Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Reddit, Anti War Song, Wienerberger, unterschätze Gewerbeimmobilienkrise, Wolftank,

26.02.2024, 13779 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Austrian Stocks in English: ATX in week 8 down, while DAX shows new highs, Anti War Song with Klemens Eiter from Porr
Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts"- Wiener Börse, Sport Musik und Mehr“ .
The following script is based on our 21st Austria weekly. In week 8 the German DAX showed a series of new records, while Austrian ATX lost 0,64 percent. News came from UBM, Strabag, Kapsch TrafficCom, Wienerberger, FACC, Porr and Frequentis. Finally let us listen to our anti war song relased yesterday bei audio cd, this song is featuring Porr CFO Klemens Eiter and Opera Singer Ruzanna Ananyan. 
The Song on Spotify: https://open.spotify.com/episode/5H716CtekvlPwqBDbR2mfw
https://boerse-social.com/21staustria
https://www.audio-cd.at/search/austrian%20stocks%20in%20english
30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify spoken by Alison:: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
Please rate my Podcast on Apple Podcasts (or Spotify): https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .And please spread the word : https://www.boerse-social.com/21staustria - the address to subscribe to the weekly summary as a PDF.
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:14:17), 25.02.



D-Roadshow Österreich: Wienerberger als Star der Woche, Ö-News Woche 8, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX
Seit Jänner gibt es einen täglichen Live-Blick in den aktuellen Handelstag der Börsen Frankfurt und Wien, dies von Audio-CD-Macher Christian Drastil im deutschen Börsenradio 2 Go Podcast des deutschen Börsenradios. Dieser Podcast ist anders als die anderen, denn er bezieht sich eben auf die laufende Handelssitzung und man kann noch reagieren. Neben dem DAX 40 begeben sich folgende österreichische Unternehmen auf permanente Podcast-Roadshow in Deutschland: Wienerberger, Traders Place, Pierer Mobility, Telekom Austria, wikifolio, Gold & Co., Baader Bank, Warimpex, Palfinger, UBM, FACC, Raiffeisen Research, VIG, AT&S, Immofinanz, Addiko Bank, Porr, der Verbund und Polytec.
Im Weekend-Roundup gibt es zunächst die Zusammenfassung der Woche 8 News aus dem o.a. Partnerkreis für die abgelaufene Woche, dann ein Interview mit Wienerberger-CEO Heimo Scheuch und schliesslich die Live-Blick-Folge vom 23.2. zum Kennenlernen.
Börsenradio Live-Blick 23/2: DAX nach Supertag vorerst unchanged, Allianz und die verflixte 7, gilt auch für Porr und VIG in Wien
Hören: https://open.spotify.com/episode/2KQkIkVaivRJi98KkmPJMH
- Börsenradio Live-Blick, Do.22.2.24: Mächtiger DAX-Start, nur MTU stört, Baader Bank mit Tons of DAX-News, Porr in Wien Aktie der Stunde. Hören: https://open.spotify.com/episode/6NvDbLpo85crUwotSnzplk
- Börsenradio Live-Blick 21/2: Früher, aber kurzer DAX-Ausflug 17100, neuer Challenger für Zalando, Siemens Energy ausgeschieden Hören: https://open.spotify.com/episode/2Ht9vckm4ZMLpkpqXgbpQR
- Börsenradio Live-Blick 20/2: DAX müde, Bayer mit Dividenden-Kürzungs-Rechnung, Shorts-Abbau adidas / Sartorius, Wienerberger Upgrade
Hören: https://open.spotify.com/episode/55qOBgD8MZk8BNHGUrF8v3
- Börsenradio Live-Blick 19/2: DAX zunächst wieder unter 17100, MTU vs. Siemens Energy, die Troubles hat, Verbund in Wien gesucht, Gold&Co +60000 Hören: https://open.spotify.com/episode/43vJezIHF429O3ckCNFzml
Bleiben Sie informiert und hören Sie jetzt rein für tiefere Einblicke und Analysen unter: www.boersenradio.de .
Mehr Österreich-Content von Christian unter www.audio-cd.at .
Feedback? christian.drastil@boerse-social.com .
Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:19:56), 25.02.



Mehr Inflationsschutz fürs Depot

Was die Inflation betrifft, sei der Markt zu optimistisch, warnt
Thomas Mayer, Leiter des Research-Instituts von Flossbach von Storch. Denn wir
müssten mittel- bis langfristig von einem Inflationssockel von drei bis vier
Prozent ausgehen. Preistreibend blieben die Deglobalisierung, die Kosten für die
Reduktion der CO2-Emissionen und natürlich auch die demographische Entwicklung.

 

Europa wird weiterhin der Wirtschaftsentwicklung in den USA nachhängen und das nicht nur, weil die großen Technologiefirmen in den USA sitzen, sondern auch, weil bei uns die Lohnstückkosten deutlich rasanter gestiegen sind. Vor allem deshalb, weil wir weniger Stunden pro Kopf und Nase arbeiten. Die Bruttowertschöpfung pro Beschäftigten sinke auch durch die Ausdehnung des öffentlichen Sektors, wo man keine großen Produktivitätsfortschritte durch Digitalisierung erzielen könne.

 

Sein Fazit für die Anleger: Man sollte bei seinem Portfolio doch wieder mehr auf Inflationsschutz achten und den bieten Aktien von Unternehmen mit soliden Bilanzen und Geschäftsmodellen. Auch inflationsgeschützte Anleihen seien grundsätzlich ein guter Schutz, den sich die Emittenten aber derzeit schon fürstlich bezahlen lassen. Zudem ist die Bepreisung von inflationsgeschützten Anleihen komplex. Mehr zu Inflation-Linker in der Podcast-Folge der GELDMEISTERIN vom 11 Februar.

 

Thomas Mayer mag auch Gold als Inflationsschutz, dass schon dadurch weiter steigen müsste, dass Schwellenstaaten, allen voran China zunehmend ihre Dollar- in Goldreserven umschichten. Von den Fiat-Währungen sei der Dollar aber immer noch der Einäugige unter den Blinden. Ein augenöffnendes Interview mit Ökonom Thomas Mayer, das unbedingt gehört gehört.

 

Viel Hörvergnügen wünscht Julia Kistner, die sich wünschen würde, wenn man die GELDMEISTERIN abonniert, liked und weiterempfiehlt und wenn man vor allem folgendes Ansuchen für unser aller Vermögensaufbau unterstützt:

 

Petition für KESt-Freiheit der Pensionsvorsorge – bitte unterschreiben!

 

⁠https://www.openpetition.eu/at/petition/online/kest-befreiung-der-privaten-vorsorge⁠

 

Musik- & Soundrechte: ⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠https://www.geldmeisterin.com/index.php/musik-und-soundrechte/⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠

 

Risikohinweis: Das sind keinesfalls Empfehlungen, sondern nur persönlichen Gedanken. Julia Kistner übernimmt keinerlei Haftung.

 

#Inflation #Inflationsschutz #Gold #Aktien #Inflationlinker #Notenbanken #Petition #KESt-frei #investieren #podcast

 

Foto: Thomas Mayer

 

 


---
Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/geldmeisterin/message
Geldmeisterin (00:39:25), 25.02.



allgemeine Weisheiten sind keine Antwort auf individuelle Situationen

Die im Podcast besprochenen Inhalte dienen NUR zu allgemeinen Informationszwecken, stellen unter keinen Umständen eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf bestimmter Anlagen dar, sind somit keine Anlageberatung! Der Vortragende kann das Risikoprofil und die finanzielle Situation einzelner Zuhörer nicht einschätzen. Wer sich aufgrund des im Podcast besprochenem zum Kauf oder Verkauf von Anlageprodukten / Vermögenswerten entscheidet, tut diese aus eigener Entscheidung und auf eigene Gefahr. Weder die AL&E GmbH noch der Vortragende haften, wenn Sie aufgrund des im Podcast Gesagtem eigene Anlageentscheidungen treffen und dadurch Verluste erleiden


Aus dem Cafésatz, aktuelle Kapitalmarkt Themen verständlich erklärt mit Zsolt Janos (00:23:22), 26.02.

 



D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätze Gewerbeimmobilienkrise als Problem im Besonderen für Österreich und den ATX?
Gunter Deuber, Head of Raiffeisen Research, trifft sich mit Podcast-Host Christian Drastil jeden Monat zum "D&D Research Rendezvous". In Folge 5 geht es um den ATX, der auch heuer die aktuelle internationale Börseparty bisher nicht besucht hat. Das Spezialthema dieser Folge sind die Gewerbeimmobilien, besonders in den USA. Es ist ein Thema von Relevanz für Banken und Financials bzw. die Schwergewichte im ATX. Wie bewertest Raiffeisen Research das Thema für den Bankensektor in Österreich? Gibt es mögliche Übertragungseffekte durch die Gewerbeimmobilienkrise in den USA? Was sind relevante Kapitalmarktimplikationen daraus?
https://www.raiffeisenresearch.com/
Ältere Folgen: https://audio-cd.at/search/rendezvous
About: D&D Research Rendezvous in Kooperation mit Raiffeisen Research ist eine monatliche Facette im audio-cd.at-Podcast. Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:13:55), 26.02.



Börsepeople im Podcast S11/17: Simon Reckla
Simon Reckla ist Vorstandsmitglied der in Wien und München börsennotierten Wolftank Gruppe. Davor war der Südtiroler lange Jahre für Palfinger tätig. Wir sprechen über Early Years im Journalismus, dies mit spannenden Ausflügen zum Senat in Rom und das European Parliament in Brüssel. Wir erwähnen auch den familieneigenen Weinbau und einen Job bei der Action Connected Corp., ein Name wie aus einem Stallone-Film. Dann der Wechsel in den vorstandsnahen M&A-Bereich bei Palfinger. Ende 2022 startete Simon bei der Wolftank Gruppe, die Themen Nachhaltigkeit und Wasserstoff sowie der Standort Innsbruck wirkten anziehend. Seit 2023 bildet Simon mit Peter Werth das Vorstandsduo, die Funktion lautet Group Executive Board Member & SVP Region DACH. Abschliessend tauchen wir in "Energizing the Future", das Geschäft von Wolftank, ein und nach der Aufnahme reden wir noch über Jannik Sinner, das mag ich auch noch erwähnen.
https://wolftankgroup.com
About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 11 umfasst unter dem Motto „24 Börsepeople“ 24 Talks. Presenter der Season 11 ist Societe Generale Zertifikate, https://www.sg-zertifikate.de .Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:23:32), 26.02.



Drei Botschaften von Buffett und die große Cannabis-Frage
26.2.2024 - Der Börsenpodcast

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Anja Ettel und Laurin Meyer über das Comeback der Geldpolitik, Enttäuschungen bei drei Dax-Schwergewichten und was diese Woche sonst noch wichtig wird.

 

Außerdem geht es um Nvidia, Warner Bros Discovery, Booking, Block, Allianz, BASF, Deutsche Telekom, American Express, Coca-Cola, Apple, Bank of America, Marubeni, Sumitomo Shōji, Mitsubishi Corporation, Mitsui Bussan, Itōchū Shōji, Occidental Petroleum, CrownRock, Berkshire-Hathaway, Synbiotic, Cantourage, Cannovum, Canopy, Tilray, Aurora Cannabis, Novartis, AbbVie und Jazz Pharmaceuticals.

 

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

 

Ab sofort gibt es noch mehr "Alles auf Aktien" bei WELTplus und Apple Podcasts – inklusive aller Artikel der Hosts und AAA-Newsletter. Hier bei WELT: https://www.welt.de/podcasts/alles-auf-aktien/plus247399208/Boersen-Podcast-AAA-Bonus-Folgen-Jede-Woche-noch-mehr-Antworten-auf-Eure-Boersen-Fragen.html.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Außerdem bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages.

