Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Five9 erweitert seine EMEA-Präsenz durch den Ausbau der Rechenzentren in Frankfurt und Amsterdam

19.05.2022, 3661 Zeichen

Five9, Inc. (NASDAQ: FIVN), ein führender Anbieter von intelligenten Cloud Contact Centern, gibt die allgemeine Verfügbarkeit von zwei Rechenzentren in Frankfurt und Amsterdam bekannt.

Die Rechenzentren versorgen Five9-Kunden in der Europäischen Union (EU), Europa, dem Nahen Osten und Afrika und unterstützen damit das internationale Wachstum des Unternehmens und den Wunsch europäischer Kunden, die Datenresidenz beizubehalten.

"Wir freuen uns über die wachsende Nachfrage nach unseren Cloud Contact Center-Lösungen in Europa und den Wert, den unsere globale Rechenzentrumspräsenz den Five9-Kunden bringt", sagt Panos Kozanian, Five9 EVP of Cloud Operations. "Die Rechenzentren in Frankfurt und Amsterdam werden Five9 dabei helfen, weiterhin die neuesten Contact Center- und Customer Experience-Innovationen sowohl für europäische Kunden als auch für multinationale Unternehmen mit Präsenz in den USA und EMEA bereitzustellen."

Five9 nutzt eine moderne Deployment-Architektur, die eine Mischung aus hochverfügbaren Public-Cloud-Angeboten und containerisierten Deployments sowie eine erstklassige Telefonie-Private-Cloud umfasst, die sich ideal für zuverlässige und schnelle Deployments bei Datenresidenzanfragen eignet. Diese Infrastruktur hilft Unternehmen, eine hohe Verfügbarkeit in Europa zu gewährleisten und die Einhaltung lokaler gesetzlicher Vorschriften zu erleichtern.

Five9 ist auf dem europäischen Markt weiterhin auf dem Vormarsch und wurde kürzlich im Frost Radar™ ausgezeichnet: European Contact Centre as a Service Market, 2021 von den Branchenanalysten Frost & Sullivan ausgezeichnet.

Unternehmen, die im Frost Radar™ aufgeführt sind, haben ein beständiges Wachstum mit einem starken Fokus auf Innovation und eine herausragende Position im Markt. Five9 hat eine führende Position im Innovationsindex des Radars erreicht, und der Bericht stellt fest, dass Five9 führend in der Anwendung von KI im Contact Center ist, mit umfangreichen Prozessanalysen, die Agenten befähigen, konkrete und messbare Ergebnisse zu erzielen.

Five9 wird auch für seine Betriebszeiten gewürdigt, die zu den höchsten auf dem Markt gehören", für seinen starken Fokus auf Partner-Enablement und für die einfache und schnelle Bereitstellung der Lösung. Diese Investitionen zahlen sich für Five9 eindeutig aus, denn der LTM-Umsatz mit Unternehmen außerhalb der USA stieg im ersten Quartal um 46 % gegenüber dem Vorjahr.

Der Frost Radar™ stellt fest: "Die vielversprechende Produktentwicklungs-Roadmap von Five9 sollte es dem Unternehmen ermöglichen, in den nächsten fünf Jahren zu einem beeindruckenden Cloud-Marktführer in Europa zu werden."

Besuchen Sie die Five9 Trust Site, um mehr über die globale Zuverlässigkeit des Anbieters zu erfahren.

Über Five9

Five9 ist ein branchenführender Anbieter von Cloud-Contact-Center-Lösungen, der mehr als 2.500 Kunden weltweit die Leistungsfähigkeit von Cloud-Innovationen zur Verfügung stellt. Das Five9 Intelligent Cloud Contact Center bietet digitales Engagement, Analytik, Workflow-Automation, WFO und practical AI, um menschlichere Kundenerlebnisse zu schaffen, Agenten zu ermöglichen, einen großartigen Kundendienst zu liefern und greifbare Geschäftsergebnisse zu erzielen. Die Five9-Plattform ist zuverlässig, sicher, konform und skalierbar und hilft Contact Centern, ihre Produktivität zu steigern, agil zu sein, den Umsatz zu steigern und Kundenvertrauen und -loyalität zu schaffen.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.five9.com.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt: Twitter, LinkedIn, Facebook, Blog, Dare to Reimagine podcast.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/56: 2 voestalpine-Käufer, Immofinanz-Update gefällt, Viagra für Valneva, 4. BBO für die Börse


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, AT&S, voestalpine, Warimpex, Addiko Bank, Immofinanz, Semperit, UBM, BTV AG, Bawag, Frequentis, Kostad, Lenzing, Mayr-Melnhof, OMV, Porr, Polytec Group, Rosenbauer, Wolford, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, S Immo.


Random Partner

OeKB
Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A28S90
AT0000A2RYG7

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Flughafen Wien(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Frequentis(2), Kontron(1)
    Star der Stunde: Wienerberger 1.33%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.09%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(1), voestalpine(1), CA Immo(1)
    BSN Vola-Event Deutsche Bank
    Star der Stunde: Polytec Group 3.63%, Rutsch der Stunde: Verbund -1%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: voestalpine(2)
    BSN Vola-Event voestalpine
    BSN Vola-Event Symrise