Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.01.2024, 4249 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor ThyssenKrupp -0,91%, voestalpine -2,91% und Salzgitter -5,19%.

In der Monatssicht ist vorne: ArcelorMittal 7,06% vor voestalpine -0,15% , ThyssenKrupp -2,42% und Salzgitter -2,81% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ArcelorMittal 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter ThyssenKrupp -3,01% (Vorjahr: 10,81 Prozent) und voestalpine -6,51% (Vorjahr: 15,25 Prozent). Salzgitter -8,71% (Vorjahr: -1,82 Prozent) im Minus. Dahinter voestalpine -6,51% (Vorjahr: 15,25 Prozent) und ThyssenKrupp -3,01% (Vorjahr: 10,81 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: keiner.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -100%, Salzgitter -13,26% und ThyssenKrupp -10,24%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:39 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: 0,34% Plus. Dahinter ThyssenKrupp mit +0,15% und Salzgitter mit +0,04% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist -4,56% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

1. Gaming: 5,75% Show latest Report (13.01.2024)
2. Aluminium: 4,5%
3. Bau & Baustoffe: 3,79% Show latest Report (13.01.2024)
4. Immobilien: 3,51% Show latest Report (13.01.2024)
5. OÖ10 Members: 2,88% Show latest Report (13.01.2024)
6. Big Greeks: 1,7% Show latest Report (13.01.2024)
7. Versicherer: 1,26% Show latest Report (06.01.2024)
8. Telekom: 1,24% Show latest Report (06.01.2024)
9. Computer, Software & Internet : 1,24% Show latest Report (13.01.2024)
10. Konsumgüter: 1,14% Show latest Report (13.01.2024)
11. MSCI World Biggest 10: 1,01% Show latest Report (13.01.2024)
12. Media: 0,91% Show latest Report (13.01.2024)
13. Sport: 0,83% Show latest Report (13.01.2024)
14. IT, Elektronik, 3D: 0,32% Show latest Report (13.01.2024)
15. Crane: 0,24% Show latest Report (13.01.2024)
16. Global Innovation 1000: -0,09% Show latest Report (13.01.2024)
17. Deutsche Nebenwerte: -0,43% Show latest Report (13.01.2024)
18. Ölindustrie: -0,78% Show latest Report (13.01.2024)
19. Zykliker Österreich: -0,78% Show latest Report (06.01.2024)
20. Post: -0,91% Show latest Report (13.01.2024)
21. Börseneulinge 2019: -1,39% Show latest Report (13.01.2024)
22. Licht und Beleuchtung: -2,15% Show latest Report (13.01.2024)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,36% Show latest Report (13.01.2024)
24. Runplugged Running Stocks: -3,38%
25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,14% Show latest Report (13.01.2024)
26. Stahl: -4,56% Show latest Report (06.01.2024)
27. Energie: -4,98% Show latest Report (13.01.2024)
28. Solar: -5,66% Show latest Report (13.01.2024)
29. Auto, Motor und Zulieferer: -5,83% Show latest Report (13.01.2024)
30. Luftfahrt & Reise: -7,44% Show latest Report (13.01.2024)
31. Banken: -8,28% Show latest Report (13.01.2024)
32. Rohstoffaktien: -8,48% Show latest Report (13.01.2024)

Social Trading Kommentare

Scheid
zu TKA_DE (12.01.)

Thyssenkrupp-Chef Miguel López wirbt um Unterstützung für seine Strategie. In einem Brief an die Mitarbeiter betonte der Manager die Notwendigkeit, die Begeisterung der Börsen und Finanzmärkte für das Unternehmen wiederzubeleben. Eine der großen Herausforderungen ist die Zukunft der konjunkturanfälligen Stahlsparte. Ob die Verhandlungen über ein Joint Venture mit der Energie-Holding EPH des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky zum Erfolg führen, ist ungewiss. Wer investiert ist, kann mit engem Stopp dabei bleiben.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikat des Tages #8: Was Zweistelliges zu Wienerberger im Investmentcenter der Erste Group gefunden




 

Bildnachweis

1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 13.01.2024

2. Stahl, Schienen, Bahn, Eisenbahn, Metall, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-207053251/stock-photo-rail-manufacturing-plant.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Continental, adidas, Travelers Companies, Fresenius.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U2W8
AT0000A2C5J0
AT0000A2SUY6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Strabag 1.91%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Kontron(3), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.77%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    BSN MA-Event Sartorius
    Smeilinho zu Lenzing
    BSN MA-Event Fresenius
    Chartbreaker66 zu voestalpine
    BSN Vola-Event adidas
    #gabb #1582

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Do. 28.3.24: Heute März-Ultimo, geht sich DAX 18500 aus? Schönes bei Zalando, AT&S und Gold. Frohe Ostern!

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    ArcelorMittal und ThyssenKrupp vs. Salzgitter und voestalpine – kommentierter KW 2 Peer Group Watch Stahl


    13.01.2024, 4249 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor ThyssenKrupp -0,91%, voestalpine -2,91% und Salzgitter -5,19%.

    In der Monatssicht ist vorne: ArcelorMittal 7,06% vor voestalpine -0,15% , ThyssenKrupp -2,42% und Salzgitter -2,81% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ArcelorMittal 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter ThyssenKrupp -3,01% (Vorjahr: 10,81 Prozent) und voestalpine -6,51% (Vorjahr: 15,25 Prozent). Salzgitter -8,71% (Vorjahr: -1,82 Prozent) im Minus. Dahinter voestalpine -6,51% (Vorjahr: 15,25 Prozent) und ThyssenKrupp -3,01% (Vorjahr: 10,81 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: keiner.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -100%, Salzgitter -13,26% und ThyssenKrupp -10,24%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:39 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: 0,34% Plus. Dahinter ThyssenKrupp mit +0,15% und Salzgitter mit +0,04% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist -4,56% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

    1. Gaming: 5,75% Show latest Report (13.01.2024)
    2. Aluminium: 4,5%
    3. Bau & Baustoffe: 3,79% Show latest Report (13.01.2024)
    4. Immobilien: 3,51% Show latest Report (13.01.2024)
    5. OÖ10 Members: 2,88% Show latest Report (13.01.2024)
    6. Big Greeks: 1,7% Show latest Report (13.01.2024)
    7. Versicherer: 1,26% Show latest Report (06.01.2024)
    8. Telekom: 1,24% Show latest Report (06.01.2024)
    9. Computer, Software & Internet : 1,24% Show latest Report (13.01.2024)
    10. Konsumgüter: 1,14% Show latest Report (13.01.2024)
    11. MSCI World Biggest 10: 1,01% Show latest Report (13.01.2024)
    12. Media: 0,91% Show latest Report (13.01.2024)
    13. Sport: 0,83% Show latest Report (13.01.2024)
    14. IT, Elektronik, 3D: 0,32% Show latest Report (13.01.2024)
    15. Crane: 0,24% Show latest Report (13.01.2024)
    16. Global Innovation 1000: -0,09% Show latest Report (13.01.2024)
    17. Deutsche Nebenwerte: -0,43% Show latest Report (13.01.2024)
    18. Ölindustrie: -0,78% Show latest Report (13.01.2024)
    19. Zykliker Österreich: -0,78% Show latest Report (06.01.2024)
    20. Post: -0,91% Show latest Report (13.01.2024)
    21. Börseneulinge 2019: -1,39% Show latest Report (13.01.2024)
    22. Licht und Beleuchtung: -2,15% Show latest Report (13.01.2024)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,36% Show latest Report (13.01.2024)
    24. Runplugged Running Stocks: -3,38%
    25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,14% Show latest Report (13.01.2024)
    26. Stahl: -4,56% Show latest Report (06.01.2024)
    27. Energie: -4,98% Show latest Report (13.01.2024)
    28. Solar: -5,66% Show latest Report (13.01.2024)
    29. Auto, Motor und Zulieferer: -5,83% Show latest Report (13.01.2024)
    30. Luftfahrt & Reise: -7,44% Show latest Report (13.01.2024)
    31. Banken: -8,28% Show latest Report (13.01.2024)
    32. Rohstoffaktien: -8,48% Show latest Report (13.01.2024)

    Social Trading Kommentare

    Scheid
    zu TKA_DE (12.01.)

    Thyssenkrupp-Chef Miguel López wirbt um Unterstützung für seine Strategie. In einem Brief an die Mitarbeiter betonte der Manager die Notwendigkeit, die Begeisterung der Börsen und Finanzmärkte für das Unternehmen wiederzubeleben. Eine der großen Herausforderungen ist die Zukunft der konjunkturanfälligen Stahlsparte. Ob die Verhandlungen über ein Joint Venture mit der Energie-Holding EPH des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky zum Erfolg führen, ist ungewiss. Wer investiert ist, kann mit engem Stopp dabei bleiben.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikat des Tages #8: Was Zweistelliges zu Wienerberger im Investmentcenter der Erste Group gefunden




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 13.01.2024

    2. Stahl, Schienen, Bahn, Eisenbahn, Metall, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-207053251/stock-photo-rail-manufacturing-plant.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Continental, adidas, Travelers Companies, Fresenius.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U2W8
    AT0000A2C5J0
    AT0000A2SUY6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Strabag 1.91%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Kontron(3), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.77%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      BSN MA-Event Sartorius
      Smeilinho zu Lenzing
      BSN MA-Event Fresenius
      Chartbreaker66 zu voestalpine
      BSN Vola-Event adidas
      #gabb #1582

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Do. 28.3.24: Heute März-Ultimo, geht sich DAX 18500 aus? Schönes bei Zalando, AT&S und Gold. Frohe Ostern!

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published