Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Frequentis stockt bei spanischem Unternehmen auf

Magazine aktuell


#gabb aktuell



15.05.2024, 1396 Zeichen

Frequentis stockt den Anteil am spanischen Unternehmen Nemergent Solutions auf. Im Jahr 2020 hat Frequentis 15 Prozent der Anteile an Nemergent Solutions erworben und nun auf 25 Prozent erhöht. Die erhöhte Beteiligung stärkt Frequentis' Position im Markt für sicherheitskritische Kommunikation (MCX), darunter die MissionX-Lösung, die sicherheitskritische Dienste über Breitband-Kommunikationsnetze der nächsten Generation ermöglicht, betont Frequentis. CEO Norbert Haslacher: "Die Erhöhung unserer Beteiligung unterstreicht unser Engagement für die Weiter­entwicklung von MCX-Technologien. Nemergent Solutions bringt wertvolle Expertise bei MCX-Backend-Lösungen und ergänzt somit unsere Bestrebungen, unsere MCX-Lösung MissionX für den globalen Markt zu erweitern." Nemergent und Frequentis haben etwa gemeinsam am BroadWay-Projekt gearbeitet, das die Bereitstellung grenzenloser sicherheitskritischer Breitband-Kommunikation für Beschäftigte im Bereich der öffentlichen Sicherheit in ganz Europa zum Ziel hat.

Da MCX weiterhin eine wichtige Säule der Innovation im Frequentis-Lösungsportfolio darstellt, ist diese Partnerschaft laut Frequentis entscheidend für die weitere Entwicklung und Integration von Nemergents MCX-Produkten in die Frequentis MCX-Lösung MissionX. Zugleich stärkt sie Frequentis' Engagement für die Bereitstellung spezialisierter Lösungen für sicherheitskritische Umgebungen.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #110: Bob Anthony, Profiboxer aus Linz mit Titelambitionen




 

Bildnachweis

1. Polnische Streitkräfte vertrauen bei Modernisierung des Luftverteidigungszentrums weiterhin auf Frequentis, Credit: Frequentis , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Polnische Streitkräfte vertrauen bei Modernisierung des Luftverteidigungszentrums weiterhin auf Frequentis, Credit: Frequentis, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QS86
AT0000A37NX2
AT0000A39UT1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Frequentis
    BSN MA-Event Frequentis
    #gabb #1608

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #648: AT&S neue Chancen, but why Friday? 4x High: Addiko Bank, Do&Co, ATX TR, Rosgix

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Erik Hinz
    Twenty-one Years in One Second
    2015
    Peperoni Books

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Shōji Ueda
    Brilliant Scenes: Shoji Ueda Photo Album
    1981
    Nippon Camera

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Frequentis stockt bei spanischem Unternehmen auf


    15.05.2024, 1396 Zeichen

    Frequentis stockt den Anteil am spanischen Unternehmen Nemergent Solutions auf. Im Jahr 2020 hat Frequentis 15 Prozent der Anteile an Nemergent Solutions erworben und nun auf 25 Prozent erhöht. Die erhöhte Beteiligung stärkt Frequentis' Position im Markt für sicherheitskritische Kommunikation (MCX), darunter die MissionX-Lösung, die sicherheitskritische Dienste über Breitband-Kommunikationsnetze der nächsten Generation ermöglicht, betont Frequentis. CEO Norbert Haslacher: "Die Erhöhung unserer Beteiligung unterstreicht unser Engagement für die Weiter­entwicklung von MCX-Technologien. Nemergent Solutions bringt wertvolle Expertise bei MCX-Backend-Lösungen und ergänzt somit unsere Bestrebungen, unsere MCX-Lösung MissionX für den globalen Markt zu erweitern." Nemergent und Frequentis haben etwa gemeinsam am BroadWay-Projekt gearbeitet, das die Bereitstellung grenzenloser sicherheitskritischer Breitband-Kommunikation für Beschäftigte im Bereich der öffentlichen Sicherheit in ganz Europa zum Ziel hat.

    Da MCX weiterhin eine wichtige Säule der Innovation im Frequentis-Lösungsportfolio darstellt, ist diese Partnerschaft laut Frequentis entscheidend für die weitere Entwicklung und Integration von Nemergents MCX-Produkten in die Frequentis MCX-Lösung MissionX. Zugleich stärkt sie Frequentis' Engagement für die Bereitstellung spezialisierter Lösungen für sicherheitskritische Umgebungen.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #110: Bob Anthony, Profiboxer aus Linz mit Titelambitionen




     

    Bildnachweis

    1. Polnische Streitkräfte vertrauen bei Modernisierung des Luftverteidigungszentrums weiterhin auf Frequentis, Credit: Frequentis , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


    Random Partner

    Porr
    Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Polnische Streitkräfte vertrauen bei Modernisierung des Luftverteidigungszentrums weiterhin auf Frequentis, Credit: Frequentis, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QS86
    AT0000A37NX2
    AT0000A39UT1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Frequentis
      BSN MA-Event Frequentis
      #gabb #1608

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #648: AT&S neue Chancen, but why Friday? 4x High: Addiko Bank, Do&Co, ATX TR, Rosgix

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void