der Monatssicht ist vorne: ArcelorMittal 7,06% vor voestalpine 4,17% , Salzgitter -0,59% und ThyssenKrupp -8,5% . Weitere Highlights: Salzgitter ist nun 6 Tage im Minus (6,78% Verlust von 28,92 auf 26,96).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ArcelorMittal 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter ThyssenKrupp -2,12% (Vorjahr: 10,81 Prozent) und Salzgitter -3,71% (Vorjahr: -1,82 Prozent). voestalpine -3,71% (Vorjahr: 15,25 Prozent) im Minus. Dahinter Salzgitter -3,71% (Vorjahr: -1,82 Prozent) und ThyssenKrupp -2,12% (Vorjahr: 10,81 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: keiner.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -100%, ThyssenKrupp -9,44% und Salzgitter -9,08%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:39 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: -0,15% Minus. Dahinter Salzgitter mit -0,26% und ThyssenKrupp mit -0,37% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist -2,38% und reiht sich damit auf Platz 24 ein:

    1. Gaming: 7,73% Show latest Report (06.01.2024)
    2. Aluminium: 4,12%
    3. Immobilien: 3,71% Show latest Report (06.01.2024)
    4. OÖ10 Members: 3,46% Show latest Report (06.01.2024)
    5. Telekom: 1,72% Show latest Report (30.12.2023)
    6. MSCI World Biggest 10: 1,19% Show latest Report (06.01.2024)
    7. Versicherer: 1,11% Show latest Report (30.12.2023)
    8. IT, Elektronik, 3D: 0,86% Show latest Report (06.01.2024)
    9. Big Greeks: 0,68% Show latest Report (06.01.2024)
    10. Media: 0,44% Show latest Report (06.01.2024)
    11. Ölindustrie: 0,34% Show latest Report (06.01.2024)
    12. Sport: -0,18% Show latest Report (06.01.2024)
    13. Konsumgüter: -0,24% Show latest Report (06.01.2024)
    14. Bau & Baustoffe: -0,36% Show latest Report (06.01.2024)
    15. Deutsche Nebenwerte: -0,43% Show latest Report (06.01.2024)
    16. Zykliker Österreich: -0,47% Show latest Report (30.12.2023)
    17. Post: -0,98% Show latest Report (06.01.2024)
    18. Global Innovation 1000: -1,21% Show latest Report (06.01.2024)
    19. Computer, Software & Internet : -1,3% Show latest Report (06.01.2024)
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -1,35% Show latest Report (06.01.2024)
    21. Energie: -1,57% Show latest Report (06.01.2024)
    22. Börseneulinge 2019: -2,1% Show latest Report (06.01.2024)
    23. Crane: -2,29% Show latest Report (06.01.2024)
    24. Stahl: -2,38% Show latest Report (30.12.2023)
    25. Licht und Beleuchtung: -3,47% Show latest Report (06.01.2024)
    26. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,41% Show latest Report (06.01.2024)
    27. Auto, Motor und Zulieferer: -4,58% Show latest Report (06.01.2024)
    28. Runplugged Running Stocks: -4,75%
    29. Rohstoffaktien: -5,27% Show latest Report (06.01.2024)
    30. Solar: -5,77% Show latest Report (06.01.2024)
    31. Luftfahrt & Reise: -6,76% Show latest Report (06.01.2024)
    32. Banken: -7,2% Show latest Report (06.01.2024)

    Social Trading Kommentare



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 06.01.2024

    2. Stahl, Giesswerk, heiss, flüssig, schmelzen, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-170226392/stock-photo-hot-steel-pouring-in-steel-plant.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Hypo Oberösterreich
    Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A36G37
    AT0000A2VYE4
    AT0000A2UVV6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      #gabb #1579

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart Folge #96: Die Dominanz der glorreichen Sieben (Josef Obergantschnig)

      Die glorreichen Sieben dominieren das Börsengeschehen und zählen zu den absoluten Lieblingen der Investoren. Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, ob und wenn ja in welcher Höhe diese Untern...

      Books josefchladek.com

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH