Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SolarBank gibt Notierung an Nasdaq Global Market® bekannt

Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.04.2024, 12163 Zeichen

-          Voraussichtlicher Handelsbeginn bei Markteröffnung am Montag, 8. April 2024, unter Börsenticker „SUUN“

-          Nasdaq Global Market® ist zweithöchste Notierungsklasse

 

Toronto (Ontario), 4. April 2024 / IRW-Press / - SolarBank Corporation (Cboe CA: SUNN; OTC: SUUNF; FWB: GY2) („SolarBank“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass die Stammaktien des Unternehmens für die Notierung am Nasdaq Global Market („Nasdaq“) zugelassen wurden und voraussichtlich ab Montag, dem 8. April 2024, gehandelt werden können. Die Stammaktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel „SUUN“ gehandelt werden. Die Stammaktien des Unternehmens werden weiterhin auch unter dem Kürzel „SUNN“ an der Cboe Canada Exchange notieren.

 

Der Nasdaq Stock Market besteht aus drei unterschiedlichen Klassen: Nasdaq Global Select Market®, Nasdaq Global Market® und Nasdaq Capital Market®. Antragsteller müssen bestimmte Finanz-, Liquiditäts- und Corporate-Governance-Anforderungen erfüllen, um für eine Notierung in einer dieser Marktklassen zugelassen zu werden. SolarBank hat sich für den Nasdaq Global Market® qualifiziert, der die zweithöchsten Zulassungsanforderungen stellt.

 

Dr. Richard Lu, President und CEO von SolarBank, sagte: „Die Notierung an der Nasdaq ist eine wichtige Bestätigung für SolarBank als Unternehmen und seine jüngste Performance. Der Nasdaq Global Market hat sehr hohe Standards, die SolarBank erreicht hat. Da sich die Betriebe von SolarBank vorwiegend auf die USA konzentrieren, ist es für SolarBank sinnvoll, in den USA als SEC-registriertes Unternehmen zu notieren, und wir sind davon überzeugt, dass dieser Schritt unsere Sichtbarkeit auf dem Markt verbessern, unser Unternehmen einem größeren Investorenpublikum zugänglich machen und schließlich die Liquidität und den Wert für die Aktionäre steigern wird.“

 

In Verbindung mit der Börsennotierung hat das Unternehmen bei der United States Securities and Exchange Commission (die „SEC“) ein Form 40-F Registration Statement eingereicht.  Die SEC muss diese Registrierungserklärung vor dem voraussichtlichen Handelsdatum für wirksam erklären und das Unternehmen geht davon aus, dass dies in den nächsten ein bis zwei Tagen erfolgen wird.

 

Über SolarBank Corporation

 

SolarBank Corporation ist ein unabhängiger Entwickler und Eigentümer von Projekten für erneuerbare und saubere Energien und konzentriert sich auf dezentrale und kommunale Solarprojekte in Kanada und den USA. Das Unternehmen entwickelt Solarprojekte, mit denen Strom an Versorgungsunternehmen sowie an gewerbliche, industrielle, kommunale und private Abnehmer verkauft wird. Das Unternehmen maximiert die Renditen über ein vielfältiges Portfolio von Projekten in mehreren führenden Solarenergiemärkten, unter anderem Projekte mit Versorgungsunternehmen, Netzbetreibern (Host-Off-Taker) sowie kommunalen Solaranlagen und virtuellen Net-Metering-Projekten. Das Unternehmen verfügt über eine potenzielle Entwicklungspipeline von mehr als einem Gigawatt und entwickelt Projekte mit erneuerbaren und sauberen Energien mit einer Gesamtleistung von über 70 Megawatt. Für weitere Informationen über SolarBank besuchen Sie bitte www.solarbankcorp.com.

 

Nähere Informationen erhalten Sie über:

 

SolarBank Corporation

Tracy Zheng

E-Mail: tracy.zheng@solarbankcorp.com

Tel: 416.494.9559

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung (zusammen „zukunftsgerichtete Aussagen“), die sich auf die aktuellen Erwartungen und Ansichten des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse beziehen. Jegliche Aussagen, die Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder Diskussionen darüber beinhalten (häufig, aber nicht immer, durch die Verwendung von Wörtern oder Phrasen wie „wird sich wahrscheinlich ergeben“, „wird erwartet“, „erwartet“, „wird fortgesetzt“, „nimmt an“, „geht davon aus“, „glaubt“, „schätzt“, „plant“, „beabsichtigt“, „plant“, „Prognose“, „Projektion“, „Strategie“, „Zielsetzung“ und „Ausblick“) sind keine historischen Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein, die Schätzungen, Annahmen und Ungewissheiten beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Resultate wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten abweichen. Insbesondere und ohne Einschränkung enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Branchentrends und des allgemeinen Marktwachstums, die Wachstumsstrategien des Unternehmens, das voraussichtliche Handelsdatum am Nasdaq Global Market, die Vorteile der Notierung am Nasdaq Global Market und die Entwicklungspipeline des Unternehmens. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden, und auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen sollte man sich nicht vorbehaltlos verlassen. Diese Aussagen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemitteilung.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen und Analysen, die das Unternehmen vor dem Hintergrund seiner Erfahrung und Wahrnehmung historischer Trends, aktueller Bedingungen und erwarteter zukünftiger Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die es für angemessen hält, getroffen hat, und unterliegen Risiken und Unsicherheiten. Bei der Erstellung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen hat das Unternehmen verschiedene wesentliche Annahmen getroffen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die Erteilung der erforderlichen behördlichen Genehmigungen; die Einhaltung der behördlichen Anforderungen; die allgemeinen geschäftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen; die Fähigkeit des Unternehmens, seine Pläne und Absichten erfolgreich umzusetzen; die Verfügbarkeit von Finanzmitteln zu angemessenen Bedingungen; die Fähigkeit des Unternehmens, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten; den Wettbewerb auf dem Markt; die von den Konkurrenten des Unternehmens angebotenen Produkte und Dienstleistungen; dass die derzeitigen guten Beziehungen des Unternehmens zu seinen Dienstleistern und anderen Dritten aufrechterhalten werden; und dass die staatlichen Subventionen und Finanzierungen für erneuerbare Energien wie derzeit vorgesehen fortgesetzt werden. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die diesen Aussagen zugrunde liegenden Annahmen vernünftig sind, können sie sich als falsch erweisen, und das Unternehmen kann nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. In Anbetracht dieser Risiken, Ungewissheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht vorbehaltlos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen.

 

Ob die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge mit den Erwartungen und Vorhersagen des Unternehmens übereinstimmen werden, unterliegt einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, zu denen auch die unter „Forward-Looking Statements“ und „Risk Factors“ im zuletzt eingereichten Jahresinformationsblatt und anderen öffentlich eingereichten Unterlagen des Unternehmens aufgeführten Faktoren gehören, einschließlich: der Möglichkeit, dass das Unternehmen von den volatilen Markt- und Branchenbedingungen für Solarenergie negativ beeinflusst werden kann; dass die Umsetzung der Wachstumsstrategie des Unternehmens von der kontinuierlichen Verfügbarkeit von Finanzierungsvereinbarungen mit Dritten ab hängt; dass der künftige Erfolg des Unternehmens teilweise von seiner Fähigkeit ab hängt, die Pipeline seines Energiegeschäfts in mehreren Schlüsselmärkten zu erweitern; dass Regierungen Anreize und politische Unterstützungsprogramme für Solar- und Batteriespeicherkraft überarbeiten, reduzieren oder abschaffen können; dass die allgemeine Weltwirtschaftslage sich negativ auf unsere operative Leistung und unser Betriebsergebnis auswirken kann; dass die Projektentwicklungs- und Bauaktivitäten des Unternehmens nicht erfolgreich ausfallen könnten; dass die Entwicklung und der Betrieb von Solarprojekten das Unternehmen verschiedenen Risiken aussetzen; dass das Unternehmen mit einer Reihe von Risiken im Zusammenhang mit Stromabnahmeverträgen („PPAs“) und Finanzierungsvereinbarungen auf Projektebene konfrontiert ist; dass Änderungen der Gesetze, Vorschriften und Richtlinien, denen das Unternehmen unterliegt, technische, regulatorische und wirtschaftliche Hindernisse für den Erwerb und die Nutzung von Solarstrom darstellen können; dass die Märkte, in denen das Unternehmen tätig ist, sich auf die Entwicklung und den Betrieb von Solarprojekten auswirken können; Wechselkursschwankungen; dass eine Änderung des effektiven Steuersatzes des Unternehmens erhebliche nachteilige Auswirkungen auf seine Geschäftstätigkeit haben kann; dass saisonale Nachfrageschwankungen in Verbindung mit Bauzyklen und Wetterbedingungen die Ertragslage des Unternehmens beeinflussen können; dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, ausreichende Cashflows zu generieren oder Zugang zu externer Finanzierung zu erhalten; dass das Unternehmen in Zukunft erhebliche zusätzliche Schulden machen kann; dass das Unternehmen Risiken aufgrund von Problemen in der Lieferkette unterliegt; Risiken im Zusammenhang mit der Inflation; unerwartete Garantiekosten, die möglicherweise nicht angemessen durch die Versicherungspolicen des Unternehmens abgedeckt sind; dass, wenn das Unternehmen nicht in der Lage ist, Schlüsselpersonal zu gewinnen und zu halten, es möglicherweise nicht in der Lage ist, auf dem Markt für erneuerbare Energien effektiv zu konkurrieren; dass es nur eine begrenzte Anzahl von Abnehmern von Strom in großem Maßstab gibt; dass die Einhaltung von Umweltgesetzen und -vorschriften teuer sein kann; dass die unternehmerische Verantwortung zusätzliche Kosten verursachen kann; dass die künftigen Auswirkungen von COVID-19 auf das Unternehmen derzeit nicht bekannt sind; dass das Unternehmen nur einen begrenzten Versicherungsschutz hat; dass das Unternehmen von Informationstechnologiesystemen abhängig ist und schädlichen Cyberangriffen ausgesetzt sein kann; dass das Unternehmen Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten werden kann; dass es keine Garantie dafür gibt, wie das Unternehmen seine verfügbaren Mittel verwenden wird; dass das Unternehmen weiterhin Wertpapiere gegen Bargeld verkaufen wird, um den Betrieb, die Kapitalerweiterung, Fusionen und Übernahmen zu finanzieren, die zu einer Verwässerung der derzeitigen Aktionäre führen, und künftige Verwässerungen infolge von Finanzierungen.

 

Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Von Zeit zu Zeit treten neue Faktoren auf, und es ist dem Unternehmen nicht möglich, alle diese Faktoren vorherzusagen oder die Auswirkungen jedes einzelnen Faktors oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die Ergebnisse wesentlich von den in einer zukunftsgerichteten Aussage enthaltenen Ergebnissen abweichen, zu beurteilen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #698: Was hat Porsche mit Varta vor? Valneva top, was Thomas Arnoldner und ich bei Die Seer machten




 

Aktien auf dem Radar:Warimpex.


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A3CT80
AT0000A2WCB4
AT0000A3C5D2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), RBI(1), Rosenbauer(1)
    Star der Stunde: OMV 0.66%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.7%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.76%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.82%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
    Star der Stunde: Andritz 0.85%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(2)

    Featured Partner Video

    Karrieren & Kurse: Silvia Weber, Moderatorin "#da findet wissen.stadt", will Hörbücher sprechen (und das Wifi Wien hat zwei Kurse dazu)

    Silvia Weber ist 16 und Schülerin der 6A in der Hegelgasse 12, 1010 Wien. Sie ist Sprecherin des neuen Radiopodcasts "#da findet wissen.stadt" . Dieses Projekt von Christine Schwab und Sabine ...

    Books josefchladek.com

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Gregor Radonjič
    Misplacements
    2023
    Self published

    SolarBank gibt Notierung an Nasdaq Global Market® bekannt


    04.04.2024, 12163 Zeichen

    -          Voraussichtlicher Handelsbeginn bei Markteröffnung am Montag, 8. April 2024, unter Börsenticker „SUUN“

    -          Nasdaq Global Market® ist zweithöchste Notierungsklasse

     

    Toronto (Ontario), 4. April 2024 / IRW-Press / - SolarBank Corporation (Cboe CA: SUNN; OTC: SUUNF; FWB: GY2) („SolarBank“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass die Stammaktien des Unternehmens für die Notierung am Nasdaq Global Market („Nasdaq“) zugelassen wurden und voraussichtlich ab Montag, dem 8. April 2024, gehandelt werden können. Die Stammaktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel „SUUN“ gehandelt werden. Die Stammaktien des Unternehmens werden weiterhin auch unter dem Kürzel „SUNN“ an der Cboe Canada Exchange notieren.

     

    Der Nasdaq Stock Market besteht aus drei unterschiedlichen Klassen: Nasdaq Global Select Market®, Nasdaq Global Market® und Nasdaq Capital Market®. Antragsteller müssen bestimmte Finanz-, Liquiditäts- und Corporate-Governance-Anforderungen erfüllen, um für eine Notierung in einer dieser Marktklassen zugelassen zu werden. SolarBank hat sich für den Nasdaq Global Market® qualifiziert, der die zweithöchsten Zulassungsanforderungen stellt.

     

    Dr. Richard Lu, President und CEO von SolarBank, sagte: „Die Notierung an der Nasdaq ist eine wichtige Bestätigung für SolarBank als Unternehmen und seine jüngste Performance. Der Nasdaq Global Market hat sehr hohe Standards, die SolarBank erreicht hat. Da sich die Betriebe von SolarBank vorwiegend auf die USA konzentrieren, ist es für SolarBank sinnvoll, in den USA als SEC-registriertes Unternehmen zu notieren, und wir sind davon überzeugt, dass dieser Schritt unsere Sichtbarkeit auf dem Markt verbessern, unser Unternehmen einem größeren Investorenpublikum zugänglich machen und schließlich die Liquidität und den Wert für die Aktionäre steigern wird.“

     

    In Verbindung mit der Börsennotierung hat das Unternehmen bei der United States Securities and Exchange Commission (die „SEC“) ein Form 40-F Registration Statement eingereicht.  Die SEC muss diese Registrierungserklärung vor dem voraussichtlichen Handelsdatum für wirksam erklären und das Unternehmen geht davon aus, dass dies in den nächsten ein bis zwei Tagen erfolgen wird.

     

    Über SolarBank Corporation

     

    SolarBank Corporation ist ein unabhängiger Entwickler und Eigentümer von Projekten für erneuerbare und saubere Energien und konzentriert sich auf dezentrale und kommunale Solarprojekte in Kanada und den USA. Das Unternehmen entwickelt Solarprojekte, mit denen Strom an Versorgungsunternehmen sowie an gewerbliche, industrielle, kommunale und private Abnehmer verkauft wird. Das Unternehmen maximiert die Renditen über ein vielfältiges Portfolio von Projekten in mehreren führenden Solarenergiemärkten, unter anderem Projekte mit Versorgungsunternehmen, Netzbetreibern (Host-Off-Taker) sowie kommunalen Solaranlagen und virtuellen Net-Metering-Projekten. Das Unternehmen verfügt über eine potenzielle Entwicklungspipeline von mehr als einem Gigawatt und entwickelt Projekte mit erneuerbaren und sauberen Energien mit einer Gesamtleistung von über 70 Megawatt. Für weitere Informationen über SolarBank besuchen Sie bitte www.solarbankcorp.com.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

     

    SolarBank Corporation

    Tracy Zheng

    E-Mail: tracy.zheng@solarbankcorp.com

    Tel: 416.494.9559

     

    Zukunftsgerichtete Aussagen

     

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung (zusammen „zukunftsgerichtete Aussagen“), die sich auf die aktuellen Erwartungen und Ansichten des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse beziehen. Jegliche Aussagen, die Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder Diskussionen darüber beinhalten (häufig, aber nicht immer, durch die Verwendung von Wörtern oder Phrasen wie „wird sich wahrscheinlich ergeben“, „wird erwartet“, „erwartet“, „wird fortgesetzt“, „nimmt an“, „geht davon aus“, „glaubt“, „schätzt“, „plant“, „beabsichtigt“, „plant“, „Prognose“, „Projektion“, „Strategie“, „Zielsetzung“ und „Ausblick“) sind keine historischen Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein, die Schätzungen, Annahmen und Ungewissheiten beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Resultate wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten abweichen. Insbesondere und ohne Einschränkung enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Branchentrends und des allgemeinen Marktwachstums, die Wachstumsstrategien des Unternehmens, das voraussichtliche Handelsdatum am Nasdaq Global Market, die Vorteile der Notierung am Nasdaq Global Market und die Entwicklungspipeline des Unternehmens. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden, und auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen sollte man sich nicht vorbehaltlos verlassen. Diese Aussagen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemitteilung.

     

    Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen und Analysen, die das Unternehmen vor dem Hintergrund seiner Erfahrung und Wahrnehmung historischer Trends, aktueller Bedingungen und erwarteter zukünftiger Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die es für angemessen hält, getroffen hat, und unterliegen Risiken und Unsicherheiten. Bei der Erstellung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen hat das Unternehmen verschiedene wesentliche Annahmen getroffen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die Erteilung der erforderlichen behördlichen Genehmigungen; die Einhaltung der behördlichen Anforderungen; die allgemeinen geschäftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen; die Fähigkeit des Unternehmens, seine Pläne und Absichten erfolgreich umzusetzen; die Verfügbarkeit von Finanzmitteln zu angemessenen Bedingungen; die Fähigkeit des Unternehmens, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten; den Wettbewerb auf dem Markt; die von den Konkurrenten des Unternehmens angebotenen Produkte und Dienstleistungen; dass die derzeitigen guten Beziehungen des Unternehmens zu seinen Dienstleistern und anderen Dritten aufrechterhalten werden; und dass die staatlichen Subventionen und Finanzierungen für erneuerbare Energien wie derzeit vorgesehen fortgesetzt werden. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die diesen Aussagen zugrunde liegenden Annahmen vernünftig sind, können sie sich als falsch erweisen, und das Unternehmen kann nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. In Anbetracht dieser Risiken, Ungewissheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht vorbehaltlos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen.

     

    Ob die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge mit den Erwartungen und Vorhersagen des Unternehmens übereinstimmen werden, unterliegt einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, zu denen auch die unter „Forward-Looking Statements“ und „Risk Factors“ im zuletzt eingereichten Jahresinformationsblatt und anderen öffentlich eingereichten Unterlagen des Unternehmens aufgeführten Faktoren gehören, einschließlich: der Möglichkeit, dass das Unternehmen von den volatilen Markt- und Branchenbedingungen für Solarenergie negativ beeinflusst werden kann; dass die Umsetzung der Wachstumsstrategie des Unternehmens von der kontinuierlichen Verfügbarkeit von Finanzierungsvereinbarungen mit Dritten ab hängt; dass der künftige Erfolg des Unternehmens teilweise von seiner Fähigkeit ab hängt, die Pipeline seines Energiegeschäfts in mehreren Schlüsselmärkten zu erweitern; dass Regierungen Anreize und politische Unterstützungsprogramme für Solar- und Batteriespeicherkraft überarbeiten, reduzieren oder abschaffen können; dass die allgemeine Weltwirtschaftslage sich negativ auf unsere operative Leistung und unser Betriebsergebnis auswirken kann; dass die Projektentwicklungs- und Bauaktivitäten des Unternehmens nicht erfolgreich ausfallen könnten; dass die Entwicklung und der Betrieb von Solarprojekten das Unternehmen verschiedenen Risiken aussetzen; dass das Unternehmen mit einer Reihe von Risiken im Zusammenhang mit Stromabnahmeverträgen („PPAs“) und Finanzierungsvereinbarungen auf Projektebene konfrontiert ist; dass Änderungen der Gesetze, Vorschriften und Richtlinien, denen das Unternehmen unterliegt, technische, regulatorische und wirtschaftliche Hindernisse für den Erwerb und die Nutzung von Solarstrom darstellen können; dass die Märkte, in denen das Unternehmen tätig ist, sich auf die Entwicklung und den Betrieb von Solarprojekten auswirken können; Wechselkursschwankungen; dass eine Änderung des effektiven Steuersatzes des Unternehmens erhebliche nachteilige Auswirkungen auf seine Geschäftstätigkeit haben kann; dass saisonale Nachfrageschwankungen in Verbindung mit Bauzyklen und Wetterbedingungen die Ertragslage des Unternehmens beeinflussen können; dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, ausreichende Cashflows zu generieren oder Zugang zu externer Finanzierung zu erhalten; dass das Unternehmen in Zukunft erhebliche zusätzliche Schulden machen kann; dass das Unternehmen Risiken aufgrund von Problemen in der Lieferkette unterliegt; Risiken im Zusammenhang mit der Inflation; unerwartete Garantiekosten, die möglicherweise nicht angemessen durch die Versicherungspolicen des Unternehmens abgedeckt sind; dass, wenn das Unternehmen nicht in der Lage ist, Schlüsselpersonal zu gewinnen und zu halten, es möglicherweise nicht in der Lage ist, auf dem Markt für erneuerbare Energien effektiv zu konkurrieren; dass es nur eine begrenzte Anzahl von Abnehmern von Strom in großem Maßstab gibt; dass die Einhaltung von Umweltgesetzen und -vorschriften teuer sein kann; dass die unternehmerische Verantwortung zusätzliche Kosten verursachen kann; dass die künftigen Auswirkungen von COVID-19 auf das Unternehmen derzeit nicht bekannt sind; dass das Unternehmen nur einen begrenzten Versicherungsschutz hat; dass das Unternehmen von Informationstechnologiesystemen abhängig ist und schädlichen Cyberangriffen ausgesetzt sein kann; dass das Unternehmen Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten werden kann; dass es keine Garantie dafür gibt, wie das Unternehmen seine verfügbaren Mittel verwenden wird; dass das Unternehmen weiterhin Wertpapiere gegen Bargeld verkaufen wird, um den Betrieb, die Kapitalerweiterung, Fusionen und Übernahmen zu finanzieren, die zu einer Verwässerung der derzeitigen Aktionäre führen, und künftige Verwässerungen infolge von Finanzierungen.

     

    Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Von Zeit zu Zeit treten neue Faktoren auf, und es ist dem Unternehmen nicht möglich, alle diese Faktoren vorherzusagen oder die Auswirkungen jedes einzelnen Faktors oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die Ergebnisse wesentlich von den in einer zukunftsgerichteten Aussage enthaltenen Ergebnissen abweichen, zu beurteilen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt.

     

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

     



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #698: Was hat Porsche mit Varta vor? Valneva top, was Thomas Arnoldner und ich bei Die Seer machten




     

    Aktien auf dem Radar:Warimpex.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A3CT80
    AT0000A2WCB4
    AT0000A3C5D2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), RBI(1), Rosenbauer(1)
      Star der Stunde: OMV 0.66%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.7%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: AT&S 0.76%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.98%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.82%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.52%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
      Star der Stunde: Andritz 0.85%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(2)

      Featured Partner Video

      Karrieren & Kurse: Silvia Weber, Moderatorin "#da findet wissen.stadt", will Hörbücher sprechen (und das Wifi Wien hat zwei Kurse dazu)

      Silvia Weber ist 16 und Schülerin der 6A in der Hegelgasse 12, 1010 Wien. Sie ist Sprecherin des neuen Radiopodcasts "#da findet wissen.stadt" . Dieses Projekt von Christine Schwab und Sabine ...

      Books josefchladek.com

      Adolf Čejchan
      Ústí nad Labem
      1965
      Severočeské krajské nakladatelství

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Nikita Teryoshin
      Nothing Personal
      2024
      GOST

      Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
      27000 Kilometer im Auto durch die USA
      1953
      Conzett & Huber