 

+++ Werbung +++

 

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte! https://linktr.ee/alles_auf_aktien

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien – Der tägliche Börsen-Shot (00:19:26), 26.02.



“Reddit - nächste KI-Aktie feiert IPO” - Warren Buffett zweifelt & Cannabis ist legal

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

Aktien + Whatsapp = Hier anmelden.

Lieber als Newsletter? Geht auch.

Das Buch zum Podcast? JETZT BESTELLEN.

Nach langer Warterei wird Cannabis in Deutschland legal. Jetzt Aktien kaufen? Nach langer Warterei landet eine Firma auf dem Mond. Jetzt Aktien kaufen? Ansonsten hat Warren Buffett viel Geld, Hensoldt und Booking haben wenig Umsatz, Carvana & Block performen.

Was 2021 gescheitert ist, soll 2024 endlich klappen: Der Börsengang von Reddit. Aber wie viel Geld bringt ein Internetforum? Und was hat KI damit zu tun? Wir klären auf.

Diesen Podcast vom 26.02.2024, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.

 

Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:30), 26.02.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(26.02.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdorf, adidas, Netflix, Sartorius,...

» BSN Spitout Wiener Börse: Erste Group übernimmt year-to-date-Führung von...

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 19.4.: Rosenbauer (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» Aktienkäufe bei Porr und UBM, News von VIG-Tochter, Research zu Verbund,...

» Nachlese: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine neg...

» Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in ...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Frequentis, Immofinanz, Palfinger gesu...

» Börsenradio Live-Blick 19/4: DAX eröffnet zum April-Verfall deutlich sch...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 19. April (Augarten-Zombie)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A39UT1
AT0000A2QS86
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Fr. 5.4.24: DAX verliert im Frühgeschäft deutlich, RWE einziger Titel im Plus, starke SAP-Ansage

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight


    26.02.2024, 13779 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Austrian Stocks in English: ATX in week 8 down, while DAX shows new highs, Anti War Song with Klemens Eiter from Porr
    Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts"- Wiener Börse, Sport Musik und Mehr“ .
    The following script is based on our 21st Austria weekly. In week 8 the German DAX showed a series of new records, while Austrian ATX lost 0,64 percent. News came from UBM, Strabag, Kapsch TrafficCom, Wienerberger, FACC, Porr and Frequentis. Finally let us listen to our anti war song relased yesterday bei audio cd, this song is featuring Porr CFO Klemens Eiter and Opera Singer Ruzanna Ananyan. 
    The Song on Spotify: https://open.spotify.com/episode/5H716CtekvlPwqBDbR2mfw
    https://boerse-social.com/21staustria
    https://www.audio-cd.at/search/austrian%20stocks%20in%20english
    30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify spoken by Alison:: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
    Please rate my Podcast on Apple Podcasts (or Spotify): https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .And please spread the word : https://www.boerse-social.com/21staustria - the address to subscribe to the weekly summary as a PDF.
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:14:17), 25.02.



    D-Roadshow Österreich: Wienerberger als Star der Woche, Ö-News Woche 8, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX
    Seit Jänner gibt es einen täglichen Live-Blick in den aktuellen Handelstag der Börsen Frankfurt und Wien, dies von Audio-CD-Macher Christian Drastil im deutschen Börsenradio 2 Go Podcast des deutschen Börsenradios. Dieser Podcast ist anders als die anderen, denn er bezieht sich eben auf die laufende Handelssitzung und man kann noch reagieren. Neben dem DAX 40 begeben sich folgende österreichische Unternehmen auf permanente Podcast-Roadshow in Deutschland: Wienerberger, Traders Place, Pierer Mobility, Telekom Austria, wikifolio, Gold & Co., Baader Bank, Warimpex, Palfinger, UBM, FACC, Raiffeisen Research, VIG, AT&S, Immofinanz, Addiko Bank, Porr, der Verbund und Polytec.
    Im Weekend-Roundup gibt es zunächst die Zusammenfassung der Woche 8 News aus dem o.a. Partnerkreis für die abgelaufene Woche, dann ein Interview mit Wienerberger-CEO Heimo Scheuch und schliesslich die Live-Blick-Folge vom 23.2. zum Kennenlernen.
    Börsenradio Live-Blick 23/2: DAX nach Supertag vorerst unchanged, Allianz und die verflixte 7, gilt auch für Porr und VIG in Wien
    Hören: https://open.spotify.com/episode/2KQkIkVaivRJi98KkmPJMH
    - Börsenradio Live-Blick, Do.22.2.24: Mächtiger DAX-Start, nur MTU stört, Baader Bank mit Tons of DAX-News, Porr in Wien Aktie der Stunde. Hören: https://open.spotify.com/episode/6NvDbLpo85crUwotSnzplk
    - Börsenradio Live-Blick 21/2: Früher, aber kurzer DAX-Ausflug 17100, neuer Challenger für Zalando, Siemens Energy ausgeschieden Hören: https://open.spotify.com/episode/2Ht9vckm4ZMLpkpqXgbpQR
    - Börsenradio Live-Blick 20/2: DAX müde, Bayer mit Dividenden-Kürzungs-Rechnung, Shorts-Abbau adidas / Sartorius, Wienerberger Upgrade
    Hören: https://open.spotify.com/episode/55qOBgD8MZk8BNHGUrF8v3
    - Börsenradio Live-Blick 19/2: DAX zunächst wieder unter 17100, MTU vs. Siemens Energy, die Troubles hat, Verbund in Wien gesucht, Gold&Co +60000 Hören: https://open.spotify.com/episode/43vJezIHF429O3ckCNFzml
    Bleiben Sie informiert und hören Sie jetzt rein für tiefere Einblicke und Analysen unter: www.boersenradio.de .
    Mehr Österreich-Content von Christian unter www.audio-cd.at .
    Feedback? christian.drastil@boerse-social.com .
    Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:19:56), 25.02.



    Mehr Inflationsschutz fürs Depot

    Was die Inflation betrifft, sei der Markt zu optimistisch, warnt
    Thomas Mayer, Leiter des Research-Instituts von Flossbach von Storch. Denn wir
    müssten mittel- bis langfristig von einem Inflationssockel von drei bis vier
    Prozent ausgehen. Preistreibend blieben die Deglobalisierung, die Kosten für die
    Reduktion der CO2-Emissionen und natürlich auch die demographische Entwicklung.

     

    Europa wird weiterhin der Wirtschaftsentwicklung in den USA nachhängen und das nicht nur, weil die großen Technologiefirmen in den USA sitzen, sondern auch, weil bei uns die Lohnstückkosten deutlich rasanter gestiegen sind. Vor allem deshalb, weil wir weniger Stunden pro Kopf und Nase arbeiten. Die Bruttowertschöpfung pro Beschäftigten sinke auch durch die Ausdehnung des öffentlichen Sektors, wo man keine großen Produktivitätsfortschritte durch Digitalisierung erzielen könne.

     

    Sein Fazit für die Anleger: Man sollte bei seinem Portfolio doch wieder mehr auf Inflationsschutz achten und den bieten Aktien von Unternehmen mit soliden Bilanzen und Geschäftsmodellen. Auch inflationsgeschützte Anleihen seien grundsätzlich ein guter Schutz, den sich die Emittenten aber derzeit schon fürstlich bezahlen lassen. Zudem ist die Bepreisung von inflationsgeschützten Anleihen komplex. Mehr zu Inflation-Linker in der Podcast-Folge der GELDMEISTERIN vom 11 Februar.

     

    Thomas Mayer mag auch Gold als Inflationsschutz, dass schon dadurch weiter steigen müsste, dass Schwellenstaaten, allen voran China zunehmend ihre Dollar- in Goldreserven umschichten. Von den Fiat-Währungen sei der Dollar aber immer noch der Einäugige unter den Blinden. Ein augenöffnendes Interview mit Ökonom Thomas Mayer, das unbedingt gehört gehört.

     

    Viel Hörvergnügen wünscht Julia Kistner, die sich wünschen würde, wenn man die GELDMEISTERIN abonniert, liked und weiterempfiehlt und wenn man vor allem folgendes Ansuchen für unser aller Vermögensaufbau unterstützt:

     

    Petition für KESt-Freiheit der Pensionsvorsorge – bitte unterschreiben!

     

    ⁠https://www.openpetition.eu/at/petition/online/kest-befreiung-der-privaten-vorsorge⁠

     

    Musik- & Soundrechte: ⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠https://www.geldmeisterin.com/index.php/musik-und-soundrechte/⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠

     

    Risikohinweis: Das sind keinesfalls Empfehlungen, sondern nur persönlichen Gedanken. Julia Kistner übernimmt keinerlei Haftung.

     

    #Inflation #Inflationsschutz #Gold #Aktien #Inflationlinker #Notenbanken #Petition #KESt-frei #investieren #podcast

     

    Foto: Thomas Mayer

     

     


    ---
    Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/geldmeisterin/message
    Geldmeisterin (00:39:25), 25.02.



    allgemeine Weisheiten sind keine Antwort auf individuelle Situationen

    Die im Podcast besprochenen Inhalte dienen NUR zu allgemeinen Informationszwecken, stellen unter keinen Umständen eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf bestimmter Anlagen dar, sind somit keine Anlageberatung! Der Vortragende kann das Risikoprofil und die finanzielle Situation einzelner Zuhörer nicht einschätzen. Wer sich aufgrund des im Podcast besprochenem zum Kauf oder Verkauf von Anlageprodukten / Vermögenswerten entscheidet, tut diese aus eigener Entscheidung und auf eigene Gefahr. Weder die AL&E GmbH noch der Vortragende haften, wenn Sie aufgrund des im Podcast Gesagtem eigene Anlageentscheidungen treffen und dadurch Verluste erleiden


    Aus dem Cafésatz, aktuelle Kapitalmarkt Themen verständlich erklärt mit Zsolt Janos (00:23:22), 26.02.

     



    D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätze Gewerbeimmobilienkrise als Problem im Besonderen für Österreich und den ATX?
    Gunter Deuber, Head of Raiffeisen Research, trifft sich mit Podcast-Host Christian Drastil jeden Monat zum "D&D Research Rendezvous". In Folge 5 geht es um den ATX, der auch heuer die aktuelle internationale Börseparty bisher nicht besucht hat. Das Spezialthema dieser Folge sind die Gewerbeimmobilien, besonders in den USA. Es ist ein Thema von Relevanz für Banken und Financials bzw. die Schwergewichte im ATX. Wie bewertest Raiffeisen Research das Thema für den Bankensektor in Österreich? Gibt es mögliche Übertragungseffekte durch die Gewerbeimmobilienkrise in den USA? Was sind relevante Kapitalmarktimplikationen daraus?
    https://www.raiffeisenresearch.com/
    Ältere Folgen: https://audio-cd.at/search/rendezvous
    About: D&D Research Rendezvous in Kooperation mit Raiffeisen Research ist eine monatliche Facette im audio-cd.at-Podcast. Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:13:55), 26.02.



    Börsepeople im Podcast S11/17: Simon Reckla
    Simon Reckla ist Vorstandsmitglied der in Wien und München börsennotierten Wolftank Gruppe. Davor war der Südtiroler lange Jahre für Palfinger tätig. Wir sprechen über Early Years im Journalismus, dies mit spannenden Ausflügen zum Senat in Rom und das European Parliament in Brüssel. Wir erwähnen auch den familieneigenen Weinbau und einen Job bei der Action Connected Corp., ein Name wie aus einem Stallone-Film. Dann der Wechsel in den vorstandsnahen M&A-Bereich bei Palfinger. Ende 2022 startete Simon bei der Wolftank Gruppe, die Themen Nachhaltigkeit und Wasserstoff sowie der Standort Innsbruck wirkten anziehend. Seit 2023 bildet Simon mit Peter Werth das Vorstandsduo, die Funktion lautet Group Executive Board Member & SVP Region DACH. Abschliessend tauchen wir in "Energizing the Future", das Geschäft von Wolftank, ein und nach der Aufnahme reden wir noch über Jannik Sinner, das mag ich auch noch erwähnen.
    https://wolftankgroup.com
    About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 11 umfasst unter dem Motto „24 Börsepeople“ 24 Talks. Presenter der Season 11 ist Societe Generale Zertifikate, https://www.sg-zertifikate.de .Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
    Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:23:32), 26.02.



    Drei Botschaften von Buffett und die große Cannabis-Frage
    26.2.2024 - Der Börsenpodcast

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Anja Ettel und Laurin Meyer über das Comeback der Geldpolitik, Enttäuschungen bei drei Dax-Schwergewichten und was diese Woche sonst noch wichtig wird.

     

    Außerdem geht es um Nvidia, Warner Bros Discovery, Booking, Block, Allianz, BASF, Deutsche Telekom, American Express, Coca-Cola, Apple, Bank of America, Marubeni, Sumitomo Shōji, Mitsubishi Corporation, Mitsui Bussan, Itōchū Shōji, Occidental Petroleum, CrownRock, Berkshire-Hathaway, Synbiotic, Cantourage, Cannovum, Canopy, Tilray, Aurora Cannabis, Novartis, AbbVie und Jazz Pharmaceuticals.

     

    Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

     

    Ab sofort gibt es noch mehr "Alles auf Aktien" bei WELTplus und Apple Podcasts – inklusive aller Artikel der Hosts und AAA-Newsletter. Hier bei WELT: https://www.welt.de/podcasts/alles-auf-aktien/plus247399208/Boersen-Podcast-AAA-Bonus-Folgen-Jede-Woche-noch-mehr-Antworten-auf-Eure-Boersen-Fragen.html.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Außerdem bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages.

     

    +++ Werbung +++

     

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte! https://linktr.ee/alles_auf_aktien

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien – Der tägliche Börsen-Shot (00:19:26), 26.02.



    “Reddit - nächste KI-Aktie feiert IPO” - Warren Buffett zweifelt & Cannabis ist legal

    Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

    Aktien + Whatsapp = Hier anmelden.

    Lieber als Newsletter? Geht auch.

    Das Buch zum Podcast? JETZT BESTELLEN.

    Nach langer Warterei wird Cannabis in Deutschland legal. Jetzt Aktien kaufen? Nach langer Warterei landet eine Firma auf dem Mond. Jetzt Aktien kaufen? Ansonsten hat Warren Buffett viel Geld, Hensoldt und Booking haben wenig Umsatz, Carvana & Block performen.

    Was 2021 gescheitert ist, soll 2024 endlich klappen: Der Börsengang von Reddit. Aber wie viel Geld bringt ein Internetforum? Und was hat KI damit zu tun? Wir klären auf.

    Diesen Podcast vom 26.02.2024, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.

     

    Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:30), 26.02.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (26.02.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdorf, adidas, Netflix, Sartorius,...

    » BSN Spitout Wiener Börse: Erste Group übernimmt year-to-date-Führung von...

    » Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 19.4.: Rosenbauer (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » Aktienkäufe bei Porr und UBM, News von VIG-Tochter, Research zu Verbund,...

    » Nachlese: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine neg...

    » Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in ...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Frequentis, Immofinanz, Palfinger gesu...

    » Börsenradio Live-Blick 19/4: DAX eröffnet zum April-Verfall deutlich sch...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 19. April (Augarten-Zombie)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A39UT1
    AT0000A2QS86
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Fr. 5.4.24: DAX verliert im Frühgeschäft deutlich, RWE einziger Titel im Plus, starke SAP-Ansage

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd