Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







08.12.2019

Tourism: For the first ten months of the calendar year 2019 (January to October), 135.20 mn overnight stays were registered in Austria, a growth of 1.5% compared to the same period in 2018. Increases were recorded related to the number of nights spent by residents (+1.2% to 35.12 million) as well as by non-residents (+1.6% to 100.08 million). Two months before the end of the current year, the total number of nights spent almost equals the number of nights spent in the whole calendar year 2015 when 135.25 nights spent where registered.

(From the 21st Austria weekly https://www.boerse-social.com/21staustria (02/12/2019)


 

Bildnachweis

1. 21st Austria Weekly



Aktien auf dem Radar: S Immo , Amag , Agrana , DO&CO , Flughafen Wien , Uniqa , Oberbank AG Stamm , Andritz , Lenzing , Wienerberger , Rosenbauer , Wolford , Mayr-Melnhof , Athos Immobilien , BKS Bank Stamm , Cleen Energy , MorphoSys , Wirecard , OMV , AT&S .


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutschen Bank.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner