Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





gibt Konzernzahlen für FY 2023 bekannt

Magazine aktuell


#gabb aktuell



19.04.2024, 4438 Zeichen

Potsdam (IRW-Press/19.04.2024) -
* FY 2023 Umsatz mit Dienstleistungen für Immobilienbetreiber um 84% gesteigert
* FY Periodenergebnis um 81% verbessert
* Hauptversammlung am 14. Juni 2024

Die Solutiance AG (ISIN: DE000A32VN59), Anbieter von Plattform Services für den Betrieb von Immobilien, hat die Umsatzerlöse des Konzerns mit Dienstleistungen für Immobilienbetreiber um 84% von 2.945 TEUR im Geschäftsjahr 2022 auf 5.401 TEUR im Geschäftsjahr 2023 gesteigert. Auf das Servicepaket Dachmanagement entfielen 4.381 TEUR (2022: 2.157 TEUR). Auf das Servicepaket Betreiberpflichten Controlling entfielen 1.020 TEUR (2022: 788 TEUR).

Die gesamten Umsatzerlöse des Konzerns sind von 2.954 TEUR im Geschäftsjahr 2022 um 2.468 TEUR auf 5.422 TEUR im Jahr 2023 gestiegen. Die Gesamtumsatzerlöse enthalten zusätzlich zu den Dienstleistungen für Immobilienbetreiber noch 8 TEUR aus der elektronischen Signatur TrackLean (2022: 9 TEUR) und sonstige Erlöse in Höhe von 13 TEUR.

Die Konzernleistung, die zusätzlich zu den Umsatzerlösen die Bestandsveränderung in Ausführung befindlicher Bauaufträge sowie die sonstigen betrieblichen Erträge umfasst, erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um 2.548 TEUR auf 5.604 TEUR (2022: 3.056 TEUR).

Das Geschäftsmodell mit Plattformservices für Immobilienbetreiber konnte den im 2. Halbjahr 2021 begonnenen Aufschwung im Auftragseingang auch im Geschäftsjahr 2023 fortsetzen. Der Auftragseingang konnte mit 6.387 TEUR um 35% gegenüber dem Vorjahr (4.720 TEUR) gesteigert werden. Hiervon entfielen 5.373 TEUR auf das Servicepaket Dachmanagement (2022: 4.007 TEUR) und 1.009 TEUR auf das Servicepaket Betreiberpflichten Controlling (2022: 698 TEUR).

Beim Materialaufwand kam es im Geschäftsjahr 2023 zu einem Anstieg um 1.351 TEUR auf 2.676 TEUR (2022: 1.325 TEUR). Das entspricht 48 % der Gesamtleistung (2022: 43 %). Diese Position und die im Materialaufwand enthaltenen 2.666 TEUR für Aufwendungen für bezogene Leistungen spiegeln das Plattformgeschäftsmodell wider, bei dem Solutiance als Vertragspartner fungiert und die Leistungen von Partnerunternehmen erbracht werden. Der leicht gestiegene Anteil an der Gesamtleistung liegt im gestiegenen Anteil der wiederkehrenden Umsätze im Dachmanagement, bei denen die Leistungen von Dachdeckerbetrieben erbracht werden.

Die Personalkosten sind im Berichtsjahr um 2% auf insgesamt 2.508 TEUR gestiegen (2022: 2.459 TEUR). Die im Vergleich zum Umsatz stark unterproportionale Steigerung ist auf ein weiterhin strenges Kostenregime und eine Verbesserung der Produktivität der Mitarbeiter durch zunehmende Automatisierung von Prozessen zurückzuführen. Ein weiterer Effekt des Kostenbewusstseins ist die Reduzierung der sonstigen betrieblichen Aufwendungen um 24% von 885 TEUR im Vorjahr auf nunmehr 677 TEUR in 2023. Die Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände des Anlagevermögens und Sachanlagen betrugen 3 TEUR (2022: 175 TEUR). Darin spiegelt sich der Umstand wider, dass die in der Vergangenheit in der Konzernbilanz abgebildete Einbringung der Conclutec GmbH in die Solutiance AG im Jahr 2017 bereits im Jahr 2022 fast vollständig abgeschrieben wurde. Die Zinsaufwendungen betrugen im Berichtsjahr 100 TEUR (2022: 152 TEUR), davon betreffen 20 TEUR die Abzinsung von Rückstellungen (2022: 48 TEUR). Bei einem gegenüber dem Vorjahr um 83% von -265 TEUR auf -1.592 TEUR verbesserten EBITDA, reduzierte sich der Jahresfehlbetrag des Konzerns um 81% von 1.909 TEUR auf 361 TEUR.

Die Hauptversammlung findet am 14. Juni 2024 in Potsdam statt. Der Geschäftsbericht für das Jahr 2023 steht ab dem 24. Mai 2024 zum Download zur Verfügung.

(Ende)

Aussender: Solutiance AG
Adresse: Großbeerenstraße 179, 14482 Potsdam
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 331 867193 00
E-Mail: investor-relations@solutiance.com
Website: www.solutiance.com

ISIN(s): DE000A32VN59 (Aktie)
Börsen: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, m:access in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Mi. 29.5.24: DAX sehr müde und leichter, 16x Siemens Energy, adidas top, Sartorius flop, Wien/Gold auch müde




 

Aktien auf dem Radar:SBO, S Immo, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, RBI, Marinomed Biotech, EuroTeleSites AG, ATX, ATX Prime, Addiko Bank, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, VIG, ams-Osram, AT&S, Bawag, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, EVN, OMV, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, Wienerberger.


Random Partner

Novomatic
Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37NX2
AT0000A2WCB4
AT0000A2SUP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: RBI(1)
    Star der Stunde: Wienerberger 0.86%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.31%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Wienerberger(1)
    Star der Stunde: Palfinger 0.43%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.06%
    Star der Stunde: Polytec Group 1.31%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(2)
    Star der Stunde: DO&CO 0.28%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.55%
    Star der Stunde: Pierer Mobility 0.67%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.55%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: ams-Osram(1), Verbund(1), AT&S(1)

    Featured Partner Video

    SportlerInnen und Geschichte

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. Mai 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. M...

    Books josefchladek.com

    Eron Rauch
    Heartland
    2023
    Self published

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    gibt Konzernzahlen für FY 2023 bekannt


    19.04.2024, 4438 Zeichen

    Potsdam (IRW-Press/19.04.2024) -
    * FY 2023 Umsatz mit Dienstleistungen für Immobilienbetreiber um 84% gesteigert
    * FY Periodenergebnis um 81% verbessert
    * Hauptversammlung am 14. Juni 2024

    Die Solutiance AG (ISIN: DE000A32VN59), Anbieter von Plattform Services für den Betrieb von Immobilien, hat die Umsatzerlöse des Konzerns mit Dienstleistungen für Immobilienbetreiber um 84% von 2.945 TEUR im Geschäftsjahr 2022 auf 5.401 TEUR im Geschäftsjahr 2023 gesteigert. Auf das Servicepaket Dachmanagement entfielen 4.381 TEUR (2022: 2.157 TEUR). Auf das Servicepaket Betreiberpflichten Controlling entfielen 1.020 TEUR (2022: 788 TEUR).

    Die gesamten Umsatzerlöse des Konzerns sind von 2.954 TEUR im Geschäftsjahr 2022 um 2.468 TEUR auf 5.422 TEUR im Jahr 2023 gestiegen. Die Gesamtumsatzerlöse enthalten zusätzlich zu den Dienstleistungen für Immobilienbetreiber noch 8 TEUR aus der elektronischen Signatur TrackLean (2022: 9 TEUR) und sonstige Erlöse in Höhe von 13 TEUR.

    Die Konzernleistung, die zusätzlich zu den Umsatzerlösen die Bestandsveränderung in Ausführung befindlicher Bauaufträge sowie die sonstigen betrieblichen Erträge umfasst, erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um 2.548 TEUR auf 5.604 TEUR (2022: 3.056 TEUR).

    Das Geschäftsmodell mit Plattformservices für Immobilienbetreiber konnte den im 2. Halbjahr 2021 begonnenen Aufschwung im Auftragseingang auch im Geschäftsjahr 2023 fortsetzen. Der Auftragseingang konnte mit 6.387 TEUR um 35% gegenüber dem Vorjahr (4.720 TEUR) gesteigert werden. Hiervon entfielen 5.373 TEUR auf das Servicepaket Dachmanagement (2022: 4.007 TEUR) und 1.009 TEUR auf das Servicepaket Betreiberpflichten Controlling (2022: 698 TEUR).

    Beim Materialaufwand kam es im Geschäftsjahr 2023 zu einem Anstieg um 1.351 TEUR auf 2.676 TEUR (2022: 1.325 TEUR). Das entspricht 48 % der Gesamtleistung (2022: 43 %). Diese Position und die im Materialaufwand enthaltenen 2.666 TEUR für Aufwendungen für bezogene Leistungen spiegeln das Plattformgeschäftsmodell wider, bei dem Solutiance als Vertragspartner fungiert und die Leistungen von Partnerunternehmen erbracht werden. Der leicht gestiegene Anteil an der Gesamtleistung liegt im gestiegenen Anteil der wiederkehrenden Umsätze im Dachmanagement, bei denen die Leistungen von Dachdeckerbetrieben erbracht werden.

    Die Personalkosten sind im Berichtsjahr um 2% auf insgesamt 2.508 TEUR gestiegen (2022: 2.459 TEUR). Die im Vergleich zum Umsatz stark unterproportionale Steigerung ist auf ein weiterhin strenges Kostenregime und eine Verbesserung der Produktivität der Mitarbeiter durch zunehmende Automatisierung von Prozessen zurückzuführen. Ein weiterer Effekt des Kostenbewusstseins ist die Reduzierung der sonstigen betrieblichen Aufwendungen um 24% von 885 TEUR im Vorjahr auf nunmehr 677 TEUR in 2023. Die Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände des Anlagevermögens und Sachanlagen betrugen 3 TEUR (2022: 175 TEUR). Darin spiegelt sich der Umstand wider, dass die in der Vergangenheit in der Konzernbilanz abgebildete Einbringung der Conclutec GmbH in die Solutiance AG im Jahr 2017 bereits im Jahr 2022 fast vollständig abgeschrieben wurde. Die Zinsaufwendungen betrugen im Berichtsjahr 100 TEUR (2022: 152 TEUR), davon betreffen 20 TEUR die Abzinsung von Rückstellungen (2022: 48 TEUR). Bei einem gegenüber dem Vorjahr um 83% von -265 TEUR auf -1.592 TEUR verbesserten EBITDA, reduzierte sich der Jahresfehlbetrag des Konzerns um 81% von 1.909 TEUR auf 361 TEUR.

    Die Hauptversammlung findet am 14. Juni 2024 in Potsdam statt. Der Geschäftsbericht für das Jahr 2023 steht ab dem 24. Mai 2024 zum Download zur Verfügung.

    (Ende)

    Aussender: Solutiance AG
    Adresse: Großbeerenstraße 179, 14482 Potsdam
    Land: Deutschland
    Ansprechpartner: Investor Relations
    Tel.: +49 331 867193 00
    E-Mail: investor-relations@solutiance.com
    Website: www.solutiance.com

    ISIN(s): DE000A32VN59 (Aktie)
    Börsen: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, m:access in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsenradio Live-Blick, Mi. 29.5.24: DAX sehr müde und leichter, 16x Siemens Energy, adidas top, Sartorius flop, Wien/Gold auch müde




     

    Aktien auf dem Radar:SBO, S Immo, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, RBI, Marinomed Biotech, EuroTeleSites AG, ATX, ATX Prime, Addiko Bank, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, VIG, ams-Osram, AT&S, Bawag, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, EVN, OMV, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, Wienerberger.


    Random Partner

    Novomatic
    Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37NX2
    AT0000A2WCB4
    AT0000A2SUP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: RBI(1)
      Star der Stunde: Wienerberger 0.86%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.31%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Wienerberger(1)
      Star der Stunde: Palfinger 0.43%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.06%
      Star der Stunde: Polytec Group 1.31%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.03%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(2)
      Star der Stunde: DO&CO 0.28%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.55%
      Star der Stunde: Pierer Mobility 0.67%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.55%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: ams-Osram(1), Verbund(1), AT&S(1)

      Featured Partner Video

      SportlerInnen und Geschichte

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. Mai 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. M...

      Books josefchladek.com

      Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
      27000 Kilometer im Auto durch die USA
      1953
      Conzett & Huber

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published