Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





DENZA kooperiert mit DEVIALET bei Car-Audio-System

23.03.2023, 7034 Zeichen

Am 22. März 2023 fand in der Bay Opera von Shenzhen der DENZA x DEVIALET Cooperation Kick-off Evening statt. DENZA und DEVIALET stellten gemeinsam den DENZA N7 vor, das erste Serienmodell der Welt, das mit dem DEVIALET-Audiosystem ausgestattet ist. Diese Kooperation macht DENZA zur ersten Marke, die das Audiosystem von DEVIALET einsetzt und zum Vorbild für die internationale Zusammenarbeit in der globalen Automobilindustrie macht.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230323005520/de/

DENZA x DEVIALET Cooperation Kick-off Evening (Photo: Business Wire)

DENZA x DEVIALET Cooperation Kick-off Evening (Photo: Business Wire)

Zhao Changjiang, General Manager von DENZA, sagte: „Hochwertige Musik bringt den Personen im Fahrzeug Lebensfreude, und ein intelligentes Musik-Cockpit ist das Standardelement für den neuen Luxus.”

Franck Lebouchard, CEO von DEVIALET, kommentierte: „Dies ist eine Zusammenarbeit zwischen zwei Marktführern mit der Mission, Klangerlebnisse in der Mobilität neu zu definieren. Unsere Partnerschaft mit DENZA markiert den Abschluss einer Partnerschaft mit einem zukünftig führenden Akteur auf dem Automobilmarkt.”

Der DENZA N7 ist mit einem neuen Akustiksystem ausgestattet, das Hi-Fi-Sound mit modernster Technologie kombiniert und ein intelligentes Musik-Cockpit schafft, das ein umfassendes und angenehmes Klangerlebnis bietet. Der maßgeschneiderte Lautsprecher im DENZA N7 kann ein weites und doch präzises Klangfeld erzeugen, wobei die Hi-Fi-Präzision vollständig bewahrt wird. Die SAM® (Speaker Active Matching)-Technologie wird eingesetzt, um ultratiefe Frequenzen bis hinunter zu 20 Hz zu erzeugen und so eine kraftvollere Bassleistung zu erzielen. Mit der DEVIALET SPACE Technologie werden Stereosound-Effekte erzeugt und ein beeindruckendes Ambiente geschaffen. Die einzigartige SDVC (Speed Dependent Volume Control) Technologie von DEVIALET sorgt für eine automatische Lautstärkenanpassung in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit des Fahrzeugs.

Beim DENZA N7 trifft die Ästhetik des Automobildesigns auf die Kunst der Akustik. Sein Aussehen übernimmt die neue Designsprache der DENZA Familie, π-Motion. Der goldene Schnitt von 0,618 und das Design des langen Radstandes in Kombination mit den kurzen Vorder- und Hinterradaufhängungen ergeben eine elegante und dennoch sportliche Karosserie. Das „Meteor Arrow”-Symbol, das sich durch die Karosserie zieht, ist ein scharf geschnittenes, lebendiges Zeichen mit hohem Wiedererkennungswert. Die Vorderseite des N7 sieht aus wie eine nach vorne gerichtete „Kugel”, die ein Gefühl von hoher Geschwindigkeit vermittelt. Auch die Gürtellinien verkörpern die π-Motion-Designsprache perfekt. Die geschwungene Oberfläche ist fließend und anmutig und scheint den Wind zu bändigen. Das einteilige durchgehende Rücklichtband erstreckt sich über beide Seiten und wirkt dadurch so breit wie ein Shooting Brake. Zhao Changjiang sagte: „Als einzigartiger vollelektrischer Shooting Brake bietet der DENZA N7 einen wahrgenommenen Wert, der die ölbetriebenen Luxus-SUVs übertrifft und das Außendesign von Elektro-SUVs auf die nächste Stufe hebt.”

Inmitten einer neuen Welle der Internationalisierung wird sich DENZA mit weiteren Premium-Marken aus verschiedenen Sektoren zusammenschließen, die ästhetische Bedeutung des Luxuslebens bereichern und den Nutzern weltweit ein intelligentes, zugängliches und komfortables Mobilitätserlebnis zur Verfügung stellen.

HD-Fotos: https://we.tl/t-nxUJMK6LWT

Über DENZA

Im Jahr 2010 gründeten Mercedes-Benz, der „Erfinder des Automobils”, und BYD Auto, der „Marktführer im Bereich New Energy Vehicles” das Unternehmen DENZA, Chinas erste Joint-Venture-Marke für New Energy Vehicles mit einer hochwertigen Markenpositionierung, um ihre gemeinsame Vision von der Zukunft der Elektromobilität zu verwirklichen. Ziel soll sein, die Stärken des jeweils anderen zu ergänzen. DENZA kombiniert die weltweit führenden Batterien, Elektromotoren und elektronischen Steuerungssysteme von BYD mit den intelligenten Fertigungskapazitäten, der Fahrzeugabstimmung und den Qualitätsmanagementsystemen von Mercedes-Benz.

Über DEVIALET

DEVIALET ist ein französisches Unternehmen für Akustiktechnik, das an der Schnittstelle zwischen Luxus und Spitzentechnologie tätig ist. DEVIALET hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Klang den ihm gebührenden Platz im Alltag der Menschen zu verschaffen, indem es einzigartige und bedeutungsvolle Audioerlebnisse mithilfe einzigartiger Produkte bietet.

Über BYD

BYD ist ein multinationales Hightech-Unternehmen, dessen Ziel es ist, durch die Nutzung von technologischen Innovationen die Lebensqualität von Menschen zu verbessern. Im Jahr 1995 wurde BYD als Hersteller von wiederaufladbaren Batterien gegründet und verfügt heute über ein breites Spektrum an Geschäftsfeldern, darunter Automobil, Schienenverkehr, neue Energien und Elektronik, sowie mehr als 30 Industrieparks in China, den USA, Kanada, Japan, Brasilien, Ungarn und Indien. Von der Energieerzeugung und -speicherung bis hin zu Anwendungsgebieten stellt BYD emissionsfreie Energielösungen bereit, die die globale Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringern. Mit seinem Segment der Fahrzeuge mit alternativen Antriebskonzepten ist BYD heute auf 6 Kontinenten, über 70 Ländern und Regionen sowie mehr als 400 Städten präsent. Das an den Börsen in Hongkong und Shenzhen notierte Unternehmen ist bekannt als ein Fortune Global 500-Unternehmen, das Innovationen für eine grünere Welt bereitstellt.

Über BYD Auto

BYD Auto wurde 2003 gegründet und ist die Automobil-Tochtergesellschaft von BYD, einem multinationalen Hightech-Unternehmen, das technologische Innovationen nutzt, um zu einer höheren Lebensqualität beizutragen. Mit dem Anspruch, den Übergang des globalen Transportsektors in eine grüne Zukunft zu beschleunigen, konzentriert BYD Auto seine Anstrengungen auf die Entwicklung von vollelektrischen und Plug-in-Hybridfahrzeugen. Das Unternehmen beherrscht die Kerntechnologien der gesamten industriellen Kette von Fahrzeugen mit alternativen Antriebskonzepten, wie z. B. Batterien, Elektromotoren, elektronische Steuergeräte und Halbleiter in Automobilqualität. In den letzten Jahren wurden bedeutende technologische Fortschritte erzielt, darunter die Blade-Batterie, die DM-i und DM-p Hybridtechnologie, die E-Plattform 3.0 und die CTB-Technologie. Als erster Automobilhersteller der Welt hat BYD Auto die Produktion von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren eingestellt und führt in China seit neun Jahren ununterbrochen die Absatzzahlen von PKW mit alternativen Antriebskonzepten an.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

ABC Audio Business Chart #109: Wie viel Extremwetterereignisse kosten (Josef Obergantschnig)


 

Aktien auf dem Radar:FACC, Pierer Mobility, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, EuroTeleSites AG, Flughafen Wien, Telekom Austria, Immofinanz, CA Immo, OMV, EVN, Semperit, voestalpine, Wienerberger, AT&S, Agrana, Amag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Merck KGaA, Covestro, Siemens Healthineers, Brenntag, RWE, Deutsche Post, Infineon, Bayer, adidas.


Random Partner

EuroTeleSites AG
EuroTeleSites bietet mit seiner langjähriger Erfahrung im Bereich der Telekommunikation, Lösungen und Dienstleistungen zum Bau und der Servicierung von drahtlosen Telekommunikationsnetzwerken in sechs Ländern in der CEE-Region an: Österreich, Bulgarien, Kroatien, Slowenien, der Republik Nordmazedonien und der Republik Serbien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst über 13.000 Standorte, die hochwertige Wholesale Services für eine breite Palette von Kunden bieten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner