Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Solides erstes Quartal 2024 der A1 Group

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.04.2024, 1803 Zeichen

Wien (OTS) - Alejandro Plater, CEO der A1 Group zu den Highlights des ersten Quartals 2024: „Wir sind gut ins neue Jahr gestartet. Die Umsatzerlöse im Konzern zeigten ein leichtes Plus von 0,7%. Die Serviceumsätze verzeichneten im ersten Quartal einen Anstieg von 3,1% mit Wachstum in nahezu allen Märkten. Das EBITDA stieg um 4,2%. Während die CEE-Märkte eine stabile Performance zeigten, gab es in Österreich durchaus Herausforderungen in einigen Segmenten. Das Nettoergebnis (proforma) des ersten Quartals 2024 stieg um 10,5% und lag bei 117 Mio. Euro.
In einem Umfeld allgemein steigender Kosten insbesondere im Bereich Personal konzentrieren wir uns weiterhin konsequent auf die Umsetzung von Effizienzmaßnahmen. Der Ausblick für 2024 ist stabil.“
Thomas Arnoldner, stv. CEO der A1 Group ergänzt: „Im Mobilfunk erhöhte sich die Zahl der Teilnehmer um 5,5%, das Wachstum wurde vor allem durch den starken Zuwachs im M2M-Geschäft getrieben. Bei den RGUs gab es insgesamt ein leichtes Plus von 0,8%. Bei Produkten mit hoher Bandbreite konnte ein starker Anstieg verzeichnet werden, auch das ICT-Geschäft war ein wichtiger Wachstumstreiber.
Für die Bereitstellung zukunftsorientierter 5G-Dienste haben wir uns im ersten Quartal in einer öffentlichen Auktion Mobilfunk-Frequenzen im 26 GHz-Bereich sowie zusätzliche regionale Frequenzen im 3,5 GHz-Band in Österreich gesichert. Mit einer Investition von insgesamt EUR 7,2 Mio. verstärkt A1 die Kapazitäten für die Zukunft.
Auch die fortgesetzte Transformation des Unternehmens in Richtung Nachhaltigkeit steht weiter im Fokus. Dazu legen wir neben der weiteren Dekarbonisierung auch einen besonderen Schwerpunkt auf die Lieferkette und die Implementierung der CSRD.“
Detaillierte Infos finden Sie hier [https://newsroom.a1.group/] (https://newsroom.a1.group/)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger




 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, Immofinanz, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, Amag, Semperit, Rosgix, EVN, Frequentis, Telekom Austria, Rosenbauer, ams-Osram, EuroTeleSites AG, Flughafen Wien, RBI, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Wolford, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Siemens Energy, SAP, Hannover Rück, E.ON .


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37NX2
AT0000A2SST0
AT0000A2SUP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1628

    Featured Partner Video

    Karrieren & Kurse: Sonja Minar, Werberin und Kabarettistin (und das Wifi Wien hat einen Kurs dazu)

    Sonja Minar hat nach mehr als 20 Jahren als Texterin in namhaften Werbeagenturen nun ihre wahre Berufung gefunden: Das Kabarett. Vom Werbeschmäh zur Wuchtel. Vom Büro auf die Bühne. Von der Agentur...

    Books josefchladek.com

    Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
    27000 Kilometer im Auto durch die USA
    1953
    Conzett & Huber

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books

    Eron Rauch
    The Eternal Garden
    2023
    Self published

    Eron Rauch
    Heartland
    2023
    Self published

    Solides erstes Quartal 2024 der A1 Group


    16.04.2024, 1803 Zeichen

    Wien (OTS) - Alejandro Plater, CEO der A1 Group zu den Highlights des ersten Quartals 2024: „Wir sind gut ins neue Jahr gestartet. Die Umsatzerlöse im Konzern zeigten ein leichtes Plus von 0,7%. Die Serviceumsätze verzeichneten im ersten Quartal einen Anstieg von 3,1% mit Wachstum in nahezu allen Märkten. Das EBITDA stieg um 4,2%. Während die CEE-Märkte eine stabile Performance zeigten, gab es in Österreich durchaus Herausforderungen in einigen Segmenten. Das Nettoergebnis (proforma) des ersten Quartals 2024 stieg um 10,5% und lag bei 117 Mio. Euro.
    In einem Umfeld allgemein steigender Kosten insbesondere im Bereich Personal konzentrieren wir uns weiterhin konsequent auf die Umsetzung von Effizienzmaßnahmen. Der Ausblick für 2024 ist stabil.“
    Thomas Arnoldner, stv. CEO der A1 Group ergänzt: „Im Mobilfunk erhöhte sich die Zahl der Teilnehmer um 5,5%, das Wachstum wurde vor allem durch den starken Zuwachs im M2M-Geschäft getrieben. Bei den RGUs gab es insgesamt ein leichtes Plus von 0,8%. Bei Produkten mit hoher Bandbreite konnte ein starker Anstieg verzeichnet werden, auch das ICT-Geschäft war ein wichtiger Wachstumstreiber.
    Für die Bereitstellung zukunftsorientierter 5G-Dienste haben wir uns im ersten Quartal in einer öffentlichen Auktion Mobilfunk-Frequenzen im 26 GHz-Bereich sowie zusätzliche regionale Frequenzen im 3,5 GHz-Band in Österreich gesichert. Mit einer Investition von insgesamt EUR 7,2 Mio. verstärkt A1 die Kapazitäten für die Zukunft.
    Auch die fortgesetzte Transformation des Unternehmens in Richtung Nachhaltigkeit steht weiter im Fokus. Dazu legen wir neben der weiteren Dekarbonisierung auch einen besonderen Schwerpunkt auf die Lieferkette und die Implementierung der CSRD.“
    Detaillierte Infos finden Sie hier [https://newsroom.a1.group/] (https://newsroom.a1.group/)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger




     

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, Immofinanz, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, Amag, Semperit, Rosgix, EVN, Frequentis, Telekom Austria, Rosenbauer, ams-Osram, EuroTeleSites AG, Flughafen Wien, RBI, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Wolford, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Siemens Energy, SAP, Hannover Rück, E.ON .


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37NX2
    AT0000A2SST0
    AT0000A2SUP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1628

      Featured Partner Video

      Karrieren & Kurse: Sonja Minar, Werberin und Kabarettistin (und das Wifi Wien hat einen Kurs dazu)

      Sonja Minar hat nach mehr als 20 Jahren als Texterin in namhaften Werbeagenturen nun ihre wahre Berufung gefunden: Das Kabarett. Vom Werbeschmäh zur Wuchtel. Vom Büro auf die Bühne. Von der Agentur...

      Books josefchladek.com

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Martin Parr
      The Last Resort
      1986
      Promenade Press

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH