Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Erste Asset Management legt weiteren Laufzeitfonds auf

28.11.2023, 1331 Zeichen

Die Erste Asset Management (EAM) legt den bereits sechsten Laufzeitfonds in diesem Jahr auf. Mit dem Erste Laufzeitfonds KMU 2028 haben Anleger:innen die Möglichkeit breit gestreut und mit planbarem Investmenthorizont in ein Portfolio bestehend aus etwa 70 verschiedenen Anleihen der Bonitätsstufe Investment Grade zu investieren, wobei Bonitätsverschlechterungen laut EAM nicht automatisch zu Verkäufen führt. Der erwartete Ertrag des Fonds setzt sich aus den laufenden Kupons sowie möglichen Tilgungsgewinnen der Anleihen zusammen. Basierend auf den derzeitigen Kaufkursen ergibt sich eine Rendite im geplanten Startportfolio von ca. 3,5-4,5 Prozent. Der Fonds wird zu Beginn überwiegend in Staatsanleihen investieren und schrittweise Unternehmensanleihen beimischen, bis die geplante Fondsausrichtung erreicht ist, wie Erste AM Produktspezialist Mario Kaudela erläutert. Zu beachten sei, dass die Renditen auch weiter steigen könnten, was sich ungünstig auf die Anleihenkurse auswirken würde, wie es heißt. Zudem könne es zu Bonitätsänderungen und damit auch zu Kursrückgängen und Anleiheausfällen kommen. Die Zeichnungsfrist für den Laufzeitfonds KMU läuft bis zum 14. Dezember 2023.

Bisher wurden laut EAM bei den heuer emittierten Laufzeitfonds der Erste AM Anteile im Wert von knapp 120 Mio. Euro gezeichnet (per 28.11.2023).


BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S11/17: Simon Reckla


 

Bildnachweis

1. Trading, Handel, Monitor - https://pixabay.com/de/photos/aktie-handel-monitor-geschäft-1863880/



Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Cleen Energy AG
Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Trading, Handel, Monitor - https://pixabay.com/de/photos/aktie-handel-monitor-geschäft-1863880/