Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







21.09.2021

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:45 Uhr die Bechtle-Aktie am besten: 2,58% Plus. Dahinter ProSiebenSat1 mit +1,73% , SMA Solar mit +1,62% , Fraport mit +1,55% , Wacker Chemie mit +1,49% , Aurubis mit +1,41% , Carl Zeiss Meditec mit +1,29% , Bilfinger mit +1,22% , Evonik mit +1,22% , Aixtron mit +1,21% , Pfeiffer Vacuum mit +1,09% , Aareal Bank mit +1,08% , Salzgitter mit +1,04% , Rheinmetall mit +0,94% , Suess Microtec mit +0,91% , Klöckner mit +0,78% , Sartorius mit +0,72% , Hochtief mit +0,53% , BB Biotech mit +0,37% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , Deutsche Wohnen mit +0,02% und Rhoen-Klinikum mit -0% Drägerwerk mit -0,43% , DMG Mori Seiki mit -0,48% , Fielmann mit -0,64% , Stratec Biomedical mit -0,66% , BayWa mit -0,97% und MorphoSys mit -1,93% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Bechtle ProSiebenSat1
SMA Solar Fraport
Wacker Chemie Aurubis
Carl Zeiss Meditec Bilfinger
Evonik Aixtron
Pfeiffer Vacuum Aareal Bank
Salzgitter Rheinmetall
Suess Microtec Klöckner
Sartorius Hochtief
BB Biotech Fuchs Petrolub
Dialog Semiconductor Deutsche Wohnen
Rhoen-Klinikum  
Drägerwerk DMG Mori Seiki
Fielmann Stratec Biomedical
MorphoSys

Weitere Highlights: Rheinmetall ist nun 4 Tage im Plus (2,82% Zuwachs von 77,3 auf 79,48), ebenso Fraport 3 Tage im Plus (8,06% Zuwachs von 51,88 auf 56,06), Klöckner 5 Tage im Minus (14,53% Verlust von 11,56 auf 9,88), Hochtief 5 Tage im Minus (6,53% Verlust von 70,4 auf 65,8), ProSiebenSat1 5 Tage im Minus (7,44% Verlust von 16,87 auf 15,62), Bilfinger 5 Tage im Minus (3,37% Verlust von 29,64 auf 28,64), Drägerwerk 4 Tage im Minus (3,25% Verlust von 72,3 auf 69,95), Sartorius 4 Tage im Minus (3,92% Verlust von 581,8 auf 559), Salzgitter 3 Tage im Minus (11,88% Verlust von 31,66 auf 27,9), Wacker Chemie 3 Tage im Minus (3,85% Verlust von 155,65 auf 149,65), Aurubis 3 Tage im Minus (9,89% Verlust von 69,8 auf 62,9).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Carl Zeiss Meditec 76,45% (Vorjahr: -4,22 Prozent) im Plus. Dahinter Sartorius 62,69% (Vorjahr: 80,08 Prozent) und Aixtron 58,92% (Vorjahr: 67,27 Prozent). Bechtle -63,97% (Vorjahr: 42,49 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -54,21% (Vorjahr: -26,01 Prozent) und SMA Solar -34,87% (Vorjahr: 61,89 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Aareal Bank 9,1% vor Bechtle 8,36% , Wacker Chemie 7,47% , Fuchs Petrolub 7,24% , Fraport 4,82% , Dialog Semiconductor 3,63% , Carl Zeiss Meditec 3,2% , BB Biotech 0,98% , ProSiebenSat1 0,81% , Bilfinger 0,56% , Deutsche Wohnen 0,04% , DMG Mori Seiki -0,36% , Sartorius -1,48% , Aixtron -1,48% , Pfeiffer Vacuum -1,91% , Fielmann -1,97% , Rhoen-Klinikum -2,27% , Stratec Biomedical -2,3% , Rheinmetall -2,5% , Hochtief -3,69% , Drägerwerk -4,44% , Evonik -5,45% , BayWa -5,53% , SMA Solar -5,84% , MorphoSys -6,47% , Suess Microtec -7,37% , Salzgitter -9,3% , Aurubis -10,6% , Klöckner -12,1% und

In der Wochensicht ist vorne: Fraport 3,78% vor Bechtle 3,11%, MorphoSys 2,6%, Rheinmetall 1,53%, Fuchs Petrolub 0,55%, Deutsche Wohnen 0,53%, BB Biotech 0,46%, Dialog Semiconductor 0%, DMG Mori Seiki -0,12%, Carl Zeiss Meditec -0,47%, Fielmann -0,56%, Sartorius -1,06%, SMA Solar -1,51%, Rhoen-Klinikum -1,53%, Aareal Bank -1,76%, Stratec Biomedical -2,3%, Drägerwerk -2,51%, BayWa -3,1%, Bilfinger -3,37%, Wacker Chemie -3,7%, Evonik -4,5%, Pfeiffer Vacuum -4,69%, Hochtief -6,53%, Aixtron -7,36%, ProSiebenSat1 -7,44%, Suess Microtec -10,39%, Aurubis -10,91%, Salzgitter -12,81%, Klöckner -14,53% und

Am weitesten über dem MA200: Carl Zeiss Meditec 29,73%, Sartorius 25% und Aixtron 20,28%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -57,81%, MorphoSys -40,77% und SMA Solar -25,83%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 9,45% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

1. Ölindustrie: 55,65% Show latest Report (18.09.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 42,84% Show latest Report (18.09.2021)
3. Gaming: 38,64% Show latest Report (18.09.2021)
4. IT, Elektronik, 3D: 30,02% Show latest Report (18.09.2021)
5. Crane: 29,4% Show latest Report (18.09.2021)
6. Energie: 26,4% Show latest Report (18.09.2021)
7. Zykliker Österreich: 24,87% Show latest Report (18.09.2021)
8. Auto, Motor und Zulieferer: 24,71% Show latest Report (18.09.2021)
9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,55% Show latest Report (18.09.2021)
10. Post: 21,77% Show latest Report (18.09.2021)
11. Bau & Baustoffe: 19,71% Show latest Report (18.09.2021)
12. MSCI World Biggest 10: 17,99% Show latest Report (18.09.2021)
13. Global Innovation 1000: 17,82% Show latest Report (18.09.2021)
14. Banken: 16,69% Show latest Report (18.09.2021)
15. Rohstoffaktien: 14,78% Show latest Report (18.09.2021)
16. Stahl: 13,79% Show latest Report (18.09.2021)
17. Aluminium: 12,71%
18. Deutsche Nebenwerte: 9,78% Show latest Report (18.09.2021)
19. Immobilien: 8,76% Show latest Report (18.09.2021)
20. Media: 8,65% Show latest Report (18.09.2021)
21. Versicherer: 7,83% Show latest Report (18.09.2021)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,37% Show latest Report (18.09.2021)
23. OÖ10 Members: 7,16% Show latest Report (18.09.2021)
24. Big Greeks: 7% Show latest Report (18.09.2021)
25. Telekom: 6,44% Show latest Report (18.09.2021)
26. Runplugged Running Stocks: 6%
27. Computer, Software & Internet : 5,46% Show latest Report (18.09.2021)
28. Sport: 1,85% Show latest Report (18.09.2021)
29. Börseneulinge 2019: 1,73% Show latest Report (18.09.2021)
30. Luftfahrt & Reise: 0,23% Show latest Report (18.09.2021)
31. Konsumgüter: -0,19% Show latest Report (18.09.2021)
32. Solar: -10,18% Show latest Report (18.09.2021)

Social Trading Kommentare

Einstein
zu PSM (20.09.)

***ProSieben wird ebenfalls eingefangen***Der Börsenmonat September bleibt mit Ansage der schlechteste Börsenmonat im Jahr***Das ist gut so und ich nutze die günstigen Kurse zum Einkauf***

KFMRInvestor
zu EVK (21.09.)

Wir haben uns mal die Evonik Aktie genauer angeschaut. Aber wirklich überzeugt sind wir nicht. https://kroker-financial-markets-research.de/analyse-evonik-aktie/

orsuntzu
zu MOR (20.09.)

Mor zeigt zum erstenmal seit Tagen relative Stärke. Vielleicht war die Aktien nach der Indexherausnahme erstmal unten...., wir nehmen eine kleine Anfangsposition...


 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 21.09.2021



Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDK5
AT0000A2NXY1
AT0000A284P0

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.72%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.79%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Mayr-Melnhof(2), SBO(1), Porr(1), S&T(1), Fabasoft(1)
    Rätselraten bei Marinomed und startup300
    Own360, EAM und Ewia in unseren beiden Podcasts
    Star der Stunde: Palfinger 0.46%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.19%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(2), Petro Welt Technologies(1)
    Österreich-Depots: Marinomed aufgestockt, startup300 drückt
    Wiener Börse zu Mittag schwächer: Warimpex, Rosenbauer und Post gesucht
    BSN Vola-Event Sartorius